Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Entsafter-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Der Rosenstein & Söhne Profi-Entsafter aus Edelstahl im Test

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Entsafter Vergleich 2019:

Zum Entsafter-Vergleich 2019

Das Unternehmen Rosenstein & Söhne vertreibt zahlreiche Küchengeräte zum günstigen Preis. Zur Zeit bietet das Unternehmen unter anderem Kaffeemaschinen, Zitruspressen und Wasserkocher an. Die Firma offeriert zudem einen Entsafter, der zur einfachen Herstellung von vitaminreichen Säften geeignet sein soll. Der Küchenhelfer kostet rund 50 Euro. Trotzdem soll die Maschine auch größere Obst- und Gemüsemengen herstellen. Wir haben das Gerät in einem ausführlichen Test geprüft. Alle Ergebnisse erfahren Sie in unserem Produktbericht, in dem die Vor- und die Nachteile der Maschine beleuchtet werden.

Archiv
Entsafter
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Funktionsübersicht
  • Produktabmessungen:

    kA
  • Artikelgewicht:

    kA
  • Leistung:

    kA
  • Geschwindigkeitsstufen:

    kA
  • Fassungsvermögen:

    kA
  • Gehäusematerial:

    kA
  • Spühlmaschinenfest:

    kA
  • Garantie:

    kA
Vorteile
  • 2 Schaltstufen für hartes und weiches Entsaftungsgut
  • Edelstahl Design
  • 4in1-Allround-Küchenhelfer: Mixer, Entsafter, Mühle, Fleischwolf
  • Preis
  • Gute Verarbeitung

Nachteile

  • Es bleibt zu viel Saft im Auffangbehälter
  • Mehr Leistung wäre gut
Zurück zur Vergleichstabelle: Entsafter Test 2019

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!


Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Test vertreten.

 

Hier geht es weiter zum aktualisierten Entsafter Test 2017:

 

Zum Entsafter Test 2017

 

Verpackung und Anleitung des Gerätes

Der Rosenstein & Söhne Profi-Entsafter wird in einer soliden Verpackung geliefert, in der das Gerät sicher verpackt ist. In der Verpackung befindet sich nicht nur das Gerät, sondern auch eine deutschsprachige Anleitung. Dort wird der Benutzer der Maschine, auf elf bedruckten Seiten, über alle relevanten Funktionen des Entsafters aufgeklärt. Eine detaillierte Grafik erläutert den Zusammenbau des Produkts. In der Anleitung finden sich weitere Instruktionen, mit denen das Gerät schnell in Betrieb genommen werden kann. Vor der Inbetriebnahme müssen allerdings alle Komponenten des Rosenstein & Söhne Profi-Entsafters mit Wasser gereinigt werden. Durch diese erste Reinigung geht wertvolle Zeit verloren. Immerhin findet sich in der Anleitung auch noch der Hinweis, dass zahlreiche Komponenten durch die Spülmaschine gereinigt werden können. Einige Tipps runden die Betriebsanleitung ab.

Das Design der Maschine

Die runden Formen des Rosenstein & Söhne Profi-Entsafters erinnern ein wenig an einen Wasserkocher. Allerdings wirkt der Entsafter massiver als die einfachen Kocher. Bei seiner Herstellung wurde Edelstahl verarbeitet. Andere Teile des Gerätes wurden aus Kunststoff gefertigt. Damit verfügt der Rosenstein & Söhne Profi-Entsafter nicht über die hochwertige Verarbeitung, die andere getestete Modelle aufweisen. So bestehen fast alle Materialien des Gastroback 40128 Design Multi Juicer Digital VSDC aus Edelstahl. Im direkten Vergleich fällt auf, dass das silberne Metall nur an einigen Stellen des Rosenstein & Söhne Gerätes zu entdecken ist. Auffällig ist auch der einfache Plastikschalter, mit dem das Gerät gestartet wird. Das Rosenheim & Söhne Modell wirkt minimalistisch. Viele Bedienelemente sind nicht zu entdecken. Die Oberseite des Gerätes besteht zum Teil aus durchsichtigem Kunststoff. An der Rückseite befindet sich ein großer Tresterbehälter, in dem die Überreste der verarbeitenden Lebensmittel gesammelt werden.

