Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Industriestaubsauger-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Industriestaubsauger von Bosch im Test 2019

Bosch Industriestaubsauger sind echte Allroundtalente und kommen im gewerblichen sowie privaten Bereichen zum Einsatz. Diese befinden sich im hochpreisigen Segment und überzeugen durch eine perfekte Verarbeitung.

Das Unternehmen

Industriestaubsauger Bosch AdvancedVac 20 in AktionBereits 1886 gründete Robert Bosch in Stuttgart die Robert Bosch GmbH und zählt heutzutage zu den traditionsreichsten Unternehmen in Deutschland. Das Vertrauen wird von zahlreichen Haushalten in das Bosch-Label gesetzt und stehen für Qualität, Erfindungsreichtum und Langlebigkeit.

Der Traditionskonzern mit Sitz in Gerlingen ist ebenfalls als Automobilzulieferer bekannt und exportiert seine Produkte in mehr als 50 Ländern.

Bosch offeriert ein ausgedehntes Spektrum an Haushaltsgeräten wie Waschmaschinen, Trockner, Bügeleisen, Geschirrspüler, Kühlschränke, Küchenmaschinen, Gefriergeräte und Staubsauger.

Die hochleistungsfähigen Geräte sind im Vergleich zu anderen Mitbewerbern nicht so preiswert, dafür erfüllen die Bosch Industriestaubsauger hohe Ansprüche bei der Bodenpflege.

Welche Staubsauger befinden sich im Sortiment von Bosch?

Bosch Industriestaubsauger zeichnen sich durch eine hohe Saugperformance und einer ausgereiften Technik aus. Mit ihnen lassen sich sämtliche Böden sauber und gründlich reinigen. Gegen den permanenten Kampf gegen Staub und Schmutz sind sie bestens aufgestellt. Für jede Kategorie offeriert das Unternehmen ähnliche Sauger:

  • Bodenstaubsauger
  • Handstaubsauger
  • Akkusauger
  • Nass-Trockensauger

Was ist das Besondere an Bosch Industriestaubsauger beim Industriestaubsauger Test?

Industriestaubsauger von Bosch bei der Arbeit in einem SchwimmbadDer überwiegende Teil der Industriestaubsauger bestanden aus einem edlen und belastbarem Kunststoff. Das Filtersystem bestand aus Polyester. Neben einem sanften Anlauf stand eine automatische Fernschaltung bereit. Neben dem halbautomatischen Filtersystem bieten Bosch Industriesauger eine stufenlose Regulierung der Saugkraft.

Das „Click & Clean System“ sorgt für staubfreies Arbeiten. Diese Technologie beinhaltete ein edles Beutelsystem und ein besonderes Luftkühlsystem.

Der Bosch Industriestaubsauger besaß die Zertifizierung gemäß EU-Norm und der Filter konnte auch ohne Beutel zum Einsatz kommen.

Beispielsweise besaß der Bosch Professional GAS 35 L SFC+ eine Konzeption, damit er als Nass- und Trockensauger in der Luft nur geringen Staub aufwirbelte und in Verknüpfung mit anderen Bosch Werkzeugen verwendet werden konnte. Für eine verstärkte Saugleistung sorgte die Turbine und ein hoher Unterdruck des Bosch Industriestaubsaugers.

Industriestaubsauger AdvancedVac von Bosch beim Einsatz im privaten HaushaltEine semi-automatische Filterreinigung unterstützte beim Industriestaubsauger Test 2018 die Trockenreinigung des Modells und wurde per Knopfdruck gestartet. Nach der mehrere Minuten dauernden Reinigung stand der Industriestaubsauger wieder für den Einsatz bereit. Der Filter war für ein Areal von 3.600 Quadratzentimeter ausgelegt und konnte problemlos ausgetauscht werden. Für einen sehr flexiblen und vielseitigen Einsatz sorgte ein 5 m langes Kabel.

Am Schlauch konnte ebenfalls eine edle Werkzeugmuffe angeschlossen werden und verbesserte das genaue und schonende Saugen, wenn das geeignete Elektrowerkzeug angeschlossen wurde. Sämtliche Bauteile des Unternehmens waren ideal aufeinander abgestimmt und passten präzise.

Bei der Befüllung des Wassertanks bei der Nassreinigung schaltete sich der Sauger nach dem Befüllen des Wasserbehälters automatisch ab. Der Bosch Industriesauger lief bis zur Entleerung des Schlauches noch einige Sekunden weiter.

Installation und Bürstenaufsätze

Bosch Industriestaubsauger standen in wenigen Schritten für den Einsatz bereit und konnte mit zahlreichem Zubehör ausgestattet werden. Für eine sehr filigrane und vorsichtige Reinigung eignete sich ein Bodendüsenset und für die Zwischenräume fungierte perfekt die Fugendüse.

