TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Sitzheizung-Vergleichstabelle

Cartrend 96146 im Test 2020

Aktualisiert am:

Ein beheizter Sitz im Auto ist heutzutage nicht mehr reiner Luxus. Selbst für Gebrauchtwagen stehen viele Sitzheizungen im Handel bereit, die entweder in den Sitz verbaut werden oder als Sitzauflage die gewünschte Wärmeverteilung bewirken.

Die mobile Variante der Sitzauflage ist etwas günstiger, meistens für viele Sitze passgenau und kann gleichzeitig als Polsterschoner und Heizung verwendet werden. Die Anbringung ist einfacher als bei nachrüstbaren Heizmatten, die aufwendig zwischen Bezug und Polster des Sitzes gesetzt werden. Die Auflage wird über den Autobezug gesetzt und kann das Fahrzeug nicht nur optisch verschönern, sondern durch eine gute Polsterung auch den Sitzkomfort erhöhen.

ExpertenTesten.de 6. Platz 2,92 (befriedigend) Sitzheizung

Funktionsübersicht

  • Produktabmessungen : 90 x 40
  • Artikelgewicht : kA
  • Gewicht inkl. Verpackung : 640
  • Technik : Carbon - Technik
  • Stromversorgung : 12 Volt Zigarettenanzünder
  • Stufenschalter : kA
  • Leistung : 40 Watt
  • Mit Thermostat : [ja]
  • Mit Zigarettenanzünder Adapter : [ja]
  • Überhitzungsschutz : [ja]
  • Farbe : Grau / Schwarz
Aktuelles Angebot ab ca. 18 € Exakten Preis auf Amazon prüfen!

Vorteile

  • sehr robust
  • pflegeleicht
  • modernes Design
  • Sicherheit
  • Überlastungsschutz

Nachteile

  • Es gab keinen Ein- und Ausschalter
  • schlechte Qualität

Daten & Fakten

Lieferung und Verpackung

Cartrend 96146 Sitzheizung Preisvergleich und TestDie Sitzheizung konnte bequem im Internet bestellt werden und wurde durch den Hersteller zeitgenau ausgeliefert. Das Modell war passend für alle Fahrzeugtypen und hatte keine spezifischen Eigenschaften. Es kam in einem stoßfesten und neuwertigen Karton an, war selbst neu, unbeschädigt und gut verarbeitet. Ein chemischer Geruch war nicht festzustellen. Die Sitzauflage war mit Befestigungsbändern und Gurten ausgestattet, in einer Farbe erhältlich. Eine kurze Anleitung informierte über die Montage und Pflege.

Angaben zum Hersteller

„Cartrend“ ist eine Marke, die für gute Ausstattungsprodukte rund um das Auto und für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis steht.


Das Sortiment umfasst Automobilzubehör und Produkte, die die Mobilität des Fahrzeugs begünstigen, darunter z. B. neben Sitzkissen und Sitzheizungen auch Abschleppseile, Fußmatten und Bezüge, Anhängerzubehör und Autopflegemittel.

Größe, Form und Gewicht

Cartrend 96146 Sitzheizung Praxiseinsatz, Test und VergleichEin entscheidendes Merkmal der Sitzauflage war die besonders dicke Polsterung, die sich über die gesamte Fläche verteilte. Es handelte sich um ein klassisches Modell für Fahrzeuge mit oder ohne Airbag. Die Polsterung nahm etwa 2 Zentimeter Stärke ein, während die Auflage 90 x 40 Zentimeter groß war, über Sitzpolster und Rückenlehne des Autositzes reichte. Sie wog knapp 500 Gramm, hatte einen Sicherheitsstecker und ein Thermostat für den Überlastungsschutz.

Design, Material und Farbe

Das moderne Colori-Design des „Cartrend 96146 Sitzheizkissens“ zeigte eine gemusterte grau-schwarze Optik, die sehr auffällig wirkte. Während die Innenflächen grau-weiße Strukturen aufwiesen, die zu einem einheitlichen Grau verschmolzen, waren die Seitenlagen schwarz und hoben sich optisch schick ab. Das Modell bestand aus einem abriebfesten und sehr strapazierfähigen Material und war deutlich stabiler als andere Modelle im Test und Vergleich. Die Verarbeitung war sauber, in Naht und Polsterung.

