Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Beamer-test
Zurück zur Beamer-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Beamer von im Test 2019

BenQ TH530 Full HD 3D DLP-ProjektorAufgrund der neuartigen Technoligen ist es heute sehr preiswert möglich, sich ein eigenes Heimkino zu gestalten. Neben der Möglichkeit mit einem neuartigen Flachbildfernseher, können Sie sich auch für die Ausführung mit einem Beamer entscheiden.

Die Auswahl an Beamer ist sehr umfangreich und vielseitig. Angesichts der vielen verschiedenen Modelle und der vielen Bezeichnungen, kann sich der Kauf selbst für Kenner als überaus schwierig herausstellen.

Mit den richtigen Fachwissen und einigen Kenntnissen über Beamer, werden Sie jedoch rasch ein passendes Modell finden. Mit dem Hersteller BenQ, haben Sie einen erfahrenen, zuverlässigen und kompetenten Partner zur Seite. Gegründet wurde das Unternehmen bereits im Jahr 1984 mit Hauptsitz in Taiwan. Im Sortiment von BenQ finden Sie eine sehr große Auswahl an DLP- und LCD Beamern.

BenQ setzt bei seinen Produkten auf innovative Technologien und ein modernes und schickes Design. Wenn Sie auf der Suche nach einem hochwertigen und langlebigen Beamer sind, haben Sie mit den Modellen von BenQ sicherlich eine gute Entscheidung getroffen.

Mit einem Umsatz von knapp 2 Milliarden US-Dollar, ist es sicherlich das erfolgreichste Unternehmen aus Taiwan in diesem Bereich. Weltweit beschäftigt das Unternehmen etwa 2.300 Mitarbeiter, die Tag für Tag und fast rund um die Uhr mit der Weiterentwicklung der einzelnen Geräte beschäftigt sind.

BenQ TW533 DLP-ProjektorBenQ wurde damals als Tochterunternehmen von Acer gegründet. Bei der Gründung spezialisierte sich dieses Unternehmen auf die Herstellung von PC-Zubehör und Mobiltelefone. Nach und nach wurde das Angebot erweitert und heute ist BenQ eine eigenständige Marke mit sehr hochwertigen Produkten in seinem Sortiment.

BenQ hat mittlerweile Produktionsstätten in Mexiko, China, Malaysia und natürlich in Taiwan. Aufgrund der Möglichkeit in diesen Ländern günstig an hochwertige Materialien und Technologien zu gelangen, überzeugen die Beamer von BenQ in erster Linie mit einem günstigen Anschaffungspreis. Die günstigen Preise lassen jedoch bei BenQ nicht auf eine minderwertige Qualität schließen.

Ganz im Gegenteil, denn in zahlreichen Tests wurde festgestellt, dass die Beamer von BenQ in vielen Bereichen der Konkurrenz ein Stück voraus sind. Speziell in Anbetracht des Preis- und Leistungsverhältnisses.

Um in Europa einen höheren Bekanntheitsgrad zu erreichen, wollte der Hersteller im Jahr 2008 bei der Europa-Fußballmeisterschaft als Sponsor tätig sein. Aus diesem Vorhaben wurde aufgrund der Übernahme von Siemens Mobile jedoch nichts. Dennoch hat sich die Marke BenQ mittlerweile in Europa einen sehr guten Ruf erarbeiten können. Wenn Sie heute einen Beamer für Präsentationen oder für die Heimkinoanlage benötigen, sollten Sie sich die Modelle des Herstellers aus Taiwan einmal genauer ansehen.

BenQ W2000 3D Heimkino DLP-Projektor

Die Beamer von BenQ

Wie bereits am Anfang erwähnt, bedient sich der taiwanesische Hersteller an sehr hochwertigen Technologien bei seinen Produkten. Die Qualität macht sich natürlich bei der Ausstattung und Leistung bemerkbar. Besonders bei der Verwendung von Beamern bei einer Heimkinoanlage ist es wichtig, auf eine solche Qualität verstärkt zu achten. Viele Kunden legen natürlich großen Wert auf die Auflösung und HDCP-Kompatibilität.

Hinzu kommen Wünsche und Anforderungen wie 3D, eine geringe Betriebslautstärke und natürlich ein sehr gutes Kontrastverhältnis. Bei den Beamern von BenQ müssen Sie sich in der Regel über diese Punkte keine großartigen Gedanken machen. In Tests konnten selbst die sehr günstigen Modelle des Herstellers aus Taiwan mit einer sehr guten Performance überzeugen.

