TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Handrasenmäher-Vergleichstabelle

AL-KO Soft Touch 2.8 HM Classic im Test 2020

Aktualisiert am:

Für einen perfekt gemähten Rasen kommt es immer auch auf die Qualität des eingesetzten Rasenmähers an.
Besonders schonend sind in diesem Fall die Spindelmäher, die letztlich auch in England für die wunderschönen Rasenflächen verantwortlich sind.
In unserem Handrasenmäher Test 2020 möchten wir heute den AL-KO Soft Touch 2.8 HM Classic Spindelmäher etwas näher vorstellen.
Wir gehen in unserem Test dabei nicht nur auf die Besonderheiten ein, sondern auch auf die Vor- und Nachteile dieses Gartengerätes.
Kann uns dieser Spindelmäher im Alltag überzeugen. Immerhin ist AL-KO eine bekannte Marke. Wir möchten dies nun herausfinden.

AL-KO Soft Touch 2.8 HM Classic Handrasenmäher Test
ExpertenTesten.de 4. Platz 1,75 (gut) Handrasenmäher

Funktionsübersicht

  • Produktabmessungen : 48 x 36,6 x 23,4 cm
  • Gewicht inkl. Verpackung : 8 Kg
  • Artikelgewicht : 7,5 Kg
  • Für Rasenflächen : 150 m²
  • Schnittbreite : 28 cm
  • Schnitthöhenverstellung : 4-fache
  • Min. Schnitthöhe : 14 mm
  • Max. Schnitthöhe : 35 mm
  • Messersystem : 5 Stahlmesser
  • Fangkorb : [nein]
  • Höhenverstellbarer Griff : [nein]
  • Farbe : Silber/Rot
Aktuelles Angebot ab ca. 60 € Exakten Preis auf Amazon prüfen!

Vorteile

  • Perfektes Schnittbild durch berührungslose Spindeltechnik
  • Leichtlauf-Schneidsystem - leise & laufruhig
  • Leichtes & robustes Gehäuse
  • Mähspindel aus gehärtetem Spezialstahl
  • Gute Qualität

Nachteile

  • Kein Grasfangkorb
  • Nicht höhenverstellbar / klappbarer Holm
  • Geringe Schnittbreite

Der AL-KO Soft Touch 2.8 HM Classic Spindelmäher im Test

Die deutsche AL-KO Kober SE gehört zu den bekannten Herstellern von Gartengeräten. Darüber hinaus ist das Unternehmen aber auch im Fahrzeugbau tätig und stellt zum Beispiel die wichtigen Kupplungen und Anti-Schleudersysteme für Caravans her.
Hier geht es jedoch um reine Handrasenmäher, obwohl AL-KO auch Benziner und sogar Aufsitzmäher anbietet.

Lieferung und Verpackung

AL-KO-112664-Soft-Touch-2-8-HM-ClassicUnseren AL-KO Soft Touch 2.8 HM Classic Handrasenmäher haben wir in einer ansprechenden Kartonverpackung geliefert bekommen. Auf der Umverpackung konnten wir uns schon vom Inhalt überzeugen.
Das Verpackungsgewicht liegt bei 7,5 kg und stellt somit den guten Durchschnitt dar. Nach dem Auspacken haben wir die Einzelteile begutachte. Dieser Spindelmäher muss erst noch zusammengebaut werden. Im Lieferumfang befanden sich:

  • der noch nicht vollständig montierte AL-KO Soft Touch 2.8 HM Classic,
  • das dreiteilige Griffgestell und
  • eine ausführliche Bedienungsanleitung.

Die Inbetriebnahme des AL-KO Soft Touch 2.8 HM Classic Handrasenmähers

Die einzelnen Komponenten waren sicher und teilweise in Folienbeuteln verpackt. Zunächst haben wir diese übersichtlich ausgebreitet, damit der Zusammenbau schneller vorangeht.
Am Chassis des Handrasenmähers haben wir den unteren Holm befestigt. Darauf kommen noch zwei weitere Holme, wobei der oberste den eigentlichen Handgriff zum Schieben repräsentiert.
Die dreiteilige Griffkombination wird mithilfe von Schrauben und Muttern befestigt.


