Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Kühlschrank-Vergleichstabelle

Beko CSA 29022 S Kühl-Gefrier-Kombination im Vergleich

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Kühlschrank Vergleich 2019:

Zum Kühlschrank-Vergleich 2019

Oftmals kann sich der Austausch eines alten Kühlschranks auf Dauer lohnen, weil das neue Gerät wesentlich weniger Strom benötigt. Darauf verweisen Expertinnen wie Mandy Schoßig, die für das Öko-Institut in Freiburg tätig ist. Die einmaligen Kosten für das neue Gerät können sich rechnen, wenn nur ein alter Kühlschrank vorhanden ist. Zum Austausch bieten die Hersteller von Küchengeräten unterschiedliche Modelle an. Besonders gefragt sind die Kühl- und Gefrierkombinationen, die zwei Geräte ersetzen können.

Der Hersteller Arçelik A.Ş ist in Deutschland kaum bekannt. Dabei produziert das türkische Unternehmen die Geräte der Marke Beko, die Sportfans unter anderem durch ihr Sponsoring der deutschen Basketball Bundesliga ein Begriff ist. Insgesamt arbeiten 25.000 Mitarbeiter für den Konzern, der günstige Gefrier- und Kühlkombinationen herstellt. Zurzeit offeriert das Unternehmen unter anderem die Beko CSA 29022 S Kühl-Gefrier-Kombination, die weit weniger als 400 Euro kostet.

Lohnt sich die Anschaffung des günstigen Gerätes? Bietet der Kühlbereich genügend Platz, um Lebensmittel lange zu lagern? Lässt sich die Beko CSA 29022 S Kühl-Gefrier-Kombination einfach reinigen? Wir haben das Standgerät ausführlich getestet. Daher können wir alle Fragen in dieser Rezension beantworten.

Archiv
Kühlschrank
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Kundenbewertung
3.8 von 5 Sternen
bei 27
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Art:

    kA
  • Abmessungen (HxBxT):

    kA
  • Gewicht:

    kA
  • Nutzungsinhalt gesamt:

    kA
  • Nutzungsinhalt Kühlteil:

    kA
  • Nutzungsinhalt Gefrierbereich:

    kA
  • Energieeffizienzklasse:

    A+
  • Jährlicher Verbrauch:

    kA
  • Geräuschemissionen:

    41
  • Farbe:

     Silber
  • Garantie:

    kA
  • No-Frost-Funktion:

    kA
Vorteile
  • Thermostatsteuerung
  • Höhenverstellbare Füße, vorne
  • Vorgefriertablett mit Eiswürfelschale
  • 3 Gefrierfächer davon 2 Gefrierschubladen
  • Variable Glasablagen

Nachteile

  • laut
  • braucht relativ viel Strom
Zurück zur Vergleichstabelle: Kühlschränke Test 2019

Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Test vertreten.
Hier geht es weiter zum aktualisierten Kühlschrank Test 2019:
Zum Kühlschrank Test 2019

Lieferung, Verpackung und Anleitung

Die Beko CSA 29022 S Kühl-Gefrier-Kombination kann unter anderem über das Internet geordert werden. Unterschiedliche Onlineshops haben das Gerät in ihr Sortiment aufgenommen. So lässt sich die Kühl- und Gefrierkombination zum Beispiel über Amazon bestellen, die das Produkt in wenigen Tagen liefern lässt.

Bei der Lieferung zum Aufstellungsort befindet sich die Beko CSA 29022 S Kühl-Gefrier-Kombination in einer stabilen Verpackung, die ausreichend vor drohenden Transportschäden schützt. Bei sachgemäßem Transport besteht nur wenig Gefahr, dass die Gefrier- und Kühlkombination beschädigt wird. Falls über Amazon bestellt wird, besteht sogar die Möglichkeit, dass das Speditionsunternehmen die Entsorgung des alten Gerätes übernimmt.

