Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Hochdruckreiniger-Vergleichstabelle

Kärcher 1.181-317.0 im Test 2019

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Hochdruckreiniger Vergleich 2019:

Zum Hochdruckreiniger-Vergleich 2019

Für die vollständige Reinigung von Außenbereichen wird Wasser benötigt, das für wirkliche Sauberkeit sorgen kann. Viele Menschen nutzen einen einfachen Schlauch, um Gartenwege, Terrassen und Fassaden vom Unrat zu befreien.

Durch das rudimentäre Hilfsmittel wird viel Wasser vergeudet. So kann die Reinigung zu einem teuren Vergnügen werden, die außerdem die Umwelt belastet. Die Hersteller von Reinigungsgeräten bieten allerdings eine Alternative, die nicht nur effizienter, sondern auch umweltfreundlicher ist.

Mit einem guten Hochdruckreiniger können bis zu 80 Prozent des Wassers eingespart werden, die durch den Schlauch verbraucht werden würden.

Archiv
Hochdruckreiniger
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Produktabmessungen:

    kA
  • Artikelgewicht:

    19,8
  • Leistung:

    2100 Watt
  • Wasserleistung:

    500
  • Druck:

    20-145
  • Farbe:

    kA
  • Garantie:

    kA
Vorteile
  • wassergekühlter Motor
  • inklusive Dreckfräser
  • Quick Connect
  • Integrierter Wasserfeinfilter
  • Schlauchtrommel

Nachteile

  • relativ schweres Gerät
  • Etwas schwach
Zurück zur Vergleichstabelle: Hochdruckreiniger Test 2019


Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Test vertreten.
Hier geht es weiter zum aktualisierten Hochdruckreiniger Test 2019:
Zum Hochdruckreiniger Test 2019

Hochdruckgeräte werden von vielen bekannten Herstellern offeriert. So hat der Traditionskonzern Bosch einige Modelle in sein Sortiment aufgenommen. Das traditionsreiche Unternehmen Kärcher, das bereits seit 1955 Hochdruckreiniger produziert, bietet die Geräte ebenfalls an. Zurzeit offeriert es unter anderem den Hochdruckreiniger K 5 Premium Home 1.181-317.0, den wir ausgiebig getestet haben.

Dabei entdeckten wir viele Stärken, die wir in dieser Rezension offenbaren. Es zeigten sich aber auch kleinere Schwächen, über die wir ebenfalls in diesem Produktbericht aufklären.

Versand, Verpackung und Instruktionen

Kärcher Hochdruckreiniger K 5 Premium Home 1.181-317.0Der Kärcher Hochdruckreiniger K 5 Premium Home 1.181-317.0 wird über unterschiedliche Fach- und Versandgeschäfte verkauft. So wird der Reiniger unter anderem in Baumärkten angeboten. Viele bekannte Online-Shops haben das Produkt ebenfalls in ihr Sortiment aufgenommen. Ein Preisvergleich beweist, dass der Hochdruckreiniger hier zumeist am günstigsten ist.

Wir orderten unseren Kärcher Hochdruckreiniger K 5 Premium Home 1.181-317.0, den wir nach der Lieferung ausführlich testeten, ebenfalls über das Internet. So konnten wir nicht nur im Preis sparen. Es entfiel der Gang in einen Baumarkt, stattdessen wurde das Reinigungsgerät ganz einfach an den Bestimmungsort geliefert.

Nach wenigen Tagen wurde der Hochdruckreiniger in einem robusten Karton übergeben, der aus dickwandiger Pappe besteht. Durch die massive Verpackung, die zu diesem Zeitpunkt 20 Kilogramm wiegt, werden der größtenteils vormontierte Reiniger und sämtliche mitgelieferten Komponenten gut vor Erschütterungen und Stößen geschützt. Es besteht nur wenig Gefahr, dass das Gerät vor der Lieferung beschädigt wird.


