Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
ZurĂŒck zur Taschenmesser-Vergleichstabelle

Böker 01BO150 im Test 2019

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Taschenmesser Vergleich 2019:

Zum Taschenmesser-Vergleich 2019

Bei dem Mini Vanquish von Böker besticht zunĂ€chst die originelle Optik. FĂŒr die außergewöhnliche und dennoch zweckmĂ€ĂŸige Form ist der Designer Jeremy Marsh verantwortlich.

Der US-Amerikaner setzt bei diesem Taschenmesser einerseits auf eine gute Ergonomie und somit auch auf eine gute Alltagstauglichkeit. Andererseits ĂŒberzeugt das Mini Vanquish durch seine VerarbeitungsqualitĂ€t. Mit diesen Merkmalen ist dem Böker Plus Messer der Sprung in die Vergleichssieger der Taschenmesser gelungen.

Als einer der Favoriten in der Böker Plus Custom Collaborations hat dieses Taschenmesser eine innovative LinienfĂŒhrung mit modernem Schwung. Dieses Design macht das Mini Vanquish zu einem unverwechselbaren StĂŒck, das von Outdoor-Fans sowie von Sammlern gekauft wird.

>> Sicher & gĂŒnstig auf Amazon bestellen!
Archiv
Taschenmesser
Aktuelles Angebot
ab ca. 80 â‚Ź

Listenpreis ca. 117 â‚Ź
Sie sparen  37 â‚Ź
Exakten Preis auf Amazon prĂŒfen!
Preis prĂŒfen
Preis prĂŒfen
FunktionsĂŒbersicht
  • Farbe:

    schwarz
  • GrĂ¶ĂŸe:

    111mm
  • KlingenlĂ€nge:

    80mm
  • Funktionen:

    1
  • Material:

    Edelstahl/440C
  • leichte Reinigung:

    [Ja]
  • Gewicht:

    122g
  • Rostfrei:

    [Nein]
  • Feststellklinge:

    [Ja]
  • Einhandklinge:

    [Nein]
Vorteile
  • GesamtlĂ€nge 19,1 cm. KlingenlĂ€nge 8,0 cm.
  • Design: Jeremy Marsh
  • Aus Edelstahl/440C
  • Feststellklinge
  • Pflegeleicht

Nachteile

  • nicht genung Funktionen
  • Bei grĂ¶ĂŸeren Belastungen kann es zu einem vergrĂ¶ĂŸerten Spielraum am Übergang von Griff zur Klinge kommen.
  • Der Clip biegt sich leicht auf, im zusammengeklappten Zustand kann es BeschĂ€digungen verursachen
ZurĂŒck zur Vergleichstabelle: Taschenmesser Test 2019

Die Lieferung

Böker und die Vertriebspartner sorgen fĂŒr eine schnelle Auslieferung. Wer sich fĂŒr dieses Messer entschieden hat, muss also keine lange Wartezeit in Kauf nehmen. AbhĂ€ngig von der ausgewĂ€hlten Versandart kann das Taschenmesser schon am nĂ€chsten Tag eintreffen.

Wissenswertes zur Inbetriebnahme

GrundsĂ€tzlich braucht man fĂŒr die Inbetriebnahme des Taschenmessers keine lange Beschreibung durchzulesen. Die Bedienung ist intuitiv: FĂŒr die Benutzung wird die Klinge einfach ausgeklappt, und wenn das Messer wieder verstaut werden soll, klappt man sie ein.

Es gibt jedoch ein wissenswertes Detail zum Thema Sicherheit, denn laut Gesetz darf man keine Einhandmesser ab einer gewissen GrĂ¶ĂŸe mit sich tragen. Der kleine Öffner, der sich an der Klinge befindet, lĂ€sst sich mit einem InbusschlĂŒssel lösen bzw. entfernen. Sobald diese Maßnahme durchgefĂŒhrt wurde, darf das Messer auch in Deutschland immer dabei sein.