Leider lässt sich der Griff weder in der Höhe verändern, noch nach vorne klappen. Eine platzsparende Verstauung ist daher nicht möglich.

Bevor wir unseren Rasen mähen können, müssen wir noch die Schnitthöhe entsprechend unseren Vorlieben einstellen. Danach ist der AL-KO Soft Touch 2.8 HM Classic einsatzbereit. Im Gegensatz zu anderen motorbetriebenen Modellen, sind weder ein Netzstromkabel noch Betriebsmittel für die Inbetriebnahme erforderlich.

Daten & Fakten zum AL-KO Soft Touch 2.8 HM Classic Handrasenmäher

Der AL-KO Soft Touch 2.8 HM Classic präsentiert sich in einem äußerst attraktiven Design, wobei hier die beiden großen XL-Räder sofort ins Auge stechen. Mit der neuen verbesserten Einachsführung können wir den Rasenmäher auch über Bodenwellen zuverlässig führen.
AL-KO-112664-Soft-Touch-2-8-HM-ClassicDer 6,7 kg schwere Handrasenmäher ist äußerst wendig und erreichte eine Schnittbreite von 28 cm. Damit liegt er zwar hinter den meisten anderen Mitkonkurrenten und insbesondere auch hinter dem Handrasenmäher Vergleich-Testsieger, lässt sich aber wesentlich einfacher manövrieren. Ausgestattet ist der AL-KO Soft Touch 2.8 HM Classic mit einer 4-stufigen Schnitthöheneinstellung.
Hierbei haben wir herausgefunden, dass die unterste Stufe bei 14 mm liegt und die höchste bei 35 mm. Dieser Bereich reicht für die meisten Mäharbeiten vollkommen aus.
Generell eignen sich diese Walzenmäher vornehmlich für kurzgeschnittene Rasenflächen, die regelmäßig wieder nachgeschnitten werden müssen. Dichtes und hohes Gras mögen diese Spindelmäher nicht. Eine hohe Stabilität verspricht der dreiteilige Holm. Dank der breiten Griffstange haben wir den Handrasenmäher jederzeit unter Kontrolle.
Für einen sauberen Schnitt sorgt die hochwertige 5-Messer-Spindel. In Verbindung mit dem festen Untermesser wird ein nahezu berührungsloses Rasenmähen gewährleistet. Diese Schnitttechnik ist wesentlich rasenschonender, als bei den übrigen Rasenmähern mit Sichel. Insgesamt ist der AL-KO Soft Touch 2.8 HM Classic Spindelmäher sehr laufruhig und schneidet die Rasenspitzen sehr sauber ab. Der Rasen sieht hinterher aus, als ob wir diesen mit einer Schere geschnitten hätten.
Leider müssen wir auf einen Grasfangkorb verzichten. Wie auch andere Kunden mitgeteilt haben, ist dieser nicht unbedingt erforderlich. Der Rasenschnitt ist so fein, dass er zum Teil als Mulch liegen bleiben kann.


Mit der relativ schmalen Schnittbreite müssen wir aber etliche Bahnen ziehen, sodass der AL-KO Soft Touch 2.8 HM Classic in erster Linie für kleinere Rasenflächen bis 150 m² vorgesehen ist.

