TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Nasssauger-Vergleichstabelle

Monzana 100474 im Test 2020

Aktualisiert am:

Für einen unschlagbaren Preis gibt es bei dem „Monzana Staubsauger“ den Filterbeutel und das benötigte Zubehör dazu. Eines der wichtigsten positiven Merkmale des Nasssaugers ist der integrierte Wasserablass, durch den der Wassertank nicht mehr entleert werden muss. Das Modell arbeitet energiesparend und verfügt durch die Konzeption über einen großen Aktionsradius. In unserem Test bot der Nasssauger alle qualitativen Merkmale für die unkomplizierte Nutzung.

Der Monzana Staubsauger in der Übersicht
ExpertenTesten.de 5. Platz 1,46 (sehr gut) Nasssauger

Funktionsübersicht

  • Produktabmessungen : 58.4 x 37.3 x 35.3 cm
  • Gewicht inkl. Verpackung : 10 Kg
  • Artikelgewicht : 9 Kg
  • Strom : 230V / 50Hz
  • Leistung : 1.800 Watt
  • Behältervolumen : 30 Liter
  • Länge Saugrohr : 1 m
  • Länge Saugschlauch : 3 m
  • Länge Stromkabel : 4 m
  • Material : Polypropylene / Chrome Plated Steel
  • Beutellos : [Ja]
Aktuelles Angebot ab ca. 65 € Exakten Preis auf Amazon prüfen!

Vorteile

  • Maximale Arbeitstiefe: 8m
  • Ein-/ Ausschalter an Geräteoberseite vorn
  • Powerschalter mit Gummikappe
  • IP X4 - Schutz gegen allseitiges Spritzwasser
  • Ansaugdruck: 18 kPa

Nachteile

  • laut
  • leichte Staubausstoß

Lieferzeit und Verpackungsmaterial

07-Monzana-Wet-Dry-VacuumDer Artikel erreichte uns schnell und zuverlässig, innerhalb des vom Hersteller genannten Zeitraums. Das Verpackungsmaterial bestand aus Pappe, Styropor und Folie. Das Gerät und Zubehör waren gut gepolstert und wiesen keine Schäden oder Mängel auf. Dazu gab es eine ausführliche Bedienungsanleitung in mehreren Sprachen. Der Nasssauger war nicht vormontiert und musste in den Einzelteilen zusammengesetzt werden. Dazu gehörten z. B. die Rollen, die obere Abdeckung, die Schläuche und Rohre.

Angaben zum Hersteller

Die Marke „Monzana“ gehört zum Versandhandel-Unternehmen Deuba, das eines der ersten war, die den Onlinevertrieb startete. Es hat seinen Sitz in Losheim am See und wurde von Jörg Deutschbauer gegründet. Eine Vielzahl an Produkten werden auf verschiedenen Plattformen angeboten, darunter Feinkostprodukte, Geräte für den In- und Outdoorbereich und für Heim und Hobby,

Gewicht, Maße und Material:

Mit einem leichten Gewicht von 9 Kilogramm war der „Monzana Wet-Dry Vaccum Cleaner“ flexibel nutzbar und einfach zu bewegen. Auf den ersten Eindruck wirkte das Gerät optisch ansprechend und hochwertig verarbeitet. Das Gehäuse war aus glänzendem Edelstahl, allerdings nicht allzu robust und kratzfest. Die einzelnen Bestandteile, Düsen, Schläuche und Rohre waren aus Plastik.

Vier stabile Leichtlaufrollen sorgten für den sicheren Stand und die hohe Beweglichkeit. Der Schlauch wurde mittig am Gehäuse angeschlossen und konnte dann mit dem Rohr und den Bürstenaufsätzen versehen werden. Die Maße waren 58 x 37 x 35 Zentimeter, so dass der Nass- und Trockensauger nicht allzu viel Platz wegnahm.

Art des Nasssaugers

Verwendet werden konnte der „Monzana Staubsauger“ als reiner Industriesauger, als Staub- oder Mehrzwecksauger. Sowohl Trocken- als auch Nassaugen waren möglich, wobei das Zubehör so konzipiert war, dass die Anwendung in verschiedensten Bereichen erfolgen konnte.


Durch einen ergonomisch geformten Griff war auch das Greifen mit Handschuhen einfach möglich.

Der Einsatz war im Außen- und Innenbereich möglich, wobei das Modell eher für die Reinigung von Häusern und Wohnungen geeignet war. Das lag mitunter auch an der Saugleistung, die für gröberen Schmutz und Staub genügte, nicht für kleinere Partikel, Steine oder Späne.

Leistung und Besonderheiten:

1800 Watt Leistung standen für die Saugkraft und den Motor zur Verfügung. Das ermöglichte eine Saugleistung von 58 Litern pro Sekunde mit dennoch sehr geringem Energieverbrauch.

