Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Crosstrainer-test
Zurück zur Crosstrainer-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Fitkraft SLIMLINE Crosstrainer

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Crosstrainer Vergleich 2019:

Zum Crosstrainer-Vergleich 2019

Wer das erste Mal auf einem Crosstrainer trainieren möchte und keine hohen Anforderungen stellt, kann sich getrost für ein preisgünstiges Modell entscheiden. Der Fitkraft SLIMLINE Crosstrainer ist bei Amazon bereits für 120 Euro erhältlich und somit ein echtes Schnäppchen.

 

Archiv
Crosstrainer
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Kundenbewertung
2.6 von 5 Sternen
bei 17
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Aufstellmaße:

    105 x 51 x 164
  • Verpackungsmaße:

    kA
  • Artikelgewicht:

    25
  • Modelljahr:

    2016
  • Max. Gewichtsbelastung:

    120
  • Saison:

    Evergreen
  • Bremssystem:

    kA
  • Garantie:

    kA
Vorteile
  • Sensoren, die die Herzfrequenz messen
  • Fließende 8-stufige Einstellung des Widerstands
  • gute Verarbeitung
  • einfache Handhabung
  • gute Leistung

Nachteile

  • Schwungmasse ist sehr nedrig
  • Die Einstellung des Widerstandes über einen Drehregler etwa ist etwas primitiv
Zurück zur Vergleichstabelle: Crosstrainer Test 2019

Hauptteil

Der Test

Lieferung und Verpackung

Bei Amazon ist der Fitkraft SLIMLINE Crosstrainer Lagerware und wird Ihnen nach Bestellung innerhalb von ein bis drei Werktagen versandkostenfrei per Spedition nach Hause geliefert.

Inbetriebnahme

Da es sich um einen recht einfach gestalteten Crosstrainer handelt, geht auch der Aufbau recht schnell vonstatten. Alle Teile bestehen aus Kunststoff, wirken aber nicht minderwertig. Ist der Crosstrainer fertig aufgebaut, kann der erste Probelauf beginnen. Wenn man auch teure Markengeräte kennt, fällt sofort auf, dass dieses Testmodell nicht so sicher und stabil steht, wie man es sich von einem guten Sportgerät erwartet. Die gesamte Konstruktion wirkt etwas wacklig und auch ein leises Quietschen ist im Betrieb zu bemerken. Von der Optik her gibt es hingegen keine Kritikpunkte: Das hintere Schwungrad ist in Grün gestaltet; der Rest des Crosstrainers ist komplett Schwarz.

Daten & Fakten

Gewicht

Der Fitkraft SLIMLINE Crosstrainer wiegt gerade einmal 25 Kilogramm. Dies bedeutet, dass man ihn nach dem Training einfach zusammenklappen und transportieren kann.

Leistung

Von der Leistung her kommt der SLIMLINE Crosstrainer definitiv nicht an Markengeräte aus dem Hause Kettler oder Sportstech heran. Während diese Schwungmassen von durchschnittlich 20 Kilogramm bieten, beträgt die Schwungmasse bei diesem Testmodell gerade einmal drei Kilogramm. Dies bedeutet, dass das Treten nicht so fließend ist. Vor allem wenn Sie den Widerstand ändern, werden Sie Probleme haben, wieder in Gang zu kommen. Dies kann für Anfänger schnell frustrierend werden, so dass man die Lust verliert.

Bedienung & Funktionen

Grundsätzlich ist auch mit dem Fitkraft SLIMLINE Crosstrainer ein gelenkschonendes und kalorienverbrennendes Ganzkörpertraining möglich. Wenn Sie regelmäßig auf dem Crosstrainer trainieren, stärken Sie nicht nur Ihr Herz-/Kreislaufsystem, sondern können auch Cellulite entgegenwirken, überschüssiges Körperfett verbrennen und Ihre allgemeine Kondition verbessern.


