Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Raclette-Grill-Vergleichstabelle

Severin RG 2341 im Test 2020

Aktualisiert am:

Als Anton Severin im Jahr 1892 die gleichnamige Firma gründete, ahnte niemand, dass aus dem kleinen Betrieb eines der größten Küchenunternehmen Europas hervorgehen würde. Heute produziert das einstige Metallwarenunternehmen unter anderem Kaffeeautomaten, Wasserkocher und Toaster. Im Sortiment des renommierten Küchenspezialisten finden sich zudem Raclette-Grills, mit denen der Benutzer schmackhafte Speisen zubereiten soll. Ein derartiger Küchenhelfer ist der Severin RG 2341 Raclette-Partygrill, der die Zubereitung von verschiedenen Speisen ermöglicht.

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!
5. Platz
Raclette-Grill
1,93 (gut)
Aktuelles Angebot
ab ca. 59 €

Listenpreis ca. 75 €
Sie sparen  16 €
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Abmessungen:

    25.8 x 53.8 x 13.5
  • Gewicht:

    6
  •  Gewicht inkl. Verpackung:

    7
  • Anschlussspannung:

    230 V / 50 Hz
  • Leistung:

    1400 Watt
  • Farbe:

    Schwarz
  • Viel Leis­tung:

    [Ja]
  • Automatische Abschaltung:

    [Nein]
Vorteile
  • Naturgrillstein
  • Wende Guss-Platte zum Grillen und für 4 kleine Crêpes, antihaft-beschichtet
  • 2 Kontrollleuchten für Heizfunktion
  • regelbarer Thermostat
  • Antihaft-beschichtete Wendegrillplatte

Nachteile

  • Keine
Zurück zur Vergleichstabelle: Raclette-Grills Test 2020

Verpackung und Lieferumfang

Wer den Raclette-Grill über das Internet erwirbt, bekommt ein sechs Kilogramm schweres Paket nach Hause geliefert. Der Severin RG 2341 Raclette-Partygrill mit Naturgrillstein wird in einer massiven Verpackung ausgeliefert, die das Gerät und die mitgelieferten Komponenten sicher verschließt.

Im Innern der Verpackung befindet sich die Haupteinheit, ein Grillstein, eine weitere Wendegrillfläche sowie acht Pfannen. Natürlich wird der Partygrill von Severin auch mit einer Anleitung ausgeliefert. Auf sechs Seiten werden sämtliche Gerätefunktionen erläutert.

Die Bedienungsanleitung

Dort finden sich Sicherheits-, Reinigungs- und Bedienungshinweise. Rezepte suchten wir vergeblich. Bei anderen Geräten, die wir ebenfalls geprüft haben, wird die Anleitung durch ausgefallene Rezeptvorschläge bereichert.

So finden sich in der Anleitung des Rommelsbacher RCC 1500 Fashion Raclette, das aus unserer Testreihe als Sieger hervorging, einige exotische Rezeptideen, die den Benutzer inspirieren.

Das Design des Gerätes

Das Severin RG 2341 <a href=Raclette-Partygrill mit Naturgrillstein von vorn.” width=”300″ height=”144″ />Der Severin RG 2341 Raclette-Partygrill wirkt optisch durchaus ansprechend.

Dies liegt auch an dem schwarzen Gehäuse, das aus hochwertigem Kunststoff gefertigt wurde.

Auf dem Gehäuse befindet sich eine Ebene, auf der die Raclette-Pfannen platziert werden.

Die Pfannen weisen eine Antihaftbeschichtung auf. Die eckigen Form der Raclette-Pfannen ermöglichen ein einfaches Befüllen.

Über der Raclette-Ebene befindet sich eine weitere Ebene, auf der der wuchtige Grillstein und die zweite Grillfläche angebracht werden. Am schwarzen Gehäuse findet sich das einzige Bedienelement des Gerätes.

