Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Toaster-Vergleichstabelle

Braun HT450 im Test 2020

Aktualisiert am:

Lieferung und Verpackung

Der Toaster Braun HT450 wird in einem Karton geliefert. Das Gerät ist mit zusätzlicher Schutzverpackung versehen, um Schäden beim Transport zu verhindern.

 

Im Lieferumfang des Toasters ist neben einer Bedienungsanleitung auch ein Brötchenaufsatz enthalten.

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!
5. Platz
Toaster
1,87 (gut)
Aktuelles Angebot
ab ca. 32 €

Listenpreis ca. 50 €
Sie sparen  18 €
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Farbe:

    Schwarz
  • max. Bestückung:

    2 Scheiben
  • Material:

    Kunststoff
  • Leistung:

    1000W
  • Spannung:

    230V
  • Maße:

    20,3 x 25,4 x 15,2 cm
  • Gewicht:

    1,4kg
  • leichte Reinigung:

    [Ja]
  • Stopp-Taste:

    [Ja]
  • Krümelschublade:

    [Ja]
  • Defrosterfunktion:

    [Ja]
  • verschiedene Bräunungsstufen:

    [Ja]
  • Brotscheibenzentrierung:

    [Nein]
  • Aufwärmstufe:

    [Ja]
Vorteile
  • Heizleistung in Watt: 1000
  • Extrabreite Toastkammern (bis zu 36mm)
  • Stufenlose Röstgradkontrolle
  • Lieferumfang: Braun MultiToast Toaster HT450 schwarz
  • Gute Qualität

Nachteile

  • etwas zu teuer
  • nicht so stabil
Zurück zur Vergleichstabelle: Toaster Test 2020

Design und Materialien

Der Braun Toaster HT450 ist ein klassischer Doppelschlitztoaster. Das Design wird von klaren Kanten dominiert und erinnert ein wenig an die 80er-Jahre. Das Gehäuse des Toasters ist hauptsächlich aus Kunststoff hergestellt. Insgesamt wirkt das Gerät modern, aufgeräumt und angepasst. Dieser Toaster kann daher problemlos in jeder Küche ein neues zu Hause finden.

Daten und Fakten

Größe und Gewicht

Mit den Abmessungen von 20,3 x 25,4 x 15,2 cm ist der Toaster von Braun recht kompakt gebaut. Und mit einem Gewicht von nur 1,4 kg zählt das Gerät mit zu den Leichtgewichten im Test. Das vergleichsweise geringe Gewicht verdankt der Toaster dem hohen Anteil an Kunststoff, der hier verbaut wurde. Dieser ist trotz allem robust und langlebig.

Leistung

Der Frühstückstoaster arbeitet mit einer Heizleistung von 1.000 Watt. Mit dieser Leistung bewegt sich der Toaster, den Energieverbrauch betreffend, noch in einem verhältnismäßig niedrigen Bereich.

Fassungsvermögen

Der Doppelschlitztoaster ist für je eine Scheibe Toast ausgelegt. Es können also zwei Scheiben Toast gleichzeitig geröstet werden. Eine Besonderheit bei diesem Gerät sind die besonders breiten Toastkammern, in denen Toastscheiben mit einer Stärke von bis zu 36 mm problemlos Platz finden. Damit aber auch dünnere Scheiben stets gleichmäßig gebräunt werden, verfügt der Toaster über eine Brotscheibenzentrierung. Darin wird das Brot praktisch wie in einem Käfig eingeklemmt, sodass es an jeder Seite den gleichen Abstand zu den Heizstäben hat. Die Bräunung des Toasts kann so sehr gleichmäßig erfolgen.

Inbetriebnahme

Das Stromkabel des Toasters ist in einem Kabelfach am Boden des Gerätes verstaut. Wenn wir den Toaster zum ersten Mal in Betrieb nehmen, müssen wir das Kabel (soweit wie es notwendig ist) aus dem Kabelfach lösen und den Stecker mit einer Stromquelle verbinden. Für den Betrieb benötigt das Gerät eine haushaltsübliche Spannung von 230 Volt.

Wenn das Gerät mit dem Strom verbunden ist, können wir Toast in die Toastkammern geben und das Gerät in Betrieb nehmen.


Bei neuen Geräten ist es nicht unüblich, dass es während der ersten Male im Betrieb zu einer Geruchsentwicklung kommen kann. Das hat in der Regel keinen Einfluss auf die Lebensmittel.

Praxistest

Der Toaster von Braun lässt sich sehr intuitiv bedienen. Wie bei einem Toaster üblich gibt es nur wenige Bedienelemente. Und die sind bei diesem Gerät teilweise an einem eher ungewöhnlichen Platz angebracht. So sind die Tasten hier nämlich an der Oberseite des Toasters angebracht.