Bester Preis:
jetzt fĂŒr nur EUR 80,38 Euro auf Amazon.de

36,57% sparen 14 Tage RĂŒckgaberecht Sichere Bezahlung
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Daten und Fakten

Das Messer im Design von Jeremy Marsh wurde aus 440C Stahl gefertigt und hat eine feine Satinierung, die lÀngs verlÀuft. Die Backen des Messers bestehen ebenfalls aus Edelstahl, wÀhrend die Beschalung aus G-10 gearbeitet ist und durch ihre polierte OberflÀche auffÀllt.

Die Titanliner mit blauer Anodisierung fungieren als DistanzstĂŒck und erinnern an das beliebte Haifischflossendesign. Je nach Einsatzbereich kann man den Clip, der auch als Tip-up bezeichnet wird, entfernen.

Böker Plus steht fĂŒr erstklassige Innovationen, wie dieses Taschenmesser im Vergleich 2019 zeigt. Es eignet sich fĂŒr Outdoor-AktivitĂ€ten und bewĂ€hrt sich in vielen Bereichen. Die Praxistauglichkeit bezieht sich auch auf andere Funktionsmesser von Böker, die beispielsweise von der Polizei, von SicherheitskrĂ€ften oder im militĂ€rischen Bereich eingesetzt werden. Die durchdachte Funktion bei dem Mini Vanquish geht mit einem interessanten Design einher.


Der Entwurf, das Design und die Konstruktion werden von Böker in Solingen durchgefĂŒhrt, wĂ€hrend die Fertigung ĂŒblicherweise in Asien (China oder Taiwan) stattfindet.

Technische Merkmale im Detail


Das Mini Vanquish von Böker hat im ausgeklappten Zustand eine GesamtlÀnge von 19,1 cm. Die Klinge ist 8 cm lang und 3 mm stark.

Das Gewicht von 122 g liegt durch die abgerundete Griffform perfekt in der Hand. Die Klinge ist aus 440C Stahl gefertigt und der Griff aus G-10. Bei dem Verschluss handelt es sich um das bewÀhrte System Linerlock.

https://www.youtube.com/watch?v=qnJeOmoD0qw

FunktionalitÀt und Bedienung

Auch wenn das Taschenmesser aus dem Vergleich unter dem Namen Mini Vanquish Furore gemacht hat, ist es fĂŒr die Bezeichnung ‘Mini’ verhĂ€ltnismĂ€ĂŸig groß. Dennoch passt es in eine normale Hosentasche hinein. Wer das Taschenmesser stets mit sich fĂŒhrt, sollte den entsprechenden Pin demontieren.

Denn nur dann handelt es sich nicht mehr um ein Einhandmesser. Diese einhĂ€ndig zu öffnenden Messer unterliegen laut Waffengesetz in Deutschland und auch in einigen anderen LĂ€ndern dem FĂŒhrungsverbot.

Mit seiner scharfen Klinge funktioniert das Böker Taschenmesser als Freizeitbegleiter, wenn man bei einer Wanderung die Brotzeit zubereitet oder fĂŒr das Lagerfeuer ein paar kleine Stöcke zurechtschnitzt. Auch andere Einsatzmöglichkeiten bieten sich fĂŒr das stabile und zuverlĂ€ssige Messer an.

Im eigenen Garten hilft es einem beispielsweise beim Vorbereiten der GrillspezialitĂ€ten und beim Angeln benutzt man das Messer fĂŒr das Zerteilen der Köder oder fĂŒr andere TĂ€tigkeiten.

Der Vergleich

Im Vergleich sollte man aufpassen, dass man sich an der extrem scharfen Klinge nicht verletzt. Da sich der stilvoll geschwungene Griff gut fassen lÀsst, ist das Verletzungsrisiko allerdings nur gering.

Wer sich an dem relativ großen Format stört, muss das Messer nicht unbedingt in die Hosentasche stecken. Genau zu diesem Zweck steht der GĂŒrtelclip zur VerfĂŒgung, der ggf. auch am Hosenbund fixiert werden kann.

