Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Benzin-Laubsauger-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Der Berlan Benzin Laubsauger BBLS 1000 im Test

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Benzin-Laubsauger Vergleich 2019:

Zum Benzin-Laubsauger-Vergleich 2019

Dieser Laubsauger ist eines der günstigeren Benzin-Modelle, die zur Zeit auf dem Markt erhältlich sind. Das Gerät des Herstellers Berlan, der in Deutschland noch keinen großen Bekanntheitsgrad besitzt, verfügt trotzdem über einen kräftigen Motor. Das Aggregat soll eine Leistung von 1,16 Pferdestärken ermöglichen. Damit wäre der Laubsauger eines der kräftigeren Modelle.

Es sollte auch dazu in der Lage sein, nasses Laub aufzusaugen oder an einen anderen Ort zu blasen. Das Berlan-Modell verfügt nämlich nicht nur über einen Saugmodus, sondern auch über eine Blasfunktion, die die Gartenarbeit erleichtern soll. Wir haben das Gerät ausführlich unter die Lupe genommen. Dabei haben wir das Modell auf Stärken und Schwächen überprüft. Was unser ausgiebiger Test ergeben hat, erfahren Sie in unserem Bericht. Dort schildern wir ausführlich, ob das Gerät zur Gartenarbeit zu gebrauchen ist.

Archiv
Benzin-Laubsauger
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Kundenbewertung
3 von 5 Sternen
bei 19
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Produktabmessungen:

    kA
  • Artikelgewicht:

    kA
  • Leistung:

    850 Watt
  • Motortyp:

    kA
Vorteile
  • Leicht bedienbar
  • Hoher Bedienkomfort
  • Laubsauger, Laubbläser und Häcksler in einem Gerät
  • Zündschlüssel im Lieferumfang
  • Tragegurt im Lieferumfang
  • Ergonomische Form
  • Hoher Tragekomfort
  • Räder für den Transport
  • Gute Arbeit auch bei nassem Laub

Nachteile

  • Kleiner Tank
  • Lautstärke
  • Gewicht
  • Verstopft sehr schnell
  • Geringe Motorleistung
Zurück zur Vergleichstabelle: Benzin-Laubsauger Test 2019

Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Test vertreten.
Hier geht es weiter zum aktualisierten Laubsauger Test 2019:
Zum Laubsauger Test 2019

Lieferung, Verpackung und Aussehen

Wie viele andere Laubsauger wird das Berlan-Modell in einem praktischen Karton ausgeliefert, der mit seinen acht Kilogramm relativ schwer ausfällt. Dies liegt auch am Gewicht des Gerätes, das mit seinen rund sieben Kilogramm eines der schwereren Modelle ist. Im Innern der Verpackung befindet sich der eigentliche Berlan Benzin Laubsauger BBLS 1000.

Der Lieferumfang

Der Auffangsck des Berlan Benzin Laubsauger BBLS 1000In der Verpackung befindet sich außerdem eine kleine Anleitung, in der die Funktionen des Gerätes erläutert werden. Der Hersteller liefert zudem einen praktischen Tragegurt, mit dem das Modell an den Schultern befestigt wird. Im Karton findet sich außerdem Werkzeug, das zum Auswechseln der Zündkerzen verwendet werden kann.

Der massive Motor wird durch eine stabil wirkende Plastik-Umhüllung geschützt. Die feuerrote Umhüllung hebt sich angenehm vom schwarzen Stutzen ab, der das optische Gegenstück zum eigentlichen Gerät bildet. Am Ende des Stutzen befinden sich praktische Räder, mit denen das Gerät an den Einsatzort verbracht werden kann. In unserem Test zeigte sich, dass diese Transportmöglichkeit durchaus ansprechend funktioniert. Die Räder liefen sich auch nicht auf dem Rasen fest. Gerade auf Wegen stellen sie eine enorme Erleichterung dar, weil das Gerät nicht mehr getragen werden muss.

Beim ersten Einsatz konnten wir uns auch vom Auffangsack überzeugen, der solide verarbeitet zu sein scheint. Die einzige Ausnahme stellt der Reißverschluss dar, der nicht unseren hochgesteckten Erwartungen entsprach. Er lässt sich nicht einfach genug öffnen. Grundsätzlich zeichnet sich der Berlan Benzin Laubsauger BBLS 1000 allerdings durch eine gute Verarbeitung aus. Beim ersten Nutzungsversuch fiel uns zudem die Ergonomie auf, die sich während der Gartenarbeit positiv bemerkbar machen.

Daten und Fakten zum Laubsauger

Der Berlan Benzin Laubsauger BBLS 1000 wird durch einen Benzinmotor betrieben. Der Ein-Zylinder-Motor verfügt über 30 ccm Kubik. Damit wird eine Leistung von 1,16 Pferdestärken ermöglicht, was rund 0,85 Kilowatt entspricht. Damit ist eine Leerlaufzahl von 3200 Umdrehungen pro Minute möglich. Wer den Gashebel bis zum Anschlag durchdrückt, erreicht sogar eine Zahl von 8500 Umdrehungen in der Minute. Auf diese Weise entsteht ein Luftdurchsatz von 10 Kubikmetern pro Sekunden.

Der Motor des Berlan Benzin Laubsauger BBLS 1000Beim Blasen wird ein Luftstrom geschaffen, der eine Geschwindigkeit von 200 Stundenkilometern erreicht. Andere Geräte bieten eine deutlich höhere Geschwindigkeit. So erreicht der FUXTEC Laubsauger eine Geschwindigkeit von 320 Stundenkilometern.