Wenn wir unser Brot mit den Braun Toaster rösten möchten, dann können wir den Röstgrad stufenlos mit einem Dehregler an der Seite des Gerätes einstellen. Zur besseren Orientierung sind natürlich Ziffern an dem Drehregler angebracht.


Der Toaster verfügt über weitere Funktionen. Diese können wir mit den Tastern an der Oberseite des Toasters auswählen.

Mit der Stopp-Taste können wir den Röstvorgang jederzeit abbrechen. Das kann zum Beispiel notwendig werden, wenn wir aus Versehen eine zu lange Röstzeit eingestellt haben.

Mit einer weiteren Taste bedienen wir die Auftaufunktion des Toaster. Wer nicht jeden Tag knusprigen Toast zum Frühstück isst, der kann sein Toastbrot im Gefrierfach seines Kühlschranks aufbewahren und den Toast dann nach Bedarf entnehmen. Damit er beim Auftauen dann nicht labberig wird, gibt man ihn einfach in den Toaster und verwendet die Auftaufunktion. Der Toast wird dabei langsam erwärmt ohne zu verbrennen.

Mit der dritten Taste bedient man die Aufwärmfunktion. Damit können bereits kalt gewordene Toasts noch einmal aufgewärmt werden, ohne dass die Scheiben verbrennen.

Fertig geröstete Brotscheiben können wir mit Hilfe des manuellen Brothebers problemlos aus dem Toaster entnehmen.

Von außen erhitzt sich der Toaster während des Betriebs kaum, denn das Gehäuse ist wärmeisoliert. Und auch sonst ist das Gerät in der Verwendung sehr sicher. Sollte sich zum Beispiel eine kleinere Scheibe Toast im Gerät verklemmen, so schaltet sich das Gerät automatisch ab. Dadurch kann der Toast nicht verbrennen und es kann kein Brand entstehen.

Zubehör

Zum Toaster gehört auch ein Brötchenaufsatz. Dieser verfügt an jeder Seite über einen Kunststoffgriff, sodass wir ihn problemlos aufsetzen und wieder vom Gerät entfernen können. Auf dem Brötchenaufsatz können wir nun Brötchen, Croissants oder andere Backwaren aufwärmen oder rösten. Selbstverständlich können die Brötchen auf dem Gerät gleichzeitig mit den Toastscheiben im Gerät aufgewärmt oder geröstet werden.

Reinigung

Alte Brotkrümel im Gerät sind auf Dauer nicht nur unhygienisch, sie erzeugen auch einen unangenehmen verbrannten Geruch, wenn sie wieder und wieder getoastet werden. Deshalb sollten sie idealerweise nach jeder Verwendung des Toasters aus dem Gerät entfernt werden. Und das gelingt mit der integrierten Krümelschublade kinderleicht. Diese kann einfach herausgenommen und entleert werden.


Von außen lässt sich der Toaster einfach mit einem feuchten Tuch reinigen. Sollte sich durch die typischen Küchendämpfe ein Fettfilm auf der Oberfläche des Toasters abgesetzt haben, dann kann ein Spülmittel oder ein sanfter Haushaltsreiniger zum Abwischen des Gerätes verwendet werden. Von der Verwendung von scharfen Reinigungsmitteln sollte abgesehen werden, da diese den Kunststoff beschädigen können.

Fazit

Der Braun Toaster HT40 ist ein eleganter, unauffälliger Toaster mit einer überzeugenden Funktionalität. Schlichte, klare Formen und eine sehr übersichtliche Anordnung der Bedienelemente zeichnen dieses Gerät aus. Bei den Funktionen bietet der klassische Doppelschlitztoaster alles, was man sich für ein gemütliches Frühstück wünschen kann. Wir können unser Toast rösten, Toast aufwärmen oder auftauen und wir können auf dem mitgelieferten Brötchenaufsatz Brötchen oder andere größere Backwaren aufwärmen oder rösten. Die Verwendung des Geräts ist also simpel und vielseitig. Zudem ist die Verwendung auch sehr sicher. Das Gehäuse ist wärmeisoliert, der Toaster hat eine manuelle Hebefunktion für die sichere Entnahmen des Brotes und es gibt eine Abschaltfunktion, mit der sich das Gerät automatisch abschaltet, wenn sich etwas im Gerät verklemmt hat.

Toaster jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Preis-Leistungsverhältnis
Geschmack
Qualität/Haltbarkeit
zum Verschenken
Temperaturregulierung
Geräuschpegel
Kabellänge
Wärmeverteilung
Leicht zu reinigen
Stil
ExpertenTesten.de

5. Platz

1,87 (gut) Toaster

Fazit: Der Braun Toaster HT40 ist ein eleganter, unauffälliger Toaster mit einer überzeugenden Funktionalität. Schlichte, klare Formen und eine sehr übersichtliche Anordnung der Bedienelemente zeichnen dieses Gerät aus.

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.698 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...