TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Backofen-Vergleichstabelle

AEG BPB351020M im Test 2021

Aktualisiert am:

Ein funktioneller Backofen sollte in keiner Küche fehlen. Damit lassen sich die leckersten Back- und Grillgerichte zubereiten. Sehr beliebt sind die autarken Backöfen, die lediglich eine 230 Volt Steckdose für den Betrieb benötigen. In diesem Ratgeber über Backöfen können Sie sich über den AEG BPB351020M Einbaubackofen näher informieren. Lernen Sie dessen Besonderheiten, aber auch Vor- und Nachteile kennen. Kann dieses Gerät zum Kauf empfohlen werden? Dies soll nun herausgefunden werden.

Der AEG BPB351020M Einbaubackofen im Vergleich
ExpertenTesten.de 3. Platz 2,30 (gut) Backofen

Funktionsübersicht

  • Produktabmessungen : 56,7 x 59,5 x 59,4
  • Artikelgewicht : 37,5
  • Energieeffizienzklasse : A+
  • Garraum : 70
  • Energieverbrauch konventionell : 0,99
  • Energieverbrauch im Umluft Modus : 0,69
  • LCD Display : [Ja]
  • Selbstreinigungssystem : [Ja]
  • Kindersicherung : [Ja]
  • Antifinger Beschichtung : [Ja]
  • Beheizungsarten : Unterhitze, Ober-/Unterhitze, Auftauen, Grillstufe 1, Feuchte Heißluft, Pizzastufe, Heißluft mit Ringheizkörper Plus, Heißluftgrillen
  • Zubehör : 1 Universalblech, 1 Kombirost
  • Garantie : 2
Aktuelles Angebot ab ca. 699 € Exakten Preis auf Amazon prüfen!

Vorteile

  • Selbstreinigungsfunktion
  • gute Verarbeitung
  • elektronische Temperaturregelung
  • einfache Einrichtung
  • Kindersicherung

Nachteile

  • kein Teleskop-Auszug
  • hohe Anschaffungskosten

Der autarke AEG BPB351020M Einbaubackofen im Vergleich

Der AEG BPB351020M Einbaubackofen verfügt übe eine Pyrolyse Reinigung.Die einstige AEG Aktiengesellschaft wurde im Jahr 1883 gegründet und gehörte zu den weltgrößten Elektro-Konzernen. Ursprünglich war das Unternehmen als Deutsche Edison-Gesellschaft für angewandte Elektricität bekannt. AEG produzierte industrielle Produkte für die Energietechnik, Straßenbahnen, Elektro-Lokomotiven, Heizgeräte und natürlich Weiße Ware. Nach der Insolvenz im Jahr 1982 wurde die Hausgeräte-Sparte an die schwedische Electrolux AG veräußert. Der Markenname AEG ist jedoch beibehalten worden.

Zum Produktsortiment gehören zum Beispiel

  • Kühl-Gefrier-Kombinationen,
  • Trockner,
  • Waschmaschinen,
  • Geschirrspüler,
  • E-Herde,
  • Backöfen,
  • Kochfelder,
  • Dunstabzugshauben und
  • Mikrowellen.

Lieferung und Verpackung

Wenn Sie den vorgenannten AEG BPB351020M Einbaubackofen bestellen, erhalten Sie diesen per Speditionsfirma zugesandt. Das Gerät ist von einer robusten Verpackung aus Karton, Styropor und Folie umgeben. Im Lieferumfang befinden sich:

  • der Einbau-Backofen AEG BPB351020M,
  • 1 Universalblech,
  • 1 Edelstahlrost und
  • eine ausführliche Bedienungsanleitung.

Die Inbetriebnahme des AEG BPB351020M Einbaubackofens

Überprüfen Sie nach der Anlieferung auf jeden Fall den Verpackungsinhalt auf Vollständigkeit. Nehmen Sie hierzu auch Ihre Bedienungsanleitung zur Hand. Da es sich um einen autarken Backofen handelt, benötigen Sie einen passenden Küchenschrank, der über eine ausreichend große Nische verfügt. Diese muss wenigstens 59,0 x 56,0 x 55,0 cm (H x B x T) groß sein.


Der Küchenschrank muss hinten offen sein und eine herkömmliche 230 Volt Steckdose erreichbar sein. Für die Befestigung kann der Backofen am Außenchassis mit Schrauben im Küchenschrank fixiert werden.

Stellen Sie zuerst die Stromverbindung her, bevor Sie Ihren AEG BPB351020M Einbaubackofen vollständig in die Nische schieben. Platzieren Sie das Gerät später so, dass sich die Backofentür leicht nach unten öffnen lässt. Das Gerät sollte mit der Küchenfront und dem Schrank bündig abschließen. Nun können Sie den mitgelieferten Grillrost und das Backblech einschieben. Für einen Vergleich können Sie nun den AEG-Backofen einschalten. Eine richtige Funktion erkennen Sie unter anderem an der Innenraumbeleuchtung. Sodann ist Ihr Backofen einsatzbereit.

Daten & Fakten des AEG BPB351020M Einbaubackofens

Der AEG BPB351020M Einbaubackofen präsentiert sich in einer modernen Edelstahl-Glasfront. Das autarke Gerät besitzt die Abmessungen von 59,4 x 59,5 x 56,7 cm (H x B x T) und wiegt etwa 37,5 kg. Dabei kann dieses Gerät in jedem Küchenschrank mit 60 cm Einbaubreite eingeschoben werden. Mit 71 Litern Garraumvolumen gehört dieser Backofen zu den größeren Modellen.

