Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Beamer-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Der 3D Beamer Test Die neuste Technik

Einen für die eigenen Bedürfnisse zugeschnittenen Projektor zu finden, ist meistens etwas schwerer. Die Preise, Ausstattungen und Projektions-Technologien sind bei den einzelnen Modellen sehr unterschiedlich. Für den Heimkino Bedarf stehen Präsentationsbeamer zur Verfügung. Für den Business Bereich werden dagegen häufiger Mini Beamer eingesetzt. Vor dem Kauf eines Beamers sollten immer mehrere Modelle direkt miteinander verglichen werden. Die Auswahl an Beamern ist sehr groß, da fällt die Wahl auf das richtige Modell etwas schwerer. Eines der neuesten Modelle ist ein 3D Beamer. Dadurch hat jeder Nutzer die Möglichkeit, ein eigenes 3D Kino aufzubauen.

Damit alle Nutzer in die 3. Dimension störungsfrei eintauchen können, muss das Bild eine bestimmte Größe haben. Durch einen 3D Beamer erhalten alle Nutzer eine individuelle Plug & Play Lösung, damit das 3D Gefühl perfekt aus dem Kino transferiert werden kann. Viele Systeme funktionieren sehr einfach. Sie werden an einen Stromkreislauf angeschlossen, eingeschaltet, die Brillen aufgesetzt und schon kann ein 3D Spiel oder ein 3D Film genossen werden.

Vorteile eines 3D Beamers

Beamer LCD HD 3500 Lumen joyhero 1280 x 800 full 3D Grand Laptopbildschirm LED Projektor Home Cinema CL760-NoirDurch einen D Beamer lassen sich die räumlichen Eigenschaften von Objekten aller Art visuell viel leichter erfassen. Jeder Betrachter nimmt die Objekte somit in keinem festen Abstand mehr wahr. Die Abstände werden stattdessen zwischen ihnen besser erkennbar, sodass es für jeden Betrachter so wirkte, als ob er sich mitten zwischen den dargestellten Objekten befindet. Ein 3D Beamer ist für viele Bereiche sehr interessant. Auch heute noch ist eine 3D Darstellung für viele Menschen interessant. Viele Studenten und Schüler finden das Lernen mit einem 3D Beamer viel unterhaltsamer, spannender und sind durch die Bilder schneller in der Lage, sich Inhalte einzuprägen.

Durch eine 3D Darstellen lassen sich zur gleichen Zeit vielen Betrachtern, wie bei einem Kinofilm, auf eine verständliche Art und Weise viel mehr Informationen vermitteln. Das beschleunigt den Lernvorgang und sorgt dafür, dass es für Studenten und Schüler nicht zu anstrengend wird. Je nach Einsatzgebiet vermitteln 3D Objekte eine große Anziehungskraft, Bewunderung, ein höheres Interesse und ein ehrfürchtiges Staunen. Durch die vermittelten Inhalte werden automatisch Emotionen beim Betrachter geweckt. Im direkten Vergleich sind derartige Vorführung wesentlich befriedigender in ihrem Endergebnis.

Einige Voraussetzungen müssen erfüllt werden

Beamer, ieGeek Mini Beamer LED Full HD 1080P LCD Video Projektor Multimedia Projektor für Heimkino Theater PS4 Xbox One Video-Spiele Laptop, Unterstützt HDMI USB SViele 3D Beamer haben den Vorteil, dass Sie sich ohne Probleme mit einem 3D Blu-ray Player anschließen lassen. Hierbei muss darauf geachtet werden, dass ein passendes HDMI 1,4 Kabel angeschlossen wird. Das liegt vor allem daran, dass die Geräte mit einem entsprechendem HDMI Anschluss ausgestattet sind. Wer einen Beamer als Heimkino Ersatz nutzen möchte, der sollte sich ein Gerät suchen, dass über eine Full HD oder HD ready Auflösung verfügt. Ein großer Vorteil ist, dass auch viele 3D Beamer im Einstiegssegment zu finden sind. Viele High End 3D Beamer mit Full HD sind eher in der höheren Preisklasse angesiedelt.

