Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Bob Schlitten-Vergleichstabelle

AlpenGaudi Alpen Race im Test 2020

Aktualisiert am:

Es gibt an kalten Wintertagen kaum eine schönere Beschäftigung, als die herabgefallene Schneepracht für schnelle Abfahrten zu nutzen.

Es müssen nicht immer die Skier oder das Snowboard sein. Sportliches Fahrvergnügen kann auch durch einen Schlitten entstehen.

Der Schlitten wird daher seit vielen Jahren gerne benutzt, um Rodelspaß zu erleben.

Die Hersteller bieten verschiedene Modelle an, die sich an unterschiedliche Zielgruppen richten. Nostalgische Menschen nutzen zum Beispiel gerne einen ursprünglichen Holzschlitten, der ein schnelles Tempo zulässt.

Viele jüngere Menschen schätzen wiederum modernere Varianten des Schlittens. Sie bevorzugen den Rennbob, der mit einer Lenkung und einer Bremse ausgestattet ist.

Ein Modell, das für jüngere Menschen konzipiert wurde, wird durch den renommierten Produzenten AlpenGaudi hergestellt. In dem Gerät ist moderne Technik verarbeitet worden, die ein rasantes und zugleich sicheres Rodelvergnügen ermöglichen soll.

Wir haben den Schlitten, im Rahmen einer ausgiebigen Testreihe von sechs verschiedenen Rodelbobs, ausführlich unter die Lupe genommen. In diesem Produktbericht verraten wir, ob sich das Produkt für sicheren Fahrspaß im Schnee eignet. Sie erfahren außerdem, ob sich der Ankauf des kleinen sportlichen Schlittens lohnt.

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!
10. Platz
Bob Schlitten
2,06 (gut)
Aktuelles Angebot
ab ca. 45 €

Listenpreis ca. 54 €
Sie sparen  9 €
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Gewicht:

    3
  • Maße:

    100 x 54 x 28,5
  • Material:

    HDPE Kunststoff
  • Belastbarkeit:

    50
  • Maximale Personenzahl::

    1
  • Farbe:

    Blau
  • Einfache Steuerung:

    [ja]
  • Lenkrad vorhanden:

    [ja]
  • Fertig montiert bei Lieferung:

    [ja]
Vorteile
  • gute Stabilität
  • einfache Montage
  • hochwertige Verarbeitung
  • geringes Gewicht
  • gut steuerbar
  • stabile Kurvenlage

Nachteile

  • geringe Belastbarkeit (50 kg)
  • ein Sitz
Zurück zur Vergleichstabelle: Bob Schlitten Test 2020


Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Test vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Bob Schlitten Test 2019:

Zum Bob Schlitten Test 2019

Verpackung und Versand des Sportgerätes

Wir haben den Schlitten von AlpenGaudi einfach über einen Internetshop bestellt. So konnten wir das Gerät nicht nur bequem von zu Hause aus ordern, sondern ersparten uns zudem den zeitraubenden Transport.

Stattdessen wurde bereits einem Tag nach dem Einkauf ein Paket geliefert, das überraschend leicht wirkte. Die Einschätzung bestätigte sich, als wir den gut verpackten Schlitten auf unserer Testwaage wogen. In der Verpackung wiegt der AlpenGaudi Schlitten Lenkbob Alpenrace gerade einmal 3,4 Kilogramm.

Das stabile Paket, in dessen Innern sich der Schlittentorso, einige weitere Komponenten, Verbindungsmaterialien und eine Anleitung befinden, zeugt von der langjährigen Erfahrung des Herstellers. Es schützt vor Stößen und anderen Gefahren, die während der langen Transportwege drohen können. Alle Komponenten des Schlittens sind gut verpackt.

Vor der ersten Nutzung des Gerätes stehen einige handwerkliche Arbeiten an. Schließlich müssen einige Teile, wie zum Beispiel das Lenkrad, vorab montiert werden. Der Zusammenbau wird in der deutschsprachigen Anleitung erklärt.

Für die Montage gehen nur wenige Minuten verloren. Dann kann der AlpenGaudi Schlitten Lenkbob Alpenrace in seiner ganzen Pracht bewundert werden.

Materialien und Verarbeitung des Rodels

Der Lieferumfang des AlpenGaudi Schlitten Lenkbob AlpenraceBei der ersten Begutachtung fällt die ausgezeichnete Verarbeitung der verwendeten Materialien auf.

Hier erweist sich der AlpenGaudi Schlitten Lenkbob Alpenrace als eines der hochwertigsten Geräte, die bereits für kleines Geld erhältlich sind.

Der Schlitten wurde aus dem speziellen Wirkstoff HDPE gefertigt. Dieser künstliche Stoff, aus dem der Großteil des Schneemobils bestehen, zeichnet sich durch besondere Härte aus. Dabei bleibt der Kunststoff trotzdem elastisch.

Das hochwertige Material findet sich auch im stylischen Sportlenkrad, das sich – wie bei einem richtigen Rennwagen – in drei Speichen unterteilt, so dass rasante Lenkbewegungen möglich sind.

Im Innern des Rodelbobs befinden sich weitere Teile, die besonderen Belastungen ausgesetzt sind. Der Produzent hat aus diesem Grund hochwertigen Stahl verarbeitet. Das Metall findet sich in dem Getriebe, mit dem die Lenkbewegungen auf den Schnee umgesetzt werden.