Wenn Sie den Beamer in erster Linie für Präsentationen nutzen möchten, sollten Sie auf eine Deckenmontage und eine gute Leuchtstärke achten. Wie bei den Beamern für Heimkinoanlagen, konnten auch für dieses Verwendungsgebiet die Modelle von BenQ überzeugen.

Bevor Sie sich im Handel oder in einem Online Shop für ein Modell entscheiden, sollten Sie sich unbedingt die diesjährigen Testsieger genauer ansehen. Diese bieten Ihnen eine sehr gutes Preis- und Leistungsverhältnis und überzeugen zudem mit vielen nützlichen Ausstattungsmerkmalen. Die Beamer von BenQ sind regelmäßig auf der Bestenliste der unabhängigen Testexperten zu finden.

Beamer von BenQ für das Heimkino

Football Sound ModeIn kleineren und lichtarmen Räumen ist ein Beamer die perfekte Entscheidung.

Hier sollten Sie auf ein kontrastreiches Bild und einen guten Klang achten. Die Anschlussmöglichkeiten sind in diesen Fällen zumeist zweitrangig.

Für eine gute Bildqualität muss der Beamer zumindest eine Auflösung von 1920 x 1080 bieten. Bei den Beamern von BenQ ist eine solche Auflösung zumeist mit der Aufschrift 1080p zu erkennen.

Wichtig ist, dass der Beamer einen HDMI-Anschluss zur Verfügung stellt. Wenn Sie auf 3D großen Wert legen, sollte der Beamer diese Funktion natürlich unterstützen. Ein weiterer wichtiger Punkt bei einem Beamer speziell für kleine Räume ist die Lautstärke. Leider wurde in den Tests immer wieder festgestellt, dass die Geräuschentwicklung bei einigen Modellen nicht zufriedenstellend ist.

BenQ TH683 DLP-Projektor

Bei den Beamern des Herstellers BenQ müssen Sie sich nach den aktuellen Tests darüber jedoch keine Sorgen machen. Selbst die günstigen Modelle des Herstellers sind sehr leise und werden Sie somit beim Film- und Fernsehvergnügen nicht stören.

Darauf sollten Sie bei einem Beamer achten:

  • hohe Auflösung
  • HDMI-Anschluss
  • weitere Funktionen wie etwa 3D
  • geringe Geräuschkulisse

Welche Modelle sind von BenQ zu empfehlen?

BenQ TW533 umweltfreundlicher WXGA Home-ProjektorDas Sortiment an Beamern des Herstellers aus Taiwan ist sehr vielseitig. Auffallend war, dass in jeder Preisklasse sehr hochwertige Geräte zu finden sind.

Wenn Sie sich für einen Beamer von BenQ interessieren, schauen Sie sich einfach die Testberichte im Internet an. Mit dem Kauf der Testsieger, werden Ihre hohen Anforderungen mit Sicherheit erfüllt.

BenQ konnte sich in den letzten Jahren mit seinen Geräten auch in Europa einen guten Ruf erarbeiten und der Hersteller stellt sich wohl selbst die härtesten Anforderungen. Mit einem Beamer dieses Herstellers werden Sie sicherlich viel Freude haben und haben die wohl wichtigste Ausstattung für Ihr Heimkino von einem sehr bekannten und zuverlässigen Hersteller.

Bevor Sie sich jedoch in den Handel begeben und sich die Modelle ansehen sollten Sie wissen, dass es noch folgende Unterschiede gibt.

  • DLP-Beamer
  • LED-Beamer
  • LCD-Beamer

BenQ W2000 3D Heimkino DLP-Projektor testWelche Ausführung für Sie im speziellen geeignet ist, hängt in erster Linie vom Einsatzgebiet ab.

Für das Heimkino ist sicherlich der DLP-Beamer zu bevorzugen.

Für Präsentationen eigenen sich die LCD-Beamer sehr gut. Erkundigen Sie sich jedoch im Fachhandel über die einzelnen Vor- und Nachteile.

Selbstverständlich finden Sie auch die benötigten Antworten in den ausführlichen Testberichten. Mit dem Kauf von einem Beamer des Herstellers BenQ, tätigen Sie sicherlich keinen Fehlkauf.

Zurück zur Vergleichstabelle!
Beamer - große Auswahl zu günstigen Preisen auf amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro Beamer-Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!
Jetzt mit anderen Marken vergleichen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.052 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...