Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Wanderstock-Vergleichstabelle

Hudora 66500 im Test 2020

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Wanderstock Vergleich 2020:

Zum Wanderstock-Vergleich 2020

Trekkingstöcke sind eine enorme Unterstützung bei längeren Wanderungen. Wie bei den meisten Modellen sorgen diese Sticks für eine optimale Entlastung der Gelenke. Dass interessierte Freizeitsportler für gute Wanderstöcke keine Unsummen ausgeben müssen, beweist zum Beispiel dieser Wanderstöcke Vergleich2020. Nachfolgend sollen die Besonderheiten sowie Vor- und Nachteile der HUDORA Teleskop Trekkingstöcke vorgestellt werden. Verbraucher versuchen herauszufinden, ob sich diese Trekkingstöcke als Kaufempfehlung lohnen.

Hudora gehört zu den bekannten Sportartikelherstellern, bei dem Sie auch innovative Wanderstöcke finden. Diese Trekkingstöcke zeichnen sich durch ein stylisches Design aus und können flexibel für die verschiedensten Walking- und Trekkingtouren eingesetzt werden.

Archiv
Wanderstock
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Farbe:

    rot/schwarz und blau/schwarz
  • Länge:

    71 bis 145 cm
  • Gewicht:

    649 g
  • Material:

    Aluminium
  • Teller:

    AsphaltpadsTrekkingteller
  • Spitzen:

    Kronenspitzen aus Wolframkarbid
  • Antischock System:

    [Ja]
  • Zielgruppe:

    unisex
  • Saison:

    Evergreen
  • Handschlaufe:

    [Ja]
Vorteile
  • Biomechanischer Griff mit dämpfenden Lamellen
  • Genau richtig für’s Trekking und Schneewandern
  • Optimal und stufenlos justierbar für das Geradeauslaufen, Bergab- und Bergaufgehen und das Laufen von Querungen
  • gute Verarbeitung
  • robust

Nachteile

  • Nicht für große und schwere Wanderer
  • etwas schwer zu benutzen
Zurück zur Vergleichstabelle: Wanderstöcke Test 2020

Lieferung und Verpackung

Die HUDORA Teleskop Trekkingstock haben einen biomechanischen Griff.Nach der Bestellung der HUDORA Teleskop Trekkingstöcke haben die Verbraucher diese in einer zuverlässigen Kartonverpackung geliefert bekommen. Das Verpackungsgewicht liegt bei 721 g. Dank der bebilderten Umverpackung können sie sogleich erkennen, was sich im Inneren befindet. Im Lieferumfang befinden sich:

  • zwei zusammengeschobene Trekkingstöcke,
  • eine spezielle Wolframkarbidspitze,
  • drei verschieden Trekkingteller sowie
  • eine Montageanleitung.

Die Inbetriebnahme der HUDORA Teleskop Trekkingstöcke

Auf den ersten Blick machen die HUDORA Teleskop Wanderstöcke einen soliden Eindruck. Die wahlweise in rot/schwarz und blau/schwarz erhältlichen Sticks müssen zunächst auf die richtige Körpergröße eingestellt werden. Die genaue Einstellung erfolgt über praktische Drehverschlüsse.

Jeder der Sticks ist dreiteilig aufgebaut. Die Kundenkönnen diese zwischen 71 und 145 cm individuell ausziehen. Die mitgelieferten Teller bzw. Asphalt-Pads können bei Bedarf aufgesteckt werden. In Verbindung mit der hochwertigen Wolframkarbidspitze sind diese Wanderstöcke für nahezu jeden Boden geeignet. Die Handschlaufe am Griff können die Verbraucher ebenfalls einstellen. Sodann sind ihre HUDORA Teleskop Trekkingstöcke einsatzbereit.

Die wichtigsten Daten und Fakten der HUDORA Teleskop-Wanderstöcke

Die HUDORA Teleskop Trekkingstock werden 3-teilig geliefert.Die Wanderstöcke von Hudora bringen ein Gewicht von 649 g auf die Waage. Wie die Kunden bereits oben dargelegt haben, präsentieren sich diese eleganten Sticks wahlweise in den Farben rot/schwarz und blau/schwarz, wobei der Kunde letztlich aber keinen Einfluss auf die Farbwahl nach seiner Bestellung hat.

Hergestellt sind die Stöcke aus hochwertigem Aluminium. Wie auch viele andere Kunden positiv angemerkt haben, sind die Sticks für normale Wandereinsätze ausreichend stabil. Hervorragend ist in jedem Fall das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch wenn dieses Modell nicht mit dem Wanderstöcke Vergleichssieger mithalten kann, kann es dennoch als Alternative angesehen werden.

