Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Exzenterschleifer-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Exzenterschleifer von Bosch im Test 2019

Die Robert Bosch GmbH wurde im Jahr 1886 gegründet und hat sich auf die Herstellung von Elektrowerkzeug konzentriert. Mit Sitz in Stuttgart, werden die verschiedenen Produkte heute in über 60 Ländern vertrieben.

Bosch Professional GEX 125-150 AVE Exzenterschleifer, 2 Schleifteller (125mm, 150mm), 2x Schleifpapier, 400 W, KartonMit einem Jahresumsatz von etwa 78 Milliarden Euro, gehört das deutsche Unternehmen in diesem Bereich sicherlich zu den erfolgreichsten der Welt. Zum Sortiment gehören nicht nur Elektrowerkzeuge, auch Haushaltsgeräte und im Bereich der automatischen Verpackungsindustrie ist Bosch sehr stark vertreten. Weltweit ist der Hersteller Bosch für rund 400.000 Mitarbeiter ein sehr erfolgreicher Arbeitgerber.

In der Bundsrepublik Deutschland hat die Robert Bosch GmbH 80 Standorte mit knapp 130.000 Mitarbeitern. Diese sind täglich mit der Entwicklung und Verbesserung verschiedener Geräte beschäftigt. Ziel von Bosch ist es, dass die Bedienung und Handhabung der Geräte für den Endverbraucher sehr unkompliziert ist und gewisse Arbeiten mit den Arbeitswerkzeugen rasch und sicher durchgeführt werden können.

Zu den wohl bekanntesten Geräten in der Bosch-Familie gehören sicherlich die Akku- und Elektrobohrmaschinen. Wenn es darum geht Schrauben aus verschiedenen Materialien zu entfernen und einzuschrauben oder Löcher in Wände zu bohren, kommen die Geräte von Bosch bei vielen Profis oder im privaten Bereich zum Einsatz. Neben den vielen verschiedenen Bohrmaschinen, bietet Bosch noch eine Vielzahl an weiteren nützlichen Werkzeugen an.

Geht es um eine oberflächliche Bearbeitung von Kunststoff, Metall oder Holz, so sind die Exzenterschleifer des deutschen Herstellers sicherlich eine gute Wahl. Hinter einem Exzenterschleifer verbirgt sich ein Schleifgerät, welches mit seiner runden Form für die großflächige Bearbeitung von diversen Materialien geeignet ist. Nach einer starken Beanspruchung ist es häufig notwendig, dass speziell das Material Holz behandelt wird.

Nach dem Schleifvorgang sieht dieses zumeist wieder neuwertig aus. Damit die bevorstehenden Schleifarbeiten rasch erledigt werden, sind Exzenterschleifer dafür prädestiniert. Natürlich können Sie mit diesen Schleifgeräten auch noch andere Materialien wie etwa Kunststoff oder Metall oberflächlich behandeln.

Bosch Professional GEX 125-150 AVE Exzenterschleifer, 2 Schleifteller (125mm, 150mm), 2x Schleifpapier, 400 W, Karton test

Einfache und vielseitige Handhabung

Die Bosch Geräte sind besonders im europäischen Raum äußerst beliebt. Kein Wunder, denn die Robert Bosch GmbH ist bekannt für Qualität zu fairen Preisen. Qualität Made in Germany ist bei den Bosch Geräten zudem auch nicht mit hohen Preisen in Verbindung.

Natürlich gibt es die Exzenterschleifer im Sortiment von Bosch in vielen verschiedenen Ausführungen. Ein Großteil der Schleifgeräte wird mit Strom betrieben. Wenn Sie jedoch kleinere Flächen mit einem solchen Schleifgerät bearbeiten möchten, finden Sie seit geraumer Zeit auch Exzenterschleifer mit einem Akku.

Bosch Exzenterschleifer PEX 400 AE (1x Schleifpapier, Papierassistent, Koffer, 350 Watt)Diese Ausführungen leisten jedoch nicht so viel wie die Elektrogeräte. Für kleinere Arbeiten reichen diese Modelle jedoch vollkommen aus. Die Exzenterschleifer von Bosch (Elektrobetrieb), konnten in vielen Tests bereits überzeugen.

Es wird Sie also nicht großartig überraschen, dass die Schleifgeräte immer wieder zu den Testsiegern gehören. Getestet werden die Geräte von Experten die sich mit dieser Materie sehr gut auskennen.

Dabei werden in den Testberichten nicht nur die positiven Punkte erwähnt, sollte es Kritikpunkte bei den Modellen geben, werden Sie diese ebenfalls nachlesen können. Bei den Exzenterschleifern von Bosch können Sie jedoch beruhigt sein. Nennenswerte Schwachstellen sind bei keinen Ausführungen zu finden.