Es handelt sich um einen Temperaturregler, mit dem die gewünschte Hitze zielgenau eingestellt wird. Der kleine Regler liegt gut in der Hand. In dessen direkter Umgebung finden sich zwei Lampen, mit denen der Benutzer über den Gerätezustand informiert wird.

Alle Komponenten sind solide verarbeitet. Ein ganz besonderer Blickfang ist der Grillstein, der zunächst einen gräulichen Farbton aufweist. Das durchdachte Design des Küchengerätes wird durch die zweite Platte deutlich, die sich ebenfalls auf der oberen Ebene befindet. Die Wendeplatte kann entweder zum Grillen oder zur Fertigung von vier Crêpes genutzt werden.

Alle Daten des Küchengerätes

Der Pfännhalter des Severin RG 2341 <a href=Raclette-Partygrill mit Naturgrillstein.” width=”300″ height=”214″ />Bei der Nutzung erbringt der Severin RG 2341 Raclette-Partygrill eine maximale Leistung von 1400 Watt.

Diese Leistung wird auf die Heizstäbe übertragen, die sich oberhalb der Raclette-Ebene befinden.

Der Küchenhelfer ist relativ groß, er nimmt auf einem Tisch viel Raum ein.

Das liegt an der voluminösen Grillfläche, die 49 Zentimeter lang und 25 Zentimeter breit ist.

Ein weitere positives Merkmal ist die Beschichtung, über die einige Gerätekomponenten verfügen.

So wurden die Pfannen mit einer speziellen Antihaftbeschichtung versehen, die ein Anbrennen erschwert. Eine Beschichtung findet sich auch auf der Wendeplatte. So können die dünnen Crêpes fast ohne Zugabe von Öl oder anderem Bratfett hergestellt werden.

Komfort und Handhabung des Partygrills

In der Anleitung des Severin RG 2341 Raclette-Partygrills findet sich ein wichtiger Hinweis, den alle Nutzer beherzigen sollten.


Schließlich muss das Küchengerät vor der ersten Benutzung gereinigt werden. Danach wird die Maschine erhitzt, ohne dass die Raclette-Pfannen oder die Grillflächen genutzt werden. Dieser Vorgang dauert einige Minuten. Dabei entstehen Gerüche. Es empfiehlt sich also, das Fenster zu öffnen.

Nach diesen Vorbereitungen kann das Gerät bequem genutzt werden. Das Aufheizen dauert nur kurze Zeit. Der Partygrill kann bereits nach 20 Minuten genutzt werden. Die großen Pfannen passen perfekt in die vorgesehenen Stellflächen.

Sie lassen sich entnehmen, ohne dass eine größere Verbrennungsgefahr besteht. Schließlich verfügen die Pfannen über wärmeisolierte Griffe, die nicht allzu heiß werden. Bei unserem Praxistest konnten wir einen kleinen Nachteil entdecken.

Kritikpunkte

Schließlich besitzt der Severin RG 2341 Raclette-Partygrills keine Fläche, auf der die nicht benutzten Pfannen abgestellt werden können. Andere Modelle, die wir ebenfalls geprüft haben, verfügen über eine derartige Abstellfläche.

So besitzt das Rommelsbacher RCC 1500 Fashion Raclette eine große Abstellfläche. Beim Severin RG 2341 Raclette-Partygrill müssen die heißen Pfannen auf den Tellern oder dem Tisch abgestellt werden.

Küchengerät mit guten GrillergebnissenDie Heizplatten des Severin RG 2341 <a href=Raclette-Partygrill mit Naturgrillstein” width=”300″ height=”214″ />

Die Leistung des Gerätes reicht vollkommen aus, um die Grillflächen zu erhitzen.

Während unseres Test des Severin RG 2341 Raclette-Partygrills maßen wir die Temperaturen, die auf den Grillflächen entstehen.

Dabei ermittelten wir Werte zwischen 205 und 220 Grad, die bei maximaler Leistung erreicht wurden.

