Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Bergschuh-Vergleichstabelle

Salewa Evo Gtx 00-0000061318 im Test 2020

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Bergschuh Vergleich 2020:

Zum Bergschuh-Vergleich 2020

Unter der Bezeichnung „Bergschuh“ kommt schnell die Vorstellung auf, es handelt sich um schwere, große, klobige Schutzschuhe, die vor Wind und Wetter schützen sollen. Dabei ist gerade im Schuh-Design einiges geschehen. Statt schwerer Lederbotten gibt es moderne Modelle für den vielseitigen Einsatz, die einen schützenden Schaft, eine gute Schnürung, eine stabile Sohle und optimale Passform aufweisen, dabei zum Glück auch nicht mehr allzu schwer, durch gute Materialien im Gegenteil leicht und federnd sind. Auch die modernen Varianten in ihrer schicken und funktionalen Optik erlauben das Anbringen von Steigeisen, können für Berg-, Hoch- und Gletschertouren verwendet werden.

Archiv
Bergschuh
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Funktion:

    Trekking und Wanderstiefel
  • Hersteller:

    Salewa MS
  • Farbe:

    Blau
  • Material:

    Synthetik
  • Größen::

    39-44.5
  • Damen/Herren:

    Herren
  • Verschluss:

    Schnürsenkel
  • Wasserabweisend:

    [Ja]
  • Atmungsaktiv:

    [Ja]
  • Für wen:

    Herren
Vorteile
  • Aus leichtem, sehr beweglichem und flexiblem Material
  • Die Sohle ist wasserfest
  • Sehr sportlich
  • Modernes Design
  • Atmungsaktiv

Nachteile

  • etwas zu schwer
  • schwer zu reinigen
Zurück zur Vergleichstabelle: Bergschuhe Test 2020

Dafür sollten sie wasserfest sein, wie die „Salewa MS Condor Evo Gtx 00-0000061318 Bergschuhe“ in kräftiger blauer Farbe. Hier trifft Modernität auf Funktionalität. Der Schuh kann im Gelände und im Alltag gleichermaßen verwendet werden.

Daten und Fakten

Lieferzeit und Verpackung

Die Bergschuhe lagen passgenau in einem stabilen Originalkarton, wurden vom Hersteller jedoch in neutraler Verpackung versendet, wenn die Bestellung im Internet erfolgte. Diese war transportsicher, neuwertig und stoßfest, die Schuhe in Papier gewickelt, einzeln befestigt und mit Papier für die Form und den Halt ausgestopft. Sie rochen leicht chemisch und neu, die Sohle nach Gummi. Beschädigungen, Risse oder Kratzer waren nicht festzustellen. Die Bergschuhe waren von hoher Qualität.

Angaben zum Hersteller

Die richtige Ausrüstung, Outdoor- und Sportprodukte, Schuhe, Rucksäcke und die Bekleidung für Mann und Frau bietet das Unternehmen Salewa“. Es ist dabei im Sortiment auch auf Wanderungen, Berg- und Schneetouren vorbereitet, besitzt eine flippig moderne Website mit allen benötigten Informationen und Shops.

„Salewa“ ist eigentlich die Markenbezeichnung und gehört zu dem Unternehmen „Oberalp“ mit Sitz in Bozen. Bei der Gründung 1846 wurden zunächst Stoffe und Tuchwaren verkauft und hergestellt, später entstand eine Fusion mit „Salewa“ als Tochtergesellschaft für Sattel- und Lederwaren. In den achtziger Jahren erfolgte der Umschwung auf Bergsportartikel, die in Spezialgeschäften, im Großhandel und im Internet vertrieben werden.

Funktion, Größen, Gewicht und Verschluss

Typisch für Bergschuhe ist eine aufwendigere Verschnürung durch stabile Ösen, wie es auch der „Salewa MS Condor Evo Gtx 00-0000061318 Bergschuh“ mitbrachte. Er bot dabei einen hohen Schaft, dennoch genügend Freiheit für das obere Sprunggelenk.


Der Schuh war besonders leicht, sehr beweglich und flexibel im Material, fiel optisch kleiner aus als andere Modelle im Vergleich. Dennoch saß die Zehenkappe nicht allzu tief. Erhältlich war der Schuh in den Größen 38 bis 42. Das Gewicht betrug 1.700 Gramm.

Design, Farbe, Absatzhöhe- und Absatzform

Das Design war sehr gelungen. Der Bergschuh gehörte zu den interessantesten Modellen im Test und Vergleich, war aufwendig gestaltet und in den Farben gut aufeinander abgestimmt. Der Schuhkörper wies eine sportlich geschwungene Optik auf, war schwarz, dunkel- und hellblau, besaß gelbe und weiße Nuancen und gelbe gemusterte Schnürsenkel. Die Sohle war grob, bestand aus Synthetik, war flexibel, nicht zu steif und rutschfest.


Der Markenname als Aufschrift war im vorderen Bereich zu finden.

