Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Akku Rasenmäher-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Akku Rasenmäher von im Test 2019

Elektro Rasenmäher 112858 Comfort 40 E von AL-KO in der VollansichtDie Firma AL-KO wurde im Jahr 1931 von Alois Kober gegründet und hat sich von einer kleinen Schlosserei im bayerisch-schwäbischen Großkötz in der Nähe von Günzburg zu einem führenden Unternehmen entwickelt, welches sich insbesondere den Geschäftszweigen Fahrzeugtechnik, Lufttechnik und vor allem auch den Gartengeräten widmet. Nach wie vor strebt das Unternehmen dabei nach kundenorientierten Innovationen, höchster Qualität, einer hohen Zuverlässigkeit und einem attraktiven Design. Seit über 40 Jahren kümmert sich AL-KO um die Entwicklung und das Design optimaler Rasenmäher, die in keinem Rasenmäher Test fehlen dürfen.

Innovationen und neueste Technologien werden immer genutzt, um dem Verbraucher optimal bei der Gartenarbeit unter die Arme greifen zu können. So wurde im Jahr 1966 die Produktion der Rasenmäher gestartet und immer weiterentwickelt, bis dann im Jahr 2012 auch der erste Rasenmäher-Roboter von AL-KO auf den Markt kam, um dem Gartenbesitzer mehr Zeit zu gönnen, ohne dass die nun selbstständig erfolgende Gartenarbeit darunter leidet. Dank einer großen Auswahl findet bei AL-KO wirklich jeder genau den Rasenmäher, der am besten zu den eigenen Ansprüchen und Bedürfnissen passt.Seitenansicht von einem Benzinrasenmäher von AL-KO

Kraftvolle Benzinrasenmäher für große Flächen

Wer eine große Rasenfläche zu bewältigen hat, liegt mit den Benzinrasenmähern von AL-KO genau richtig. Besonders in diesem Segment ist die Auswahl von AL-KO beeindruckend. Über 50 Modelle stehen zur Verfügung, um den Kauf an die eigenen Wünsche und vor allem den Garten anzupassen. So gibt es Classic-Rasenmäher als Einsteiger-Varianten oder auch die Highline-, Silver- oder Premium-Rasenmäher, die sich in der Anzahl unterschiedlicher Funktionen, im Preis und auch in den zu bewältigenden Flächen unterscheiden, welche bis zu 2.000 Quadratmeter betragen können.

Der leistungsstarke Benzinmotor macht einen unabhängig von Kabeln und bewältigt problemlos auch größere Flächen und auch hohes und nasses Gras. Auch schwierige Gelände werden nicht zu einem Hindernis, was vor allem auch an dem integrierten Radantrieb liegt, der den Mäher quasi wie von alleine laufen lässt und eigene Kraftanstrengungen kaum notwendig sind. Zudem besticht der Mäher durch ein stabiles Gehäuse aus Stahl und ebenfalls robusten Holmanbindungen aus Aluminium. Durch den verstellbaren Holm eignet sich der Rasenmäher von AL-KO für jede Körpergröße.

Weiterhin verfügt das Produkt über ein komfortables Cockpit, welches die Bedienelemente optimal erreichbar macht und gleichzeitig durch eine enorme Ergonomie begeistert.
Auch die zentrale Höhenverstellung mit integrierter Federunterstützung bildet ein benutzerfreundliches Highlight, mit dem man die Höhe des Grases mit einem Handgriff an die eigenen Wünsche anpassen kann.

Benzinrasenmäher von AL-KO in der NahansichtAttraktiv ist auch die Fangbox, welche ein optimales Aufsammeln des abgeschnittenen Grases garantiert. Dieses wird nämlich dank der MaxAirflow-Technology perfekt nach hinten in die Fangbox geleitet. Dadurch kann die Box sehr gut gefüllt werden, was wiederum dazu führt, dass man sich seltener um Arbeitsunterbrechungen zum Leeren der Box ärgern muss. Zudem lässt sich die Box über die EasyClick-Funktion sehr leicht ein- und aushängen, was einen weiteren Bedienkomfort bedeutet.

Elektro-Rasenmäher – die perfekte Energie für den optimalen Garten

Eine attraktive Mähleistung, eine angenehme Ergonomie und ein hohes Maß an Sicherheit zeichnen die Elektro-Rasenmäher von AL-KO aus.

Gleichzeitig profitiert man neben dem perfekt gepflegten Garten auch durch ein umweltschonendes, weil emissionsfreies Arbeiten.
Auch die entstehenden Lärmemissionen sind sehr gering und schonen nicht nur die eigenen, sondern auch die Ohren der Nachbarn, sodass sich diese Rasenmäher auch optimal für die Gärten von Reihenhäusern eignen. Bezüglich der Größe der Gärten wird der Elektro-Rasenmäher für kleine bis mittlere Gärten empfohlen, weil neben den Vorteilen natürlich dennoch immer das benötigte Kabel ausreichen muss. Aus diesem Grund sind auch Wiesen mit nur wenigen oder keinen Bäumen das perfekte Revier für diese kabelgebundene Variante. Durch das attraktive und robuste Stahlblechgehäuse erzielen die Rasenmäher eine hohe Qualität und Stabilität, die eine lange Lebensdauer zur Folge haben.
Als attraktiv erweist sich auch die zentrale Höhenverstellung, die einem mit einer kraftvollen Federunterstützung die Möglichkeit bietet, komfortabel mit nur einem Handgriff die Schnitthöhe an die persönlichen Wünsche anzupassen.

