TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Elektrische Kaffeemühle-Vergleichstabelle

Baratza Encore im Test 2020

Aktualisiert am:

Eine der besten Modelle in demElektrische Kaffeemühle Vergleich ist ohne Zweifel die Baratza Encore mit Kegelmahlwerk. Warum uns das Gerät so überzeugen kann und was Sie im Einzelnen für Ihr Geld bekommen, verrät Ihnen unsere übersichtliche Zusammenfassung.

Auch wenn die Baratza Encore knapp an der Auszeichnung zum Elektrische Kaffeemühle Vergleichssieger vorbeigeschrammt ist, lohnt sich doch ein genauer Blick auf dieses höchst interessante Produkt.

Baratza Encore – elektrische Kaffeemühle mit Kegelmahlwerk im Vergleich
ExpertenTesten.de 1. Platz 1,84 (gut) Elektrische Kaffeemühle

Funktionsübersicht

  • Art des Mahlwerks : Kegelmahlwerk
  • Material Mahlwerk : gehärteter Stahl
  • Mahlgradstufen : 40 Mahlgradstufen
  • Leistung : 110 W
  • Abmessung : 12 x 35 x 16 cm
  • Artikelgewicht : 3,1 Kg
  • Mahlgradstufen einstellbar : [Ja]
  • zum Mahlen anderer Lebensmittel geeignet : [Nein]
  • Zubehör inkl. : [Nein]
Aktuelles Angebot ab ca. 135 € Exakten Preis auf Amazon prüfen!

Vorteile

  • für alle Filtermahlgrade
  • Mahlwerk: 40mm Kegelmahlwerk aus gehärtetem Stahl
  • Bohnenbehälter: ca. 225g Fassungsvermögen
  • Mahlleistung: ca. 0,8 bis 1.1g /s
  • gute Qualität

Nachteile

  • arbeitet zu laut
  • etwas zu teuer

Lieferung und Verpackungsinhalt

Schon beim Auspacken der Baratza Encore bestätigt sich, was die Maße des Kartons bereits ankündigten: Das Gerät ist weder sonderlich klein noch leicht. Sie gehört zu den schwersten Modellen in dem Elektrische Kaffeemühle Vergleich 2020, was aber kein Nachteil ist, sondern vielmehr für viel Stabilität sorgt.

Auch optisch kann die Baratza Encore auf den ersten Blick überzeugen, die vorherrschende Farbe ist zeitloses Schwarz, das in nahezu jede Umgebung passt und durchaus edel aussieht. Ein kleiner Nachteil ist dabei allerdings die Einfärbung des Mahlbehälters, die zwar recht hübsch aussieht, den Blick auf den Inhalt aber deutlich erschwert.


Verzichten müssen Sie bei der Baratza Encore auf beigelegtes Zubehör, auch ein Siebträger ist nicht enthalten, aber wie die Kunden in dem Elektrische Kaffeemühle Vergleich noch klar feststellen werden, entschädigt die Leistung der Maschine für die etwas sparsame Ausstattung.

Installation und Inbetriebnahme

Technikmuffeln dürfen die Verbraucher an dieser Stelle gleich Entwarnung geben, denn den Großteil der Installation haben Sie mit dem Auspacken der Baratza Encore bereits erledigt. Im Normalfall steht die elektrische Kaffeemühle fest an ihrem Platz und wartet auf den ersten Mahlvorgang.

Natürlich müssen Sie vorher den Stecker einstöpseln – und hier liegt auch ein kleiner Fallstrick:

Baratza ist ein international tätiger Hersteller, der seine elektrischen Kaffeemühlen auf die jeweiligen technischen Besonderheiten der einzelnen Länder anpasst. Deshalb sollten Sie beim Kauf unbedingt darauf achten, ein Modell für den deutschen Markt zu bekommen, andernfalls hilft Ihnen nur der Zukauf eines passenden Adapters.

Daten und Fakten

Das Kernstück der Baratza Encore ist das hochwertige 40-Millimeter-Kegelmahlwerk aus gehärtetem Edelstahl, das ein gutes Mahlergebnis erwarten lässt. Angetrieben wird es von einem kräftigen 110-Watt-Motor, den richtigen Mahlgrad dürfen Sie aus gleich 40 verschiedenen Stufen auswählen.


Das Gerät misst etwa 12 x 35 x 16 Zentimeter, der integrierte Bohnenbehälter fasst etwa 225 Gramm. Konzipiert ist die Baratza Encore ausschließlich als Kaffeemühle, andere Lebensmittel sollten Sie daher tunlichst nicht in das Mahlwerk geben.

