TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Akku-Rasentrimmer-Vergleichstabelle

Bosch DIY Akku-Rasentrimmer ART 30-36 LI

Aktualisiert am:

Von Bosch gibt es zwar auch solide Rasenmäher, jedoch kommen wir damit nicht immer an alle Stellen im Garten heran. Eine nützliche Alternative stellt daher ein kabelloser Akku-Rasentrimmer dar. Wir haben uns diesmal in einem Akku Rasentrimmer Test 2022 über den Bosch DIY ART 30-36 LI informiert und möchten die Besonderheiten hier verdeutlichen. Dabei möchten wir herausfinden, ob sich dieser Trimmer für eine Kaufempfehlung lohnt.

Das Label Bosch gehört zur deutschen Robert Bosch GmbH mit Sitz in Gerlingen. Das 1886 gegründete Unternehmen gehört zu den bekannten Automobilzulieferern, Werkzeugherstellern und ist auch mit seinen innovativen Gartengeräten international vertreten. Sehr beliebt ist die Gartenserie Bosch DIY, bei der sich die Gartenmaschinen im traditionellen Bosch-Grün präsentieren.

Zum Produktsortiment gehört auch der hier vorgestellte Bosch DIY Akku-Rasentrimmer ART 30-36 LI. Wir sind gespannt, wie sich dieser Trimmer im Vergleich zu den übrigen Konkurrenten schlägt und ob dieser unseren Erwartungen entsprechen kann.

Bosch DIY Akku-Rasentrimmer ART 30-36 LI
ExpertenTesten.de 3. Platz 2,04 (gut) Akku-Rasentrimmer

Funktionsübersicht

  • Produktabmessungen : kA
  • Gewicht inkl. Verpackung : kA
  • Artikelgewicht : kA
  • Schneidsystem : kA
  • Drehzahl : kA
  • Leistung : kA
  • Akkuart : kA
  • Akkuladezeit : kA
  • Laufzeit : kA
  • Schnittbreite : kA
  • Fadenstärke : kA
  • Fadenlänge : kA
  • Kantenschneidefunktion : kA
  • Drehbar Schneidkopf : kA
  • Verstellbarer Handgriff : kA
  • Geräuschpegel max. : kA
  • Inkl. Akku und Ladegerät : kA
  • Zubehör : kA
Aktuelles Angebot derzeit nicht verfügbar Exakten Preis auf Amazon prüfen!

Vorteile

  • Zweifaden-Schneidsystem
  • Halbautomatischer Fadenvorschub
  • Zusatzgriff in Position und Winkel verstellbar
  • Verlängerter Softgrip
  • gute Qualität

Nachteile

  • ohne Akku
  • etwas zu teuer

Lieferung und Verpackung

Der Bosch DIY Akku-Rasentrimmer ART 30-36 LI wird in einer stabilen Kartonverpackung geliefert. Insgesamt bringt der Trimmer plus Verpackung ein Gewicht von 4,2 kg auf die Waage. Auf der Umverpackung können Sie sich schon informieren, was sich im Inhalt befindet. Nach dem Auspacken finden Sie im Lieferumfang:

  • den eigentlichen Bosch DIY Akku-Rasentrimmer ART 30-36 LI,
  • ein Ladegerät,
  • eine 6 m Doppelfaden-Spule sowie
  • eine ausführliche Bedienungsanleitung.

Inbetriebnahme

Ähnlich wie bei den meisten anderen Rasentrimmern müssen wir nach dem Auspacken die einen oder anderen Komponenten erst montieren. Hierzu gehören der Spritzschutz, der Pflanzenschutzbügel und der zweite Haltegriff. Zunächst können wir den Trimmer über den Teleskopstiel auf die richtige Länge bringen.

Der zusätzliche Handgriff kann oberhalb des Stiels festgeschraubt werden. Er lässt sich in verschiedene Positionen einstellen. Hierbei handelt es sich um einen ergonomischen Bügelgriff. Am Mähkopf werden anschließend der Spritzschutz und der Pflanzenschutzbügel befestigt.

Im letzten Schritt müssen wir noch die Doppelfaden-Spule auf die Motorwelle setzen und dort verriegeln. Bei dem hier vorgestellten Modell handelt es sich um einen Akku-Rasentrimmer, der ohne Lithium-Ionen-Akku ausgeliefert wird. Dasselbe Modell gibt es aber auch mit Akku. In der Annahme, dass ein solcher Akku von einem anderen Bosch Gartengerät verfügbar ist, müssen wir diesen lediglich in die Aufnahme unterhalb des Griffes einschieben.


Selbstverständlich sollte der Akku zuvor vollständig aufgeladen sein. Danach ist unser Bosch DIY Akku-Rasentrimmer ART 30-36 LI einsatzbereit.

Daten und Fakten

Beim Bosch DIY ART 30-36 LI handelt es sich um einen 2,8 kg schweren Akku-Rasentrimmer. Dieses Modell arbeitet mit der Nylonfaden-Technik und benötigt eine Doppelfaden-Spule. Dadurch erreichen wir einen sehr effizienten Rasenschnitt. Angetrieben wird der Rasentrimmer über einen leistungsstarken Elektromotor mit 36 Volt. Benötigt wird noch ein passender Lithium-Ionen-Akku. Diesen gibt es optional zwischen 2,6 und 4,5 Ah.