Dieser Unterschied hat praktische Auswirkungen. Während das FLUXTEC-Gerät auch mit größeren Laubmengen zu Recht kommt, stellt die Berlan Varianten in derartigen Fällen oftmals die Zusammenarbeit mit dem Nutzer ein.

Das Gerät braucht zudem öfter Benzin als andere Modelle.

Die Motorleistung

Der Motor des Berlan Benzinlaubsaugers BBLS 1000 hielt gerade einmal 20 Minuten. Der Motor unseres Vergleich-Testsiegers, des FLUXTEC Benzin Laubsaugers hielt immerhin eine halbe Stunde durch. Die zehn fehlenden Minuten machen sich beim längeren Arbeitseinsätzen durchaus bemerkbar. Bei nasseren Witterungsbedingungen macht der Motor sogar noch früher schlapp. Gerade bei nasseren Witterungsverhältnissen werden deutlich weniger Blätter bewegt als mit unserem Vergleichssieger.

Nasses Wetter

Trotzdem konnte uns sowohl das Saug-, als auch das Blasverhalten des Gerätes überzeugen. Selbst schwere, nasse Laubblätter wurden anstandslos fortgeblasen. Diese konnten bei Bedarf allerdings auch zu massiven Laubbergen angehäuft werden. Das Barlan-Modell ermöglicht zudem die Gartenpflege an schwer erreichbaren Stellen. Es ließ sich auch in Beeten und an Ecken verwenden. Grundsätzlich lässt der Berlan Benzin Laubsauger BBLS 1000 auch große Blätterhaufen schwinden, die zuvor angehäuft wurden. Er kann auch mit größeren, dickstieligeren Blättern umgehen. In unserem Test saugte das Gerät zum Beispiel dicke Weinblätter auf. Das Gerät zerkleinerte auch kleine Nüsse und winzige Äste, die ebenfalls anstandslos aufgesaugt wurden. Der kräftige Häcksler kapitulierte auch nicht bei größeren Laubmengen.


Bester Preis:
jetzt für nur — Euro auf Amazon.de

% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung
>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!

Komfort und Handhabung des Gerätes

Das Rohr des Berlan Benzin Laubsauger BBLS 1000Grundsätzlich lässt sich das Gerät gut bedienen. Die Schalter sind so angeordnet, dass sie in jedem Moment der Nutzung erreicht werden können. Weil das Gerät über einen handlichen
Schultergriff
verfügt, kann es ganz einfach auf dem Rücken des Nutzers angebracht werden. Der Schultergriff des Berlan Benzin Laubsauger BBLS 1000 fällt dabei so groß auch, dass er auch von großen Personen verwendet werden kann.

Das Modell überzeugt durch seinen hohen Tragekomfort, der allerdings manchmal unterbrochen werden muss. Schließlich neigt der Laubsauger zum Vorstopfen, wenn er mit zufiel nassem Laub in Kontakt gerät. Danach muss das Gerät zunächst abgeschaltet werden, bevor der Nutzer an die Säuberung gehen kann. Die häufigeren Unterbrechungen schränkten den Bedienkomfort in unserem Test durchaus ein.

Die Lautstärke

Bei trockeneren Witterungsbedingungen entstanden allerdings keinerlei Probleme. Mit einem Lautstärkepegel von 110 Dezibel war der Berlan Benzin Laubsauger BBLS 1000 etwas lauter als unser Vergleichssieger. Der FUXTEC Benzin Laubsauger Laubbläser ist nicht nur etwas komfortabler zu benutzen, sondern auch deutlich leiser. Beim Berlan-Modell können wir die Verwendung von Ohrschützern nur empfehlen.

Fazit: Preis- Leistungsverhältnis ist angemessen

Mit seinem Preis von weniger als hundert Euro ist der Berlan Benzin Laubsauger BBLS 1000 relativ günstig. Der niedrige Preis macht sich allerdings auch bei der Leistung des Gerätes bemerkbar. Die reicht zwar durchaus aus, um größere Laubmengen aufzusaugen.


Bei schlechteren Wetterverhältnissen verstopft das der Berlan Benzin Laubsauger BBLS 1000 sehr schnell. 

Dafür gefiel uns das generelle Handling des Gerätes. Es liegt ausgesprochen gut in der Hand. Durch den praktischen Schultergriff kann es zudem über einen längeren Zeitraum verwendet werden. Leider ist das Gerät selbst für einen Benziner zu laut. Es erledigt zwar alle anfallenden Gartenarbeiten, doch mit anderen Geräten hatten wir während der Tests mehr Freude.

Daher erreicht der Berlan Benzin Laubsauger BBLS 1000, im Rahmen unserer Tests der bekanntesten Benzin-Laubsaugers, lediglich den fünften Platz. Diesen Platz erkämpft sich das Gerät durch seine ausgezeichnete Ergonomie. Bei der Leistung besteht allerdings durchaus noch Luft nach Oben. Grundsätzlich ist der Berlan Benzin Laubsauger BBLS 1000 für kleinere Gärten geeignet, die nicht allzu viel Pflege benötigen.

Benzin-Laubsauger jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Komfort
Preis-Leistungsverhältnis
Materialbeschaffenheit
ExpertenTesten Benzin-Laubsauger

Fazit: Der Berlan Benzin Laubsauger BBLS 1000 ist ideal für kleine Gärten und bietet viel Komfort.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.554 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...