Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Fahrradschloss-Vergleichstabelle

ABUS Bordo Granit X-Plus im Test 2020

Aktualisiert am:

Funktionalität, Sicherheit und Qualität stehen beim ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus klar im Fokus.

Aber das Produkt aus renommiertem Hause hat sich in dem Vergleichdurch weitere positive Aspekte in den Vordergrund gestellt.

Und so erhielt dieses Fahrradschloss von den Verbrauchern aus einer Reihe von insgesamt zehn verglichenen Fahrradschlössern den ersten Platz.

Der folgende Produktbericht klärt auf über die Hintergründe zum Produkt:

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!
1. Platz
Fahrradschloss
1,00 (sehr gut)
Aktuelles Angebot
ab ca. 95 €

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Produktabmessungen:

    19,5 x 7,3 x 4,3
  • Typ:

    Faltschloß
  • Gewicht:

    1,58
  • Schloss-Abdeckung:

    [ja]
  • Fixierter Schlüssel:

    [nein]
  • Widerstand Seitenschneider:

    [ja]
  • Widerstand Bolzenschneider:

    [ja]
  • Garantie:

    kA
Vorteile
  • inklusive Schlüßel mit LED
  • mit Link-Protection-Shield
  • mit 2-Komponenten-Ummantelung
  • inkl. Transporttasche mit Klapperschutz
  • hoher Sicherheitslevel 15

Nachteile

  • hoher Preis
  • schwer zu montieren
Zurück zur Vergleichstabelle: Fahrradschlösser Test 2020

Der Vergleich

Lieferung und Verpackung

Wie man es von Produkten aus dem Hause Abus kennt, punktet schon die Verpackung durch ihre hochwertige, robuste Qualität und die gute Konzeptionierung. Die Ecken und Kanten sowie die Verschlusslasche ist sehr gut verarbeitet, und auch im Inneren des Kartons zeigt sich rasch die solide Wertigkeit.

So ist im Lieferumfang nicht nur der ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus enthalten, sondern auch eine praktische Tasche, in welcher das Produkt bei Bedarf verstaut werden kann, ist mit von der Partie. Überdies fehlen auch zwei Anti-Rutsch-Klebebänder, ein Lichtschlüssel und eine Code-Card nicht.

Die ebenfalls beigefügte Bedienungsanleitung ist klar und übersichtlich gestaltet und bietet dem Nutzer alle Informationen, die er für eine adäquate Verwendung des ABUS Faltschlosses Bordo Granit X-Plus benötigt.

Die Inbetriebnahme

Bevor das ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus zum ersten Mal zum Einsatz kommen kann, muss es aus der Verpackung geholt und die Schutzfolie, in die es eingeschweißt ist, entfernt werden. Generell wäre diese Folie unnötig, da das Produkt ohnehin mit einer speziellen Oberflächenbehandlung versehen ist, um Kratzer oder dergleichen zu vermeiden.

Nachdem alles beseitigt ist, können die Anti-Rutsch-Klebebänder an die entsprechenden Bereiche angebracht und fest fixiert werden. Dann können die übrigen Utensilien in die beigefügte, übrigens sogar modisch-extravagante Tasche mit integriertem Klapperschutz verstaut werden.

Es ist möglich, durch zusätzliche Elemente, zum Beispiel ein passendes Blech für eine noch höhere Stabilität und besseren Halt zu sorgen, jedoch obliegt diese Maßnahme ganz dem Verwender selbst.


Nicht zuletzt ist empfehlenswert, die Verriegelungen schon vor ihrem ersten Einsatz mit etwas Öl zu beträufeln, um so von Anfang an einen leichten Lauf zu gewährleisten.

Daten und Fakten

Das ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus ist etwa 1,6 kg schwer, wobei die Verpackung mit etwa 400 Gramm zusätzlich zu Buche schlägt. Die Abmessungen betragen 27,4 cm x 8,1 cm x 14 cm. Die einzelnen Stäbe sind mit 5,5 mm recht stark, wobei sie durch eine extra weiche Zweikomponenten-Ummantelung versehen sind.

Diese dient dazu, das ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus gegen Lackschäden, Kratzer und Co. zu schützen. Wissenswert ist überdies, dass der Sicherheitsstandard dieses Produktes vom Hersteller mit Level 15 angegeben ist. Auch die Tatsache, dass das Schloss Made in Gernamy ist, spricht de facto für sich.