Das Modell war mit einem langen Schlauch und langem Stromkabel ausgestattet. Auch das Rohr war als Teleskoprohr in der Länge verstellbar, besaß dazu einen großen Saugfuß.


Bester Preis:
jetzt für nur 64,95 € Euro auf Amazon.de

% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

Praxistest – nach diesen Kriterien haben wir den Nasssauger getestet:

Bedienung, Geräuschpegel und Bauweise

07-Monzana-Wet-Dry-Vacuum-FilterIm Vergleich zu anderen Staubsauger arbeitete der „Monzana Staubsauger“ schon eher laut und machte bei starker Saugleistung auch die entsprechenden Geräusche. Bei einer längeren Nutzung stellte sich dazu ein leicht nach verbranntem Plastik riechender Geruch ein, der allerdings auch wieder verfliegt, wenn das Gerät etwas stehengelassen wurde.

Ansonsten war die Bedienung denkbar einfach, was auch mit der gut konzipierten Bauweise und den Leichtlaufrollen zusammenhing. Selbst bei einer anspruchsvolleren Nutzung kippte das Modell nicht um oder blockierte in der Bewegung.

Zubehör und Funktionen

Das Zubehör bestand aus einem Sockel für das Gerät selbst, einem Saugschlauch von 3 Metern Länge, einem bis zu einem Meter ausfahrbaren Teleskoprohr, einer Bodendüse, einer spitzen Polster- und Fugendüse, einem Kartuschenfilter, einem Feinstaubfilter und einem Filtersack. Das erlaubte die Anwendung mit oder ohne Beutel, wobei sich beide Möglichkeiten in unserem Nasssauger Test als effizient erwiesen. Die 3 Wechselfilter konnten individuell, je nach Schmutzgrad und Anwendung, getauscht werden. Dazu besaß das Modell einen wassergeschützten Ein- und Ausschalter und eine Autostop-Funktion, sobald der Wassertank voll war.

Wassertank, Saugkraft und Reinigung

Der Wassertank bot ein Volumen von 30 Litern und konnte über einen integrierten Ablauf entleert werden, ohne dass der Behälter entfernt werden musste. Die Saugkraft war entsprechend hoch, lag bei 18 kPa und einer Wassersäule von 1800 Millimetern. In unserem Test genügte die Saugleistung für übliche Schmutz- und Staubflächen, zur Nassreinigung und zum Ansaugen von Wasser. Ebenso konnte der Schlauch umgesteckt und so die Blasfunktion genutzt werden, durch die der Luftauslass durch das Rohr gewährleistet war, z. B. zum Entstauben von Flächen.


Was uns weniger gefiel, war der leichte Staubausstoß beim Saugen, wenn das Modell länger genutzt wurde.

Positiv haben wir in unserem Nasssauger Test und Vergleich den integrierten Schutz gegen Spritzwasser und die Schnellverschlüsse für das Anbringen von Schläuchen und Abdeckung bewertet.

Fläche und Anwendungsmöglichkeiten

Durch die verschiedenen Düsen und Wechselfilter war die Nutzung des Staubsaugers in vielen Bereichen möglich. Geeignet war das Modell für Fliesen, Holz und Betonböden, zur reinen Nassreinigung oder für das Staubsaugen auf Teppich und Polstermöbeln. Sinnvoll war die Anwendung im Innenbereich, da die Saugleistung zwar hoch, aber weniger für grobe Verschmutzungen oder die Aufnahme größerer Partikel gedacht war. Kleinere und größere Flächen konnten sowohl nass als auch trocken gereinigt werden.

Fazit

Das, was den „Monzana Staubsauger“ ausmacht, sind vor allen Dingen die leichte Handhabung, die gute Saugkraft, die hervorragende Länge von Kabel und Schlauch und der vielseitige Einsatz, darunter für Hartböden, Teppiche oder für die Reinigung des Autos. Zum sehr günstigen Preis ist das Modell robust und GS geprüft, verfügt über eine Saug- und Blasfunktion.

Auch wenn die Langlebigkeit etwas eingeschränkt ist, gleichen ein reichhaltiges Zubehör und der Preis diese wieder aus. Besonders glatte Böden können mit diesem Modell schnell und unkompliziert gereinigt werden.

Nasssauger jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichs­ergebnis

Saugleistung
Preis-Leistungsverhältnis
Robustheit
Geräuschpegel
Qualität/Haltbarkeit
Kabellänge

Fazit: Der Monzana Staubsauger ist sehr einfach in der Handhabung und hat eine gute Saugkraft.

ExpertenTesten.de

5. Platz

1,46 (sehr gut) Nasssauger
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3.317 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...