Diese hochwertigen Beamer bieten spezielle Features wie zum Beispiel eine Frame Interpolation, einen Lens Shift und praktische Filter. Ein weiterer Unterschied bei einem 3D Modell ist die Verwendung einer 3D Brille. Während ein 3D Projektor mit einer DLP Technik ausgestattet ist, werden für SXRD 3D oder LCD Beamer meistens nur Infrarot oder Funk Shutterbrillen benötigt. Bei einer DLP Link Technologie werden durch die Brille Refektionen der Lichtblitze empfangen, die vom Gerät gesendet werden. Bei Modellen mit einer IR oder RF Technik können die 3D Brillen mit Hilfe eines Senders angesteuert werden.

In vielen Fällen werden aber auch externe Lösungen verwendet, bei denen ein Emitter an den Beamer angebracht werden muss, wenn dieser noch nicht verbaut wurde. Bei einigen Geräten sind die 3D Brillen bereits im Lieferumfang enthalten. Das wirkt sich natürlich auf den Preis der Geräte aus.

Unterschiedle Funktionen und Eigenschaften

BenQ MH684 Full HD Daten-Video DLP-Projektor (Beamer mit 1920 x 1080 Pixel, Kontrast 13000 1, 3500 ANSI Lumen, HDMI, VGA, USB) weißWenn man in einem abgedunkelten Raum einen Film ansieht, dann hilft eine beleuchtete Fernbedienung, um den Beamer zu steuern. Umso stärker die Leuchtkraft des Geräte ist, umso heißer wird die Glühlampe. Aus diesem Grund muss immer darauf geachtet werden, dass der Lüfter ordentlich arbeitet. Derartige Geräte verbrauchen viel mehr Strom. Das wirkt sich etwas negativ auf die Lautstärke des Beamers aus. Der Geräuschpegel sollte 35 dB nicht überschrieben. Einige Geräte sind mit einem Flüster- oder Ecomodus ausgestattet.

Diese Komponenten sorgen dafür, dass die Lebenszeit der Lampe verlängert wird. Das ist besonders wichtig, da eine Ersatzlampe in der Regel sehr teuer ist. Eine Glühbirne, die rund 3.000 Stunden glüht, verursacht dementsprechend weniger Kosten, als Glühbirnen, die nur 1500 Stunden brennen.

Einige Projektoren lassen sich an der Decke aufhängen. Hierfür wird eine Gerätefunktion benötigt, die eine vertikale und horizontale Bildumkehr ermöglichen. Wenn ein Beamer häufig an unterschiedlichen Stellen benötigt wird, wie zum Beispiel für Präsentationen, dann sollten besonders auf ein leichtes Gewicht geachtet werden. Sollten die Bilder häufig vergrößert oder verkleinert werden, dann wird ein hochwertiges Zoomobektiv benötigt. Dadurch kann jedes Bild größentechnisch an der Leinwand angepasst werden. Ohne ein Zoomobjekt muss der Beamer so lange hin- und hergeschoben werden, bis das Bild genau auf die Leinwand passt. Wenn ein Videoprojektor nicht genau mittig zu einer Leinwand platziert werden kann, dann wirkt das Bild sehr verzerrt. Mit einer besonderen Technik, die auch als Lensshift bezeichnet wird, kann das Objekt verstellt werden.

Dadurch rückt das Bilder wieder auf der Leinwand gerade und wirkt somit klarer. In vielen Fällen kann der Beamer das Projekt seitlich oder in der Höhe verstellt werden. Die wohl besten Ergebnisse können mit DVI oder HDMI Steckern erzielt werden. Sie transportieren die Daten ohne dabei an Qualität zu verlieren. Einige Geräte unterstützen HDMI und können ohne Probleme den Kopierschutzstandard HDCP entschlüsseln. Ansonsten würden verschlüsselte DVDs nur ein schwarzes Bild anzeigen.

Für eine analoge Verbindung muss der Projektor mit einem YUV Video Eingang versehen sein. S-Video Anschlüsse oder Composite Anschlüssen sind nicht sehr zu empfehlen. Bei diesen Anschlüssen kommt es häufig zu einer Verschlechterung des Signals. Hierbei muss bedacht werden, dass analoge Videorekorder oder Satellitenempfänger nur in der Lage sind, Composite Signale auszugeben. Ein PC überträgt seine Signale direkt über die an der Grafikkarte verknüpften DVI oder VGA Schnittstellen zum Beamer. Um den richtigen Abstand zu finden sollte die Leinwandgröße den halben Abstand zwischen Zuschauer und Leinwand ausmachen. Das bedeutet, dass bei einem Abstand von drei Metern die Leinwand 1,50 m breit sein sollte.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.257 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...