Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Tischkicker-test
Zurück zur Tischkicker-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

k.A. Tischkicker im Test 2019

Ein Tischkicker kann die perfekte Unterhaltung für sportbegeisterte und weniger sportbegeisterte Menschen sein. Ähnlich wie Billard oder Tischtennis werden hier auf kleinerer Fläche Taktiken und Manöver ausgeführt, um den Ball zu lenken und den Gegner zu besiegen. Beim Tischfußball stehen die Spielfiguren an mehreren Stangen in bestimmter klassischer Anordnung zur Verfügung. Es gibt zwei Torwarte, zwei Tore und eine Ballausgabe. Gespielt wird mit zwei bis vier Personen.

>> Sicher & günstig für ca. 199 € auf Amazon bestellen!
7. Platz
Tischkicker
2,51 (befriedigend)
Aktuelles Angebot
ab ca. 199 €

Listenpreis ca. 199 €
Kundenbewertung
3.6 von 5 Sternen
bei 16
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Maße:

    139,5 x 73,5 x 90,5
  • Gewicht:

    75
  • Tunierstandart:

    [Nein]
  • inkl. Ball:

    [Ja]
  • Modernes Design:

    [Ja]
  • Geeignet für:

    Kinder und Erwachsene
  • Torzähler:

    manuell
  • Einsatzbereit:

    [Ja]
Vorteile
  • verstrebtes Spielfeld
  • höhenverstellbare Füße aus Metall
  • hochgezogene Spielfeldecken
  • geschraubte & bemalte Figuren
  • hohe Qualität

Nachteile

  • schwer zu transportieren
  • nicht so gute Verarbeitung
Zurück zur Vergleichstabelle: Tischkicker Test 2019

Der Nexos Profi Black Edition im Tischfußball Test und VergleichTischfußball ist dabei auch ein Turniersport mit höherem Anspruch, dient nicht ausschließlich nur dem privaten Spaß. Selbst im Hobbybereich ist die Anschaffung eines guten Tischkickers sinnvoll, der Turniereigenschaftenmitbringt, stabil steht und ein leichtgängiges Spiel möglich macht. Ein großes und massives Modell ist der „Nexos Tischfußball Profi Black Edition Tischkicker Fortaleza“. Er bietet ein hohes Gewicht, eine hervorragende Verarbeitung und das Spielfeld in Turniermaßen.

Daten und Fakten

Lieferzeit und Verpackung

Nexos Profi Black Edition Tischfußball: Erfahrungen, Test und VergleichDen „Nexos Tischfußball Profi Black Edition Tischkicker Fortaleza“ gab es im Internet zu einem günstigen Preis. Für die Bestellung musste die Telefonnummer angegeben werden, da es sich um ein großes und sperriges Produkt handelte und dieses entsprechend durch eine Spedition ausgeliefert wurde. Mit dieser konnte der Liefertermin genau festgelegt und telefonisch abgestimmt werden.

Der Versand erfolgte zügig, das Modell kam in mehreren stabilen Kartons, war neu und unbeschädigt. Es handelte sich um einen Bausatz, der dann eigenständig zusammengesetzt werden musste. Eine Anleitung und das Montageset waren im Lieferumfang enthalten, ebenso 4 Bälle aus Kunststoff.

Maße, Spielfläche, Wandstärke und Gewicht

Aufgebaut hatte der Tischkicker eine Größe von 139 x 73,5 x 90,5 Zentimeter. Die Wandstärke war 25 Millimeter, die Maße des Spielfelds betrugen 118 x 68,5 Zentimeter und hatten auch Tore mit Turniermaßen von 20,8 x 8,5 Zentimeter.


Der Tisch war massiv und schwer, wog 75 Kilogramm und stand stabil und sicher. Er war für den Innenbereich konzipiert, weder wetter- noch wasserfest.

Die Spielfeldstärke betrug 16 Millimeter. Die Standbeine waren 9,5 x 9,5 Zentimeter hoch, der Abstand zwischen Figuren und Spielfeld umfasste 12 Zentimeter Platz.

Design, Optik, Material und Haptik

Nexos Profi Black Edition Tischfußball: Eigenschaften, Test und VergleichDas robust gearbeitete Modell war im Vergleich hochwertig und sehr stabil gebaut, bestand aus MDF-Holz mit schwarzem Furnier. Vorteilhaft waren die dicken Massivstangen aus Stahl, die dazu auch hochglanzpoliert waren und für ein anspruchsvolleres und kraftvolles Spiel geeignet waren, ohne sofort zu verbiegen. Das Design war sehr schick und elegant, die Griffe gummiert und rutschfest. Dazu waren die Figuren blau und weiß bemalt, austauschbar und geschraubt.

Die Spielfeldecken waren hochgezogen, so dass der Ball nicht aus dem Spielfeld herausrollen konnte. Die Standfüße konnten verstellt werden und bestanden aus Metall. Das Spielfeld war einheitlich grün konzipiert und wies die typischen Markierungen in weißer Farbe auf.

