Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Babyphone-Vergleichstabelle

Babyphone Philips SCD 535/00: Test 2018

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Babyphone Vergleich 2019:

Zum Babyphone-Vergleich 2019

Da die als Zubehör mitgelieferte Gebrauchsanweisung für das Babyphone Philips SCD 535/00 wirklich äußerst umfangreich ist, können Ungeduldige das SCD 535 Babyphone von Philips auch nur mit Hilfe der Kurzanleitung verstehen und in Betrieb nehmen.

Zuerst einmal muss man den Akku in die Elterneinheit einsetzen. Danach ist das Laden des Akkus für ca 10 Stunden absolute Pflicht. Wenn der Akku voll geladen ist, kann man laut Angaben des Hersteller Philips, das Gerät 24 Stunden lang benutzen. Auch die Babyeinheit kann über Batterien versorgt werden. Leider sind diese jedoch im Lieferumfang nicht enthalten. Hier tut es aber auch das Netzteil, falls eine Steckdose in der Nähe ist.

Nachdem wir das Elternteil und das Babyteil angeschlossen haben, hat sich innerhalb von fünf Sekunden eine stabile Verbindung hergestellt. So sollte es sein. Ein guter Start in den Test.

Archiv
Babyphone
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Produktabmessungen:

    kA
  • Gewicht:

    kA
  • Reichweite:

    kA
  • Stromversorgung Elterneinheit:

    kA
  • Stromversorgung Babyeinheit:

    kA
  • Monitorgröße (in Zoll):

    kA
  • Akku- Betriebsdauer Elterneinheit (in Std.):

    kA
  • Modus:

    kA
  • Gegensprechfunktion:

    kA
  • Videofunktion:

    kA
  • Schlaflieder:

    kA
  • Vibrationsalarm:

    kA
  • Warnung bei Reichweiten-Überschreitung:

    kA
  • Temperatursensor:

    kA
  • Benutzerfreundliche Bedienung:

    kA
  • Nachtlicht:

    kA
  • Garantie:

    kA
Vorteile
  • Leichte Bedienbarkeit
  • Akkulaufzeit von bis zu 24 Stunden
  • Privatsphäre durch DECT-Technologie
  • Dank Eco Mode Schutz vor Elektrosmog und hochfrequenter Strahlung
  • Luftfeuchtigkeitsanzeige

Nachteile

  • Keine Videofunktion
  • Hoher Preis
Zurück zur Vergleichstabelle: Babyphones Test 2019


Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Test vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Babyphone Test 2019:

Zum Babyphone Test 2019

Die Funktionen des Babyphone Philips SCD 535/00

Das Display des Babyphone Philips SCD 535/00.Auch dieses Gerät verfügt wieder über einen Pager. Mit ihm kann über die Babyeinheit ein Alarm ausgelöst werden. Dieser wird dann umgehend an die Elterneinheit übertragen. Dieser Mechanismus funktionierte in unserem Test ohne Schwierigkeiten. Ein erstes Plus für unser Gerät.

Hoher Komfort

Auch dieses Modell von Philips verfügt über eine Schlafliedfunktion. Mit ihr ist es möglich bis zu fünf Schlaflieder an der Babyeinheit einzuspielen. Die sanften Klänge sollen das Baby beim Einschlafen unterstützen. Unterstützend soll ebenfalls das integrierte Nachtlicht wirken. In Kombination mit der Schlafliedfunktion ist das Kind rundum versorgt. Jetzt steht dem Einschlafen eigentlich nichts mehr im Weg.

Eine weitere Funktion des Babyphone Philips SCD 535/00 ist die Geräuschpegelanzeige. Sie befindet sich oben an der Elterneinheit. Durch blinkende LED Lichter werden die Geräusche der Babyeinheit optisch erfasst. Alle Modelle von Philips scheinen die sinnvolle Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsanzeige zu besitzen. So auch dieses Modell. Ausgestattet mit einem Sensor mit Alarmfunktion, wird die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit im Zimmer Ihres Kindes gemessen. Korrekturen sind so zu jeder Zeit möglich und Veränderungen werden schnell und effektiv erfasst.

