Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Treppenschutzgitter-Vergleichstabelle

Impag Retra im Test 2020

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Treppenschutzgitter Vergleich 2020:

Zum Treppenschutzgitter-Vergleich 2020

Das Design des Impag Treppenschutzgitters ist hochwertig und sehr modern. Auch mit Blick auf die funktionalen Eigenschaften punktet das Produkt.

So wurde es vom Tester-Team im Rahmen ausführlicher Untersuchungen mit dem 3. Platz bedacht.

Getestet wurden insgesamt zehn unterschiedliche Treppenschutzvorrichtungen für Kinder. Im folgenden Produktvergleich erfahren Sie mehr über die Vorzüge dieses Artikels.

Archiv
Treppenschutzgitter
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Breite:

    50 - 150
  • Höhe:

    85
  • Gewicht:

    1,7
  • Farbe:

    anthrazit
  • Material:

    Gewebe
  • Art:

    Rollo
  • Garantie:

    kA
  • Links- oder Rechtsöffnend:

    [ja]
  • Autoclose:

    [nein]
  • Einhandbedienung:

    [ja]
  • Ohne bohren:

    kA
Vorteile
  • ohne Stolperkante
  • einfache Montage
  • pflegeleichtes und stabiles Gewebe
  • bequeme Einhandbedienung
  • geeignet bei Kindern bis 24 Monate

Nachteile

  • gewöhnungsbedürftiger Verschließ- und Öffnenmechanismus
  • lautes Quitschen
Zurück zur Vergleichstabelle: Treppenschutzgitter Test 2020

Lieferung und Verpackung

Die graphische Gestaltung dieses Impag Treppenschutzgitters mutet sehr gut durchdacht und innovativ an. So wird bereits vor dem Entnehmen aus der Verpackung deutlich, dass man es mit einem qualitativ hochwertigen Produkt zu tun hat. Beim Öffnen des Paketes zeigt sich, dass der Anteil an Kunststofffolie oder anderen umweltbelastendem Füllmaterial äußerst gering ist.

Ein echter Vorteil also, den das Produkt bereits in diesem Zusammenhang zu bieten hat. Im Lieferumfang enthalten sind die erforderlichen Kleingeräte und -werkzeuge, um das Gitter sicher und fest in der Wand montieren zu können.

Darüber hinaus befinden sich etliche Broschüren und Flyer über weitere Produkte, die der Hersteller zu bieten hat. Außerdem erhält der Kunde eine recht übersichtlich gestaltete Aufbauanleitung, in der sogar eine Servicenummer angegeben ist, an die man sich bei Fragen oder technischen Problemen wenden kann.

Inbetriebnahme

Das Impag Treppenschutzgitter für Sie getestet.Es ist unabdingbar, das Impag Treppenschutzgitter in der Wand zu fixieren, um so von Anfang an einen festen und sicheren Halt zu garantieren. Zu diesem Zweck ist es erforderlich, Bohrungen in der Holz- oder Gipswand vorzunehmen, und zwar in dem Bereich am Treppenaufgang, wo die größte Gefahrenquelle gegeben ist.

Wissenswert ist, dass das Gitter möglichst nicht zu hoch eingelassen werden soll, da anderenfalls die Gefahr besteht, dass die lieben Kleinen, wenn sie ein bisschen älter sind, ohne Weiteres unter das Gitter hindurch krabbeln können.

Mit Hilfe spezieller Metallbeschläge, die mit Hilfe von Schrauben und Dübeln ebenfalls fixiert werden, ist auf Anhieb ein fester Halt gewährleistet. Sicherlich sind diese vorbereitenden Tätigkeiten ein wenig umfangreich und für technisch weniger versierte Verbraucher gegebenenfalls recht komplex, aber die Mühe lohnt sich.

Daten und Fakten

Das Impag Treppenschutzgitter ist in vier unterschiedlichen Farben erhältlich, welche allesamt recht hochwertig und stilvoll anmuten. Das Produkt kann einerseits eingerollt und andererseits ausgezogen werden – und zwar bis auf eine Länge von 1,40 m. Die Mindestlänge beträgt diesbezüglich übrigens 50 cm, wobei die Durchgangsbeite gänzlich ohne Schwelle gegeben ist.

Die Höhe des modernen Schutz-Gitters beträgt rund 85 cm. Die Materialbeschaffenheit ist nach Angaben des Herstellers sehr robust, widerstandsfähig und strapazierbar. Das Gewebe ist ungemein stabil und noch dazu sehr pflegeleicht. Ganz nach Belieben kann die Anbringung entweder links oder rechts erfolgen, wobei allerdings die Aufhängung ausschließlich gegenüber möglich ist.

In erster Linie wurde das Impag Treppenschutzgitter zum Schutz von bis zu 24 Monate alten Kindern in Treppenbereichen konzipiert. Die Bedienung kann einfach per Hand erfolgen, und von Vorteil ist ebenfalls, dass das Produkt so gut wie kein Hindernis für Erwachsene darstellt. Es lässt sich leicht öffnen und sicher wieder verschließen.