Die Hitze schwankt auch nicht an den Rändern des Gerätes. Die Grillstäbe erreichen auch diese Bereiche.

Dies erklärt die guten Grillergebnisse. Bei unserem Praxistest füllten wir unsere Pfännchen mit Käse, Gemüse und Fleisch. Das funktioniert tadellos.

Zubereitung des Essens

So entstehen delikate Pfannen, bei denen sich der zart geschmolzene Käse mit den anderen Lebensmitteln verbindet. Dabei stellten wir fest, dass alle Pfannen gleichmäßig erhitzt werden. So wird keiner der Benutzer benachteiligt.

Aufgrund der acht Pfannen kann das Gerät bequem von acht verschiedenen Personen genutzt werden. Diese können während des Raclette-Genusses auch noch weitere Speisen zubereiten. Der Grillstein funktioniert vorzüglich. So konnten wir Würstchen, Steaks und Gemüse schmackhaft zubereiten.

Die Crêpes gelingen ebenfalls. Sie lassen sich leicht lösen. Wer salzige Crêpes bevorzugt, kann diese mit der Füllung einer Raclette-Pfanne befüllen. So entstehen schmackhafte Gerichte, die dem Gaumen munden.

Reinigung des Gerätes

Nach der Benutzung vergeht etwas Zeit, bis das Gerät gereinigt werden kann. Schließlich werden die Tragegriffe relativ warm. Die heißen Grillplatten müssen ebenfalls abkühlen, bis sie entnommen werden können.

Nach der kurzen Wartezeit kann das Gerät aber äußerst einfach gereinigt werden. Dafür werden die Grillplatten aus dem Gerät entnommen. In der Regel reicht etwas warmes Wasser aus, um alle Nutzungsspuren zu entfernen.

Die Pfannen sind aufgrund der Antihaftbeschichtung ebenfalls schnell gereinigt. Die gesamten Reinigungsarbeiten sind in wenigen Minuten durchgeführt. Falls doch einmal eine Pfanne oder eine der Grillplatten beschädigt sein sollte, bietet der Hersteller Ersatz an, der über die Internetseite bezogen werden kann.

Fazit

In unserem Praxistest konnten wir uns von der hochwertigen Verarbeitung des Severin RG 2341 Raclette-Partygrills überzeugen.

Ganz besonders gut gefällt der massive Grillstein, auf dem sich fettarme Grillgerichte zubereiten lassen.

Die zweite Grillfläche bietet eine Wendefunktion. So ist die Herstellung von dünnen und delikaten Crêpes möglich.

Andere Geräte, die manchmal deutlich teurer sind, sind weder mit einem Grillstein noch mit einer Crêpe-Fläche ausgestattet.

Dafür vermissten wir beim Partygrill von Severin eine Möglichkeit, die nicht genutzten Pfannen abzustellen. Das Grillergebnis ließ uns diesen kleinen Nachteil aber schnell vergessen.

Der Käse wird vorzüglich geschmolzen. Die anderen Lebensmittel werden fein gegart. So entstehen schmackhafte Pfannengerichte, die dem Benutzer munden.

Aufgrund der vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten erreicht der Severin RG 2341 Raclette-Partygrill, bei unserer Testreihe von zehn verschiedenen Raclette-Geräten, daher einen ausgezeichneten zweiten Platz. Der besonders günstige Partygrill geht aus unserer Testreihe sogar als Preisleistungssieger hervor.

Raclette-Grill jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Geschmack
Leicht zu reinigen
Qualität/Haltbarkeit
Preis-Leistungsverhältnis
ExpertenTesten.de

5. Platz

1,93 (gut) Raclette-Grill

Fazit: Mit dem Severin RG 2341 Raclette-Partygrill mit Naturgrillstein können mühelos schmackhafte Speisen und Crêpes hergerichtet werden.

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.944 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...