Zum Lieferumfang gehört nicht nur das große Reinigungsgerät, sondern auch umfangreiches Zubehör. Kärcher stattet seinen Hochdruckreiniger unter anderem mit einer Pistole aus, die mit unterschiedlichen Adaptern bestückt werden kann. Diese finden sich ebenfalls im Karton, der auch einen Schlauch birgt, durch den das Wasser in das Gerät gelangt. Die acht Meter lange Verbindung ist gut verpackt.

Weiteres Verpackungsmaterial schützt auch den massiven Flächenreiniger T 250, der an den K 5 Premium Home 1.181-317.0 Hochdruckreiniger angeschlossen werden kann.

Im Karton befindet sich eine Anleitung, die die erste Nutzung und den alltäglichen Gebrauch des Gerätes erläutert. Großfläche Grafiken erklären alle Schritte, die vor der Inbetriebnahme durchgeführt werden müssen. Die Rollen und der Tragegriff werden durch einfache Klickmechanismen am Hochdruckreiniger fixiert. Zwei zusätzliche Schrauben sorgen für weiteren Halt. Die einfache Montage des K 5 Premium Home 1.181-317.0 Hochdruckreinigers kann auch durch einen Laien durchgeführt werden. Es vergehen rund 15 Minuten, bis alle Teile am richtigen Ort angebracht sind. Danach kann der Reiniger direkt in Betrieb genommen werden.

Das Reinigungsgerät im Komplettüberblick

Kärcher Hochdruckreiniger K 5 Premium Home 1.181-317.0Der K 5 Premium Home 1.181-317.0 Hochdruckreiniger besteht unter anderem aus einem Motoren, der eine Leistung von 2,1 Kilowatt erbringt. Der Motor wird durch dickwandigen Kunststoff geschützt, aus dem die Verkleidung des Reinigers gefertigt wurde. Das harte Plastik ist gut verarbeitet. Es existieren keine überflüssigen Spalte. Gelbe Kunststoffelemente sorgen für optische Auflockerung. Die restliche Verkleidung ist im dunklen Schwarz gehalten, das ebenfalls zum ansehnlichen Aussehen des großen Hochdruckreinigers beiträgt.

An der Unterseite finden sich zwei gelbe Räder, durch die sich das Gerät gut bewegen lässt. Durch die Kunststoffrollen kann der Reiniger gut gezogen werden, wenn der Nutzer den großen Griff verwendet, der sich auf der Oberseite des Modells befindet. Er bedeckt die Schlauchtrommel, der dem Verbindungselement, durch den das feuchte Nass schießt, viel Platz bietet. So lässt sich der nicht genutzte Schlauch ganz einfach verstauen.

Die zum Betrieb benötigte Energie bezieht der K 5 Premium Home 1.181-317.0 Hochdruckreiniger von Kärcher über die herkömmliche Steckdose. Durch das lange Kabel entsteht ein großer Aktionsraum, in dem das Gerät genutzt werden kann. Dabei erzeugt das Gerät eine Leistung von maximal 145 bar. In einer Stunde kann der Reiniger rund 500 Liter Wasser fördern. In diesem Punkt ist das Modell vielen anderen Hochdruckgeräten überlegen, die ebenfalls von Kärcher angeboten werden. So fördert der ausgezeichnete Kärcher Hochdruckreiniger K 3 Home 1.601-813.0, den wir ebenfalls getestet haben, in einer Stunde nur 380 Liter Wasser.

Der Kärcher K 5 Premium Home 1.181-317.0 Hochdruckreiniger unterscheidet sich auch in den Maßen von den anderen Modellen, die etwas kompakter sind. Er ist 34,9 Zentimeter lang, 42,6 Zentimeter breit und 87,8 Zentimeter hoch. Das massive Gerät ist nicht nur etwas größer, sondern auch etwas schwerer als andere Hochdruckreiniger.

