Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Oberfräse-Vergleichstabelle

Bosch POF 1400 ACE im Test 2019

Aktualisiert am:

Wer Holz bearbeiten möchte, benötigt das richtige Werkzeug. Für die Fertigung von Möbeln und Türen wird zumeist eine Oberfräse genutzt, weil sich mit diesem Hilfsmittel sehr exakte Nutzen, Kanten und Profile in den hölzernen Untergrund schneiden lassen. Diese Geräte finden sich nicht nur in Schreinereien, sondern auch in den Werkstätten von Hobby-Handwerkern. Die Hersteller bieten unterschiedliche Modelle an, die sich deutlich unterscheiden.

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!
4. Platz
Oberfräse
1,83 (gut)
Aktuelles Angebot
ab ca. 118 €

Listenpreis ca. 170 €
Sie sparen ca. 52€
Kundenbewertung
4.4 von 5 Sternen
bei 256
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Funktionsübersicht
  • Produktabmessungen:

    34,7 x 7 x 22
  • Gewicht:

    3,5
  • Leistung:

    1400
  • max. Fräskorbhub:

    55
  • max. Umdrehungen:

    28000
  • Gehäusefarbe:

    Grün
  • Garantie:

    3
  • Sanftanlauf:

    kA
  • Staubabsaugung:

    [Ja]
  • Transportkoffer:

    [Ja]
Vorteile
  • hohe Verarbeitungsqualität
  • geringe Anschaffungskosten
  • Werkzeug inklusive
  • stabil
  • modernes Design

Nachteile

  • laut im Betrieb
  • wird heiß
Zurück zur Vergleichstabelle: Oberfräsen Test 2019

Das renommierte Unternehmen Bosch führt gleich mehrere Oberfräsen im Sortiment. Die bereits 1886 begründete Firma ist vor allem in Deutschland für hochwertige Handwerksmaschinen bekannt, mit denen nicht nur Holz bearbeitet werden kann. Zurzeit produziert Bosch, deren Hauptsitz in der beschaulichen Kleinstadt Gerlingen gelegen ist, unter anderem die POF 1400 ACE HomeSeries Oberfräse, mit der unterschiedliche Holzarbeiten durchführbar sein sollen.Bosch Oberfräse im Detail

Wir haben dieses Modell durch einen ausführlichen Praxistest prüfen können. Dabei endeckten wir viele Stärken und wenige Schwächen, über die wir mit dieser Rezension aufklären. Dabei offenbaren wir auch, ob sich der Erwerb des günstigen Gerätes lohnt, für das zukünftige Nutzer gerade einmal einhundert Euro investieren müssen.

Lieferung und Verpackung der Fräse

Die Geräte von Bosch werden unter anderem über den klassischen Handel vertrieben. So werden die Maschinen unter anderem durch die großen Baumärkte offeriert, die in fast jedem Städtchen der Bundesrepublik eine Filiale betreiben. Dort kann die POF 1400 ACE HomeSeries Oberfräse, das sich zu diesem Zeitpunkt in einem rund sieben Kilogramm schweren Paket befindet, zu unterschiedlichen Preisen erworben werden. Oftmals kostet die Maschine im Baumarkt deutlich mehr als 150 Euro.

Wer Geld sparen möchte, sollte eine andere Möglichkeit des Ankaufes nutzen. Die Bosch POF 1400 ACE HomeSeries Oberfräse wird schließlich auch oft über das Internet verkauft.


Große und bekannte Online-Shops, wie zum Beispiel Amazon, führen die Fräse im Sortiment. Dort können die zukünftigen Nutzer das Gerät zu einem faireren Preis erwerben. Sie ersparen sich außerdem den aufwendigen Transport des Gerätes, das stattdessen ganz einfach an die Haustür geliefert wird.