Wenn die Verpackung entfernt ist, kann der Beko CSA 29022 S Kühl-Gefrier-Kombination zum ersten Mal durch den Käufer begutachtet werden. Dabei fällt die besondere Optik ins Auge, die das Gerät von anderen Kühl- und Gefrierkombinationen abhebt. Das Standgerät besitzt eine silberne Kunststofffront, die von abfallenden Elementen umgeben ist, durch die die besonderen Formen des Gerätes entstehen. Das schlichte Design ist durchaus gelungen. Grundsätzlich macht die Gefrier-Kühl-Kombination einen soliden Eindruck.


Zur Beko CSA 29022 S Kühl-Gefrier-Kombination gehört eine deutsche Betriebsanleitung, die über die erste Nutzung und den alltäglichen Gebrauch informiert.

Aufgrund des kleinen Schriftbilds fällt das Lesen schwer. Trotzdem kann das 54 Kilogramm leichte Modell schnell in Betrieb genommen werden. Dafür muss lediglich eine Ausrichtung erfolgen, in den an den höhenverstellbaren Vorderfüßen gedreht wird.

Nach einer weiteren Wartezeit, in der sich die Kühlflüssigkeit verteilen kann, wird die Beko CSA 29022 S Kühl-Gefrier-Kombination mit dem Strom verbunden. Dabei kann es zunächst lauter werden. Nach der Aktivierung ertönt schließlich ein Brummen und Pfeifen, das erst nach einiger Zeit schwindet. Wenn das Gerät nach langen 30 Stunden seine Betriebstemperatur erreicht hat, sind derartige Geräusche aber nur noch selten zu hören.

Das Gerät im Überblick

Die 1,70 Meter hohe Beko CSA 29022 S Kühl-Gefrier-Kombination besitzt zwei Türen, die sich leichtgängig öffnen lassen. Dahinter verbergen sich die beiden Räume, in denen entweder gefroren oder gekühlt wird. Der unter der unteren Tür befindliche Gefrierschrank bietet einen Nutzungsraum von 62 Litern. Damit ist nicht nur dieser Bereich sehr viel kleiner als in anderen Gefrier- und Kühlvorrichtungen. So bietet die Bosch KGE39AI40 Kühl-Gefrier-Kombination, die wir mit ausgezeichneten Ergebnissen getestet haben, immerhin einen Gefrierbereich, der über einen Nutzungsinhalt von 89 Litern verfügt.

Die kleinere Beko CSA 29022 S Kühl-Gefrier-Kombination, die 54 Zentimeter breit und 60 Zentimeter tief ist, ist auch im Kühlbereich kleiner, wenn sie mit dem Standgerät von Bosch verglichen wird. Hier bietet die Beko Kombination aber immerhin ein Fassungsvermögen von 175 Litern. Dort lassen sich reichlich Lebensmittel verstauen, die in den unterschiedlichen Ebenen des Gerätes Platz finden.

Auf bestimmte Extras wie eine NoFrost Funktion, die die Bildung von Eis reduziert, müssen die Nutzer der Beko CSA 29022 S Kühl-Gefrier-Kombination verzichten. Immerhin kann die Temperatur an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.


Das Gerät besitzt eine einfache Thermostatsteuerung, durch die die Temperatur von Gefrier- und Kühlschrank variierbar ist.

Im Betrieb entwickelt die Kombination von Beko eine gewisse Lautstärke. Durchschnittlich sind rund 39 Dezibel zu hören. Damit befindet sich das Gerät genau an der Schwelle, an der viele Menschen das Geräusch als störend empfinden würden. Im Rahmen einer praktischen Nutzung konnten wir testen, ob die Akustik die Ohren belastet. Diese und alle weiteren Ergebnisse erfahren Sie im folgenden Abschnitt.

