Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Fahrradschloss-Vergleichstabelle

Axa Linq City im Test 2020

Aktualisiert am:

Der Diebstahl eines Fahrrads ist immer ärgerlich, besonders dann, wenn das Fahrrad neu gekauft wurde oder eine hochwertige Verarbeitung und Ausstattung aufweist, die ihren Preis hat. Aufgrund des leichten Zugangs und Gewichts eines Fahrrads ist es für organisierte Banden oder den einfachen Fahrraddieb ein beliebtes Objekt. Daher sollte unbedingt für genügend Schutz gesorgt sein, wobei ein Fahrradschloss gute Dienste tut.

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!
8. Platz
Fahrradschloss
2,33 (gut)
Aktuelles Angebot
ab ca. 25 €

Listenpreis ca. 41 €
Sie sparen  16 €
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Preis prüfen
Preis prüfen
Funktionsübersicht
  • Produktabmessungen:

    10 x 3 x 3
  • Typ:

    Radschloß
  • Gewicht:

    0,998
  • Schloss-Abdeckung:

    [ja]
  • Fixierter Schlüssel:

    [nein]
  • Widerstand Seitenschneider:

    [ja]
  • Widerstand Bolzenschneider:

    [nein]
  • Garantie:

    kA
Vorteile
  • 7 mm Kettenglieddurchmeßer
  • mit Ummantelung
  • leichtgängiger Schließmechanismus
  • flexibel
  • inklusive 2 Schlüßel

Nachteile

  • ohne Halterung
  • ohne LED-Leuchtschlüßel
Zurück zur Vergleichstabelle: Fahrradschlösser Test 2020

Die Auswahl kann zwischen mehreren Varianten getroffen werden. Ketten- Spiral- und Faltschlösser erfreuen sich großer Beliebtheit. Die optimale Sicherung des Fahrrads ist dann gewährleistet, wenn das Material robust und stabil ist, z. B. bei einem Kettenschloss wie das „Axa Linq City Fahrradschloss“.


Auch wenn nie eine hundertprozentige Sicherheit gewährleistet ist, helfen hochwertige Schlösser dabei, den Diebstahl erheblich zu erschweren. Mehr Aufwand bedeutet mehr Zeit, die Diebe nicht haben. Ist das Fahrradschloss sinnvoll konzipiert, bleibt der Ärger über das verschwundene Fahrrad meistens aus. Als flexibleres Kettenschloss lässt sich das „Axa Linq City“ auch gut um eine Sattelstange oder den Gepäckträger schlingen.

Daten und Fakten

Lieferzeit und Verpackung

Axa Linq City FahrradschlossDas Fahrradschloss konnte online bestellt werden und wurde dann zuverlässig durch den Hersteller verschickt. Die Lieferzeit betrug 4 Werktage, entsprach den Angaben des Anbieters. Im Karton war das Modell gut und stoßfest gesichert, neuwertig und wies keine Beschädigungen oder Mängel auf. Es gab eine Bedienungsanleitung und ein Plastiktütchen mit zwei Schlüsseln dazu. Das war im Vergleich günstig, falls einer der Schlüssel verloren ging.

Maße, Farbe und Gewicht

Das Kettenschloss war etwas dicker und sehr stabil konzipiert, wog damit auch etwas mehr, obwohl es im Vergleich trotzdem handlich und flexibel war. Das Gewicht lag bei knapp 1 Kilogramm. An einem Fahrrad befestigt tat das Modell seinen Dienst, konnte auch in einem Rucksack mitgeführt werden.


Die Maße betrugen 10 x 3 x 3 Zentimeter. Die Kette war etwa 100 Zentimeter lang, doppelt verstärkt und in der Ummantelung leicht geriffelt.

Design, Material, Verarbeitung und Aufbau

Die Kette bestand aus schwerem Stahl mit stabilen Gliedern und einem ebenso robustem Schloss mit Verriegelung. Es war mit Stoff ummantelt, was wiederum vor Lackschäden schützte. Im Vergleich machte das Modell einen sehr wertigen und sauber verarbeiteten Eindruck. Auch das Design war schick, jedoch im praktischen Sinne auch sehr gewichtig konzipiert.