Wir orderten unsere Bosch POF 1400 ACE HomeSeries Oberfräse ebenfalls über das Internet. Es vergingen nur wenige Tage, bis uns die Fräse in einem stabilen Karton übergeben wurde, der genau sieben Kilogramm schwer ist. Zum Lieferumfang gehört nicht nur die Maschine, sondern auch weiteres Zubehör, das sich ebenfalls im robusten Pappkarton befindet. In der Umhüllung, die gut vor Stößen und Erschütterungen schützt, finden sich unter anderem ein Parallel- und ein Kurvenanschlag.

Zubehör und Anleitung der Maschine

Verschiedenes Werkzeug, wie zum Beispiel eine Spannzange und ein Gabelschlüssel, finden sich ebenfalls in der Verpackung. Praktisch auch der Koffer, Fräsenkopf mit Nutder ebenfalls zum Lieferumfang gehört. In der Transportgelegenheit lässt sich die Maschine gut von Ort zu Ort verbringen.

Über die Funktionen des Gerätes kann sich der Nutzer in der umfangreichen Anleitung informieren, die der Lieferung beiliegt. Die mehrsprachigen Instruktionen klären nicht nur über die erste Verwendung, sondern auch über den alltäglichen Gebrauch der Fräse auf. Hier finden sich außerdem wichtige Sicherheitshinweise, die die Verletzungsgefahr durch die Nutzung der Maschine deutlich reduzieren.

Große Grafiken erläutern sämtliche Gerätefunktionen. Nach Lektüre der Anleitung kann die Maschine auch durch einen Einsteiger in Betrieb genommen werden, der bislang noch keine Oberfräse verwendet hat.

Daten des Werkzeugs

Wer die Bosch POF 1400 ACE HomeSeries Oberfräse das erste Mal begutachtet, wird die typischen Farben bemerken, für die der Hersteller bekannt ist. Die schwarz-grüne Fräse besteht zu großen Teilen aus Kunststoff. So wurde die massive Abdeckung, die das Innere des Gerätes schützt, aus einem künstlichen Stoff gefertigt. Andere Komponenten bestehen aus Metall. Alle Teile wirken gut verarbeitet. So macht die durchdachte Konstruktion, die genau 3,5 Kilogramm leicht ist, einen ansehnlichen Eindruck.

Im Innern der 34,7 Zentimeter langen Fräse arbeitet ein kräftiger elektronischer Motor, der eine Leistung von 1.400 Watt erbringt. Die durch den Motoren erzeugte Energie wird letztendlich auf die eigentliche Vorrichtung zum Fräsen übertragen. Dort beschleunigt das Gerät auf beachtliche 28.000 Umdrehungen. Die Leistung kann durch den Nutzer variiert werden. Die nur sieben Zentimeter breite Fräse verfügt über ein Stellrad und einen Gasschalter, durch den die Energie exakt auf den hölzernen Untergrund angepasst werden kann.

Der leistungsstarke Motor der Bosch POF 1400 ACE HomeSeries Oberfräse kann sogar mit Aggregaten mithalten, die in Geräten genutzt werden, die deutlich teurer sind. So verfügt die rund 300 Euro teure Makita RP1800X Oberfräse, die bei unserer Testreihe den zweiten Platz erreichte, über einen Antrieb, der 1.850 Watt Leistung erbringt.

Der Motor der Bosch POF 1400 ACE HomeSeries Oberfräse ist nur vierhundert Watt schwächer. Dafür wurde das Gerät mit einer praktischen Leuchte ausgestattet, die den Untergrund erhellt. Ideal für das Arbeiten in Werkstätten, in denen nur wenig Licht zur Verfügung steht.

Bei der Nutzung der Fräse von Bosch entsteht eine gewisse Lautstärke. Daher ist der Gebrauch von Ohrschützern durchaus zu empfehlen. Schließlich erzeugt die Bosch POF 1400 ACE HomeSeries Oberfräse einen maximalen Schallleistungspegel von 106 Dezibel.


Bester Preis:
statt EUR 169,99
jetzt für nur EUR 117,95 Euro auf Amazon.de

52,04% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden Sicher & günstig auf Amazon bestellen!

