Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Tischkreissäge-Vergleichstabelle

Atika 302660 PTK2505 im Test 2019

Aktualisiert am:

Wir haben für Sie die Atika 302660 PTK2505 Tischkreissäge getestet und unter die Lupe genommen. In welchen Punkten uns die Säge überzeugen konnte und in welchen nicht erfahren Sie weiter unten im Text.

Wir wollen Ihnen jedoch vorab schon mal so viel verraten: Die Atika Tischkreissäge hat es bei unserem Test leider, wegen einiger Mängel, nur auf den elften Platz geschafft.

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!
Aktuelles Angebot
ab ca. 149 €

Listenpreis ca. 149 €
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Abmessungen:

    70,8 x 57,5 x 37,5
  • Gewicht:

    33
  • Leistung:

    1800
  • Schnitthöhe:

    74
  • Leerlaufdrehzahl:

    4500
  • Geeignet für:

    kA
  • Ensatzbereit:

    [Ja]
  • Tischverlängerung:

    [Ja]
  • Spanabsauganschluss:

    [Ja]
  • Garantie:

    2
Vorteile
  • große Leistung
  • kompakte Bauweise
  • mit vielen Funktionen
  • zahlreiche Einstell-Möglichkeiten
  • mit Untergestell

Nachteile

  • hoher Preis
  • ungenau
  • etwas laut
Zurück zur Vergleichstabelle: Tischkreissägen Test 2019

Die Daten zur Atika 302660 PTK2505 Tischkreissäge

Die Atika Tischkreissäge besitzt einen Wechselstrommotor 230 V ~ 50Hz mit der Aufnahmeleistung P¹ S6-40% 1800 W. Die Säge ist mit einem Hartmetallsägeblatt Ø 250 mm mit einer Zähnezahl von 40 Zähnen ausgestattet. Die Kreissäge lässt sich bis 45° für Quer- und Gehrungsschnitte verstellen. Dies ermöglicht dem Heimwerker nicht nur einen geraden Schnitt mit dem Gerät zu machen, sondern auch einen queren Schnitt. Gerade beim zuschneiden von Bilderrahmen oder Fußleisten ist diese Fähigkeit unabdingbar. Bei 90° schafft sie eine Schnitthöhe von ca. 74 mm bei 45° ca. 60 mm.

Die Tischplatte der Tischkreissäge ist 63 cm x 43 cm breit und mit Untergestell 86,5 cm hoch. Das Untergestell lässt sich leider nicht wie bei den anderen Modellen in der Höhe variieren, sondern ist fix auf eine Höhe eingestellt. Die Tischplatte lässt sich noch bis um ca. 25 cm ausziehen und ermöglicht es so noch längere Werkstücke zu bearbeiten. Der Schiebeschlitten ist 63 cm x 17,5 cm und lässt sich um 23 cm nach vorne und hinten verschieben. Mithilfe des Schiebschlittens lässt sich das Werkstück schnell und präzise auf der Tischplatte verschieben.

Das Gerät wird mit dem Untergestell und dem Schiebeblock geliefert. Eine Staubabsaugung ist nicht dabei. Es sind jedoch zwei Anschlüsse an Sägeblattschutz und Gehäuse vorhanden um eine Absaugung anzuschließen. Um präziser arbeiten zu können besitzt die Kreissäge eine Lupe und eine Profilleiste mit Millimeterskala. Diese beiden Tools sollen dem Heimwerker dabei behilflich sein möglichst exakte Schnitte auszuführen.


Das Untergestell der Atika-Tischkreissäge ist in unserem Test nicht zu 100 Prozent waagerecht gewesen. Ein stabiles und sicheres Arbeiten war allerdings dennoch möglich.

Der Hersteller verspricht eine Heimwerker-Säge für den professionellen Einsatz. Die Säge soll durch Genauigkeit, einer kompakten Bauweise und einem starken Motor überzeugen.

