Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Schnellkochtopf-Vergleichstabelle

Der Tefal P42214 NutriCook Schnellkochtopf

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Schnellkochtopf Vergleich 2019:

Zum Schnellkochtopf-Vergleich 2019

Die acht Liter Version des Tefal P 42214 NutriCook Schnellkochtopf kostete ursprünglich stolze 300 Euro. Das Küchengerät wird mittlerweile günstiger verkauft. Die größere Variante des Topfes kann für weniger als 200 Euro erworben werden.

Für einen Schnellkochtopf ist das viel Geld. Der Hersteller begründet den stolzen Preis mit der besonderen Qualität des Gefäßes. Ob das tatsächlich zutrifft, haben wir während unseres Tests geprüft.

Alle Ergebnisse erfahren Sie in unserem detailliertem Bericht. Insgesamt wurden zehn Geräte getestet.

Archiv
Schnellkochtopf
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Abmessungen:

    50 x 43 x 33
  • Gewicht:

    4,9 Kg
  • Durchmesser:

    28
  • Fassungsvermögen:

    8,0 Liter
  • Garprogramme:

    4
  • Lieferumfang:

    [starlist]
    • Schnelltopf & Deckel
    • Dichtungsring
    • Vitaminkorb
    • abnehmbarer Timer
    • Rezeptbuch
    [/starlist]
  • Material:

    kA
  • Garantie:

    kA
Vorteile
  • Leicht bedienbar
  • Einfache Reinigung
  • Spülmaschinenfest
  • Timer mit Signaltönen
  • Garkorb im Lieferumfang
  • Rezeptbuch im Lieferumfang
  • Funktioniert auf allen Herdarten
  • Einfaches Einrasten des Deckels

Nachteile

  • Anschaffungspreis
  • Batterie für den Timer ist schnell leer
Zurück zur Vergleichstabelle: Schnellkochtöpfe Test 2019

Verpackung, Aussehen und Design

Der Paketbote, der den Schnellkochtopf von Tefal liefert, hat einiges zu schleppen. Schließlich wiegt das gelieferte Paket rund 4,5 Kilogramm. Im Innern der soliden Verpackung befindet sich nicht nur der eigentliche Topf, der deutlich leichter ist, sondern auch weiteres Zubehör, das die Arbeit mit dem Küchengerät erleichtern soll.

Der renommierte Küchenhersteller erläutert sämtliche Funktionen des Herdes in einer detaillierten Anleitung. Noch hilfreicher ist allerdings das umfangreiche, bebilderte Rezeptbuch, in dem ansprechende Rezeptideen geschildert werden.

Der eigentliche Topf besticht durch seinen edlen Silberlook. Uns fiel bereits beim Auspacken der hochwertige Boden des Gerätes auf, der aus massivem Edelstahl besteht. Außerdem fiel uns die hochwertige Verarbeitung des Deckels ins Auge. An dieser massiven Umhüllung befindet sich ein grüner Schalter, mit dem die verschiedenen Funktionen des Gerätes angewählt werden können.

Auf dem Deckel befindet sich zudem eine LED-Anzeige, die über die verbleibende Kochzeit informiert. Der Topf sticht, dank seines hochwertigen Designs, aus der Masse der Geräte hervor.

Daten und Fakten zum Schnellkochtopf

Der Tefal P 42214 NutriCook Schnellkochtopf verfügt über vier GarprogrammeDer Hersteller Tefal gibt an, dass der Topf über eine Füllmenge von acht Litern verfügt. Daher ist dieser Schnellkochtopf größer als vergleichbare Geräte. Mit einem Durchmesser von 27 Zentimetern wirkt der Topf zunächst wuchtig, allerdings macht sich der Umfang während des Betriebs nicht negativ bemerkbar.

Vier Garprogramme

Eine Besonderheit stellen die vier Garprogramme dar, über die das Tefal Produkt verfügt. Mit diesen unterschiedlichen Programmen kann der Topf bestimmte Lebensmittel noch genauer zubereiten. Der Tefal Topf bietet zum Beispiel ein Programm an, das sich für Fischgerichte eignet. Ein weiteres Programm kann zum Garen von Fleisch verwendet werden. Das dritte Programm eignet sich zur schonenden Herstellung von Gemüsegerichten. Mit der vierten Programmeinstellung können verschiedene Reis-, Nudel-, und Getreideprodukte schonend erwärmt werden.

In unserem Test zeigte sich, dass die verschiedenen Funktionen durchaus ansprechend funktionieren. Dank der unterschiedlichen Programme war es uns möglich, die verschiedenen Gerichte so zu garen, dass die Bissfestigkeit erhalten blieb. Die unterschiedlichen Garzeiten für die Nahrungsmittel werden zudem durch eine mitgelieferte Tabelle erläutert, die den Kochvorgang noch einmal vereinfacht.