Material, Futter und Verarbeitung

Wenn ein Bergschuh nicht allzu schwer ist, kann er vielseitiger eingesetzt werden, bietet zwar den benötigten Schutz, erlaubt aber ein unbeschwerteres und sehr agiles Gehen. Das ist mit Leder nicht immer möglich, daher wird für moderne Bergschuhe immer häufiger Synthetikmaterial verwendet, wobei es sich um sehr dünne, abriebfeste Kunstfasern handelt, die den Schuh federnd und leicht machen.

Auch der „Salewa MS Condor Evo Gtx 00-0000061318 Bergschuh“ hatte im Vergleich dieses Material, war ausgezeichnet verarbeitet und innen und außen sauber verklebt. An der Seite befand sich ein Draht, der für einen besseren Halt der Fersen im Schuh sorgte, dazu ein Verrutschen oder den so genannten „Fersenschlupf“ verhinderte.

Bequem wandern – der Bergschuh in der Nutzung

Aufbau, Eignung und Verwendung

Ein weicher Schaft bis über die Knöchelhöhe sorgte für den Halt, war gleichzeitig aber auch weich und warm gepolstert. Hier waren die Nähte und Ränder gut verarbeitet, schnitten nicht in die Haut. Für Wanderungen und Bergtouren boten die Bergschuhe gute Voraussetzungen, waren steigeisentauglich, jedoch weniger für Schnell- und Eistouren geeignet. Das Material war zwar wasserabweisend, jedoch nicht wasserdicht.


Der Schuh konnte gegebenenfalls imprägniert werden, wobei das Material den Vorgang zwar vertrug, jedoch auch dunkler in der Farbe wurde.

Sohle, Schnürsenkel und Innenfutter

Das einfache Schnürkonzept war über stabile Ösen möglich, die komplett aus Metall bestanden, damit mehr Halt bei fester Schnürung boten. Die vier unteren Ösen waren einfache Einlassungen, die acht oberen konnten Bewegt werden und klemmten die Schnürsenkel sinnvoll ein. Letztere waren aus Stoff, einigermaßen reißfest und konnten auch leicht ersetzt werden. Leider waren sie im  Vergleich durch die Kunden etwas kurz.

Die Sohle bot ein wasserfestes Profil mit einem weiten Abstand der Rillen. Sie war aus Gummi, konnte mit Steigeisen kombiniert werden und zeigte im Vergleich die geeignete Kipphebelaufnahme.

Das Innenfutter und das Außenmaterial bestanden aus Mikrofaser, boten eine gute Stabilität, eine ausreichende Wärmeisolierung und Atmungsaktivität. Das leichte Gewicht der Schuhe erlaubte dann auch eine aufwendigere Berg- und Klettertour, ohne dass die Muskeln und Gelenke zu stark in Anspruch genommen wurden.


Die Beine wurden dadurch nicht zu schnell müde, die Federung erlaubte eine gute Sprung- und Steigkraft.

Trage- und Gehkomfortkomfort, Federung und Fortbewegung

Mit dem optisch schicken und schwungvollen Design zeigte der „Salewa MS Condor Evo Gtx 00-0000061318 Bergschuh“ aber auch im Tragekomfort beste Qualität. Er saß im Vergleich passgenau, hatte ausreichend Platz, ohne auf den Knöchel zu drücken, klemmte die Zehen nicht ein und verhinderte Druckstellen und Blasenbildung. Selbst für schwierigeres Gelände waren die besten Voraussetzungen gegeben. Die Sohle war rutschfest und für das Klettern auf unebenem Gelände geeignet. Sie war flexibel, jedoch relativ hart. Es war nötig, den Schuh einzulaufen.

Pflege und Säuberung

Klare Vorteile bot der Bergschuh in der Pflege und Reinigung. Das synthetische Material war sehr anspruchslos, dabei kaum schmutz- und fleckenanfällig. Das machte auch die helleren Farben nicht ungünstig, die das Design bereicherten.


Es genügte im Vergleich, den Schuh nach der Benutzung einfach mit einem feuchten Lappen abzuwischen. Danach sah er wieder aus wie neu.

Fazit

Der „Salewa MS Condor Evo Gtx 00-0000061318 Bergschuh” ist passgenau, bequem und stabil. Das Futter bietet eine gute Isolierung und Atmungsaktivität, der Schuh ist im Gesamten wasserfest. Das sehr sportlich farbige Design ist optisch ansprechend und grell modern, während auch die Funktionalität des Modells stimmig ist. Die hochwertige Verarbeitung, das leichte Material aus Synthetik und die feste Sohle erlauben einen vielseitigen Einsatz, auch für Bergtouren und längere Wanderungen.

Bergschuh jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Komfort
Benutzerfreundlichkeit
Materialbeschaffenheit
ExpertenTesten.de Bergschuh

Fazit: Der „Salewa MS Condor Evo Gtx 00-0000061318 Bergschuh” ist passgenau, bequem und stabil. Das Futter bietet eine gute Isolierung und Atmungsaktivität, der Schuh ist im Gesamten wasserfest.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.325 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...