Bosch setzt bei seinen Schleifgeräten auf eine hochwertige Qualität mit ausreichend Power. Ebenfalls ein überaus wichtiger Punkt ist die einfache Bedienung. Bosch stattet seine Modelle deshalb nicht mit zahlreichen Knöpfen aus.

Die Exzenterschleifer werden auf das Wesentlichste konzentriert und das ist eben der Schleifvorgang. Egal, für welches Gerät Sie sich von Bosch auch entscheiden, Sie werden mit der Leistung und der einfachen Handhabung überaus zufrieden sein.

Mit einem Exzenterschleifer werden bekanntlich größere Flächen bearbeitet. Genau aus diesem Grund, fertigt die Robert Bosch GmbH seine Schleifer mit einem ergonomischen Design bzw. Griff. Somit ist sichergestellt, dass das Schleifwerkzeug auch nach mehreren Stunden noch gut und sicher in der Hand liegt.

Warum ein Exzenterschleifer von Bosch?

Deutsche Qualität ist weltweit bekannt und somit sollten auch Sie sich ausschließlich mit den hochwertigsten Werkzeugen zufrieden geben. Die Exzenterschleifer können über einen sehr langen Zeitraum in Verwendung bleiben, da die Modelle mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet sind.

Das Bearbeiten von Holz, Kunststoff oder Metall ist mit dem passenden Schleifpapier und einem leitungsstarken Exzenterschleifer aus dem Hause Bosch keine große Herausforderung. Innerhalb kürzester Zeit können Sie stark beanspruchte Stellen bearbeiten und wie Neu aussehen lassen. Überzeugen Sie sich von den zahlreichen Vorteilen dieser praktischen und handlichen Elektrowerkzeugen einfach selbst. Mit einem Modell von Bosch werden Sie überaus zufrieden sein.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Bosch in vielen Fachmärkten mit seinen Modellen vertreten ist. Sollten Sie also für ein Schleifgerät Zubehör oder Ersatzteile benötigen, werden Sie das sicherlich rasch und kostengünstig finden.

Bosch Exzenterschleifer PEX 300 AE (1x Schleifpapier, Koffer, 300 Watt) test

Die Testberichte der Exzenterschleifer von Bosch

Bosch Exzenterschleifer PEX 300 AE (1x Schleifpapier, Koffer, 300 Watt) im testDa es viele verschiedene Anbieter für Elektrowerkzeuge gibt, werden die einzelnen Modelle immer wieder ausführlichen Tests unterzogen. Eine Gruppe von Profis nimmt sich die Exzenterschleifer immer wieder zur Brust und testet diese zumeist unter Extrembedingungen.

Die Exzenterschleifer von Bosch konnten die Aufgaben der Experten mit Bravour bewerkstelligen und haben selbst unter Höchstleistung noch eine sehr solide und zuverlässige Vorstellung abgeliefert. Sehr positiv ist aufgefallen, dass die Exzenterschleifer im Vergleich zur Konkurrenz relativ preiswert sind.

Die Schleifgeräte erhalten Sie von Bosch bereits für Euro 50,00. Wenn es etwas leistungsstärkeres sein soll, empfiehlt es sich für die Exzenterschleifer im mittleren Preissegment zu entscheiden. Die Schleifer ab einem Ankaufspreis von etwa Euro 300,00, kommen sehr häufig bei Profis auf professioneller Ebene zum Einsatz.

Schauen Sie sich jedoch online die Testsieger an und lesen Sie vor dem Kauf die Testberichte. Mit den Informationen zu den diversern Modellen, werden Sie im Handel sicherlich nicht den Überblick verlieren und sich für ein passendes Schleifgerät von Bosch entscheiden. Wenn Sie sich für einen Exzenterschleifer interessieren, sollten Sie beim Kauf in erster Linie auf die Leistung des Geräts achten. Bei Bosch gibt es jedoch kaum Modelle, welche nicht für das Bearbeiten von größeren Flächen geeignet sind.

Bosch Exzenterschleifer PEX 400 AE (1x Schleifpapier, Papierassistent, Koffer, 350 Watt) test

Fazit

Die Robert Bosch GmbH stellt seit vielen Jahren Elektrowerkzeuge und Haushaltsgeräte her. Der Konzern aus Deutschland verfügt über eine Erfahrung von mehreren Jahrzehnten und gehört in diesem Bereich sicherlich zum Marktführer.

Bosch legt bei sämtlichen seiner Produkte sehr großen Wert auf Qualität und eine einfache Handhabung. Besonders bei einem Exzenterschleifer sind das ergonomische Design und eine leichte Bauweise sehr wichtig.

Zurück zur Vergleichstabelle!
Jetzt mit anderen Marken vergleichen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.712 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...