Bedienung und Funktionen

Das Impag Treppenschutzgitter ist einfach montiert.Sie können das Impag Treppenschutzgitter sehr einfach montieren, wobei allerdings doch eine gewisse Fingerfertigkeit erforderlich ist. Die Bedienbarkeit ist denkbar einfach und kann ohne Weiteres mit nur einer Hand erfolgen. Montieren Sie die Vorrichtung nach Bedarf entweder beidseitig zwischen zwei Wände oder beidseitig auf einer Wand.

Die Aufhängung kann bequem im jeweils gegenüberliegenden Teil erfolgen, wobei jedoch zu berücksichtigen ist, dass eine Übereck-Anbringung aufgrund der individuellen Beschaffenheit so nicht möglich ist. In der Tat spricht bei diesem Produkt für sich, dass die Breite der Treppenauf- oder abgänge nahezu unerheblich ist.

Sie können das Produkt schon bei einer Aufgangsbreite von gerade einmal 50 cm montieren, wobei Sie überdies die Option haben, das Impag Treppenschutzgitter auf eine Länge von bis zu 140 cm auszuziehen. Auch diese Regulierung ist variabel und ohne großen Aufwand möglich. Nichts hakt, sondern alles verläuft fließend und mit nur wenigen Handgriffen.

In unserem Praxistest

Das Impag Treppenschutzgitter hält wahrlich, was der Hersteller verspricht. Dies hat sich im Praxistest erwiesen. Die Anbringung an die Wand ist noch einfacher, als man in Anbetracht des recht umfassenden Lieferumfangs vermuten mag. Außerdem fällt auf, dass sogar die Beschaffenheit der einzelnen Schräubchen und Dübel keineswegs etwa zweitklassig ist, wie es häufig bei preiswerten Produkten der Fall ist.


Sondern vielmehr wird schon bei der Montage klar, dass man es auch mit Blick auf die kleinen Dinge mit einer qualitativen Wertigkeit zu tun hat.

Zwar bietet das Kinderschutz-Gitter nicht so viel Flexibilität, wie beispielsweise das zweitplatzierte Produkt in unserer Testreihe, aber dafür kann sich die Materialbeschaffenheit bzw. die -verarbeitung rundum sehen lassen.

Es muss überdies nicht extra, wie beim Vergleichs-Testsieger der Fall, eine Verschlusszeit abgewartet werden, sondern Sie können das Gitter öffnen und schließen, wie es Ihnen beliebt. Von Anfang an ist eine optimale Sicherheit der lieben Kleinen gewährleistet. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass das Gitter ein bisschen tiefer als in der Montageanleitung angegeben fixiert ist. Anderenfalls könnten entdeckungsfreudige Kinder auf die Idee kommen, einfach darunter hinweg zu kriechen.

Zubehör

Das Impag Treppenschutzgitter belegt den 3. Platz.Schrauben und Dübel sind bereits im Lieferumfang enthalten und müssen daher nicht separat hinzugekauft werden. Es bietet sich jedoch mit Blick auf eine noch stabilere Befestigung des Impag Treppenschutzgitters an, spezielle Metallscharniere dazu zu kaufen, um diese auf der Wand zu fixieren. Mit diesen zusätzlichen Elementen tragen Sie zu einer noch stärkeren Stabilität und zu einer verbesserten Haltbarkeit bei.

Darüber hinaus schonen Sie die Wandoberfläche. Denn wenn das Impag Treppenschutzgitter eines Tages abgenommen werden kann, weil das Kind groß genug ist, um sich eigenständig und wohlüberlegt in der Wohnung zu bewegen, dann sind auf der Wand meist Löcher oder sonstige Beschädigungen erkennbar. Haben Sie allerdings durch die Anbringung der Scharniere vorgesorgt, hält sich die Beschädigung der Wandoberflächen in Grenzen.

Fazit: In Sachen Preis und Leistung ungeschlagen

Die Anschaffung dieses vergleichsweise preiswerten Impag Treppenschutzgitters lohnt sich in der Tat. Wenn Sie sich eine gute, hochwertige Qualität zum Schutz Ihres Kindes wünschen, damit diese in Treppenbereichen optimal gegen Stürze oder Unfälle geschützt sind, dann ist dieses Produkt durchaus empfehlenswert.

Es ist leicht anzubringen und es bietet Ihnen die Sicherheit, die Sie sich für Ihren Nachwuchs wünschen.

Treppenschutzgitter jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Komfort
Preis-Leistungsverhältnis
Benutzerfreundlichkeit
ExpertenTesten.de Treppenschutzgitter

Fazit: Das Impag Treppenschutzgitter schützt Ihr Kind optimal vor Stürzen und Unfällen an Treppen.

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.724 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...