Befestigungsart, Heizstufen und Leistung

Befestigt wurde die Sitzauflage über elastische Gurte und Bänder, die günstig an den benötigten Stellen saßen. Dadurch war die Sitzheizung ausreichend stabilisiert und verrutsche nicht zu schnell. Die Bänder mussten unter dem Sitz und in der Rückenlehne straff gespannt werden.


Die „Cartrend 96146 Sitzheizung“ arbeitete vollautomatisch und wurde über den Zigarettenanzünder bei 12 Volt eingeschaltet. Die Wärme konnte nicht über einen Schalter im Test reguliert werden, sondern wurde gleichmäßig aufgebaut und erreichte dann bei einer Leistung von 40 Watt eine sehr hohe Temperatur.

Komfort und Wärme im Auto – die Sitzheizung in der Anwendung und Nutzung

Anbringung, Anschluss und Befestigung

Cartrend 96146 Sitzheizung Erfahrungen, Test und VergleichGanz fest und rutschfest saß die Sitzauflage im Test zwar nicht, hatte aber die entsprechende Passform, um der Form des Sitzes zu entsprechen. Die Bänder waren elastisch und gut vernäht, jedoch auch nicht fest genug, um eine komplette Bewegungslosigkeit zu gestatten. Zusätzlich hatte die Matte Klettverschlüsse, die etwas mehr Stabilität gewährleisteten.

Auch das Beziehen des Sitzes war sehr einfach und erforderte keinen Zeitaufwand.

Der Anschluss war über den Zigarettenanzünder schnell gemacht. Wenn die Sitzauflage nicht beheizt werden sollte, musste der Stecker gezogen werden. Es gab keinen Ein- und Ausschalter. Das Modell arbeitete nur mit sofortiger Stromzufuhr, war in der Nutzung relativ stromsparsam.

Sitzkomfort und Wärmeverteilung

Die Wärme verteilte sich bei eingeschalteter Sitzauflage schnell und gleichmäßig, konnte jedoch nicht in der Hitzeleistung reguliert werden. Dafür reichte die Wärme über das Sitzpolster hinauf bis in die Rückenlehne und umfasste alle Bereiche, die gewärmt werden sollten. Der Textilbezug und die dickere Schaumstoffpolsterung waren elastisch und weich, boten einen guten Sitzkomfort mit Wärmewirkung.

Pflege, Reinigung und Haltbarkeit

Die Materialien waren typisch für ein Fahrzeug sehr robust und pflegeleicht, luftdurchlässig und schnell gereinigt, wenn einige Flecken oder Verschmutzungen entstanden. Verwendet werden konnte ein feuchtes Tuch oder ein entsprechendes Polsterpflegemittel. In der Waschmaschine sollte die Sitzauflage nicht gewaschen werden, da die Heizelemente ansonsten beschädigt werden konnten und sich die Polsterung verschob.


Das „Cartrend 96146 Sitzheizkissen“ war sehr preisgünstig, gut verarbeitet, jedoch in der Haltbarkeit entsprechend eingeschränkt. Die Heizung arbeitete zuverlässig mit Überhitzungsschutz, wurde auch ordentlich warm. Wenn die Temperatur eine entsprechende Höhe erreicht hatte, musste der Stecker gezogen werden, damit die Auflage wieder abkühlte. Das machte die Anwendung etwas umständlich.

Fazit

Die „Cartrend 96146 Sitzheizung“ weist eine gute Qualität, eine gepolsterte Fläche und robuste Materialien auf. Es gibt nur eine Heizstufe, die sich in der Wärmeverteilung positiv zeigt und gleichmäßig ausnimmt. Für das Ein- und Ausschalten ist es nötig, den Stecker in den Zigarettenanzünder zu stecken oder herauszuziehen. Die Befestigung ist einfach möglich, leider nicht allzu stabil. Dafür ist die Sitzauflage schön dick und bequem, sieht auch optisch ansprechend aus.

Sitzheizung jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichs­ergebnis

Preis-Leistungsverhältnis
Verpackungsdesign
Stützfunktion
Komfort

Fazit: Die „Cartrend 96146 Sitzheizung“ weist eine gute Qualität, eine gepolsterte Fläche und robuste Materialien auf.

ExpertenTesten.de

6. Platz

2,92 (befriedigend) Sitzheizung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.927 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...