Falls der GĂŒrtelclip stören sollte, lĂ€sst er sich problemlos demontieren. Das dafĂŒr benötigte Werkzeug ist dem Lieferumfang beigefĂŒgt. Anschließend kann man die entsprechenden Schrauben wieder einfĂŒgen, damit die Gesamtoptik des Taschenmessers nicht beeintrĂ€chtigt wird.

Bei dem praktischen Vergleich sollte natĂŒrlich auch die Optik dieses eleganten Designer-Messers nicht vernachlĂ€ssigt werden. Die schöne Form sieht beeindruckend aus und hat zudem auch einen praktischen Wert: Durch die geschwungene Linie kann man sehr gut mit dem Taschenmesser hantieren.

LinkshĂ€nder haben leider nicht die Möglichkeit, den Öffnungshebel des Taschenmessers umzumontieren, denn auf der anderen Seite gibt es keine Einbohrung fĂŒr die Schrauben. Ansonsten machen es die mitgelieferten Tools leicht, die vorhandenen Schrauben bei dem Mini Vanquish nachzuziehen oder etwas zu lösen.

FĂŒr diejenigen, die ihr Taschenmesser hĂ€ufig verwenden, ist es wichtig, sich detaillierter ĂŒber das Schleifen zu informieren. Im Allgemeinen lĂ€sst sich dieses Böker Plus Messer problemlos nachschleifen. Anfangs wird es mit dem Werksschliff ausgeliefert, der den meisten Anwendern ausreicht. Wer es noch schĂ€rfer mag, der kann die Klinge mit einem Schleifstein bearbeiten. Sie ist stark genug, um ĂŒber einen langen Zeitraum absolut zuverlĂ€ssig zu schneiden. Einigen Benutzern mag sie etwas zu dick sein, dafĂŒr eignet sie sich sogar zum Öffnen zum Austern oder fĂŒr andere schwierige Arbeiten.

Zubehör

Beim Taschenmesser Vergleich wurde vermerkt, dass das Mini Vanquish ohne Zubehör geliefert wird. Wer nach einem passenden Etui sucht, sollte darauf achten, dass die GrĂ¶ĂŸe passt.

Fazit

Bei dem Mini Vanquish der Böker Plus Serie handelt es sich um einen Eyecatcher, der auch gut funktioniert. Die ausbalancierte Gewichtsverteilung und die tolle LinienfĂŒhrung machen dieses Taschenmesser zum Vergleichssieger, jedenfalls bei den Benutzern, die Wert auf Schönheit und Raffinesse legen.

Bei grĂ¶ĂŸeren Belastungen kann es zu einem vergrĂ¶ĂŸerten Spielraum am Übergang von Griff zur Klinge kommen. Außerdem biegt sich ggf. der Clip leicht auf, sodass das Messer auch im zusammengeklappten Zustand leichte BeschĂ€digungen verursachen kann. Deshalb sollte man stets ĂŒberprĂŒfen, ob auch nichts ĂŒbersteht, damit die Hose oder die Autositze nicht eingeritzt werden.

Bei der Schneidkraft selbst gibt es keine Reklamationen. Falls die Klinge etwas abstumpft, schleift man sie nach, und schon ist das Taschenmesser wieder einsatzbereit. Und wenn sich die Schrauben nach und nach etwas lösen, so dreht man sie einfach fest. Bei einer regelmĂ€ĂŸigen Kontrolle und der entsprechenden Nachjustierung bleibt dieses Taschenmesser lange Zeit wie neu.

Taschenmesser jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Komfort
Preis-LeistungsverhÀltnis
Benutzerfreundlichkeit
ExpertenTesten Taschenmesser

Fazit: Bei dem Mini Vanquish der Böker Plus Serie handelt es sich um einen Eyecatcher, der auch gut funktioniert.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.885 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...