Beratene Verbraucher:
26890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Babyphone-test
Zurück zur Babyphone-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Philips Avent SCD560/00 Babyphone

Babyfone von Philips erwecken immer gewisse Erwartungen, denn bislang konnten die meisten Modelle in unserem Babyphone Test 2018 qualitativ überzeugen und entsprechende Wertungen einheimsen.

Ob auch das Avent SCD560/00 den hohen Standards von Philips entspricht und erneut überzeugen konnte, verrät Ihnen unsere bündige Zusammenfassung.

>> Sicher & günstig für 74,99 € auf Amazon bestellen!
18. Platz
Babyphone
3,0 (befriedigend)
Aktuelles Angebot
ab 74,99 €

Listenpreis 119,99 €
Sie sparen 45,00 €
Kundenbewertung
4.2 von 5 Sternen
bei 1300
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Funktionsübersicht
  • Außenreichweite:

    330

  • Innenreichweite:

    50

  • Produktabmessungen:

    k.A.

  • Stromversorgung Elterneinheit:

    k.A.

  • Stromversorgung Babyeinheit:

    k.A.

  • Monitorgröße (in Zoll):

    k.A.

  • Akku- Betriebsdauer Elterneinheit (in Std.):

    18

  • Akku- Ladezeit Elterneinheit (in Std.):

    k.A.

  • Gewicht:

    499 g

  • Modus:

    Smart Eco Mode

  • Funktsystem:

    digital

  • Gegensprechfunktion:

    ja

  • Videofunktion:

    ja

  • Schlaflieder:

    5 Schlaflieder

  • Vibrationsalarm:

    nein

  • Warnung bei Reichweiten-Überschreitung:

    nein

  • Temperatursensor:

    ja

  • Benutzerfreundliche Bedienung:

    ja

  • Nachtlicht:

    ja

Vorteile
  • Sehr große Reichweite
  • DECT Technologie
  • Immer erreichbar
  • Smart Eco Mode – errechnet automatisch den effizientesten Gebrauch von Energie

Nachteile

  • keine Bildübertragung
  • Auswahl der Schlaflieder kann nicht geändert werden
Zurück zur Vergleichstabelle: Babyphones Test 2018

Lieferung und Verpackungsinhalt

Regelmäßige Leser von ExpertenTesten.de wissen es schon: Wir stellen Ihnen nicht nur mit großer Sorgfalt die besten Angebote zu einem bestimmten Produkt zusammen, sondern schlagen Ihnen auch geprüfte und seriöse Bezugsquellen vor. Über die Partnerlinks in unserem Babyphone Test kommen Sie ganz ohne Risiko direkt zu den Produktseiten und können Ihre Bestellung aufgeben.

Zum Lieferumfang des Philips Avent SCD560/00 Babyphone gehören natürlich je eine Baby- und Elterneinheit, ein Ladekabel, ein Halstrageband und die für den Betrieb nötigen Batterien. Dazu gibt es noch eine Anleitung, und damit halten Sie praktisch alles in der Hand, was Sie für die Nutzung Ihres neuen Babyfons benötigen.

Installation und Inbetriebnahme

Wie bei den meisten Modellen aus unserem Babyphone Test 2018 genügt es, Baby- und Elterneinheit an den jeweils gewünschten Positionen aufzustellen. Sind diese nicht zu weit voneinander entfernt, sollte alles Weitere von selbst funktionieren. Über das Elternteil haben Sie außerdem die Möglichkeit, noch ein wenig Feintuning vorzunehmen und zum Beispiel Lautstärke und Sensibilität einzustellen. Entscheiden Sie selbst, ob die Übertragung nur bei erhöhter Aktivität des Babys starten soll oder immer aktiv ist. Im letzteren Fall müssen Sie allerdings mit einem dauerhaften leichten Grundrauschen rechnen – und natürlich mit einem erhöhten Energieverbrauch.

Bester Preis: jetzt für nur EUR 74,99 Euro auf Amazon.de
45,00% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Daten und Fakten

Das Avent SCD560/00 Babyphone von Philips unterstützt ausschließlich eine Tonübertragung, eine Videofunktion gibt es nicht. Vorbildlich ist die Reichweite (330 m außen, 50 m innen), das Akku der Elterneinheit bietet eine maximale Laufzeit von 18 Stunden. Zu den besonderen Features gehören Nachtlicht, Temperatursensor, Schlaflieder und die wichtige und die sinnvolle Gegensprechfunktion.