Schön ist, dass der dreiteilige Wanderstock auf eine Länge zwischen 71 und 145 cm eingestellt werden kann. Selbst Personen über 170 cm kommen mit diesen Modellen gut zurecht. Die Einstellung erfolgt über eine Drehverbindung, die an jedem Stock zweimal vorhanden ist. Auf ein integriertes Anti-Shock-System sowie einen biomechanischen Griff müssen siehier nicht verzichten.

Der ergonomische Griff wurde von Orthopäden entwickelt und ist mit dämpfenden Lamelleneinlagen ausgestattet. Für sicheren Halt sorgt zudem die fest montierte Gurtband-Handschlaufe.

Zusätzliche Sicherheit im schweren Gelände bieten auch die Hartmetallspitze, die Gummi-Protektoren und die verschiedenen Teller. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie in den Bergen oder im Schnee unterwegs sind.

Die technischen Besonderheiten im Überblick:

  • Wanderstöcke aus Aluminium,
  • 649 g Eigengewicht,
  • ausziehbar zwischen 71 bis 145 cm,
  • Drehverbindung für Höheneinstellung,
  • ergonomische Handgriffe von Orthopäden entwickelt,
  • Handschlaufen aus Gurtband,
  • Kronenspitze aus Wolfram-Karbid,
  • Schnee- und Trekkingteller sowie
  • Gummi-Protektoren.

Bedienung und Funktionen der HUDORA Teleskop-Wanderstöcke

Die ersten Gehversuche verliefen mit den HUDORA Teleskop-Wanderstöcken für die Verbraucher sehr angenehm. Die Griffe liegen sehr gut in der Hand. Dank des integrierten Anti-Shock-Systems merken wir sofort eine leichte Entlastung auf den Kniegelenken. Werden diese Trekkingstöcke als sogenannte Walking-Sticks genutzt, erreichen die Kunden zusätzlich noch ein gutes Muskeltraining.

Durchweg haben die HUDORA Teleskop-Wanderstöcke positive Kundenbewertungen erhalten. Lediglich für sehr große und schwere Wanderer eignen sich diese Sticks nicht. Diese sollten auf stabilere Ausführungen zurückgreifen. Dagegen haben viele die Größeneinstellung gelobt. Diese rastet sicher ein und verhindert, dass sich ein Wanderstock versehentlich einschiebt.

Gelobt wurde auch das gute Zubehörsortiment, auch wenn alle Komponenten nicht wirklich gebraucht werden. Hilfreich sind in jedem Fall die Asphalt-Gummi-Pads für Wanderungen auf Straßen und Gehwegen sowie die Teller für Trekkingtouren und Schnee. In dem Vergleicht haben die HUDORA Teleskop-Wanderstöcke sowohl in Bezug auf die Handhabung und im Komfort überzeugt.

Zubehör für die HUDORA Teleskop-WanderstöckeDie HUDORA Teleskop Trekkingstock sind mit dem GS und TÜV Siegel ausgestattet.

Für den sofortigen Einsatz werden bei den Hudora Trekkingstöcken alle erforderlichen Komponenten mitgeliefert. Vielleicht stellt sich der eine oder andere die Frage, ob es diesbezüglich noch optionales Zubehör gibt. Hier können wir beispielsweise empfehlen:

  • optionale Ersatz-Gummi-Protektoren für die Spitze des Wanderstocks,
  • Ersatz-Teller sowie
  • einen stylischen Wanderrucksack.

Fazit

Die 649 g schweren HUDORA Teleskop-Wanderstöcke sind aus hochwertigem Aluminium gefertigt und werden in den attraktiven Farbgebungen rot/schwarz und blau/schwarz angeboten. Im Lieferumfang befinden sich nicht nur entsprechende Trekking- und Schnee-Teller, sondern auch die passenden Gummi-Protektoren für Straßenwanderungen.

Diese Sticks haben durchweg positive Kundenbewertungen erhalten. Gelobt wurde die einfache Größeneinstellung zwischen 71 und 145 cm mittels Drehverschlüsse. Auch der ergonomische Handgriff, der von Orthopäden entwickelt wurde, darf hier nicht unerwähnt bleiben. Diese Trekkingstöcke kommen mit fast jedem Untergrund zurecht. Wer eine gelenkentlastende Wander- und Steighilfe sucht, sollte sich die HUDORA Teleskop-Wanderstöcke etwas näher ansehen. Auch für Einsteiger können diese innovativen Trekkingstöcke verwendet werden. Sie sind allemal eine Kaufempfehlung wert.

Wanderstock jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Materialbeschaffenheit
Komfort
Verarbeitungsqualität
ExpertenTesten.de Wanderstock

Fazit: Der HUDORA Teleskop Trekkingstock sind aus hochwertigem Aluminium.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.256 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...