Elektro Rasenmäher von AL-KO mit verstellbarem GriffZudem kann man wählen, ob man normal mähen oder lieber mulchen möchte. Hier muss dann nur der Mulchkeil eingesetzt werden, damit das abgeschnittene Gras sofort als natürlicher Dünger dem rasen zugefügt werden kann.

Die Fangbox des Elektro-Rasenmähers wird mit einer aerodynamischen Luftführung betrieben. Dadurch landet das abgeschnittene Gras sofort und ohne Umwege in der Box, die gleichzeitig auch optimal gefüllt wird.

Anhand einer automatischen Füllstandsanzeige wird immer schnell deutlich, wann die Box geleert werden muss. Hierfür bieten ein attraktiver Tragegriff und eine große Öffnung eine sehr benutzerfreundliche Hilfe.
Einen optimalen Griff bieten die Elektro-Rasenmäher von AL-KO zudem auch an der Front. Dank dieses Griffes und des geringen Gewichts kann der Rasenmäher optimal transportiert und vor allen schnell über Stufen oder Hindernisse gehoben werden und auch für eine Unterbringung nach getaner Arbeit stellt der Griff einen großen Vorteil dar. Die platzsparende Aufbewahrung wird auch durch den leicht entfernbaren Fangkorb sowie den zusammenklappbaren Holm erzielt.

Akku-Rasenmäher für den flexiblen Einsatz ohne lästige Kabel

Ein Highlight der Kollektion der AL-KO Rasenmäher sind auch die Akku-Rasenmäher. Jeder der umweltbewusst mähen und somit auf den Benzintank verzichten möchte, gleichzeitig aber auch keine Lust auf ein immer im Weg hängendes Kabel hat, liegt mit diesen über einen Akku betriebenen Gartengeräten genau richtig. Empfohlen wird der Akku-Rasenmäher aufgrund seiner Leistung für Gärten beziehungsweise Rasenflächen mit einer Größe zwischen 250 und 700 Quadratmetern. Auch hier gibt es verschiedene Varianten, um eine optimale Auswahl für die individuellen Bedürfnisse treffen zu können. Während die kleineren Modelle für geringe Flächen mit einem kompakten Kunststoffgehäuse aufwarten, beeindrucken die größeren Varianten durch ein Chassis aus einem sehr stabilen Stahlblech, welches eine hohe Lebensdauer garantiert.

Rasenmähroboter von AL-KO im EinsatzUnabhängig vom Material handelt es sich bei den Akku-Rasenmähern um sehr leichte und wendige Geräte. Dazu führen auch die breiten XXL-Räder und der Profi-Akku-Rasenmäher überzeugt zudem durch einen Radantrieb, sodass er sich nahezu von alleine bewegt, ohne dass große Kraftanstrengungen nötig sind. Ebenso kann zwischen Modellen mit und ohne Seitenauswurf und mit Mulchfunktion gewählt werden. Attraktiv sind die hohe Schnittbreite und die sehr große Box zum Auffangen des abgeschnittenen Grases. Dieser wird durch eine aerodynamische Luftführung perfekt gefüllt und informiert einen auch mit der Hilfe einer Füllstandanzeige über den Zeitpunkt, an dem die Box geleert werden muss.

Die Holme lassen sich zusammenklappen und erzielen somit einen weiteren Vorteil bezüglich eines einfachen Transport und einer leichten Unterbringung. Zudem wird durch einen Sicherheitsschlüssel ein unbeabsichtigtes Starten verhindert.

Frontansicht von einem Elektro Rasenmäher von AL-KODie PowerFlex Akkus bestehen aus Lithium-Ionen-Zellen, welche durch eine hohe Langlebigkeit überzeugen und nicht selbstentladend sind, wodurch der berüchtigte Memory-Effekt vermieden wird. Sie erzeugen mit 36 Volt und 7,5 Ah eine tolle Leistung, mit der jedes Mähen zu einem Vergnügen wird. Den Ladezustand hat man dabei immer unter Kontrolle, weil ein einziger Knopfdruck einem die entsprechenden Informationen liefert, wobei der Zustand optimal per LEDs visualisiert wird. Ist der Akku einmal leer, benötigt er aufgrund der perfekten Lithium-Ionen-Technologie nur wenig Zeit für eine Gesamtladung.

Das große Sortiment unterschiedlicher Rasenmäher sorgt mit dafür, dass das Unternehmen AL-KO zu einem der bedeutendsten Anbietern in Sachen Gartenarbeit geworden ist. Eine hohe Qualität, attraktive Funktionalitäten und immer der Blick für die Bedürfnisse der Kunden sind optimale Grundlagen für den Unternehmenserfolg und führen dazu, dass jeder Rasenmäher immer ein empfehlenswertes Produkt darstellt.

Jetzt mit anderen Marken vergleichen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.083 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...