Baby- und Elternteil besitzen außerdem jeweils einen Netzstecker, mit denen Sie das Babyfon auch komplett über das Stromnetz betreiben können. Die DECT-Technologie verhindert eine Störung der Übertragungsfrequenz durch andere Babyfone, der optionale Eco-Modus hilft Ihnen effektiv beim Stromsparen.

So funktioniert die Praxis

Vorbildlich ist die Sensibilität der Babyeinheit, die Ihnen selbst eine leichte Lageveränderung Ihres Kindes sofort mitteilt. Ist Ihnen das zu viel Feedback, können Sie die Empfindlichkeit auch abmildern, um nur bei Weinen oder Schreien alarmiert zu werden. Außerdem gibt es einen Timer, den Sie nach Belieben einstellen und der Ihnen zum Beispiel signalisiert, wenn es Zeit für die nächste Mahlzeit ist – ein nettes, aber nicht zwingend nötiges Extra.

Ein wenig störend ist, dass auch die zur Beruhigung des Kindes abgespielten Schlaflieder über das Elternteil zu hören sind – ob das als Manko gelten muss, ist aber wohl stark vom persönlichen Empfinden abhängig, außerdem können Sie die Übertragung natürlich abstellen.
An der Auswahl der Schlaflieder können Sie übrigens nicht ändern, das Aufspielen eigener Musikdateien ist nicht möglich. Für die ersten Monate oder Jahre sollten es die mitgelieferten Lieder aber tun, und wenn das Kind älter wird, gibt es andere Möglichkeiten, um zum Einschlafen Musik oder Hörspiele abzuspielen.

Die Übertragung der Babygeräusche dürfte ab und wann ein wenig lauter sein, gerade wenn Sie das Elternteil in einer nicht ganz geräuscharmen Umgebung betreiben, dürfte es schwer sein, die Ausgabe der Babyeinheit vernünftig zu verstehen. Zum Glück haben Sie als Ergänzung die blaue Lichtanzeige, die ebenfalls aufleuchtet, wenn Ihr Baby schreit.

Falls Sie mit dem Philips Avent SCD560/00 Babyphone so sehr zufrieden sind, dass Sie für Ihr zweites Kind dasselbe Gerät noch einmal anschaffen möchten, können Sie das unbesorgt tun: Dank der praktischen DECT-Technologie kommen sich die beiden Modelle nicht ins Gehege, sondern funktionieren zuverlässig unabhängig voneinander.

Ein wenig länger hätte gern die Laufzeit des Akkus ausfallen dürfen – nach jeder überwachten Nacht heißt es nämlich: Akku aufladen, und das kann anfangs ein wenig lästig sein, dürfte mit Zeit aber schnell zur alltäglichen Routine werden und damit nicht weiter ins Gewicht fallen. Außerdem können Sie bei Bedarf das Aufladen umgehen, indem Sie einfach beide Komponenten direkt am Netz betreiben – das spart Zeit und Nerven und mindert nichts an der Leistung des Avent SCD560/00.

Nicht unwichtig ist heute die Frage nach der WLAN-Verträglichkeit, und hier dürfen wir Entwarnung geben: Das Philips Avent SCD560/00 Babyphone verträgt sich anstandslos mit Ihrem heimischen WLAN-Netz und sorgt für keinerlei Beeinträchtigung Ihres Internetempfangs. Umgekehrt wird auch die Übertragung des Babyfons nicht vom WLAN gestört – so muss es sein.

Das optionale Nachtlicht ist eine weitere praktische Funktion, die auf viele Kinder eine beruhigende Wirkung hat, aber natürlich können Sie das Licht auf Wunsch auch ausschalten.

Fazit

Philips enttäuscht unsere hohen Erwartungen nicht: Das Modell Avent SCD560/00 ist ein wunderbar schnörkelloses Modell, das ohne viel Aufhebens genau das tut, was es soll und was wir uns von einem Babyfon erwarten. Audioübertragung und Temperatursensor funktionieren tadellos und zuverlässig, der optionale Betrieb ohne Akku direkt über das Stromnetz ist eine willkommene Alternative. Verzichten müssen Sie allerdings auf eine Bildübertragung, dafür ist das Avent SCD560/00 aber auch sehr moderat bepreist. In unserem Babyphone Test 2018 gibt es deshalb die gute Note 3,0 und natürlich eine Kaufempfehlung.

Babyphone jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Komfort
Preis- / Leistung
ExpertenTesten

18. Platz

3,0 (befriedigend) Babyphone

Fazit: Das Modell Avent SCD560/00 ist ein wunderbar schnörkelloses Modell, das ohne viel Aufhebens genau das tut, was es soll und was wir uns von einem Babyfon erwarten.