Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Staubsauger mit Beutel-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Staubsauger mit Beutel von Bosch im Test 2019

Staubsauger von Bosch in rotEbenfalls eines der großen deutschen Unternehmen, die für viele verschiedene Produktgruppen verantwortlich sind, ist Bosch.

Die Staubsauger der Marke zeichnen sich durch ihre speziell entwickelten Hochleistungstechnologien sowie ansprechendes Design aus. Dabei hat die Robert Bosch GmbH eine Firmengeschichte, die gut 130 Jahre zurückreicht.

Im folgenden Artikel sollen die Firma sowie die Staubsauger im Speziellen näher vorgestellt werden.

Das Unternehmen

Als Werkstätte für Feinmechanik und Elektrotechnik beginnt Robert Bosch im Jahr 1886 sein Unternehmen. Von einem kleinen Hinterhof im Westen Stuttgarts sollte es sich zu einem international tätigen Konzern entwickeln. Denn heute gehören zu der Bosch-Gruppe gut 450 Tochter- und Regionalgesellschaften in weltweit mehr als 60 Ländern. Haushaltsgeräte wie sie in unserem Staubsauger Test 2018 betrachtet werden, sind dabei nur ein Teil des vielfältigen Sortiments.

Handstaubsauger von Bosch in der VollansichtDen Durchbruch schaffte Bosch als Zulieferer von Automobilteilen. Ein Magnetzünder für Gasmotoren wurde zum ersten Erfolgsprodukt und im Jahr 1901 eröffnet die erste Fabrik. Vor den Kriegsjahren wurden auch andere Autoteile wie Scheibenwischer produziert. Hervorzuheben ist zudem die erste Bosch Bohrmaschine von 1932 und die Autoradios, die unter dem Namen Blaupunkt hergestellt worden sind. Bis heute sind viele dieser Produkte immer noch als moderne Varianten erhältlich. Es folgten verschiedene Änderungen, Expansionen und ähnliches, um sich dem Wandel der Zeit anzupassen.

Beeindruckend sind die Erfindungen der Bosch-Gruppe, zu denen unter anderem das erste elektronische ABS Anti-Blockier-System, das Xenolicht für Autos und das ESP Elektronische Stabilitätsprogramm gehören.
Tradition und Innovation zeigen sich bis heute bei den Produkten bei Bosch, die immer noch Scheibenwische bis Bohrmaschinen und natürlich auch Haushaltsgeräte und folgende Staubsaugertypen umfassen:

  • Beutellose Staubsauger
  • Staubsauger mit Beutel
  • Akkustaubsauger

Welche Staubsaugertypen gibt es von Bosch

Auch von Bosch gibt es klassische Beutelstaubsauger, wie sie in unserem Staubsauger Test verglichen werden, ebenso wie Modelle, die ohne Beutel genutzt werden. Je nach Anwendungsgebiet gibt es unterschiedlichen Serien. Am Beginn steht MoveOn mit extra kleinen, flinken und leichten Bodenstaubsaugern. Sie sind extra wenig und in verschiednen Trendfarben erhältlich. Dabei bieten sie genug Saugleistung, um kleinere Wohnflächen oder kleine Haushalte gründlich zu reinigen. Wenn Sie ein Haustier besitzen, finden sie mit Zoo’o ProAnimal die passenden Produkte.

Die Sauger enthalten bereits spezielle Filter, um unangenehme Gerüche zu reduzieren. Zugleich sind vielseitige Bürsten enthalten, um Tierhaare zuverlässig von Böden und auch Polstern zu entfernen.

Für höchste Ansprüche gibt es die Perfectionist Serie, die Hochleistungsmotoren, extrabreite Düsen und einen extrem hohen Aktionsradius besitzt. Home Professional ist ebenfalls für alle, die häufig und viel staubsaugen. Es wurde extrem widerstandsfähiges und robustes Material verarbeitet, das so eine lange Lebensdauer begünstigt. So gibt es von Bosch auch für die eigenen vier Wände echte Profi-Qualität. Mit Zusätzen wie ProSilence werden besonders leise Sauger gekennzeichnet, die auch in unserem Staubsauger Test Dank ihrer geringen Geräuschbelastung einen Pluspunkt erzielen konnten.

Analog zu vielen Modellen mit Beuteln gibt es auch entsprechende Variationen ohne.