Daten zum Küchenhelfer

Im Innern des Gerätes arbeitet ein Motor, der auf maximal 13.000 Umdrehungen pro Minute beschleunigt werden kann. Dabei erbringt der Antrieb eine Leistung von 700 Watt. Damit erbringt das Gerät nicht die Leistung, die mit anderen Motoren möglich ist. So erbringt der Antrieb des ebenfalls von uns geprüften Clatronic AE 3465 Automatikentsafter eine Leistung von 1000 Watt. Der Philips HR1869/01 Avance Entsafter besitzt wiederum einen Motoren, der 900 Watt Leistung erbringt. Die Nutzer haben bei allen Maschinen die Möglichkeit, das Gerät in zwei verschiedenen Antriebsgeschwindigkeiten zu betreiben. Die langsamere Stufe eignet sich für weiches Entsaftungsgut. Mit der schnelleren Geschwindigkeitsstufe können härtere Obst und Gemüsesorten zerteilt werden. Der Rosenstein & Söhne Profi-Entsafter kann daher ebenfalls mit diesen beiden Geschwindigkeitsoptionen betrieben werden. Im Innern der Maschine befindet sich nicht nur der Antrieb, sondern auch ein besonderes Zentrifugen-System, dass zur schnellen Produktion von Saft geeignet ist. Die Zentrifugen-Technik wird in zahlreichen Entsaftern genutzt. An einer Vielzahl von Modellen finden sich zudem praktische Saugfüße, die für den besseren Stand des Gerätes sorgen. Der Rosenstein & Söhne Profi-Entsafter besitzt ebenfalls Saugfüße.

Der Arbeitskomfort und die Handhabung

Der Rosenstein & Söhne Profi-Entsafter wird mit einer praktischen Saugkanne ausgestattet, in der der produzierte Saft fließt. Das Kunststoff-Gefäß verfügt sogar über einen Deckel. Das Gerät ist zudem mit einem beachtlichen Einfüllstutzen ausgestattet, das auch größere Obst- und Gemüsestücke aufnehmen kann. So wird die Arbeit etwas erleichtert, weil nicht mehr alle Früchte in die richtige Form geschnitten werden müssen. In unserem Test zeigte sich allerdings, dass größere Äpfel und Birnen nicht in die Öffnung passen. Der Benutzer muss daher zum Messer greifen. Mehr als einen halben Apfel kann der Einfüllstutzen dann doch nicht aufnehmen. Bei der Benutzung wird das Gerät zudem etwas lauter. Die Karottenreste, die bei der Saftproduktion zurückbleiben, werden mit solcher Wucht in den Auffangbehälter geschleudert, dass ein lautes Geräusch entsteht. Der Antrieb des Gerätes ist ebenfalls sehr laut. Der Nutzungskomfort wird durch die Betriebsgeräusche etwas gemindert.

Das Saftergebnis des Küchenhelfers

Während unseres Tests verarbeiteten wir zahlreiche Obst- und Gemüsesorten. Wir nutzten zum Beispiel Äpfel, Birnen, Ananas und Karotten. Mit dem Rosenstein & Söhne Profi-Entsafter stellten wir zahlreiche schmackhafte Säfte her, die eine delikate Konsistenz aufwiesen. Bei unserem Gerätetest konnten wir zudem feststellen, dass das Gerät sogar mit Tomaten und Zitrusfrüchten zu Recht kommt. Das dabei mögliche Saftergebnis konnte uns durchaus überzeugen. Bei allen Obst- und Gemüsesorten ist die Ausbeute äußerst ergiebig. So reichen vier Orangen vollkommen, um vier Gläser wohlschmeckenden Orangensafts herzustellen. Dieses ergiebige Ergebnis konnte uns ebenfalls überzeugen.

Die Reinigung des Gerätes

Der Rosenstein & Söhne Profi-Entsafter sammelt die Teile der Obst- und Gemüsesorten, die nicht zu Saft verarbeitet werden, in einem speziellen Behälter. Dieser verfügt über ein Volumen von zwei Litern. Das Behältnis bietet also ausreichend Platz, um literweise Überreste aufzunehmen. Der Benutzer kann diesen Behälter mit einem Handgriff vom Gerät entfernen. Die Demontage der übrigen Entsafter-Komponenten ist ebenfalls schnell durchgeführt. Danach eignen sich die meisten Teile für die Spülmaschine. Die anderen Komponenten können schnell unter einem Wasserstrahl gereinigt werden., Während unseres Tests stellten wir fest, dass der Rosenstein & Söhne Profi-Entsafter in rund zehn Minuten im neuen Glanz erstrahlt.