Wie bereits erwähnt, müssen Sie diesen hier optional dazubestellen. Mit dem kleinsten Akkumodell können Sie bis zu 30 Minuten Ihren Rasen mähen. Vorteilhaft ist, dass ein 2,6 Ah Lithium-Ionen-Akku schon nach 1,5 Stunden aufgeladen ist.

Die Schnittbreite ist mit 30 cm ausreichend dimensioniert. Mit der 6 m langen Doppelfaden-Spule kommen wir jedoch insgesamt nicht so lange aus, wie bei anderen Herstellern. Die Fadenstärke ist auf 1,6 mm ausgelegt. Zum Schutz empfindlicher Pflanzen oder des Doppelfadens bei Berührung mit Mauervorsprüngen sollten wir den integrierten Pflanzenschutzbügel herunterklappen.


Zum Schneiden von Rasenkanten ist der Bosch DIY Akku-Rasentrimmer ART 30-36 LI nur bedingt einsetzbar. Leider verfügt dieses Geräte nicht über einen klappbaren Mähkopf.

Bedienung & Funktionen

Ein Vorteil eines Akku-Rasentrimmers ist natürlich seine Flexibilität. Wir können ohne störendes Stromkabel überall im Garten arbeiten und kommen auch an schwer zugänglichen Stellen gut heran. Dank des einstellbaren Teleskopstiels können wir unseren Bosch Akku-Trimmer auf einfache Weise an die eigene Körpergröße anpassen.

Der rund 2.800 g schwere Trimmer lässt sich mit dem zweiten Bügelgriff sehr einfach führen. Über den Sicherheitsknopf und den Ein-Ausschalter können wir unseren Rasentrimmer einschalten. Der eingeschobene Lithium-Ionen-Akku stört während des Betriebes kaum. Hervorzuheben ist die rutschfeste Softgrip-Umhüllung des Hauptgriffs. Auch mit feuchten Händen haben wir unseren Trimmer immer sicher in der Hand.

Unabhängig von der Handhabung möchten wir in unserem Praxistest darauf hinweisen, dass Sie aus Sicherheitsgründen immer mit festem Schuhwerk unterwegs sein sollten.


Die richtige Fadenlänge wird über das bewährte Tap & Go – Prinzip erreicht. Hier müssen Sie lediglich den Mähkopf kurz auf festem Untergrund aufsetzen, sodass sich der Nylonfaden aus der Spule in gewünschter Länge abwickeln kann.

Mit rund 89 dB(A) gehört dieses Bosch-Modell nicht zu den leisesten Trimmern. Andere Hersteller erreichen hier etwas bessere Geräuschwerte. Schaden finden wir, dass sich der Mähkopf nicht abklappen lässt. Wir müssen den Trimmer daher etwas umständlich halten, um auch unsere Rasenkanten effizient zu mähen. Dennoch können wir diesem Gerät eine ergonomische und einfache Handhabung bescheinigen.

Zubehör

Für viele Gartenbesitzer spielt das Zubehör eine wichtige Rolle. Für den hier vorgestellten Akku-Rasentrimmer benötigen Sie auf alle Fälle einen passenden Lithium-Ionen-Akku. Dieser ist im Lieferumfang nicht dabei. Um die Laufleistung zu verlängern, kann sich ein zusätzlicher Akku lohnen.


Ebenfalls sollten Sie rechtzeitig an eine Ersatz-Doppelfaden-Spule denken. Wer möchte, kann anstelle einer kompletten Spule auch nur den reinen 1,6 mm starken Nylonfaden von der Rolle bestellen.

Fazit

Der Bosch DIY Akku-Rasentrimmer ART 30-36 LI zeichnet sich durch eine gute Verarbeitungsqualität aus. Hier können Sie bei einem Bosch-Gerät eigentlich nicht viel falsch machen. Im vorgenannten Beispiel wird der Trimmer jedoch ohne Lithium-Ionen-Akku ausgeliefert. Diesen müssen Sie dazubestellen, falls Sie nicht ein anderes Gartengerät von Bosch mit einem passenden Akku verwenden.

Die Ausstattung hält sich mit dem Spritzschutz, dem Pflanzenschutzbügel und der Teleskopverlängerung in Grenzen. Der Mähkopf lässt sich leider nicht verstellen, sodass Sie Rasenkanten nur mühsam schneiden können. Ausgehend dieses Akku Rasentrimmer Tests können wir aber durchaus eine Kaufempfehlung aussprechen. Dieser Trimmer liegt im gehobenen Preissegment.

Akku-Rasentrimmer jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichs­ergebnis

Geringes Gewicht
Preis-Leistungsverhältnis
Robustheit
Ergonomisch

Fazit: Der Bosch DIY Akku-Rasentrimmer ART 30-36 LI zeichnet sich durch eine gute Verarbeitungsqualität aus.

ExpertenTesten.de

3. Platz

2,04 (gut) Akku-Rasentrimmer
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5.248 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...