Bester Preis:
jetzt für nur — Euro auf Amazon.de

% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung
Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Im Praxistest

Bedienung

Den Widerstand können Sie bei diesem Modell in acht Stufen verstellen. Dies geht allerdings nicht über das Display, vielmehr finden Sie unter dem Display einen entsprechenden Drehregler. Am Display selbst können Sie zwischen einzelnen Modi wählen. Hier bekommen Sie je nach Einstellung die Gesamtzeit, die verbrauchten Kalorien und auch die zurückgelegte Strecke angezeigt. Die Pulsmesser sind beim Fitkraft SLIMLINE Crosstrainer in die Handgriffe eingelassen. In der Praxis erscheint dies nicht unbedingt sinnvoll, da man diese nur bei Ermüdung benutzen sollte. Im normalen Betrieb hingegen nutzt man die beiden Schwungstäbe, um neben den Beinen auch gleichzeitig die Arme zu trainieren. Besorgen Sie sich also am besten einen Brustgurt, um Ihren Puls während des gesamten Trainings zu kontrollieren.

Alternative Produkte

Ein empfehlenswertes Alternativprodukt ist der Christopeit Crosstrainer CT 2, der bei Amazon mit 159 Euro nur unwesentlich mehr als der Fitkraft Slimline Crosstrainer kostet. Dafür bietet Ihnen dieses Modell allerdings eine Schwungmasse von immerhin sieben Kilogramm und eine Widerstandsregelung in acht Stufen. Ein verschleißfreies Magnetbremssystem sowie ein gut lesbares LCD Display sind die weiteren Vorzüge dieses Gerätes. Auch mit diesem Modell ist also ein moderates und vor allem wetterunabhängiges Ausdauertraining möglich. Leider ist dieser Crosstrainer nur bis zu einem Maximalgewicht von 100 Kilogramm belastbar. Nicht nur bei Amazon können Sie diesen beliebten Crosstrainer ordern. Beim Hersteller selbst ist dieser inklusive Unterlegmatte zum Preis von 229 Euro erhältlich. Die Lieferzeit beträgt bei diesem Anbieter zwischen zwei und fünf Tagen.

Zubehör

Viel Zubehör ist im Lieferumfang des Fitkraft SLIMLINE Crosstrainers natürlich nicht enthalten, dafür ist der Anschaffungspreis einfach zu gering. Empfehlenswert ist es, sich eine Bodenmatte zu besorgen. Solche Modelle sind bei Amazon bereits ab etwa zehn Euro erhältlich.

Schluss

Diese Eigenschaften zeichnen den Fitkraft SLIMLINE Crosstrainer aus:

  • bis 120 Kilogramm belastbar
  • Artikelgewicht nur 25 Kilogramm
  • 8-stufige Einstellung des Widerstandes
  • Schwungmasse drei Kilogramm
  • Pulsmessung an den Handgriffen

Fazit

Der Fitkraft SLIMLINE Crosstrainer ist eines der günstigsten Modelle im Crosstrainer Test. Allerdings müssen Sie in punkto Funktionsvielfalt natürlich einige Abstriche machen.


Vor allem die Schwungmasse ist mit drei Kilogramm im Vergleich zu den Konkurrenzmodellen sehr niedrig, weshalb es dieser Crosstrainer im Test vorerst auch nur auf den letzten Platz geschafft hat. Auch die Bedienung ist mit einem preisintensiven Markenmodell nicht zu vergleichen: Die Einstellung des Widerstandes über einen Drehregler etwa ist etwas primitiv und entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen an die moderne Technik.

Gut gefallen hingegen das geringe Artikelgewicht sowie die Möglichkeit, den Trainer nach dem Sport platzsparend zusammenzuklappen.

Crosstrainer jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Benutzerfreundlichkeit
Komfort
Preis-Leistungsverhältnis
ExpertenTesten Crosstrainer
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.431 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...