Fazit: Günstiges Gerät für einfache Säfte

Wer nur gelegentlich Saft herstellen möchte, kann mit günstigen Rosenstein & Söhne Profi-Entsafter gute Ergebnisse erzielen. Dann muss er allerdings einige Mankos in Kauf nehmen. So ist die Öffnung des Entsafters nicht groß genug, um ganze Äpfel oder Birnen aufzunehmen. Während unseres Tests erschien uns der Motor zudem deutlich zu laut zu sein. Dafür konnte das Gerät eine Vielzahl von Obst- und Gemüsesorten verarbeiten. Die Reinigung ist schnell durchgeführt. Trotzdem gibt es einige Modelle, die uns mehr überzeugen konnten. Das Rosenstein & Söhne Profi-Gerät erreicht bei unserer Testreihe verschiedener Entsafter, daher lediglich den siebten Platz.

Entsafter jetzt auf Amazon ansehen!Das Unternehmen Rosenstein & Söhne vertreibt zahlreiche Küchengeräte zum günstigen Preis. Zur Zeit bietet das Unternehmen unter anderem Kaffeemaschinen, Zitruspressen und Wasserkocher an. Die Firma offeriert zudem einen Entsafter, der zur einfachen Herstellung von vitaminreichen Säften geeignet sein soll. Der Küchenhelfer kostet rund 50 Euro. Trotzdem soll die Maschine auch größere Obst- und Gemüsemengen herstellen. Wir haben das Gerät in einem ausführlichen Test geprüft. Alle Ergebnisse erfahren Sie in unserem Produktbericht, in dem die Vor- und die Nachteile der Maschine beleuchtet werden.

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!


Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Test vertreten.

 

Hier geht es weiter zum aktualisierten Entsafter Test 2017:

 

Zum Entsafter Test 2017

 

Verpackung und Anleitung des Gerätes
Der Rosenstein & Söhne Profi-Entsafter wird in einer soliden Verpackung geliefert, in der das Gerät sicher verpackt ist. In der Verpackung befindet sich nicht nur das Gerät, sondern auch eine deutschsprachige Anleitung. Dort wird der Benutzer der Maschine, auf elf bedruckten Seiten, über alle relevanten Funktionen des Entsafters aufgeklärt. Eine detaillierte Grafik erläutert den Zusammenbau des Produkts. In der Anleitung finden sich weitere Instruktionen, mit denen das Gerät schnell in Betrieb genommen werden kann. Vor der Inbetriebnahme müssen allerdings alle Komponenten des Rosenstein & Söhne Profi-Entsafters mit Wasser gereinigt werden. Durch diese erste Reinigung geht wertvolle Zeit verloren. Immerhin findet sich in der Anleitung auch noch der Hinweis, dass zahlreiche Komponenten durch die Spülmaschine gereinigt werden können. Einige Tipps runden die Betriebsanleitung ab.
Das Design der Maschine
Die runden Formen des Rosenstein & Söhne Profi-Entsafters erinnern ein wenig an einen Wasserkocher. Allerdings wirkt der Entsafter massiver als die einfachen Kocher. Bei seiner Herstellung wurde Edelstahl verarbeitet. Andere Teile des Gerätes wurden aus Kunststoff gefertigt. Damit verfügt der Rosenstein & Söhne Profi-Entsafter nicht über die hochwertige Verarbeitung, die andere getestete Modelle aufweisen. So bestehen fast alle Materialien des Gastroback 40128 Design Multi Juicer Digital VSDC aus Edelstahl. Im direkten Vergleich fällt auf, dass das silberne Metall nur an einigen Stellen des Rosenstein & Söhne Gerätes zu entdecken ist. Auffällig ist auch der einfache Plastikschalter, mit dem das Gerät gestartet wird. Das Rosenheim & Söhne Modell wirkt minimalistisch. Viele Bedienelemente sind nicht zu entdecken. Die Oberseite des Gerätes besteht zum Teil aus durchsichtigem Kunststoff. An der Rückseite befindet sich ein großer Tresterbehälter, in dem die Überreste der verarbeitenden Lebensmittel gesammelt werden.
Daten zum Küchenhelfer
Im Innern des Gerätes arbeitet ein Motor, der auf maximal 13.000 Umdrehungen pro Minute beschleunigt werden kann. Dabei erbringt der Antrieb eine Leistung von 700 Watt. Damit erbringt das Gerät nicht die Leistung, die mit anderen Motoren möglich ist. So erbringt der Antrieb des ebenfalls von uns geprüften Clatronic AE 3465 Automatikentsafter eine Leistung von 1000 Watt. Der Philips HR1869/01 Avance Entsafter besitzt wiederum einen Motoren, der 900 Watt Leistung erbringt. Die Nutzer haben bei allen Maschinen die Möglichkeit, das Gerät in zwei verschiedenen Antriebsgeschwindigkeiten zu betreiben. Die langsamere Stufe eignet sich für weiches Entsaftungsgut. Mit der schnelleren Geschwindigkeitsstufe können härtere Obst und Gemüsesorten zerteilt werden. Der Rosenstein & Söhne Profi-Entsafter kann daher ebenfalls mit diesen beiden Geschwindigkeitsoptionen betrieben werden. Im Innern der Maschine befindet sich nicht nur der Antrieb, sondern auch ein besonderes Zentrifugen-System, dass zur schnellen Produktion von Saft geeignet ist. Die Zentrifugen-Technik wird in zahlreichen Entsaftern genutzt. An einer Vielzahl von Modellen finden sich zudem praktische Saugfüße, die für den besseren Stand des Gerätes sorgen. Der Rosenstein & Söhne Profi-Entsafter besitzt ebenfalls Saugfüße.
Der Arbeitskomfort und die Handhabung
Der Rosenstein & Söhne Profi-Entsafter wird mit einer praktischen Saugkanne ausgestattet, in der der produzierte Saft fließt. Das Kunststoff-Gefäß verfügt sogar über einen Deckel. Das Gerät ist zudem mit einem beachtlichen Einfüllstutzen ausgestattet, das auch größere Obst- und Gemüsestücke aufnehmen kann. So wird die Arbeit etwas erleichtert, weil nicht mehr alle Früchte in die richtige Form geschnitten werden müssen. In unserem Test zeigte sich allerdings, dass größere Äpfel und Birnen nicht in die Öffnung passen. Der Benutzer muss daher zum Messer greifen. Mehr als einen halben Apfel kann der Einfüllstutzen dann doch nicht aufnehmen. Bei der Benutzung wird das Gerät zudem etwas lauter. Die Karottenreste, die bei der Saftproduktion zurückbleiben, werden mit solcher Wucht in den Auffangbehälter geschleudert, dass ein lautes Geräusch entsteht. Der Antrieb des Gerätes ist ebenfalls sehr laut. Der Nutzungskomfort wird durch die Betriebsgeräusche etwas gemindert.