In wieweit diese Tischkreissäge für den Heimwerker zu gebrauchen ist haben wir in unserem Praxistest ausgiebig auf die Probe gestellt.

Bester Preis 208 Euro, kostenloser Versand, 14 Tage Rückgaberecht, sichere Bezahlung

Sicher & günstig auf Amazon bestellen!

Die Atika 302660 PTK2505 Tischkreissäge im Praxistest

Wir haben die Tischkreissäge von Atika bei Amazon bestellt und die Lieferung erfolgte wie immer bei Amazon schnell und zuverlässig. Die Verpackung war einwandfrei, ohne irgend eine Art von Beschädigung. Die Einzelteile der Tischkreissäge waren übersichtlich und ordentlich im Karton verstaut worden.

Mithilfe der mitgelieferten Montageanleitung konnten wir die Maschine in einer guten Dreiviertelstunde in der Werkstatt aufbauen und unsere Staubabsaugegerät anschließen. Die Bedienungsanleitung ist dabei sehr ausführlich und hilfreich gewesen.

Für den Test haben wir unterschiedlichste Holz-Materialien getestet. Unter anderem Fußleisten, kleinere Hartholzbalken und alte Dielenbretter.

Als nun die Tischkreissäge samt Untergestell da stand, ist uns gleich aufgefallen, dass der Tisch etwas schief steht. Wir haben das ganze mit der Wasserwaage nachgemessen und konnten tatsächlich einen minimalen Unterschied feststellen. Es ist zwar etwas schade, dass hier nicht auf Präzision geachtet wurde, aber das Sägeergebnis sollte dieses kleine Manko nicht beeinflussen. Ein weiterer Mängel ist, dass man den Schiebeschlitten auf der linken Seite nicht oder nur sehr schlecht feststellen kann und er hatte immer noch zuviel Spiel hat. Der Schiebeschlitten gleitet leider auch nicht völlig problemlos, sondern kratzt und muss evtl. nachgebessert werden. Ansonsten mussten wir leider feststellen, dass einige Teile dieser Tischkreissäge zu locker oder zu wackelig und lose sind. Die Feststellschrauben für die seitliche Tischverbreiterung sind beispielsweise sehr klein und lassen sich daher nur sehr schwer fixieren. Wir haben diese Schrauben durch etwas größere ersetzt und dann hat das Ganze problemlos geklappt. Der Parallelanschlag ist nicht fest genug und man kann damit nur sehr schwer exakte Schnitte ausführen.

Der Staubsauger den wir verwenden ist ein Profistaubsauger und er hat zumindest einen Großteil der Späne aufsaugen können. Hier hatten wir jedoch bei anderen Tischkreissägen bessere Ergebnisse erzielen können.

Auf eine Sache wollen und müssen wir noch unbedingt hinweisen:
Die Schwenkfunktion kann für die Finger sehr gefährlich werden, denn sie schwenkt nach links und dort hat man häufig seine Finger.

Die Leistung der Säge ist in Ordnung und kann mit den anderen getesteten Modellen ganz gut mithalten.

Fazit

Die Atika Tischkreissäge ist nicht in allen Bereichen ganz Präzise und Exakt. Sie ist an einigen Stellen wackelig und nicht stabil genug. Mit ein wenig Ahnung und Bastelei lassen sich jedoch diese kleinen Macken zum größten Teil umgehen oder ausmerzen. Es ist nunmal eine Hobby-Kreissäge und kein Profigerät und mehr sollte man auch nicht erwarten. Für den Bastler und Tüftler ist dieses Gerät definitiv noch zu empfehlen, aber für alle anderen die gleich loslegen wollen empfehlen wir besser zu unserem Vergleichs-Testsieger zu greifen.

Tischkreissäge jetzt auf Amazon ansehen!

Fazit: Durch die sich summierenden Mängel reichte es nur zum vorletzten Platz.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.375 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...