Bedienung & Funktionen des AL-KO Soft Touch 2.8 HM Classic Handrasenmähers

In unserem Handrasenmäher Test 2020 haben wir uns auch mit der Bedienung und der Funktionalität auseinandergesetzt. Zunächst müssen wir darauf hinweisen, dass der Bügelgriff mithilfe von Schrauben fest am Chassis befestigt ist. Wir können weder die Höhe einstellen, noch den Griff wegklappen. Aus diesem Grund lässt sich dieser Spindelmäher nicht so gut verstauen, wie andere Modelle.
AL-KO-112664-Soft-Touch-2-8-HM-ClassicWie auch viele andere Kunden festgestellt haben, sollten wir die Rasenfläche nicht nur in gleichbleibenden Bahnen einer Richtung mähen, sondern zwischendurch auch einmal gegen Fahrtrichtung mähen. Auf diese Weise wird die Rasenfläche effektiver und sorgfältiger geschnitten. Schön finden wir, dass der AL-KO Soft Touch 2.8 HM Classic sehr leise mäht. Lediglich beim Zurückziehen ist der Rasenmäher etwas lauter.
Mit den großen Profilrädern hat der Sichelmäher einen guten Gripp auf fast allen Untergründen. Die Räder treiben übrigens auch die Messerwalze an. Wie wir bereits erläutert haben, sollten wir weder feuchten Rasen noch zu hohen Rasen mit dem AL-KO Soft Touch 2.8 HM Classic mähen. Stehen die Grashalme zu hoch, werden diese vom Rasenmäher lediglich umgelegt und nicht geschnitten.


In unserem Praxistest hat der AL-KO Soft Touch 2.8 HM Classic jedoch überzeugen können. Handhabung und Komfort sind nicht zu beanstanden.

Jedoch sollten wir damit auch wirklich nur kleinere Flächen mähen.

Zubehör für den AL-KO Soft Touch 2.8 HM Classic Spindelmäher

Viele stellen sich wahrscheinlich die Frage, ob es für den AL-KO Soft Touch 2.8 HM Classic Handrasenmäher Zubehör gibt. Glücklicherweise gehört AL-KO zu den Traditionsunternehmen, welches für seine Gartenmaschinen ausreichend Ersatzteile und optionales Zubehör anbietet. Bei ständigem Gebrauch kann es in der Tat vorkommen, dass einzelne Komponenten sich abnutzen oder beschädigt werden. Als Zubehör möchten wir empfehlen:

  • einen optionalen Grasfangkorb von AL-KO und
  • eine Ersatzmesserwalze.

Fazit

AL-KO-112664-Soft-Touch-2-8-HM-ClassicDer AL-KO Soft Touch 2.8 HM Classic Spindelmäher besticht nicht nur mit einem attraktiven Design, sondern auch mit seiner Funktionalität. Die Messerwalze mit den 5 Spezialmessern sorgt für ein gutes Schnittergebnis, wobei die Schnittbreite mit 28 cm etwas klein bemessen ist. Vorteilhaft ist dagegen, dass wir mit dem Mäher sehr flexibel und an schwer zugänglichen Stellen herankommen.
Der 6,7 kg schwere Rasenmäher besitzt eine 4-stufige Schnitthöheneinstellung und ist damit für die meisten Mäharbeiten ausreichend dimensioniert. Mit den großen Profilrädern lässt sich das Modell überaus einfach über den Rasen schieben. Leider ist beim AL-KO Soft Touch 2.8 HM Classic kein Grasfangkorb vorhanden.
Mithilfe des dreiteiligen Bügelgriffes haben wird en Rasenmäher jederzeit gut unter Kontrolle. Schade ist, dass sich dieses Gestell nicht abklappen lässt, sodass der Spindelmäher nicht ganz so platzsparend verstauen lässt.
Unabhängig davon überzeugt dieser Rasenmäher jedoch mit einem guten Schnittergebnis. Wir können dieses Modell daher gerne weiterempfehlen.

Handrasenmäher jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichs­ergebnis

Geräuschpegel
Preis-Leistungsverhältnis
Qualität/Haltbarkeit

Fazit: Unabhängig davon überzeugt dieser Rasenmäher jedoch mit einem guten Schnittergebnis. Wir können dieses Modell daher gerne weiterempfehlen.

ExpertenTesten.de

4. Platz

1,75 (gut) Handrasenmäher
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3.182 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...