Die dabei entstehen Energien tun dem Material nur wenig an. Ein Blick auf das Getriebe zeugt von der ausgezeichneten Verarbeitung des Sportgeräts. Ein Blick auf die Bremsen, die mit Stahl die Geschwindigkeit reduzieren, verstärkt den guten Eindruck.


Bester Preis:
statt 54,49 €
jetzt für nur 45,48 € Euro auf Amazon.de

9,01% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!

Design des Schlittens

Der AlpenGaudi Schlitten Lenkbob Alpenrace von vornDas grandiose Design des AlpenGaudi Schlitten Lenkbob Alpenrace, der in einem blauen und in einem roten Farbton erhältlich ist, kann durchaus überzeugen.

Durch das dunkle und zugleich feurige Rot wird der Rennschlitten zum Augenfang, der durch sportliche Formen und eine windschnittige Linienführung beeindruckt.

Das dunkle Blau besticht durch eine gewisse Tiefe, die dieser Version einen großen Charme verleiht.

Der sportliche Eindruck, den der Schlitten hinterlässt, wird durch den Spoiler verstärkt.

Das ergonomische Element sorgt nicht nur für Geschwindigkeit und Stabilität, sondern auch für das besonderes sportliche Aussehen des Gerätes.

Vergleich mit dem Zweitplatzierten

Andere Schlitten haben allerdings etwas größere Spoiler. Im Rahmen der Testreihe prüften wir zum Beispiel den Schlitten AlpenDoubleRace, der ebenfalls von AlpenGaudi produziert wird. Dieses Gerät, das für zwei Personen geeignet ist und auf dem zweiten Platz unserer Testreihe landete, besitzt einen etwas größeren Spoiler, der uns etwas besser gefiel.

Beim AlpenGaudi Schlitten Lenkbob Alpenrace begeisterten wir uns bei unserem Test derweil an den ergonomischen Formen des Sitzes, der für kleine Körper gemacht ist. Die Form passt sich gut an den Rücken von jüngeren Heranwachsenden an. Sie liegen sicher und stabil. Hier zeigt sich deutlich, dass bei der Konzeption des Schlittens auf die Sicherheit geachtet wurde.

Die Designer haben allerdings genauso auf das Aussehen geachtet. Mit einem Dekorset, das der Lieferung beiliegt, kann der Schlitten verschönert werden. Die stylischen Aufkleber lassen Kinderherzen höher schlagen, die den Schlitten ganz individuell verschönern können.


Für ältere Menschen ist der AlpenGaudi Schlitten Lenkbob Alpenrace nicht geeignet. Die maximale Belastung liegt bei 50 Kilogramm.

Rennrodel im Praxistest

In unserem praktischen Test des AlpenGaudi Schlitten Lenkbob Alpenrace zeigte sich, das jüngere Menschen mit dem Gerät viel Freude haben können. Nach ausführlichen Erprobungen schilderten unsere jungen Testpiloten, dass sich das Gerät ausgezeichnet steuern lässt. Für Lenkbewegungen ist nur wenig Kraft erforderlich.

Sie hoben außerdem das geringe Gewicht des Schlittens hervor. Tatsächlich wiegt der Rennrodel nur etwas mehr als drei Kilogramm. So kann das 100 Zentimeter lange Gefährt gut von jungen Menschen transportiert werden, die den Schlitten zurück auf die Abfahrt bewegen wollen. Dann waren rasante Abfahrten möglich, die Kinderherzen mit Freude erfüllen.

Das Fahrvergnügen, das unsere jungen Tester sichtlich ergriffen hatte, entsteht auch an dem bequemen Sitz, auf dem die Nutzer sicher sitzen. Durch die Anordnung der beiden vorzüglichen Kufen gleitet das Gerät stabil durch den Schnee.

Der Schlitten liegt auch bei höheren Geschwindigkeiten gut in der Spur. Im Praxistest sorgte der AlpenGaudi Schlitten Lenkbob Alpenrace also durchaus für Begeisterung.

Fazit: Brennholzsäge für kleines Geld

Der AlpenGaudi Schlitten Lenkbob Alpenrace bietet jede Menge Fahrspaß für KinderFür junge Kinder, die Spaß am Tempo haben, ist der AlpenGaudi Schlitten Lenkbob Alpenrace eine auszeichnete Alternative.

Die gute Verarbeitung der Materialien kann ebenso überzeugen wie das stylische Design.

Der Schlitten wirkt fast wie ein Rennwagen. Durch die effektiven Bremsen und die das schnell reagierende Lenkrad, lässt sich das Sportgerät kontrolliert steuern.

Dabei bleibt das Gerät stetig stabil. Sie entsteht viel Fahrspaß auf dem Rodel.

Für ein einzelnes Kind ist der AlpenGaudi Schlitten Lenkbob Alpenrace daher eine blitzschnelle Möglichkeit, um durch den Schnee zu rasen.

Für ältere Personen ist der Rennrodel leider nicht geeignet.

Daher erreicht das ausgezeichnete Sportgerät, bei unserer Testreihe von sechs verschiedenen Rennbobs, auch nur den immer noch ausgezeichneten dritten Platz. Der AlpenGaudi Schlitten Lenkbob Alpenrace ist das sportliche Gerät für abenteuerlustige Kinder, das uns am meisten überzeugen konnte.

Bob Schlitten jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

ExpertenTesten.de

10. Platz

2,06 (gut) Bob Schlitten

Fazit: Der AlpenGaudi Schlitten Lenkbob Alpenrace ist der perfekte Bob für ein Kind bis 50 kg.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.272 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...