Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Ellipsentrainer-Vergleichstabelle

Maxxus CX 4.3f im Test 2020

Aktualisiert am:

Nicht jeder verfügt zu Hause über ausreichend Platz, um Heimtrainer und größere Sportgeräte aufzubauen. Für diese Menschen ist der „MAXXUS® CROSSTRAINER CX“ eine hervorragende Wahl, der zusammenklappbar ist, jedoch beim Aufbau dann ausreichend Standfestigkeit und Trainingsvielfalt bietet. Das robuste und gut konzipierte Gerät passt auch in kleinere Räume, ohne den Trainingsverlauf einzuschränken. Ohne komplizierte Technik ist mit diesem Modell ein anspruchsvolles Training möglich. In dem Vergleich durch die Kunden landete der „Maxxus“ auf Platz 3.

4. Platz
Ellipsentrainer
1,40 (sehr gut)
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Maße:

    174 x 70 x 165
  • Gewicht:

    80
  • Max. Belastung:

    130
  • Schrittlänge:

    510
  • Trainingsprogramme:

    15
  • Garantie:

    5
  • Farbe:

    Grau, Schwarz
  • Display:

    [Ja]
  • Magnetbremssystem:

    [Ja]
  • Klappvorrichtung:

    [Ja]
Vorteile
  • gutes Design
  • klappbare Laufschienen
  • ergonomische Ellipsenform der Tretbewegung
  • geringer Preis
  • sehr stabil

Nachteile

  • Bedienung ist nicht intuitiv
  • etwas instabil
Zurück zur Vergleichstabelle: Ellipsentrainer Test 2020

Daten & Fakten

Lieferzeit und Verpackungsmaterial

Der MAXXUS® CROSSTRAINER CX belegt den 3. Platz.Der Ellipsentrainer wurde über eine beauftragte Spedition geliefert und erreichte die Verbraucher in zwei schwergewichtigen Paketen, die hochwertig und stoßfest waren. Der Inhalt war gut verpackt, wies keine Beschädigungen auf. Alle Schrauben, Einzelteile und das benötigte Werkzeug waren enthalten. Dazu gab es ein ausführliches Handbuch für den Aufbau und die Beschreibung des Geräts in Anwendungen und Funktionen.

Angaben zum Hersteller:

Das Unternehmen „Maxxus“ bietet Fitnessgeräte für den Profi- und Heim-Gebrauch direkt vom Hersteller. Die „Maxxus Group GmbH & Co KG“ hat ihren Sitz in Weiterstadt und bietet auch Sportgeräte zum Testen. Neben dem Ellipsentrainer gibt es Ergometer, Laufbänder, Kraft- und Rudergeräte, Speedbikes, Boxartikel oder die moderne Vibrationsplatte für das Gleichgewichtstraining.

Gewicht und Maße:

Die Maße des Ellipsentrainers selbst betrugen 158 x 63 x 163 Zentimeter. Der Lieferumfang enthielt zwei Kartons mit jeweils 84 x 46 x 56 Zentimeter und 122 x 56 x 20 Zentimeter. Das Gewicht des „Maxxus CX 4.3f“ lag bei etwa 71 Kilogramm.

Design und Verarbeitung:

Im Design, in der Ausstattung und in der Qualität der Verarbeitung ließ sich der „CX 4.3f“ mit Geräten im Fitnessstudio vergleichen. Der Ellipsentrainer sah schick und stabil aus, verfügte über eine Stahlrahmenkonstruktion und über ein EFT-Fold-System mit Klappmechanismus, wobei nicht nur das Gerät selbst klappbar war, sondern auch klappbare Laufschienen vorhanden waren.


Die Schwungmasse wog 26 Kilogramm und bot eine ergonomische Ellipsenform für eine gelenkschonende Tretbewegung.

Maximal darf der MAXXUS® CROSSTRAINER CX mit 130 Kilo belastet werden.Maximale Belastung und Schrittlänge:

Die maximale Belastung für dieses Gerät lag bei einem Körpergewicht von 130 Kilogramm. Die Schrittlänge war nicht verstellbar, jedoch auf eine größere Körpergröße abgestimmt. Sie war auf 51 Zentimeter ausgerichtet, wodurch eine gesunde und flache Laufbewegung umgesetzt werden konnte.