Babyphone mit Eco-Modus

Das Babyphone Philips SCD 535/00 lässt Eltern und Babies ruhiger schlafen.Der Eco Modus sorgt dafür, dass bei Stille keine Hochfrequenzstrahlung abgegeben wird. Durch dies Funktion wird das Kind vor schädlicher Strahlung während des Schlafs bewahrt. Eine äußerst sinnvolle Funktion. Die Gesundheit des Kindes hat höchste Priorität.

Die Gegensprechfunktion ermöglicht es den Eltern, auch aus der Ferne mit Ihrem Kind zu sprechen. Meistens genügen schon ein paar warme und beruhigende Worte um den Nachwuchs wieder ins Land der Träume zu schicken. Mit dieser Funktion ist das auch vom Nachbarzimmer aus möglich. Durch eine Plus Minus Taste ist an der Eltern- und an der Babyeinheit die Lautstärke und die Empfindlichkeit des Mikrofons zu regeln. Hier gibt es fünf verschiedenen Stufen. Diese sind mehr als ausreichend und ermöglichen eine optimale Einstellung von beiden Geräten.

Das Babyphone Philips SCD 535/00 im Praxistest

Dies ist die Elterneinheit des Babyphone Philips SCD 535/00.Vor allem die wirklich sehr gute Verarbeitung und die übersichtliche Bedienbarkeit des Gerätes, haben uns mehr als überzeugt. Das Menü ermöglichte uns Einstellungen, wie das Nachtlicht und die Schlaflieder, schnell und einfach vorzunehmen. Bei diesem Gerät war es für uns möglich auch ohne langes studieren der Bedienungsanleitung, uns gut mit dem Modell zurecht zu finden. Durch intuitives klicken durch das Menü kommt man schon sehr gut zurecht. Leicht gestört hat uns lediglich der etwas zu laute Ton bei der Anpassung und Einstellung der Lautstärke.

Weitere Pluspunkte konnte das Babyphone auch bei der Übertragung des Tons sammeln. Die Geräusche des Kindes wurden von der Babyeinheit sehr sensitiv aufgenommen und schnell an die Elterneinheit übertragen. Diese Geräusche waren nicht nur hörbar, sondern zusätzlich noch durch die Geräuschanzeige anhand der LED Lichter sichtbar. Der Vibrationsalarm garantiert Ihnen, dass Sie das Baby auch in lauter Umgebung hören können.

Sehr gute Verbindung innerhalb der Wohnung

Die Verbindung zwischen der Baby- und der Elterneinheit war innerhalb der Wohnung wirklich gut und hat zu keinen Komplikationen geführt. So sollte eine Verbindung zwischen beiden Geräten sein. Während die Verbindung innerhalb der Wohnung wirklich gut ist, mussten wir draußen jedoch leichte Abstriche machen. Nachdem wir mit der Elterneinheit nach draußen gegangen sind, hat der Ton nach ungefähr 50 Metern schon zu rauschen angefangen. Dies waren wir bei anderen Geräten nicht gewohnt. Trotzdem bewerten wir die Reichweite insgesamt als befriedigend.

Fazit: Solides Gerät für hochwertigen Saft

Im Vergleich zum Angelcare Babyphone, schneidet das Babyphone Philips SCD 535/00 in Punkto Reichweite und Funktionsvielfalt etwas schwächer ab. Auch der Akku hält nur etwa 9 Stunden.


Innerhalb der Wohnung beträgt die Reichweite ca. 330m, außerhalb des Hauses nur ca. 50m.

Positiv empfinden wir aber die um einiges leichtere Bedienbarkeit und die übersichtliche Menübedienung dieses Modells. Schön ist, dass sich das Licht von der Elterneinheit aus steuern lässt. Auch die Schlaflieder wirken sehr beruhigend und angenehm.

Insgesamt wirklich ein rundum gelungenes Modell. In unserem Test belegt es einen sehr guten achten Platz. Die Unterschied zu den vor ihm platzierten Modellen sind aber schon teilweise deutlich zu sehen. Vor allem mit unserem Vergleichs-Testsieger kann es nicht mithalten.

Babyphone jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Materialbeschaffenheit
Verarbeitungsqualität
Komfort
ExpertenTesten Babyphone

Fazit: Das Babyphone Philips SCD 535/00 ist leicht bedienbar und verfügt über nützliche Funktionen, wie der Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsanzeige.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.157 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...