Hinzu kommt die Serie Relaxx’x mit verschiedenen Farb- und Zubehörvarianten. Sie arbeiten mit der SensorBagless Technology für hohe Saugkraft mit wenig Wartungsaufwand und keinen Folgekosten für Staubsaugerbeuteln.
Zuletzt gibt es die kleinen und praktischen Akkusauger für die schnelle Reinigung oder knifflige Ecken.

Besonderheiten der Bosch Staubsauger

Fast alle Modelle von Bosch, die auch im Staubsauger Test getestet worden sind, haben das QuattroPower System. Die exklusive Technologie wurde entwickelt, um höchste Saugleistung bei niedrigem Energieverbrauch erzielen zu können. Die vier Teile, die dafür zusammenspielen, sind der HiSpin Motor, die High Performance Düse, das effiziente Abscheidesystem für Staub sowie die verbesserten Dichtungen.

Hinzu kommt das SilenceSound System, das ebenfalls patentiert ist. Je nach Modell sind die Betriebsgeräusche extrem leise mit rund 59 dB(A).
Für eine noch angenehmere Bedienung gibt es viele Sauger mit extralangem Kabel und einem Aktionsradius von 12 Metern. Dies ist auch genug, um große Wohnungen und Häuser zu saugen, ohne ständig die Steckdose wechseln zu müssen.

Neben den durch EU-Normen vorgeschriebenen Filtern haben viele Bosch Modelle weitere Hochleistungs-Hygienefilter. Sie sind waschbar und können daher regelmäßig und einfach gereinigt werden. Dies ist nicht nur für Menschen mit Allergien besonders angenehm. Zugleich schont es den Geldbeutel, da keine neuen Filter nachgekauft werden müssen, sondern das Original immer wieder verwendbar ist. Die ausgeblasene Luft ist somit gefiltert und sauberer als die Raumluft.

Staubsauger von Bosch in dunkelblauDazu kommen auch Spezialdüsen, die je nach Gerät bereits im Lieferumfang enthalten sind oder optional nachgekauft werden können. Neben XXL-Turbodüsen für besonders schnelle Reinigung von großen Polstern oder Teppichen gehört dazu auch das Animal 360 Paket. Es sagt Tierhaaren den Kampf an und das auf Hartböden und Teppich. Alle Aufsätze und Düsen werden über ein einfaches Clip-System gewechselt und sind so leicht austauschbar. Darüber hinaus gibt es auch Originalstaubsaugerbeutel, die bestens mit den jeweiligen Modellen kompatibel sind. Ebenso sind verschiedene HEPA- und Motorenschutzfilter einzeln erhältlich, falls diese doch einmal getauscht werden sollen.

Auch die Varianten ohne Beutel haben verschiedene Vorzüge und technische Raffinessen.

Mit SmartSensor Control wird die Leistung via Sensor eingestellt und kann anhand der LED-Anzeige überwacht werden. Ebenso gibt es hier die bereits bewährten Systeme für Motoren sowie das SelfClean System, das den Kontakt mit Staub bei der Filterreinigung verhindert.

Optisch überzeugen ansprechende Farben und modernes Design, doch die Staubsauger von Bosch sind bis ins kleinste Detail durchdacht. So verfügen sie zum Beispiel über umfassende Dichtungen, welche Luftverlust reduzieren und damit für konstante und sehr hohe Saugleistungen sorgen. Das Staubabscheidesystem für beutellose Varianten reduziert ebenfalls den Wartungsaufwand und verbessert die Lebensdauer.

Fazit

Staubsauger ohne Beutel von Bosch in weißExklusive Techniken und ansprechendes Design vereinen sich bei den Staubsaugermodellen von Bosch. Seit vielen Jahrzehnten ist das deutsche Unternehmen für seine Forschungsarbeit und innovative Erfindungen bekannt. Auch bei den Kleingeräten für den Haushalt sind diese zu finden, so dass hohe Motorenleistungen auf gründliche Filtertechnologie treffen. Darüber hinaus überzeugen im Staubsauger Test auch der geringe Wartungsaufwand, die leichte Reinigung von Filtern und mehr sowie die Langlebigkeit. Dies macht die Sauger ideal für den häufigen Gebrauch im Alltag.

Staubsauger mit Beutel - große Auswahl zu günstigen Preisen auf amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro Staubsauger mit Beutel-Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!
Jetzt mit anderen Marken vergleichen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.659 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...