Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Weinkühlschrank-Vergleichstabelle

Der Caso Germany WineDuett 12 Design – Weintemperierer im Vergleich

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Weinkühlschrank Vergleich 2020:

Zum Weinkühlschrank-Vergleich 2020

Im Rahmen unserer Vergleichsreihe wurden alles in allem zehn verschiedene Weinkühlgeräte bzw. Weintemperierer aus renommiertem Hause von den Kunden in Augenschein genommen.

Dem Caso Germany WineDuett 12 Design – Weintemperierer wurde dabei der letzte Platz zugewiesen. Dies sind die Gründe für die Entscheidung der Kunden:

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!
Archiv
Weinkühlschrank
Aktuelles Angebot
ab ca. 230 €

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Anzahl Flaschen:

    12
  • Abmessungen (HxBxT):

    kA
  • Farbe:

    schwarz
  • 2 Kühlzonen:

    kA
  • Temperaturbereich:

    7 - 18° C
  • Energieeffizienzklasse:

    D
  • Beleuchtung:

    kA
  • Getrennte Temperaturzonen:

    kA
Vorteile
  • 2 Zonen für Weiß- und Rotwein
  • Laufruhige elektronische Kühlung
  • Isolierglas mit UV-Filter, schützt vor Aromaverlust
  • Temperaturanzeige
  • LED-Beleuchtung

Nachteile

  • nicht so energieeffizient wie die Besserplazierten
  • nicht so großes Fassungsvermögen
Zurück zur Vergleichstabelle: Weinkühlschränke Test 2020

Lieferung und Verpackung im Vergleich

Der Caso Germany WineDuett 12 Design – Weintemperierer ist sowohl mit dem GS-Gütesiegel ausgezeichnet, als auch mit dem CE-Siegel. Die Umverpackung, in welcher das Gerät geliefert wird, ist sehr robust und solide. Somit ist von Anfang an gewährleistet, dass selbst empfindliche Teile gut und zuverlässig beim Kunden ankommen.

Im Lieferumfang sind neben dem Gerät herausnehmbare Holzlagerböden enthalten sowie eine stilvolle Edelstahltür, welche mit einem hochwertigen Glaseinsatz bestückt ist. Des Weiteren ist eine Gebrauchsanweisung inkludiert, welcher unter anderem zu entnehmen ist, welche Weine bei welcher Kühltemperatur am besten gelagert werden.

Die Inbetriebnahme

CASO Germany WineDuett 12 Weintemperierer DetailEhe die Weinflaschen eingelegt werden können, ist es erforderlich, die Holzlagerböden einzeln einzulegen. Dies geht recht einfach über die Bühne, da die entsprechenden Halterungen bereits im Gerät fixiert sind. Im Vergleich stellten die Kunden fest, dass es wichtig ist, im Rahmen der Inbetriebnahme eine Vorkühlung des Gerätes vorzunehmen und erst dann die Weinflaschen einzeln einzulegen. Wenn Sie auf diese Weise vorgehen, ist eine gleichmäßige Verteilung der kühlen Umluft im Inneren des Weinkühlschrankes in jedem Fall sichergestellt.

Daten und Fakten zum Gerät

Der Caso Germany WineDuett 12 Design – Weintemperierer ist ein Gerät mit Abmessungen von 51 cm x 52,5 cm x 34,5 cm und wird bei einer Spannung von 230 V bzw. 50 Hz betrieben. Durchaus kompakt also, wobei auch das geringe Eigengewicht mit gerade einmal 13,8 kg zu Buche schlägt. Das Leistungsportfolio wird vom Hersteller mit 140 Watt angegeben. Die Temperatur in den einzelnen Zonen ist ganz nach Belieben bzw. mit Blick auf die im Inneren zu lagernden Weinsorten beliebig regulierbar. Berücksichtigen Sie dabei bitte die Temperaturspanne von 7 bis 18 Grad Celsius.


Weißwein wird im Caso Germany WineDuett 12 Design – Weintemperierer am besten bei 6 bis 8 Grad Celsius gelagert, schwerere Weißweine, aber auch Roséweine lieben es, bei 10 bis 11 Grad Celsius zu ruhen. 12 bis 13 Grad Celsius wiederum eignet sich für hochwertige Weiße am besten, während es leichte Rotweine schätzen, bei 14 bis 17 Grad Celsius im Caso Germany WineDuett 12 Design – Weintemperierer deponiert zu werden. Außer bei schweren, älteren Rotweinen ist dies anders, denn hier dürfen es gut und gerne auch mal 18 bis 19 Grad Celsius sein.

Die Funktionen im Vergleich

Ein Novum bei diesem Weintemperierer ist die Peltier-Funktion. Damit ist es ein Leichtes, mittels individueller Thermotransfer-Technologie eine genaue Steuerung der Temperatur vorzunehmen. Was auf den ersten Blick ein wenig kompliziert erscheinen mag, ist beim Weintemperierer aus dem Hause Caso doch ganz einfach. Mit nur wenigen Handgriffen können Sie es so gewährleisten, dass Ihr Lieblingstropfen von Anfang an gut und bedarfsgerecht gelagert wird.

