Beratene Verbraucher:
26890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
ExpertenTesten
Zurück zur Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Canon Spiegelreflexkamera

Bei der Herstellung von digitalen Spiegelreflexkameras gehört Canon mit Sicherheit zu den führenden Marken. Fotografie wird dank intuitiver Bedienbarkeit hier auch für Einsteiger möglich. Zudem finden auch Fortgeschrittene und Profis hier sicher ein passendes Modell. Wir stellen im Test das Unternehmen Canon und die verschiedenen Modelle einmal näher vor:

Das Unternehmen Canon

Canon EOS 77D SLR-Digitalkamera im TestGegründet wurde die Firma Canon im Jahr 1927 in Japan – Heute gilt Canon weltweit zu den führenden Anbietern von digital umgesetzten Imaging-Lösungen, verzeichnet mehr als 360 Neiderlassungen auf der ganzen Welt und beschäftigt fast 200.000 Mitarbeiter.

Headquarter befinden sich in Amerika, Asien und Europa. Seit dem Jahr 1995 sitzt die Firma Canon auch in Krefeld in der Nähe von Düsseldorf und besitzt zudem mehrere Niederlassungen in ganz Deutschland. Geschäftsführer ist seit dem Jahr 2014 Rainer Führes.

Die Marke Canon kann bereits auf zahlreiche Auszeichnungen zurück blicken und gilt als sehr beliebte Marke. Auf der US-Patentrangliste rangiert das Unternehmen auf Platz drei.

Die Firma Canon legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und Förderung. Der Fokusliegt daher unter anderem auf der Förderung junger Leute vor allem im Hinblick auf deren Ausbildungschancen sowie der Förderung deren Kreativität. Auch Umweltprojekte werden regelmäßig unterstützt wobei die Themen Ressourcenschonung und Kreislaufwirtschaft große Berücksichtigung finden. Abschließend finden sich auch Sozialprojekte unter den Werten von Canon.

Bildqualität auf einem ganz neuen Niveau Die EOS 750D

Welche Typen an Spiegelreflexkameras gibt es bei Canon

Canon bietet eine breite Palette an unterscheidlichsten Modellen an, die vom EInsteiger bis hin zur Profi-Kamera alle Wübnsche abdecken, wie unser Test zeigt:

DSLR für Einsteiger

Canon bietet auch für Einsteiger ein breites Spektrum an Spiegelreflexkameras an. Canon bietet Einsteigern viele Modelle, die beim Erkunden der Fotografie helfen und die eigene Kreativität fördern.

Viele intuitiv bedienbare Motivprogramme und auf das wesentliche beschränkte manuelle Funktionen ermöglichen es, dass die ersten Schritte in der DSLR-Fotografie ganz einfach gemacht werden. Dabei wird auch bei den Einsteigermodellen Wert auf eine erstklassige Bildqualität gelegt. Generell besitzen die meisten Einsteigermodelle eine vierstellige Nummer.

Canon EOS 1300D Digitale SpiegelreflexkameraDie EOS 2000D beispielsweise eignet sich sehr gut für den Einstieg in die DSLR-Fotografie. Sie kann mit ihren 24 Megapixeln nicht nur sehr gute Fotos machen, sondern besitzt auch eine FULL-HD-Videofunktion. In Kombination mit einer sehr einfachen Bedienbarkeit fällt der Einstieg hiermit gar nicht schwer.

Die Canon EOS4000D gehört zu den preisgünstigsten Spiegelreflexkameras der Firma Canon. Sie lässt sich sehr intuitiv bedienen und kann mit 18 Megapixeln ebenfalls sehr hochwertige Fotos produzieren. Auch hier ist eine FULL-HD-Videofunktion integriert.

Die kompakteste Kamera der Firma Canon ist laut unserem Test die EOS 200D. Der Touchscreen ähnelt dem eines Smartphones und die Steuerung ist dadurch intuitiv bedienbar. Auch hiermit lassen sich erstklassige Bilder aufnehmen.

Die Klassenbeste Spiegelreflexkamera für Einsteiger ist die Canon EOS 800D. Einfache Bedienbarkeit trifft auf eine sehr gute technische Ausstattung und sorgt für Freude bei der Fotografie.

DSLR für Foto-Begeisterte

Während die Spiegelreflexkameras für Einsteiger bei Canon überwiegend mit einer vierstelligen Zahl gekennzeichnet sind und einen besonders günstigen Start in die Fotografie ermöglichen, besitzen die Modelle für Fotografie-Begeisterte meist kleinere Nummern.

Sie verfügen nicht nur über einen leistungsfähigeren Sensor, sondern sind oft auch mit praktischen zusätzlichen Extras ausgestattet: Dazu zählen neben einem schwenkbaren Display auch der oft eingebaute Touchscreen sowie ein sehr niedriges Rauschverhalten auch bei hohen ISO-Werten.