Bedienung und Funktionen

Die Funktionalität des Schlosses ist wahrlich bemerkenswert. So ist selbst bei einem hohen Diebstahlrisiko ein optimaler Schutz gewährleistet. Das heißt also, dass selbst hochwertige Räder optimal durch das ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus gegen Diebstahl geschützt sind.

ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus, 85 cm, 6500/85So verfügt das Produkt über 5,5 mm starke Stäbe, welche mit einer Zweikomponenten-Ummantelung versehen sind, die im Übrigen durch ihre extra weiche Konzeptionierung punktet. Das bedeutet, dass eine adäquate Absicherung gegen Lackschäden, Kratzer etc. gewährleistet ist.

Der farblich abgestimmte Silokonüberzug, mit dem der Schlosskörper bestückt ist, zeichnet sich durch seine Soft-Touch-Eigenschaften aus. Die spezielle Gelenkkonstruktion bietet dem Nutzer ein kompaktes Zusammenfalten. Wer also glaubt, das ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus sei sperrig, der irrt.

Auch das Abus Link-Protection-Shield trägt zu einem sehr guten Schutz bei, sodass beispielsweise ein Zersägen der Gelenke durch Unbefugte gar nicht erst möglich ist. Wissenswert ist zudem, dass sowohl das Gehäuse, als auch die Stäbe und große Areale des Verriegelungsmechanismus’ aus speziell gehärtetem Stahl hergestellt worden sind.


Ein X-Plus-Zylinder bietet höchsten Schutz vor Manupulationen und die Abus Code Karte gewährleistet eine einfache Nachschlüsselbestellung.

Einer der beiden so nachbestellbaren Schlüssel ist sogar mit einer Leuchtfunktion ausgestattet.

ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus, 85 cm, 6500/85In dem Vergleich

Wie sich in dem  Vergleich gezeigt hat, ist das ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus nicht nur sehr reich an Funktionen und von hochwertiger Qualität, sondern selbst an die kleinen Details ist gedacht.

So ist das Produkt äußerst robust und stabil, und sogar die Oberflächen sind so konzeptioniert, dass sie bei einer etwaigen Manipulation nicht etwa verkratzen, sondern vielmehr ist die Oberfläche so unempfindlich, dass weder Kratzer noch andere Lackschäden erkennbar sind, falls jemand beispielsweise mit einer Säge oder dergleichen zu Werke gegangen ist, um das Fahrrad zu entwenden.

Um eine reibungslose Funktionalität und ein unkompliziertes Einrasten und Aushaken zu gewährleisten, sollten Sie das Abus Fahrradschloss schon vor der ersten Verwendung mit ein bisschen Öl benetzen.

Zubehör

Praktischerweise ist das Zubehörportfolio zum ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus hochwertig und gut durchdacht. Eine spezielle Tasche ist beispielsweise mit dabei, die an sich durch ihre hohe Stabilität überzeugt.

Des Weiteren ist sie in ihrem Inneren mit einer Anti-Klapper-Vorrichtung bestückt, sodass kein Geräusch vernehmbar ist, wenn Sie das ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus darin von A nach B transportieren.

Fazit

Fahrrad Strasse ParkenDas ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus können die  Verbraucher  durchweg und uneingeschränkt empfehlen.

Sicherlich ist das Eigengewicht recht hoch, aber in Anbetracht der hohen Stabilität und der bemerkenswerten Materialverarbeitung erweist sich dieses Schloss als unverzichtbares Utensil im Schutz gegen Fahrraddiebstahl.

Interessanterweise fallen mögliche Manipulationen am Schloss nicht einmal auf, weil eine hochwertige, sehr solide Oberflächenummantelung am ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus vorhanden ist.

Fahrradschloss jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Robustheit
Qualität/Haltbarkeit
Preis-Leistungsverhältnis
ExpertenTesten.de

1. Platz

1,00 (sehr gut) Fahrradschloss

Fazit: Das ABUS Faltschloß Bordo Granit X-Plus können die erfahrenen Tester des Instituts durchweg und uneingeschränkt empfehlen.

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.657 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...