Besonderheiten und Ausstattung

Der Balleinwurf befand sich an beiden Seiten der Mittellinie. Der Tisch besaß ein Ballrückführsystem, das störungsfrei im Test funktionierte, sehr massive Stangen und sauber verarbeitete und bemalte Figuren mit Gesicht, Trikot und Gewicht. Die Torzähler waren manuell zu bedienen, eher einfacher gefertigt und silberglänzend. Der Tischkicker besaß auch Getränkehalter an den Seiten und war durch Winkel verstärkt.

Spannung und Spaß am Spieltisch – der Tischkicker in der Nutzung

Aufbau und Montage

Laut Hersteller war für die Montage mit der Anleitung eine Zeit von etwa 60 Minuten nötig, bis der Tischkicker komplett zum Spiel bereitstand. Im Test zeigte sich jedoch, dass der Aufbau etwas länger dauerte, jedoch im Vergleich zu anderen Modellen wesentlich einfacher umgesetzt werden konnte. Etwa 2 Stunden Zeit sollte man sich nehmen. Die Anleitung war ausführlich und leicht verständlich gestaltet, die Einzelteile gut markiert, vorgebohrt und passgenau. Die Montage war mit 2 Personen im Test einfacher, da der Tischkicker sehr massiv und schwer war.

Bedienung und Handhabung

Die Stangen aus Massivstahl waren innen nicht hohl und damit wesentlich stabiler, auch leichtgängig zu bewegen. Sie liefen über ein Gleitlager, das zwar etwas anfälliger war, jedoch jederzeit auch ausgewechselt werden konnte.


Die Dämpfung erfolgte zuverlässig, damit die Handgelenke geschont blieben. Das Manövrieren des Balls über das Spielfeld war präzise und auch mit Schwung möglich. Die Ecken waren so gebaut, dass der Ball wieder auf das Spielfeld zurückrollte.

Die Griffe waren gummiert, rutschfest, angenehm in der Hand und ergonomisch geformt. Die Torkästen waren breit und groß, konnten mit Filz ausgelegt werden, damit der Ball nicht heraussprang. Die Spielfläche war sauber und glatt, dabei im Test auch abriebfest.

Ausstattungsmerkmale, Dekor, Bälle, Figuren und Stangen

Nexos Profi Black Edition Tischfußball: Praxiseinsatz, Test und VergleichDie mitgelieferten Bälle waren gut, konnten im Vergleich aber auch durch bessere ausgewechselt werden. Der Kunststoff, aus dem sie bestanden, war im Test etwas lauter. Auch prallten die Bälle dann häufiger aus dem Tor wieder heraus. Besser geeignet waren Korkbälle, die leichter und leiser waren.

Die Figuren gab es nur in blauer und weißer Ausführung. Sie waren sauber und ansprechend bemalt, hatten Gesichter und Trikots, dabei auch ein gutes Gewicht. Die Drehung war über 360 Grad möglich. Dazu waren sie nicht fixiert, sondern konnten abgeschraubt und bei Bedarf im Test ausgewechselt werden Ein Torzähler war vorhanden, jedoch manuell konzipiert und eher einfach gehalten.

Stabilität und Spielspaß

Das Modell besaß zwar stabile Standbeine mit Querverstrebung zur höheren Belastung, diese bestanden allerdings nur aus Hohlmaterial und Kunststoff, waren nicht aus Metall und daher auch weniger robust. Angenehm waren die hochwertigen Stangen aus Massivstahl, die wesentlich effizienter genutzt werden konnten als Hohlstahlmodelle und damit auch nicht verbogen, wenn das Spiel etwas kraftvoller oder schneller wurde. Das Modell hatte Profiqualität, war bestens für den Hobbygebrauch geeignet, diente auch für ein ausgiebiges Training mit Turnieranspruch. Der Spielspaß war im Test zu hundert Prozent gewährleistet.

Fazit

Der „Nexos Tischfußball Profi Black Edition Tischkicker Fortaleza“ ist ein schwerer und massiver, sehr stabiler Tisch mit Eckleisten und Massivstangen mit Gleitlager. Die Figuren können leicht und spielerisch bewegt werden, der Tisch ist für den Hobby- und auch Fortgeschrittenenbereich geeignet, bietet Turniermaße, eine aufwendig verarbeitete Spielfläche mit hochgezogenen Spielecken. Zur Ausstattung gehören manuelle Torzähler und Getränkehalter. Letztere müssen nicht unbedingt angeschraubt werden.

Tischkicker jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Materialbeschaffenheit
Benutzerfreundlichkeit
Preis-Leistungsverhältnis
ExpertenTesten

7. Platz

2,51 (befriedigend) Tischkicker

Fazit: Der Tischfußball Profi Black Edition Tischkicker Fortaleza von Nexos hat optimale Turniermaße und eine angenehme Spielweise.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.486 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...