Das Saftergebnis des Küchenhelfers
Während unseres Tests verarbeiteten wir zahlreiche Obst- und Gemüsesorten. Wir nutzten zum Beispiel Äpfel, Birnen, Ananas und Karotten. Mit dem Rosenstein & Söhne Profi-Entsafter stellten wir zahlreiche schmackhafte Säfte her, die eine delikate Konsistenz aufwiesen. Bei unserem Gerätetest konnten wir zudem feststellen, dass das Gerät sogar mit Tomaten und Zitrusfrüchten zu Recht kommt. Das dabei mögliche Saftergebnis konnte uns durchaus überzeugen. Bei allen Obst- und Gemüsesorten ist die Ausbeute äußerst ergiebig. So reichen vier Orangen vollkommen, um vier Gläser wohlschmeckenden Orangensafts herzustellen. Dieses ergiebige Ergebnis konnte uns ebenfalls überzeugen.
Die Reinigung des Gerätes
Der Rosenstein & Söhne Profi-Entsafter sammelt die Teile der Obst- und Gemüsesorten, die nicht zu Saft verarbeitet werden, in einem speziellen Behälter. Dieser verfügt über ein Volumen von zwei Litern. Das Behältnis bietet also ausreichend Platz, um literweise Überreste aufzunehmen. Der Benutzer kann diesen Behälter mit einem Handgriff vom Gerät entfernen. Die Demontage der übrigen Entsafter-Komponenten ist ebenfalls schnell durchgeführt. Danach eignen sich die meisten Teile für die Spülmaschine. Die anderen Komponenten können schnell unter einem Wasserstrahl gereinigt werden., Während unseres Tests stellten wir fest, dass der Rosenstein & Söhne Profi-Entsafter in rund zehn Minuten im neuen Glanz erstrahlt.

Entsafter jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Benutzerfreundlichkeit
Materialbeschaffenheit
Komfort
ExpertenTesten Entsafter

Fazit: Dieser Entsafter zaubert Ihnen in Sekundenschnelle die leckersten Vitaminbomben!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.517 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...