Das Teleskoprohr für den Schlauch war ein wenig unhandlich und benötigte eine additionale Aufmerksam bei der Nutzung.

Das Rohr wurde in drei unterschiedlichen Größenangeboten. Es standen auch mehrere Bürstenaufsätze bereit.

Reinigung des Filters und Handling

Beim Industriestaubsauger Test 2018 konnte das Gerät mit geringem Gewicht ohne Probleme und sehr mobil eingesetzt werden. Für die Bedienung war nur ein Knopf notwendig, der sich am oberen Teil des Gehäuses befand.

Dort wurde die Reinigungsart, die Säuberung des Filters sowie die Leistungs- und Saugstärke bestimmt. Der Bosch Industriestaubsauger zeigte einen etwas sperrigen Aufbau. Trotzdem eignete sich der Industriestaubsauger ebenfalls hervorragend für einen Privathaushalt.

Der Schlauch ließ sich um das Gehäuse wickeln und konnte jedoch trotz der Haltegummis nur schwer befestigt werden. Der Schlauch verfügte über eine hervorragende Länge und durch seine Elastizität konnte er auch verwinkelte Areale gut erreichen.

Industriestaubsauger von Bosch in der Werkstatt im Einsatz

Der Bosch Industriestaubsauger konnte mit der Hand oder durch eine Verbindung mit einem anderen Werkzeug über die Muffe gehalten werden. Für die Langlebigkeit stand der Filter mit einer semiautomatischen Säuberung bereit. Dadurch entfiel eine mühevolle Entleerung des Beutels oder Behälters.

Bei der Bestimmung des Industriestaubsauger Testsiegers wurde der Bosch Professional GAS 35 L SFC+ im gewerblichen und privaten Bereich eingesetzt und verrichtete eine gute Arbeit bei der Reinigung der Garage und des Fahrzeugs.

Durch das edle und umfangreiche Düsen-Zubehör waren fast alle Anwendungen durchführbar, um auch in minimale Bereiche vorzudringen.

Die Schlauch- und Rohrführung ist etwas nachteilig, wenn der Bosch Industriestaubsauger verstaut werden sollte. Ansonsten ist das Gerät leistungsfähig und arbeitet leise.

Dieser Bosch Industriestaubsauger eignete sich für viele Handwerker und ist wegen des geringen Gewichtes ohne Probleme zu transportieren. Im industriellen Bereich zeigte der Bosch Industriestaubsauger ein wahres Wunderwerk und nahm mühelos Holzstücke, Späne und anderen Schmutz auf.

Semi-Automatische Funktion der Filterreinigung

Durch die semi-automatische Filterreinigungsfunktion wird die Säuberung des Filters mit einem Knopfdruck ermöglicht. Dies erspart Zeit, da der Filter nicht mehr entnommen werden und mit Mühe entleert und ausgewaschen werden muss.

Nach Beendigung der Reinigung wird der Bosch Industriestaubsauger per Knopfdruck weiter verwendet. Die Zeit für Filtertrocknung und das mühevolle Zusammensetzen des Gerätes entfällt.

Staubklasse L

Damit ist der Bosch Industriestaubsauger ideal für das Absaugen von sogar minimalen Staubpartikel ausgerüstet. Ideal geeignet für vorzugsweise Schreiner, Möbelbauer, Zimmerleute und Monteure im Bereich Innenausbau.

Die direkte Verbindung des Bosch Industriestaubsaugers mit einem Elektrogerät sorgt für ein sauberes und staubfreies Arbeiten.

Blasfunktion

Das Feature kommt zum Einsatz, wenn der Schmutz nicht weg gesaugt werden kann. Dann wird de Schmutz einwandfrei durch die Blasfunktion aus unerreichbareren Stellen entfernt.

Vor- und Nachteile der Bosch Industriestaubsauger

  • Fernschaltautomatik
  • L-BOXX-Aufnahme
  • Elektrischer Aufladung vorbeugend
  • Bodendüsen-Set
  • Sicherheitssauger mit Zertifikat
  • Nachteile keine bekannt

Fazit

Bosch Industriestaubsauger beseitigen groben und feinen Schmutz zuverlässig. Sie arbeiten mit oder ohne Beutel, mit einem Filtersystem und als Nasssauger. Eine hervorragende Saugkraft in Kombination mit einer guten Verarbeitung und Handhabung.

Die Geräte können im gewerblichen und privaten Bereich eingesetzt werden. Perfekte Geräte, die fast nicht an Qualität zu übertreffen sind.

Jetzt mit anderen Marken vergleichen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.042 Bewertungen. Durchschnitt: 4,71 von 5)
Loading...