Die Oberfräse im Praxistest

Bosch Fräse GriffWährend unserer praktischen Untersuchungen frästen wir uns durch hartes und weiches Holz. Dabei zeigte sich, dass sich die Bosch POF 1400 ACE HomeSeries Oberfräse tatsächlich gut nutzen lässt. Aufgrund des praktischen Schalters lässt sich die benötigte Energie ganz genau an den hölzernen Untergrund anpassen. Dank der zwei ergonomischen Handgriffe liegt das Gerät auch dann gut in der Hand, wenn der Motor rasant beschleunigt wird. Leider verfügt der Schalter, der für Energie sorgt, über keinerlei Arretierung. So ist beständiger Daumendruck nötig, damit die Fräse arbeitet.

Bei sämtlichen Holzarbeiten lässt sich die Bosch POF 1400 ACE HomeSeries Oberfräse sehr sicher über den jeweiligen Untergrund führen. Dabei kann die Frässcheibe genutzt werden, die zum Lieferumfang gehört. Der Nut-Fräser verfügt über einen Durchmesser von acht Millimetern. So können tiefe Nuten geschnitten werden. Die verschiedenen Holzstücke, die durch die Fräse bearbeitet wurden, lassen sich im Anschluss gut verbinden. Mit der Fräse können große Möbelstücke gefertigt werden, die auch härteren Belastungen standhalten.


Bei der Arbeit sollten Nutzer allerdings berücksichtigen, dass die Maschine nach einiger Zeit sehr heiß wird. Nach mehr als 30 Minuten Nutzungszeit wird die Bosch POF 1400 ACE HomeSeries Oberfräse sogar so heiß, dass wir von einer Nutzung abraten würden.

Für kürzere Einsätze ist die Maschine aber durchaus zu gebrauchen. Der größte Teil des Staubs und der Holzpartikel, die der Arbeit zurückbleiben, lässt sich über den Absaugadapter in einen handelsüblichen Staubsauger entfernen, der mit dem Gerät verbunden wird. So bleibt nur wenig Unrat zurück.

Fazit: Preistipp für handwerkende Sparfüchse

Mit seiner POF 1400 ACE HomeSeries Oberfräse offeriert der bekannte Hersteller Bosch ein günstiges Gerät, das kaum mehr als 100 Euro kostet. Für diesen niedrigen Preis erhält der zukünftige Nutzer eine leistungsstarke Maschine, die sich auch durch härteres Holz fräst.

Die Fräse wird in einem robusten Karton geliefert. Zum Lieferumfang gehört nicht nur das Gerät, sondern auch ein handlicher Koffer, mit dem die Maschine transportiert werden kann. Die massive Umhüllung verbirgt zudem reichliches Zubehör, das den Funktionsumfang der leistungsstarken Fräse erhöht. Die detaillierte Anleitung erklärt nicht nur den alltäglichen Gebrauch, sondern auch die von Zeit zu Zeit erforderliche Wartung. Hier finden sich zudem Sicherheitshinweise, die vor der ersten Nutzung beachtet werden sollen.

Bei den Holzarbeiten lässt sich die Maschine gut kontrollieren. Die Bosch POF 1400 ACE HomeSeries Oberfräse besitzt aber leider keine Arretierung. So ist beständiger Daumendruck erforderlich. Nach einem Dauereinsatz von dreißig Minuten gerät das Modell zudem an die Grenzen seiner Leistungsfähigkeit. Das sind allerdings die einzigen Schwachpunkte, die wir durch unseren Gerätetest entdecken konnten.

Daher erreicht die Bosch POF 1400 ACE HomeSeries Oberfräse bei unserer Testreihe, in deren Rahmen wir vierzehn weitere Geräte prüften, einen guten vierten Platz. Unser Preistipp überzeugt durch Leistung, mit der genaue Nuten und Kanten in das Holz gefräst werden können.

Oberfräse jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Materialbeschaffenheit
Benutzerfreundlichkeit
Komfort
ExpertenTesten

4. Platz

1,83 (gut) Oberfräse

Fazit: Preistipp - Diese Bosch Oberfräse hat für wenig Geld eine ganze Menge zu bieten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.144 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...