Der Vergleich

CASO Germany WineDuett 12 Weintemperierer schrägSicherlich benötigt die innovative Peltier-Technik ein wenig mehr Energie, als bei anderen Geräten der preiswerten Produktkategorie der Fall. Aber Fakt ist, dass Sie im Endeffekt sogar eine ökologisch wertvolle und zugleich sehr gut durchdachte Innovation darstellt.

Wie sich nämlich in dem Vergleich auf eindrucksvolle Art und Weise gezeigt hat, ist diese Technik geradezu wie geschaffen dafür, eine “gesunde” und verbraucherorientierte Harmonie zwischen Lebensdauer, Leistungsportfolio und Energieeffizienz sicherzustellen. Dabei ist es letztlich nicht einmal erforderlich, in regelmäßigen Abständen bestimmte Kontrollen durchzuführen. Denn in Anbetracht der doch recht wertigen Technik kann die Weinlagerung gewissermaßen “wie von selbst” erfolgen.

Getestet: das Zubehör

Es ist – das darf man mit Fug und Recht behaupten – für den niveauvollen Weinkenner doch eine wahre Freude, ein Gerät wie dieses zur Verfügung zu haben, um darin einen guten Tropfen lagern zu können. Ganz nach Belieben ist es auch dank der hohen Produktqualität der Zubehörteile möglich, selbst nach längerer Lagerzeit Weine zu genießen, die exakt temperiert sind und somit durch eine exzellente Qualität punkten. Ein jeder, der sich eine wertige Produktbeschaffenheit zu einem vergleichsweise günstigen Preis wünscht, der ist mit dem Caso Germany WineDuett 12 Design – Weintemperierer in der Tat recht gut beraten.

Die Garantie

Normalerweise erhält der Kunde beim Kauf eines Weintemperierers eine Garantie auf das erworbene Produkt über zwei Jahre. Diese ist übrigens auch vom Gesetzgeber entsprechend vorgegeben. Gerade bei höherpreisigen Weinkühl-Erzeugnissen könnte es allerdings ratsam sein, als “Absicherung” eine Zusatzgarantie zu ordern. Je nach Anbieter ist zum Beispiel auch beim käuflichen Erwerb dieses Produktes eine zusätzliche Garantie drin.


Zwölf Zusatzmonate kosten beim entsprechenden Vertriebspartner aktuell 25 bis 27 Euro, eine 24monatige Zusatzgarantie wird im Durchschnitt mit bis zu 60 Euro in Rechnung gestellt. Wünschen Sie hingegen eine Garantiezeit von weiteren drei Jahren zusätzlich zu Ihrer Basisgarantie, so kann dies mitunter etwa 80 Euro kosten.

Die Serviceleistungen des Herstellers im Vergleich

Kundenservice und Individualität werden im Hause Caso stets großgeschrieben. Wie die Kunden herausgefunden haben, ist der Verbraucher, der sich beispielsweise für den innovativen Weintemperierer entschieden hat, keine “Nummer”, wie es im Volksmund mitunter heißt. Sondern in der Serviceabteilung dieses Unternehmens darf sich jeder Kunde von Anfang an gut aufgehoben fühlen. Bei einem Anruf ist einem ein “Lächeln” stets sicher, und auch eingehende Emails werden erfahrungsgemäß zeitnah beantwortet.

Geht es darum, Reklamationsfragen zu bearbeiten, so müssen Sie ebenfalls keine langen Wartezeiten in Kauf nehmen. Es spielt demnach keine Rolle, ob Sie ein besonders teures oder ein eher preiswertes Produkt von Caso erstanden haben: Freundlichkeit, Kompetenz und Know-how sind Ihnen in jedem Fall sicher. Für immer mehr Kunden sind dies Gründe genug, auch in Zukunft Weintemperierer und andere Produkte von diesem Anbieter zu kaufen. Denn hier weiß man eben, dass gute Qualität keineswegs immer teuer sein muss.

Frankreichs Weinwelt:

Fazit: Sinnvolle Aufteilung eines kompakten Gerätes

Ein jeder, der erlesene Weine liebt, der setzt alles daran, diese auch in adäquater Form zu lagern. Wie schön ist es da, zu wissen, dass eine rundum gute Lagerung des erlesenen Rebensaftes bei diesem Anbieter schon zu derartig attraktiven Konditionen zu haben ist. Selbst die Materialverarbeitung sowie die Produktbeschaffenheit an sich sind vorbildlich. In Anbetracht der Tatsache, dass man hier zum Wohle des Kunden stets bestrebt ist, das Beste zu geben, können die Kunden durchaus auch den Kauf dieses Gerätes empfehlen.

Weinkühlschrank jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Komfort
Preis-Leistungsverhältnis
Verarbeitungsqualität
ExpertenTesten.de Weinkühlschrank

Fazit: kompakter Weinkühlschrank - zu einem guten Preis

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.342 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...