Schlosstyp und Verriegelung

Es handelte sich bei diesem Modell um ein robustes Kettenschloss mit Verriegelung durch einen Schlüssel. Dieser musste für die Anwendung mitgeführt werden, war in doppelter Ausführung im Lieferumfang enthalten. In das Schloss gedrückt, hatte der Schlüssel im Vergleich etwas Spielraum, verriegelte das Modell jedoch zuverlässig. Der Mechanismus rastete hervorragend ein und war dann auch nicht zu öffnen.

Sicher unterwegs – das Fahrradschloss in der Anwendung und Nutzung

Transport, Montage und Entriegelung

Da das „Axa Linq City Fahrradschloss“ durch seine hochwertigen Materialien etwas schwerer war, gestaltete sich die Mitnahme als kleine Herausforderung. Am günstigsten war es, dass Schloss einfach direkt am Fahrrad zu befestigen. Es war flexibel genug, um mehrfach um eine Stange geschlungen werden zu können. Dazu bot die Stoffummantelung die gewünschte Materialschonung. Der Schließmechanismus war leichtgängig, das Einführen des Schlüssels etwas umständlich, da er nur in einer ganz bestimmten Art und Weise in das Schloss geschoben und dann erst gedreht werden konnte. Ohne passenden Schlüssel war das Fahrradschloss im Vergleich nicht nutzbar.

Verwendungsmöglichkeit und Einsatz

Stabil genug schützte das Fahrradschloss ein Fahrrad oder sogar ein E-Bike zuverlässig vor Diebstahl. Es war relativ lang und daher auch für zwei Räder geeignet. Es konnte das Fahrrad mit einem Mast oder einem Pfeiler verbinden, während das Hindurchfädeln durch die Speichen etwas schwieriger war.


Gesichert werden konnten mit dem Modell auch Gartenmöbel, Stühle, Gepäck oder Kinderwagen. Das einfache Mitführen in der Tasche war im Vergleich allerdings nicht möglich.

Sicherheitslevel und Diebstahlvermeidung

Schloss, Verriegelung und Stahlkette sorgten für den zuverlässigen Schutz. Selbst mit einer Zange oder einem Bolzenschneider war die Kette nicht so leicht durchzutrennen und benötigte ordentlich Aufwand und Zeit, was ein Dieb nicht hatte. Der schnelle Zugriff war damit entsprechend gut eingeschränkt, das Fahrradschloss auch für teure Räder und E-Bikes geeignet. Im Sicherheitslevel erfüllte es den Standard hochwertiger Bügel- und Faltschlösser.

Bedienkomfort und Langlebigkeit

Das Schloss hatte beim Schließmechanismus im Vergleich seine Macken, bot jedoch eine stabile Verriegelung, die nicht zu lösen war. Sobald der Schlüssel richtig eingesteckt war, war die Umdrehung schnell gemacht. Die Kette war in den Gliedern schön beweglich und machte die Befestigung damit etwas einfacher. Dazu war sie so konzipiert, dass sie eine lange Haltbarkeit versprach, durch die Wasserfestigkeit auch für Wind und Wetter geeignet war.

Fazit

Mit einem Kettenschloss wie dem „Axa Linq City Fahrradschloss“ lässt sich wenig falsch machen. Hier stehen hochwertige und sehr stabile Materialien zur Verfügung, eine ausreichende Länge und Flexibilität, eine Kombination aus Stahl und Stoff und ein robustes und sicheres Schlüsselschloss. Leider ist das Modell etwas schwerer und klemmt auch gerne beim Verschließen. Ansonsten gestattet es eine hohe Sicherheit und kann auch das teure Fahrrad ausreichend schützen.

Fahrradschloss jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Robustheit
Preis-Leistungsverhältnis
Qualität/Haltbarkeit
ExpertenTesten.de

8. Platz

2,33 (gut) Fahrradschloss

Fazit: Mit einem Kettenschloß wie dem „Axa Linq City Fahrradschloss“ lässt sich wenig falsch machen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.321 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...