Die EOS 6D Mark II ist eine der Spiegelreflexkameras für Begeisterte. Mit 26,2 Megapixeln können erstklassige Bilder gemacht werden. Verbaut ist zudem ein Vollformat Sensor. Nicht nur für Reise- oder Landschaftsaufnahmen, ach für Portrait-Fotografie eignet sich dieses Modell besonders gut.

Die Canon EOS 750D ist die leichteste und kompakteste Spiegelreflexkamera von Canon im Vollformat. Der CMOS-Sensor liefert 20,2 Megapixel. Integriert sind in dieses Modell zudem Funktionen wie GPS oder WLAN.

DSLR für Profis

Canon bietet neben Modellen für Einsteiger und Begeisterte der Fotografie aber auch eine Linie für Profis an. Die erste Liga der Spiegelreflexkameras besitzt einen einstelligen Code und kostet in der Regel einen vierstelligen Betrag.

Canon EOS 77D SLR-Digitalkamera TestDie Canon EOS 7D ausgenommen besitzen alle anderen Modelle einen Sensor im Vollformat. Damit kann verglichen mit einem Einsteiger Modell nahezu das Doppelte an Fläche abgebildet werden. Es können mit einem Vollformat-Sensor nicht nur besonders detailreiche, sondern auch extrem rauscharme Bilder erzeigt werden.

Profi-Fotografen können sich auf die EOS 5DS freuen. Mit 50,6 Megapixeln und einem Dual DIGIC 6 Prozessor werden ganz neue Maßstäbe in der Fotografie gesetzt und extrem detailreiche Bilder erzeugt.

Das Schwesternmodell, die EOS 5DS R, besitzt ebenfalls eine Auflösung von 50,6 Megapixeln. Zudem ist dieses Modell mit einer Besonderheit ausgestattet, einem Tiefpass-Aufhebungsfilter. Dieser sorgt für einen hohen Detailreichtum und eine extrem scharfe Wiedergabe.

Die wohl beste Spiegelreflexkamera bei Canon ist die Canon EOS-1D X Mark II. Der Vollformat Sensor besitzt 20,2 Megapixel und ein 61-Punkt AF-System.

Aufnahmen mit ISO-Werten bis zu 409.600 sind kein Problem und insgesamt 14 Bilder pro Sekunde können damit aufgenommen werden. Ein Batteriegriff ist bei diesem Modell fest verbaut, wodurch neben einer angenehmen Halterung auch eine extrem lange Laufzeit ermöglicht wird. Auch höchsten Standards wird diese Kamera mit Sicherheit gerecht.

Bildqualität auf einem ganz neuen Niveau - Die EOS 750D

Besonderheiten bei Spiegelreflexkameras der Firma Canon

Teilen Sie Ihre Phantasie mit der ganzen WeltDie Besonderheiten bei den Spiegelreflexkameras der Firma Canon sind recht umfangreich, zielen aber alle auf eine intuitive Nutzung ab, wie sich im Test zeigt:

Das zeigt sich bereits an der Darstellung der Modellnummern – Je kleiner die Nummer wird, umso weiter dringt man in die professionelle Fotografie ein. Einsteiger sind damit meistens mit einer hohen in der Regel vierstelligen Zahl gut beraten.

Der hohe Stellenwert der Benutzerfreundlichkeit zeigt sich bei den Einsteigermodellen beispielsweise an den vielen voreingestellten Motivprogrammen. Viele Modelle auch im fortgeschrittenen Bereich sind mit einem Touchscreen ausgestattet und mit steigendem Niveau steigen auch die Möglichkeiten der manuellen Bedienung.

Eine Besonderheit bei Canon ist sicher auch der Umgang bei hohen ISO-Werten: Trotz einer hohen Empfindlichkeit ist bei Canon meist nur ein geringes Rauschen sichtbar.

Neben der Spiegelreflexkamera ist auch das passende Objektiv maßgeblich an der Entstehung eines guten Fotos beteiligt. Hier bietet Canon eine große Auswahl. So kann für jede Situation das passende Objektiv gefunden werden und auch Individualisten werden hier zufriedengestellt. Zudem sind die meisten Objektive auch mit einem Bildstabilisator ausgestattet wodurch Verzerrungen verhindert und stabile Bilder aufgenommen werden können. Im Vergleich zu anderen Herstellern findet sich bei Canon auch eine große Auswahl an Tele-Objektiven.

Fazit für Spiegelreflexkameras der Firma Canon

Auch bei Videos kreativ seinEgal ob Einsteiger, Begeisterter Hobby-Fotograf oder Profi – Canon hat ein breites Sortiment an Spiegelreflexkameras und bietet für jeden das passende Modell. Besonders im Bereich der Tele-Objektive setzt Canon neue Standards.

Bei allen Modellen wird eine intuitive Bedienbarkeit groß geschrieben, durch die ein optimales Ergebnis erreicht werden kann. Extrem scharfe Bilder, eine besonders hohe Abbildung von Details und eine technische Ausstattung, die immer auf dem neuesten Stand ist. Mit Canon findet garantiert jeder das richtige Modell.

Zurück zur Vergleichstabelle!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (518 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...