Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Glätteisen-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Glätteisen von im Test 2019

Neben GHD gilt Cloud Nine als wichtige Marke, wenn es um professionelle Geräte im Bereich Hairstyling geht. Mit überaus hochwertigen Geräten hat sich Cloud Nine in den letzten Jahren zurecht einen Platz an der Spitze dieses Segments erobert. Das Sortiment konzentriert sich ebenfalls auf Hilfsmittel, mit denen sich eine Frisur schnell und unkompliziert kreieren lässt. Neben den Glätteisen bietet Cloud Nine auch Lockenwickler und Haar-Clipse, Haartrockner, Diffusoren sowie verschiedene Hitzeschutz-Sprays und Festiger an.

Die Produkte können, für den privaten Gebrauch genutzt werden, erfüllen aber auch die hohen Anforderungen von Friseursalons und Profi-Hairstylisten.

Coud Nine als Unternehmen

Es gibt leider nicht sehr viele Angaben zur Historie und Struktur von Cloud Nine. Bekannt ist, dass das Unternehmen im Jahre 2013 gegründet wurde und offiziell unter der Bezeichnung Cloud Nine Deutschland GmbH firmiert. Seinen Sitz hat das Unternehmen in Stuttgart und agiert auch von dort aus.

Von Beginn an fokussierte sich Cloud Nine auf den Vertrieb professionell einsetzbarer Elektrokleingeräte wie Lockenstäbe oder Glätteisen sowie in Friseursalons genutzter Produkte als wichtigsten Geschäftsbereich. Ein wichtiger Erfolgsfaktor war und ist der Umstand, dass es sich bei diesem Bereich um eine sogenannte Nische handelt, denn als Kunden werden ganz bewusst Profis im Bereich Hairstyling angesprochen.

An diese und an Salons werden die Glätteisen und andere Produkte von Cloud Nine hauptsächlich verkauft. Cloud Nine verfügt über ein weit verzweigtes Netz von Kooperationspartnern, wodurch das Unternehmen einer der Marktführer für professionelle Geräte im Bereich Hairstyling ist.

Glätteisen von Cloud Nine – welche gibt es?

Das Unternehmen hat zwar bei den Glätteisen nicht ein so breit gefächertes Sortiment, wie andere Mitbewerber, dafür stehen dem Interessenten ein paar sehr hochwertige Glätteisen zur Auswahl. Im Bereich solcher Glätteisen bietet Cloud Nine insgesamt 6 verschiedene Modelle an, welche die folgenden Bezeichnungen tragen:

  • TOUCH GLÄTTEISEN GOLD Edition
  • Cloud Nine White Touch GLOSS EDITION
  • Cloud Nine Das Touch Glätteisen
  • Cloud Nine Das Original Glätteisen
  • Cloud Nine Das Wide Glätteisen
  • Cloud Nine Das Micro Glätteisen

Die Glätteisen von Cloud Nine weisen ein sehr modernes Design auf und sind von ihrer Form her so gestaltet, dass sie besonders gut und leicht in der Hand liegen, was die Bedienung vereinfacht und noch sicherer macht. Was die Technik der Geräte betrifft, kann Cloud Nine ohne Probleme mit anderen Marken mithalten, was im nächsten Abschnitt deutlich wird.

Besonderheiten bei Glätteisen von Cloud Nine

Cloud Nine hat für seine Glätteisen einige, sehr interessante Besonderheiten entwickelt, die sich sehr positiv auf die Handhabung, die Langlebigkeit und auch auf die Sicherheit der Geräte auswirken. Je nach Modell zählen zu den wichtigsten Besonderheiten bei Cloud Nine-Glätteisen vor allem folgende Features:

  • MiCOM-MicroComputer (zur Steuerung des Heizsystems)
  • Touch-Technologie (für die Nutzung ohne Aufheizzeit)
  • 2 bis 5-fache Temperatur-Auswahl (je nach Modell, für Temperaturen von 100°C, 125°C, 150°C, 175°C und 200°C)
  • Keramikplatten (mineralbeschichtet, mit einer Breite zwischen 2,5 und 4 cm)
  • Plattenschutzkappe
  • Schlafmodus (zur automatischen Abschaltung nach 30 Minuten)
  • Universalspannung (von 100-240 Volt sowie AC 50 Hz für weltweite Nutzung)
  • Kabel (etwa 2,6 m Länge, um 360° drehbar, für mehr Freiheit bei der Nutzung und weniger Kabelschäden)

Was bei den Geräten von Cloud Nine besonders ins Auge sticht, ist der leistungsstarke Computer-Prozessor zur Steuerung des Heizsystems. Auch das flexible Kabel ist ein echter Vorteil, weil es so nie wieder ein verdrehtes oder gebrochenes Kabel mehr geben sollte.

Die verschiedenen Temperatureinstellungen sind ebenfalls sinnvoll, da man das Glätteisen so auf unterschiedliche Haarstrukturen einstellen kann. Für mehr Sicherheit sorgt der Schlafmodus, der das Gerät nach einer halben Stunde ausschaltet, wenn es in dieser Zeitspanne nicht verwendet wird.
Eine echte Besonderheit ist auch, dass Sie das Gerät bereits direkt nach dem Einschalten benutzen können, da es eine extrem kurze beziehungsweise gar keine Zeit zum Aufheizen benötigt.

Preise für Glätteisen der Marke Cloud Nine und Bewertung

Die Glätteisen von Cloud Nine gehören zu den kostenintensivsten Geräten überhaupt. Für sie muss man mit Kosten zwischen knapp 100 und 180 Euro rechnen, womit sie sich im obersten Abschnitt der Preisskala bewegen. Wie bei GHD erhalten Sie aber für diese Preise Glätteisen, die höchsten Ansprüchen genügen und von zahlreichen, namhaften Hairstylisten verwendet werden.

Bei einem Glätteisen Test konnte ein Gerät der Marke gute Noten einfahren und landete nur ganz knapp hinter dem 10. Platz. Die Tester waren vor allem von der Ionen-Technologie, der wirklich kurzen Aufheizzeit von maximal 15 Sekunden, der ergonomischen Form sowie dem geringen Stromverbrauch angetan. Auch Kunden geben für die Glätteisen von Cloud Nine eigentlich ausschließlich positive Bewertungen ab.

Vor allem die einfache Handhabung, die gute Leistung auch bei niedriger Temperatur-Einstellung sowie bei sehr dicken Haaren werden lobend hervorgehoben. Viele bewerten die Cloud Nine-Glätteisen sogar als höherwertiger, als die Geräte des direkten Mitbewerbers GHD und dieses Unternehmen gilt ja immerhin als Marktführer. Mit einem Glätteisen der Marke Cloud Nine würden Sie also wohl nichts falsch machen.

Jetzt mit anderen Marken vergleichen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.863 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...