Besonders lobenswert ist der Service des Herstellers:


Nahezu jedes Einzelteil der elektrischen Kaffeemühle können Sie einfach nachbestellen, im (hoffentlich nicht so bald auftretenden) Falle eines Defekts brauchen Sie also nicht gleich ein neues Gerät zu kaufen.

So funktioniert die Praxis

Baratza Encore Electric Coffee Grinder with Conical GrinderDie Bedienung der Baratza Encore ist keine große Sache und streng genommen sogar ohne Studium der Anleitung gut zu handhaben. Es genügt die einfache Betätigung des Endlosschalters an der Seite – die Richtung spielt dabei keine Rolle, eine einfache Umdrehung genügt, und die elektrische Kaffeemühle springt an.

Den Mahlgrad stellen Sie bequem mit einem Drehrad ein, dabei ist aber zu beachten, dass Sie einen Wechsel der Mahlstärke nur bei laufendem Motor vornehmen sollten, um eine mögliche Blockade des Mahlwerks zu vermeiden. Die feinsten Mahlgrade eignen sich überdies hervorragend für die Zubereitung eines köstlichen Espresso.

Eine Sache hat der Elektrische Kaffeemühle Vergleich mit einer Mathematikaufgabe gemein: In erster Linie interessiert das Ergebnis, und das kann sich bei der Baratza Encore wirklich sehen lassen. Das verbaute Kegelmahlwerk kann seine Stärken voll ausspielen und mahlt die Bohnen so fein wie Mehl. Falls Sie gerne einen frisch gemahlenen trinken möchten, wird Sie die Leistung der Baratza Encore begeistern, denn kaum ein vorgemahlenes Kaffeepulver aus dem Handel kann hier mithalten.

Die Baratza Encore mahlt auf Wunsch aber nicht nur sehr fein, sondern vor allem auch gleichmäßig, was für das Aroma des Kaffees ja durchaus nicht ohne Relevanz ist.

Das Kaffeemehl landet angenehm locker im Auffangbehälter, sollten Sie sich für die feinsten Mahlgrade entscheiden, wäre die Anschaffung eines Siebträgers sicher eine sinnvolle Entscheidung.

Erfreulich:

Schwierigkeiten mit elektrostatischen Entladungen, wie sie manchmal bei elektrischen Kaffeemühlen auftreten, sind den Kunden bei der Baratza Encore keine untergekommen. Der eigentliche Mahlvorgang ist natürlich nicht gerade leise und kann geräuschempfindliche Naturen schon ein wenig stören, andererseits dauert das Mahlen nicht sehr lange und der unvergleichliche Duft des frischen Kaffeemehls entschädigt für die kleine akustische Unannehmlichkeit.

Natürlich bleibt es nicht aus, dass nach mehreren Mahldurchgängen das Mahlwerk ein wenig verschmutzt ist und von Zeit zu Zeit gereinigt werden muss. Das geht bei der Baratza Encore erfreulich einfach von der Hand, eine Eigenschaft, welche die Verbraucher längst nicht jedem Modell aus dem Elektrische Kaffeemühle Vergleich bescheinigen können.

Ein kleines Manko wollen wir nicht verschweigen:


Die Baratza Encore befindet sich immer im Stand-by-Betrieb, es gibt keinen Schalter zum Unterbrechen der Stromverbindung. Wollen Sie Ihre elektrische Kaffeemühle also ganz ausschalten, bleibt nur das Ziehen des Steckers.

Für etwas mehr Bedienkomfort können Sie sich einen preiswerten Steckdosenschalter installieren – letzten Endes ist das aber nur eine Frage der Bequemlichkeit, die Funktionalität wird davon nicht beeinträchtigt.

Fazit

Moderater Preis, große Leistung: Die Baratza Encore war bis zum Schluss im Rennen um den 1. Platz in dem Elektrische Kaffeemühle Vergleich und musste sich letztlich nur knapp dem Vergleichssieger geschlagen geben.

Mit einer hochverdienten Spitzennote 1,1 reiht sie sich dennoch ganz vorne mit ein und ist uns eine klare Kaufempfehlung wert. Sie mahlt so fein, dass selbst deutlich hochpreisigere Geräte in dieser Hinsicht keinen wirklichen Vorteil bieten. Interessierten können wir deshalb nur eines raten: Schnell zugreifen, am besten über unseren geprüften und sicheren Direktlink.

Elektrische Kaffeemühle jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichs­ergebnis

Frische
Qualität/Haltbarkeit
Leicht zu reinigen
Geräuschpegel
Stauraum
Geschmack
Preis-Leistungsverhältnis

Fazit: Mit einer hochverdienten Spitzennote 1,1 reiht sie sich dennoch ganz vorne mit ein und ist uns eine klare Kaufempfehlung wert.

ExpertenTesten.de

1. Platz

1,84 (gut) Elektrische Kaffeemühle
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3.336 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...