Die Anzeige des AEG BPB351020M Einbaubackofen ist gut lesbar.

Die Backofentür verfügt über eine Soft Closing Funktion, mit der die Tür besonders sanft geschlossen werden kann. Die spezielle Türverglasung nennt sich SafeToTouch Top und wird im laufenden Betrieb nur handwarm. Das eigentliche Edelstahlgehäuse verfügt über eine sogenannte Antifinger-Beschichtung. Nicht unerwähnt bleiben soll die Kindersicherung, mit der die Backofentür gegen neugierige Kinder gesichert werden kann.

Bedient wird der Backofen über die Versenk-Knebel sowie den Touch-Tasten der elektronischen LED-Uhr. Darüber können Sie auch den Timer einstellen.

Der AEG BPB351020M Einbaubackofen verfügt über die Betriebsarten:

  • Ober- und Unterhitze,
  • nur Unterhitze,
  • Auftauen,
  • Grillstufe,
  • feuchte Heißluft,
  • Pizzastufe,
  • Heißluft mit Ringheizkörper Plus und
  • Heißluftgrillen.

Zu den wichtigsten Highlights gehört die SteamBake-Funktion. Damit kann beim Backen eine gewisse Feuchtigkeit hinzugegeben werden. Ein Teleskopsystem ist leider nicht vorhanden. Auf der anderen Seite ist der Backofen mit einer 2-stufigen pyrolytischen Selbstreinigung ausgestattet. Damit lassen sich die glatten Innenwände aus Longclean-Emaille und die Leichtreinigungstür besonders einfach reinigen.


Die Einhängegitter für den Grillrost und das Backblech sind mit einer Einschubhilfe ausgestattet. Ebenso verfügt das Gerät über ein Kühlgebläse, welches den Backofen außen kontinuierlich abkühlt.

Der AEG BPB351020M Einbaubackofen wird über eine 230 Volt betrieben. Er erreicht einen Temperaturbereich zwischen 30 und 300 Grad Celsius. Im konventionellen Betrieb verbraucht der Backofen 1,09 kW/h, bei Heißluft und Umluft dagegen nur 0,69 kW/h. Immerhin ist dieses Modell der Energieeffizienzklasse A+ zugeordnet.

Bedienung & Funktionen

Die Bedienung des AEG BPB351020M Einbaubackofen ist einfach.Die Bedienung und der Funktionsumfang spielen bei den Kunden in einem Vergleich eine große Rolle. Das Gerät lässt sich nicht nur auf einfache Weise installieren, sondern auch überaus einfach bedienen. Die Anzahl der Betriebsarten ist ausreichend dimensioniert. Die Restwärme wird über das Display jederzeit angezeigt.

Viele Kunden haben diesen Backofen positiv beurteilt. Auch hier hat wieder die selbsterklärende Bedienung überzeugen können. Beeindruckt waren einige Kunden von der feuchten Heißluft, die zum Beispiel beim Brotbacken benötigt wird. Natürlich kann das Gerät auch in optischer Hinsicht überzeugen.

Das Backblech und der Grillrost sind gut zugänglich und lassen sich einfach entnehmen. Wie bereits erwähnt, fehlt leider ein Teleskop-Auszug. Dagegen bietet das Gerät mit 71 Litern sehr viel Garraumvolumen. Gut gefallen hat die Antifingerprint-Funktion des Edelstahlgehäuses. So bleiben kaum noch Fingerabdrücke auf der Oberfläche haften. Insgesamt überzeugt der AEG BPB351020M Einbaubackofen mit einer einfachen Bedienung und verfügt über zahlreiche Funktionen.

Zubehör für den AEG BPB351020M Einbaubackofen

Auch für diesen autarken Backofen können Sie noch auf das eine oder andere Zubehör zurückgreifen.

  • Steam-Kit
  • Braten-Thermometer
Speziell für den AEG BPB351020M Einbaubackofen können Sie ein Steam-Kit bestellen. Dabei handelt es sich um Edelstahl-Einsätze, mit denen Sie Ihre Gerichte noch schonender im Backofen zubereiten können.
In manchen Fällen kann ein separates Braten-Thermometer recht nützlich sein. Diese Geräte zum Einstechen in das Back- und Grillgut gibt es in digitaler Form und auch mit traditioneller Mess-Skala.

Fazit

Der AEG BPB351020M Einbaubackofen hat eine Edelstahl-Beschichtung mit Anti-Fingerprint.Der AEG BPB351020M Einbaubackofen überzeugt mit einem ansprechenden Edelstahl-Design und einem großen Garraumvolumen von 71 Litern. Dieser Backofen verfügt über zahlreiche Back- und Grillprogramme, die kaum Wünsche offenlassen. Hervorzuheben ist hierbei die SteamBake-Funktion. Dieser Backofen verfügt über eine pyrolytische Selbstreinigung.

Auf einen Teleskop-Auszug müssen Sie hier jedoch verzichten. Dennoch kann das Gerät mit einer einfachen Bedienung überzeugen. Dies bestätigen auch die zahlreichen, positiven Kundenbewertungen. Dieser AEG-Backofen ist im mittleren Preissegment angesiedelt und eine Kaufempfehlung wert.

Backofen jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichs­ergebnis

Preis-Leistungsverhältnis
Verpackungsdesign
Stil

Fazit: Der AEG BPB351020M Einbaubackofen verfügt über zahlreiche Back- und Grillprogramme und lässt kaum Wünsche offen.

ExpertenTesten.de

3. Platz

2,30 (gut) Backofen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4.212 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...