Besonderheiten

Der Ellipsentrainer war zusammenklappbar und damit etwas mobiler als andere Crosstrainer. Zusätzlich zum Display gab es eine Tablet-PC-Halterung und eine Ladefunktion. Insgesamt war der „Maxxus CX 4.3f“ so gearbeitet, dass er eine gesunde Körperhaltung erlaubte.

Praxistest – nach diesen Kriterien haben die Verbraucher den Ellipsentrainer verglichen:

Aufbau und Standfestigkeit

Der MAXXUS® CROSSTRAINER CX ist schnell zusammen geklappt.Nicht nur war die Bedienungsanleitung sehr gut ausgeführt und daher der Zusammenbau des Ellipsentrainers besonders einfach, auch waren alle Schrauben noch einmal einzeln beschriftet, so dass die Kunden genau wussten, wo welche Schraube hinmusste. Der Aufbau dauerte ca. 2 Stunden, konnte durch eine oder zwei Personen umgesetzt werden.

Nach dem Aufbau stand der „Maxxus CX 4.3f“ fest und sicher auf den Standbeinen, verfügte aber auch über Transportrollen.

Programme und Funktionen

Die Programmauswahl war sehr flexibel und in geeignete Unterfunktionen aufgeteilt. Es gab ein Quick-Start-Programm, 3 manuelle Hauptprogramme, ein reines Watt-Programm, 12 feste Programme, 4 Herzfrequenzprogramme, 1 User-Programm und eine Erholungspuls-Messung als eigenständige Funktion.

Ein Brustgurt war im Lieferumfang nicht enthalten, konnte aber zusätzlich genutzt werden, da das Gerät über ein Herzfrequenzprogramm und das notwendige Verbindungselement verfügte, so dass die Steuerung der Belastungsstufen vollautomatisch stattfinden konnte.


Im Cockpit wurden die Trainingszeit, die Strecke, der Kalorienverbrauch, die Herzfrequenz, die Watt-Zahl und die Geschwindigkeit in km/h angezeigt.

Eine sehr klare Strukturierung am Bildschirm erlaubte unkomplizierte Einstellungen.

Trainingsvielfalt und Ergebnisse

Die stabile und sich ergonomisch bewegende Schwungmasse konnte auf 16 Level ausbalanciert werden. Der Crosstrainer verfügte dazu über ein Motor-Magnetbremssystem, so dass alle Bewegungen kontrolliert und gleichmäßig standfinden konnten. Trainiert wurden Muskeln und Sehnen. Die Bewegung und der Kalorienverbrauch konnten hervorragend überblickt werden, so dass auch die Fettverbrennung möglich war.

Der MAXXUS® CROSSTRAINER CX ist robust und gut konzipiert.

Die Programmauswahl war einfallsreich und abwechslungsreich gestaltet. Das Gerät lief dazu sehr leise und zeigte auch nach mehreren Anwendungen keine Verschleißerscheinungen.

Die Bewegung auf dem Gerät machte den Kunden Freude und genügte den normalen Ansprüchen an ein solches Gerät. Es war für Anfänger und Fortgeschrittene bestens geeignet, konnte auch von Menschen genutzt werden, die gesundheitliche Probleme oder körperliche Einschränkungen hatten. Die Bedienung über das Display war unkompliziert. Alle wichtigen Daten und Informationen konnten abgelesen werden.

Fazit

Durch die einfache Bedienung, eine stabile Stahlkonstruktion und eine leise und gleichmäßig laufende Schwungmasse bietet der „Maxxus CX 3.4f“ die wichtigsten Voraussetzungen für eine leichtere und auch anspruchsvolle Anwendung. Im ausgewogenen Preis-Leistungsverhältnis stehen bei diesem Ellipsentrainer eine Auswahl der wichtigsten Programme und eine langlebige Nutzung im Vordergrund, die allen Anforderungen an ein Profigerät entsprechen.

Ellipsentrainer jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Qualität/Haltbarkeit
Preis-Leistungsverhältnis
ExpertenTesten.de

4. Platz

1,40 (sehr gut) Ellipsentrainer

Fazit: Der MAXXUS® CROSSTRAINER CX bietet eine einfache Bedienung und ein gleichmäßig laufende Schwungmasse in einem ausgewogenen Preis-Leistungsverhältnis.

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.601 Bewertungen. Durchschnitt: 4,69 von 5)
Loading...