Bester Preis:
jetzt für nur — Euro auf Amazon.de

% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Das Gerät im Praxistest

Schon bei der ersten Begutachtung registrierten wir, dass die Beko CSA 29022 S Kühl-Gefrier-Kombination aus zahlreichen Kunststoffteilen besteht. Aus diesem Material wurden auch die Griffe gefertigt, mit denen sich die Türen gut öffnen lassen. Allerdings bleibt abzuwarten, ob diese dünne Komponente auch langjährigen Belastungen gewachsen ist. Alle anderen Teile sind aber so massiv, dass sie über viele Jahre gebraucht werden können.

Im Innern des Kühlschranks finden sich zahlreiche Ablagemöglichkeiten. Im abgetrennten Gemüsefach, in der allerdings die gleichen Temperaturen wie im restlichen Schrank herrschen, können Obst und Gemüse gut gelagert werden. Eine Halterung im Türbereich bietet Flaschen Platz. Darüber befinden sich drei weitere Ablageflächen, in denen zum Beispiel Butter oder Eier gelagert werden können.

Der eigentliche Kühlbereich der Beko CSA 29022 S Kombination wird durch Glasflächen unterteilt, deren Höhe teilweise variiert werden kann. Diese lassen sich relativ einfach entnehmen, was die Reinigung erleichtert. Etwas schwerer fällt die Reinigung des Gefrierareals, der in zwei Schubladen und ein Fach aufgeteilt ist. Hier lässt sich die oberste Klappe nur mit ein wenig Kraft öffnen, was die alltägliche Nutzung erschwert.


Grundsätzlich überzeugen die Komponenten aber durch ihre gute Verarbeitung.

Wenn die Tür geschlossen wird, muss das Gerät arbeiten. Dann ist manchmal ein Geräusch zu vernehmen, das gerade in Wohnküchen stören kann. Für einen Einsatz in derartigen Küchen können wir das Gerät daher leider nicht empfehlen. Die günstige Kombination besitzt ein weiteres Manko. Es benötigt mehr Strom als andere Geräte, die allerdings etwas teurer sind.

In einem Jahr verbraucht die Beko CSA 29022 S Kühl-Gefrier-Kombination rund 257 Kilowattstunden Strom, weswegen es auch nur die Energieeffizienzklasse A+ erreicht. Mit den hochwertigen Kombinationen von Samsung, Siemens oder Bosch kann die Beko Kombination in diesem Punkt nicht mithalten.

Fazit: Kühlkombination mit besonderer Optik

Die Kühl-Gefrier-Kombination CSA 29022 S von Beko fällt durch ihr besonderes Design auf.Die Beko CSA 29022 S Kühl-Gefrier-Kombination überzeugt durch ihr besonderes Design, durch den sich das Modell von anderen Standgeräten abhebt. Dabei wurde vor allem Kunststoff verarbeitet, was sich zum Beispiel an den Türgriffen bemerkbar macht. Im Innern bietet die Kombination genügend Platz, um Lebensmittel für ein bis zwei Personen zu lagern.

Leider entstehen durch die Nutzung Geräusche, die in bestimmten Umgebungen stören könnten. In Wohnküchen ist die Anschaffung daher nicht zu empfehlen. In abgeschlossenen Bereichen wird das Geräusch nicht stören. Der Kauf lohnt sich – aufgrund des relativ hohen Verbrauches – auch nur, wenn ganz besonders alte Kühl- und Gefrierschränke ersetzt werden. Daher erreicht die Beko CSA 29022 S Kühl-Gefrier-Kombination bei unserer Testreihe, in deren Rahmen wir insgesamt zehn Modelle prüften, auch nur den gerade noch guten neunten Platz.

Kühlschrank jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Preis-Leistungsverhältnis
Verarbeitungsqualität
Benutzerfreundlichkeit
ExpertenTesten Kühlschrank

Fazit: Die Beko CSA 29022 S Kühl-Gefrier-Kombination bietet im Inneren genügend Platz für ein bis zwei Personen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.694 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...