Beratene Verbraucher:
26890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Akupressurmatte-test
Zurück zur Akupressurmatte-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Akupressurmatte XL Massagematte Iplikator

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Akupressurmatte Vergleich 2018:

Zum Akupressurmatte-Vergleich 2018

Die Gesundheit und das Wohlbefinden des Menschen stehen an erster Stelle und sollten auch gepflegt werden. In der östlichen Heiltherapie wird der Körper in Körperpunkte und Energiebahnen aufgeteilt, die alle Einfluss auf die Organe, das Empfinden, auf die Körperfunktionen und die Beschwerden haben.

Akupressurmatte
2,3 (gut)
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Kundenbewertung
von 5 Sternen
bei
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Funktionsübersicht
  • Maße:

    120 x 50 x 2,5 cm

  • Farbe:

    Grün

  • Material Spitzen:

    ABS-Kunststoff

  • Material Stoff:

    100% Baumwolle

  • Füllung:

    Schaumstoffpolster

  • Spitzen:

    450 Nadelrosetten mit je 42 Nadelspitzen

  • waschbar:

    Der Bezug ist waschbar

  • inkl. Kissen:

    nein

  • einrollbar:

    ja

  • inkl. Tasche:

    ja

Vorteile
  • Akupressurmatte für einfache und wirkungsfolle Akupunktur Massage zu Hause
  • Die Akupunkturmatte ist aufgrund ihrer Größe vielseitig zu verwenden
  • Insgesamt 18900 Nadelspitzen
  • Lindert Rückenschmerzen, entspannt und löst die Muskelverspannungen
  • Tragetasche aus Nylon

Nachteile

  • Qualität
  • Nicht pflegeleicht
Zurück zur Vergleichstabelle: Akupressurmatten Test 2018

Störungen oder Schmerzen entstehen dann, wenn der Energiefluss blockiert ist. An vielen Körperstellen lässt sich dieser wieder positiv aktivieren, wozu in der Traditionellen Chinesischen Medizin z. B. die Akupressur und Akupunktur genutzt werden. Beide erzielen über den energetischen Wert hinaus eine direkte Wirkung auf Verspannungen, Muskelschmerzen und andere Beschwerden. Es genügt, täglich auf einer Akupressurmatte zu liegen, um sich sehr schnell wieder besser zu fühlen, auch wenn anfangs vielleicht etwas Überwindung notwendig ist.

Das liegt daran, weil die Akupressurmatte eine große Verteilung an Feldern mit Noppen und Spitzen hat, über die eine direkte Akupressur gewährleistet ist und die sich auch spitz anfühlen. Die Druckverteilung erfolgt jedoch sehr gleichmäßig, daher auch wenig schmerzhaft. Die Entspannung und Erholung sind schnell erreicht. Eingesetzt können Modelle wie die „JAMBACH Akupressurmatte XL Iplikator“ auch bei Schlafproblemen, Kopfschmerzen, zur Faszienbehandlung und für die Gesamtkörpermassage. Je mehr Spitzen auf der Liegefläche zur Verfügung stehen, desto intensiver und schneller ist die Wirkung.

Daten und Fakten

Lieferzeit und Verpackung

Akupressurmatte XL 120x50 cm Massagematte Iplikator Akupunktur 18900 Spitzen mit TGanz typische harmonische Farben zeigen sich in der Meditation als blaue, violette oder grüne Variante. Das nutzen auch Hersteller von Akupressur- und Massagematten. Die Farbe hat eine psychologisch meditative Auswirkung bei der Nutzung der Produkte und bewirkt eine positive Entspannung in Harmonie, Klarheit und Inspiration. Die „JAMBACH Akupressurmatte XL Iplikator“ gab es in diesen drei Ausführungen und in einer Sondergröße.

Das Modell konnte im Internet bestellt werden und wurde zeitnah und zuverlässig ausgeliefert. Die Matte war gut verpackt, zusammengerollt und in Folie gekleidet, neu, unbeschädigt und geruchsneutral. Sie war für die direkte Massage zu Hause gedacht, kam mit dazugehöriger Tragetasche.

Maße, Größe und Gewicht

Das Modell hatte eine wunderbare XL-Größe und maß insgesamt 120 x 50 x 2,5 Zentimeter. Die Akupressurmatte war dicker gepolstert, sehr bequem und groß, dabei auch im Gewicht etwas schwerer als andere Modelle im Vergleich, jedoch gut zu transportieren. Der Hersteller empfahl vor dem Gebrauch eine ärztliche Beratung, da die große Matte entsprechend viele Spitzen bot, um eine sehr intensive Akupressur zu ermöglichen.

Design, Aufbau, Material und Füllung

Akupressurmatte XL 120x50 cm Massagematte Iplikator Akupunktur 18900 Spitzen mit TraOptisch wirkte die Akupressurmatte sehr ansprechend im Design, war bestens verarbeitet und bestach durch ein sehr kräftiges, etwas dunkleres Grün. Auch andere Farbtöne standen beim Hersteller zur Verfügung, je nachdem, welche Farbe für den Anwender wohltuender und bereichernder war. Grün stand für Entspannung und Klarheit.

