Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Akkuschlagbohrschrauber-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Akkuschrauber mit einem Lithium Ionen Akku - die Vorteile!

Geräte mit einem Akku sind heute sehr viele auf dem Markt. Ob das Smartphone oder Arbeitsgeräte wie etwa ein Akkuschrauber, auf einen Akku können viele Produkte heute nicht mehr verzichten.

Der Akku bei einem Akkuschrauber gibt Aufschluss über die Leistung und somit sollten Sie vor dem Kauf sich darüber sehr gut informieren. Akkus die über eine geringe Verwendungszeit verfügen, sind nicht zu empfehlen.

Viele Hersteller von Akkuschraubern aus unserem Akkuschrauber Test greifen aus diesem Grund zu einem Lithium-Ionen-Akku. Der erste Akku dieser Art wurde 1991 von der Firma Sony verwendet.

Er kam bei einer Videokamera zum Einsatz und aufgrund seiner exzellenten technischen Werte, setzte sich diese Form auch sehr rasch durch. Der erste Einsatz von einem solchen Akku bei einem Arbeitsgerät, erfolgte jedoch erst im Jahr 2003. Heute sind die alten Nickel-Cadmium Akku eigentlich kaum noch zu finden und vom Markt fast gänzlich verschwunden. Die Hersteller haben die unzähligen Vorzüge von einem Lithium-Ionen-Akku erkannt.

Was ist Lithium?

Hinter Lithium verbirgt sich ein chemisches Element. Es ist ein überaus leichtes und graues Element, welches jedoch in der Natur in dieser Art und Form nicht vorkommt. Ein Nachteil von Lithium ist, dass es sehr intensiv auf Feuchtigkeit reagiert. Somit sollte ein Lithium-Ionen-Akku keinesfalls Nässe oder Feuchtigkeit ausgesetzt werden.

Vorteile von einem Lithium-Ionen-Akku

Bosch GSR 14,4-2-LI Professional AkkubohrschrauberDie Vorzüge von einem solchen Akku liegen auf der Hand, denn die Leistung ist unschlagbar gut. Zudem entladen sich diese Akkus auch kaum und müssen somit nicht ständig vor der ersten Verwendung neu aufgeladen werden. Ein weitrer Vorteil von solchen Akkus ist das Gewicht.

Im Vergleich zu den alten Akkus, sind die Lithium-Modelle um ein Vielfaches leichter. Somit ergibt sich für Sie auch ein Vorteil bei der Handhabung. Besonders dann, wenn der Akkuschrauber über einen längeren Zeitraum in Verwendung ist, kann sich ein geringes Gewicht durchaus positiv auswirken. Zudem ist auch die Ladezeit sehr gering gehalten.

Innerhalb kürzester Zeit sind Lithium-Ionen-Akkus wieder voll aufgeladen. Einige Hersteller von Akkuschraubern bieten zudem auch ein Schnellladegerät. Sollte dieses Jedoch nicht im Lieferumfang enthalten sein, lohnt sich aus finanziellen Gründen der Kauf zumeist nicht.

Vorteile im kurzen Überblick

  • sehr leichtes Material
  • sehr lange Haltbarkeit
  • geringe Ladezeit und ausreichend Leistung
  • kein Entladen des Akkus

Lithium-Ionen-Akkus haben sich heute auf dem Markt etabliert und überzeugen mit sehr vielen Vorteilen. Zudem sind die Akkus auch weitaus leistungsstärker als seine Vorgänger. Heute werden Sie wohl kaum noch einen Akkuschrauber ohne diesen Akku finden.

Was gilt es bei einem Lithium-Ionen-Akku zu beachten?

Bosch 14,4V Akkuschrauber PSR 14,4 LI-2 mit 2 Akku, Ladegerät, Doppelschrauberbit, Koffer (14,4 Volt, 2,5 Ah)Sehr häufig kommt es immer wieder zu heftigen Diskussionen über die Ladezeit. Soll ein Akku nach jedem Gebrauch neu aufgeladen werden oder soll er erst dann wenn er leer ist an die Ladestation?

Generell ist zu sagen, dass Sie die Lebensdauer verlängern werden, wenn der Akku nicht ständig an der Ladestation hängt.

Zudem haben Tests ergeben, dass von Zeit zu Zeit eine vollständige Entladung ebenfalls anzuraten ist. Die Lithium-Ionen-Akkus sind jedoch sehr gut und überzeugen mit einer extrem langen Haltbarkeit bzw. Lebensdauer.

Woraus besteht ein Lithium-Ionen-Akku?