Es wiegt bereits ohne Zubehör 14,5 Kilogramm. In diesem Punkt muss sich der leistungsstarke Luxusreiniger vielen anderen Modellen geschlagen geben, die deutlich kompakter sind. So wiegt der ebenfalls von uns geprüfte Bosch AQT 37-13 Hochdruckreiniger fast neun Kilogramm weniger. Die kleinere Reinigungshilfe wiegt lediglich 6,53 Kilogramm.

Bei der Arbeit macht sich das höhere Gewicht des Kärcher K 5 Premium Home 1.181-317.0 Hochdruckreinigers aber nicht allzu sehr bemerkbar. Davon konnten wir uns während unserer praktischen Nutzung überzeugen, bei der wir das Reinigungsgerät für unterschiedliche Arbeiten gebrauchten. Alle Ergebnisse offenbaren wir im nächsten Abschnitt.

Der Hochdruckreiniger im Praxistest

Wir nutzten den Hochdruckreiniger von Kärcher vor allem für Arbeiten im Außenbereich. Dabei zeigte sich, dass sich der Reiniger sehr gut kontrollieren lässt. Die Pistole liegt gut in der Hand, durch den Griff lässt sich das Gerät sehr gut bewegen. Die Rollen sorgen für die einfache Bewegung des schweren Kärcher K 5 Premium Home 1.181-317.0 Hochdruckreinigers, der sich gut über Gartenwege ziehen lässt.

Die Stärke des Wasserstrahls kann durch den Nutzer ganz genau reguliert werden. Durch die unterschiedlichen Aufsätze, die mit einem Klick auf die Pistole gesetzt werden, lässt sich außerdem die Form des Strahls an den Untergrund oder das Objekt anpassen. Mit dem zusätzlichen T 250 Reinigungsmodul wird der Boden sehr effizient gereinigt. Dabei lässt sich der Kärcher K 5 Premium Home 1.181-317.0 Hochdruckreiniger über viele Stunden verwenden.

Fassaden von Häusern, Granitsteine von Gartenwegen oder von Moos bewachsene Balkone können schnell gereinigt werden. Der kräftige Flächenstrahl lässt auch starke Verunreinigungen schwinden. Mit schwächeren Einstellung können auch sensiblere Objekte gut bearbeitet werden. Dabei bleibt der Kärcher K 5 Premium Home 1.181-317.0 Hochdruckreiniger relativ leise. Im Interesse einer freundlichen Nachbarschaft sollte aber von einer Nutzung an Sonn- und Feiertagen abgesehen werden.

Fazit: Zusammenfassung der Vergleichsergebnisse

Kärcher Hochdruckreiniger K 5 Premium Home 1.181-317.0In unserem Test kann der Kärcher K 5 Premium Home 1.181-317.0 Hochdruckreiniger in allen Punkten überzeugen. Der einzige Nachteil ist das große Gewicht. Der schwere Reiniger lässt sich daher nicht so einfach bewegen. Hier muss sich das leistungsstarke Modell vielen anderen Reinigungsgeräten geschlagen geben, die durch die Konkurrenz gefertigt werden.

Der Kärcher K 5 Premium Home 1.181-317.0 Hochdruckreiniger kann dafür durch seine Reinigungsleistung überzeugen. Mit den richtigen Aufsätzen, die im Lieferumfang enthalten sind, können unterschiedliche Areale schnell gereinigt werden. So schwinden auch Verunreinigungen, die mehrere Jahrzehnte alt sind.

Das Aussehen von Steinen und Holz lässt sich deutlich verbessern. Aus diesen Gründen können wir den kräftigen Kärcher K 5 Premium Home 1.181-317.0 Hochdruckreiniger uneingeschränkt empfehlen.

Hochdruckreiniger jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Komfort
Verarbeitungsqualität
Benutzerfreundlichkeit
ExpertenTesten Hochdruckreiniger

Fazit: Hochdruckreiniger für gehobene Ansprüche im privaten Bereich

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.192 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...