Die Matte hatte einen Bezug aus Baumwolle und ein innen liegendes Schaumstoffpolster. Die Nadeln waren weißfarbig und aus ABS-Kunststoff gefertigt, schadstofffrei und eher flach.

Besonderheiten, Anzahl der Druckpunkte und Lagerung

Eine große Fläche bot mehr Spitzen und damit auch eine intensivere und umfassendere Therapie und Behandlung. Insgesamt verteilten sich im Test und Vergleich 18900 Spitzen über die Liegefläche, wobei jeweils 42 Nadeln auf 450 Nadelrosetten saßen. Auch die Polsterung der Akupressurmatte war etwas dicker und bequemer, wobei sich das große Modell gut einrollen und lagern ließ. Dafür gab es eine Tasche aus Nylon.


Bester Preis: jetzt für nur -- Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung


Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Entspannung und Heilung – die Akupressurmatte in der Anwendung

Anwendungsgebiete, Übungszeit und Einsatz

Akupressurmatte XL 120x50 cm Massagematte Iplikator Akupunktur 18900 Spitzen mit Tragetasche (grüBenutzt werden konnte die große Akupressurmatte direkt zu Hause und gestattete eine Akupressur von Kopf bis Fuß. Sie konnte flach ausgelegt oder als Rolle im Nacken benutzt werden, diente der Fußreflexmassage ebenso effizient wie der Rückenmassage und der Faszienbehandlung. Es genügte, sich täglich 10 bis 25 Minuten auf die Matte zu legen und einfach zu entspannen.

Viel Bewegung war im Test nicht nötig, auch gar nicht empfehlenswert, damit die Druckentlastung und Verteilung besser stattfand. Wichtig war, einen ruhigen und entspannenden Moment zu wählen und tief ein- und auszuatmen. Auch das Sitzen war auf der großen Matte möglich.

Erzielte Nutzung und Liegekomfort

Akupressur, die am gesamten Körper stattfand, erzielte eine schnelle Wirkung und regte den Energiefluss an, der so aktiviert wieder ungestört durch den Körper fließen konnte. Dazu wurde auch die Durchblutung verbessert, die Haut durch die vielen Spitzen im Test direkt stimuliert. Neben dem positiven gesundheitlichen Aspekt war damit auch eine Verbesserung der Hautelastizität möglich.

Der Liegekomfort war doppelt hoch, sowohl durch die dickere Polsterung als auch durch die vielseitige und gleichmäßige Verteilung der Spitzen. Die Anregung der Blutzirkulation bewirkte Wärme und innerliche Ruhe.

Wirkung und gesundheitlicher Aspekt

Schon nach wenigen Anwendungen war die Wirkung zu spüren, zeigte sich schnell bei Muskelverspannungen und Schmerzen im Rücken- und Nackenbereich, bei der Behandlung verklebter Faszien und Trigger-Punkte. Auch der Schlaf konnte normalisiert werden, da die Akupressurmatte Entspannung und Wohlgefühl erzielte und die emotionale Ruhe förderte. Sehr gut war auch die Linderung von Migräne, Kopfschmerzen und ähnlichen Beschwerden wahrzunehmen. Die Matte war groß und auch für eine entsprechende Körpergröße geeignet, konnte am Rücken, an den Beinen, Füßen, Armen, im Nacken und am Gesäß bestens in der intensiveren Massage angewendet werden. Die Spitzen waren dabei auch nicht zu lang und eher für die stumpfe Druckbehandlung gedacht.

Reinigung und Pflege

Die Materialien waren strapazierfähig, atmungsaktiv und wenig schmutzanfällig, dennoch konnte die Akupressurmatte auch gereinigt und in der Waschmaschine bei 40 Grad gewaschen werden. Dafür sollte im Test der Schaumstoffkern herausgenommen werden, was über den Bezug möglich war. Beim Waschen sollte die Matte nicht mit anderen Kleidungsstücken gereinigt werden, da die Spitzen ansonsten Materialien beschädigen konnten.

Das Trocknen sollte an der frischen Luft stattfinden, die Matte bei Bedarf in der Form zurechtgezogen werden.

Fazit

Auch die „JAMBACH Akupressurmatte XL Iplikator“ hat sich im Test bewährt und gehört zu den besseren Modellen. Vorteilhaft sind vor allen Dingen die Größe und die hervorragende Polsterung, die sehr gleichmäßige Verteilung der Spitzen und die positive Auswirkung auf Verspannung, Rückenschmerzen und die Hautdurchblutung. Das Modell ist pflegeleicht, gut zu transportieren, kann als durchgehende Fläche oder Rolle vielseitig verwendet werden. Zu empfehlen ist das Modell für große Menschen oder Personen, die mehr Platz benötigen.

Akupressurmatte jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Handhabung & Komfort
Funktionen
Verarbeitung
Preis- / Leistung
ExpertenTesten 2,3 (gut) Akupressurmatte

Fazit: Auch die „JAMBACH Akupressurmatte XL Iplikator“ hat sich im Test bewährt und gehört zu den besseren Modellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (174 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...