Makita DDF456RYJ Akku-Bohrschrauber 18 V im Makpac Gr.2, 2x Akku 1,5 Ah, Schnellladegerät DC18RC, Gürtelclip

Diese Akkus bestehen aus einer negativen und einer positiven Elektrode. Die Akkus verfügen zudem auch über einen Überladungsschutz, welcher sich in der Praxis ebenfalls positiv überzeugen konnte.

Ob ein Akkuschrauber von Bosch, Makita oder ein günstigeres Modell von einem unbekannten Hersteller, wenn Sie über einen längeren Zeitraum Freude und Spaß mit einem Akkuschrauber haben möchten, sollte dieser auf alle Fälle einen Lithium-Ionen-Akku vorweisen können.

Sollten Sie nähere Informationen zu diesen Akkus benötigen, können Sie sich diese jederzeit und kostenlos im Internet einholen.

Zudem stehen Ihnen sicherlich auch die Berater in einem Fachhandel für nähere Informationen sehr gerne zur Verfügung. Tests haben ergeben, dass diese Form von Akkus sehr gut sind und unzählige Vorzüge bringen.

Obwohl heute kaum noch Akkuschrauber ohne diese Akku zu bekommen sind, gibt es diese erste seit einigen Jahren. Sony hat mit seinem ersten Lithium-Ionen-Akku einen sehr großen Beitrag zu den heutigen qualitativ hochwertigen Produkten mit einem Akku beigetragen.

Obwohl die Akkus sehr hochwertig sind, sollten Sie diesen jedoch auch sehr behutsam behandeln. Das Aussetzen von Regen oder Feuchtigkeit gilt es strikt zu vermeiden. Wenn Sie diese Ratschläge beachten, wird der Lithium-Ionen-Akku sicherlich mit einer langen Lebensdauer überzeugen können. Die Akkus sind natürlich auch als Ersatzteile erhältlich.

Fazit

Zusammengefasst ist zu sagen, dass die Lithium-Ionen-Akkus sehr gute Arbeit verrichten und eine Menge an Vorzügen bringen. Im Jahr 2003 wurde der erste Akku dieser Art bei Arbeitsgeräten integriert und der Erfolg war somit eigentlich nicht mehr aufzuhalten. Anfangs waren diese Modelle noch sehr teuer. Diese Zeiten sind jedoch mittlerweile längst vorbei und Sie werden kaum noch einen Akkuschrauber mit einem anderen Akku finden.

Die Ladezeit ist sehr gering und auch die Leistung ist absolut beeindruckend. Ein weiterer Vorteil von einem solchen Akku ist das geringe Gewicht. Vor einigen Jahren machte das hohe Eigengewicht noch sehr mühsam und anstrengend.

Makita Akku-Bohrschrauber (10,8 V, 4,0 Ah, inkl. 2 Akkus und Ladegerät), DF331DSMJWenn Sie heute einen damaligen Akku mit einem Lithium-Ionen-Akku vergleichen, wird Ihnen zuerst das überaus geringe Eigengewicht positiv auffallen. Der Umgang wird somit vereinfacht und daher eignen sich diese Akkus besonders für Arbeitsgeräte die über einen längeren Zeitraum in Verwendung sind.

Für genauere Auskünfte können Sie sich die Vergleichsportale oder Tests im Internet ansehen. Hier werden Sie noch viele weitere Vorteile von einem Lithium-Ionen-Akku erfahren. Natürlich berät Sie auch das Verkaufspersonal im Fachhandel über die vielen Vorteile von diesen Akkus.

Wenn Sie also einen Akkuschrauber kaufen möchten, sollten Sie einige wichtige Aspekte und Punkte beachten. Die Leistung ist für einen Akkuschrauber überaus wichtig und zudem sollten Sie auch auf eine einfache Bedienung achten. Wenn es um die Leistung geht, sind diverse Kennzahlen ausschlaggebend. Vom maximalen Drehmoment bis hin zu der Volt-Angabe sollten Sie alles prüfen. Nicht zuletzt sollte der Akkuschrauber über einen hochwertigen Akku verfügen.

Ein solcher Akku ist der Lithium-Ionen-Akku. Wenn Sie einen Ersatzakku benötigen, sollte dieser aus Kostengründen bereits im Lieferumfang enthalten sein. Ein zusätzlicher Kauf von einem Lithium-Ionen-Akku kann häufig den Ankaufspreis für einen Akkuschrauber übersteigen.

Zurück zur Vergleichstabelle!

Akkuschrauber im Test

Wenn Sie wissen möchten, welcher Akkuschrauber am besten für Sie geeignet ist, empfehlen wir Ihnen einen Blick auf unsere Vergleichstabellen:

Akkuschrauber Test

Akkubohrschrauber Test

Akkuschlagbohrschrauber Test

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.501 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...