Dabei liegt die Nahrung nicht einfach auf dem Boden des Gerätes. Tefal liefert zum eigentlichen Topf einen zusätzlichen Garkorb, in dem die Speisen ganz besonders schonend zubereitet werden können. In unserem Test zeigte sich, dass dieser besondere Garkorb einen nicht zu unterschätzenden Vorteil des Gerätes darstellt. Schließlich wird die Nahrung nicht im Wasser gegart.


Durch das Garen im Dampf bleiben Geschmack, Vitamine und Nährstoffe im Tefal P42214 NutriCook Schnellkochtopf viel eher erhalten.

In unserem Test zeigte sich zudem, dass der Topf auf allen Herdarten funktioniert. Selbst Induktionsflächen konnten verwendet werden. Auch auf einem Gasherd machte der Tefal P42214 NutriCook Schnellkochtopf eine gute Figur. Die unterschiedlichen Speisen, die wir während unseres Tests zubereiteten gelangen uns ohne Mühen.

Reinigung und Pflege des Gerätes

Der Vergleich-Testsieger unter den Schnellkochtöpfen 2019: Tefal P 42214 NutriCook SchnellkochtopfDie anschließenden Reinigungsarbeiten konnten beim Tefal P42214 NutriCook Schnellkochtopf schnell und einfach durchgeführt werden. Schließlich eignet sich fast der gesamte Topf für die Reinigung in der Spülmaschine.

Nur der Dichtungsring und der Timer sind nicht für die Maschine geeignet. Sie müssen mit einem einfachen Handgriff entfernt werden.Die anschließende Handreinigung war allerdings problemlos durchzuführen.

Dabei zeigte sich, dass sich die Rückstände, die beim Kochen entstanden, äußerst einfach entfernen ließen. Dank des herausnehmbaren Bodens war das Gerät zudem viel leichter zu reinigen als andere Schnellkochtöpfe. Danach konnte der Küchenhelfer erneut eingesetzt werden. Andere Schnellkochtöpfe erfordern deutlich mehr Pflege. Die Dämpfe im Innern des Topfes, die beim Kochen entstehen, schienen dem Gerät nicht zu schaden. Während unseres Tests konnten wir keinerlei Schäden feststellen, die durch den Wasserdampf entstanden.

Komfort und Handhabung

Der Garkorb des Tefal P 42214 NutriCook SchnellkochtopfDer Tefal P42214 NutriCook Schnellkochtopf ist äußerst einfach zu handhaben. Die Bedienung erfolgt über einen Schalter, mit dem das Gerät auf den zu kochenden Inhalt vorbereitet wird. Dabei vereinfacht die LED-Anzeige die Küchenarbeit. Der Schnellkochtopf verfügt zudem über einen praktischen Signalton, der über den Zustand der Lebensmittel informiert. Nach dem ersten Signalton kann dem Topf bereits die Energie entzogen werden. Mit einem zweiten Ton wird signalisiert, dass die Nahrung entnommen werden kann. Lästige Blicke auf die Uhr sind nicht nötig.

In unserem Test zeigte sich, dass die Töne den Bedienkomfort deutlich erleichtern. Bei anderen Schnellkochtöpfen muss der Nutzer die Uhr im Auge behalten. Beim Tefal P42214 NutriCook Schnellkochtopf reicht es aus, auf die Signale zu hören, die das Gerät von sich gibt. Der hohe Komfort bei der Bedienung des Tefal Modells wird allerdings nicht nur durch Töne, sondern auch durch die Verschlüsse gewährleistet. So muss der Deckel nicht in einer bestimmten Position gehalten werden, damit ein Einrasten möglich ist.

Fazit

In unserem Test überzeugte der Tefal P42214 NutriCook Schnellkochtopf durch die einfache Handhabung. Punkte konnte das Gerät zudem beim Komfort sammeln. Schließlich lässt sich der schnelle Topf äußerst effizient bedienen. Die praktische LED-Anzeige und die akustischen Signale sind weitere Stärken, über die der Topf verfügt.

Dieser bietet mit seinen acht Litern Umfang ausreichend Platz, um selbst größere Speisen herzustellen. Dabei landet die Nahrung nicht im benötigten Wasser. Der praktische Korb, in dem sich die Nahrung befindet, ist ein weiterer Vorteil des Gerätes. Dieses begeisterte uns grundsätzlich durch die hochwertige Verarbeitung.

Der Tefal P42214 NutriCook Schnellkochtopf ist das mit Abstand überzeugendste Gefäß, das wir getestet haben. Die vielfältigen Funktionen rechtfertigen den ansehnlichen Preis. Daher geht dieser Schnellkochtopf aus unserer Testreihe, bei der wir neun weitere Geräte prüften, als zweiter Sieger hervor.

Schnellkochtopf jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Preis-Leistungsverhältnis
Komfort
Benutzerfreundlichkeit
ExpertenTesten Schnellkochtopf

Fazit: Der Tefal P42214 NutriCook Schnellkochtopf ist zwar etwas teuer in der Anschaffung, überzeugt aber durch seinen Bedienkomfort und seine Leistung.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.682 Bewertungen. Durchschnitt: 4,69 von 5)
Loading...