Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Aktualisiert am:

Die besten Schulranzen für Jungen

Wenn der Schulbeginn näher rückt, geht es erst einmal ans Einkaufen: Kinder brauchen Schulranzen, Sportbeutel, Schwimmtaschen, Mäppchen und Portemonnaies. Praktisch ist, dass die meisten Ranzenhersteller das alles im Set anbieten, optisch aufeinander abgestimmt und aus dem gleichen robusten Stoff. dAs macht es Schulanfängern leicht, die eigenen Habseligkeiten im Klassenzimmer wiederzufinden.

Trotzdem ist es nicht ganz einfach, den passenden Ranzen samt Zubehör zu finden: Die Auswahl ist einfach zu groß. Gut, dass es Ratgeber gibt. Ranzen müssen, um für Schulanfänger geeignet zu sein, bestimmte Normen und vor allem Ansprüche von Kindern und eiern erfüllen. Welche das sind, welche Ranzen cool aussehen und dazu noch gut für den Rücken und praktisch sind, haben wir übersichtlich für Sie zusammengestellt.

Ergonomie ist ein dehnbarer Begriff

Das Schulranzen-Set Timeless von School-MoodEs gibt keinen Ranzenhersteller, der nciht mit Ergonomie werben würde. Schulranzen müssen anatomisch angepasst und einfach zu tragen sein, da sind sich alle einig. Wie genau das umgesetzt wird, ist dann aber doch ganz unterschiedlich.

Die einen mögen S-förmige Träger, die anderen setzen auf Rückenpolster mit kompliziertem Luftkanalsystem, wieder andere bauen einen Brustgurt ein oder bieten optional einen Hüftgurt für den Ranzen an.

Was ist da denn nun das Beste? So pauschal lässt sich die Frage nicht beantworten, denn es ist (wie immer im Leben) doch recht kompliziert mit den Schulranzen und der Ergonomie. Denn Schulanfänger unterscheiden sich in der Größe enorm.

Kinder werden teilweise mit fünf, teilweise erst mit sieben Jahren eingeschult. Die einen haben gerade einen Wachstumsschub hingelegt und messen stolze 120 cm, die anderen sind noch sprichwörtlich laufende Meter: Zwischen 95 cm und 1,20 m ist in der ersten Klasse erfahrungsgemäß alles dabei. Und da soll ein Ranzen für alle passen? Das geht natürlich nicht.

Das Schulranzen Set HERLITZ MOTION

 

Tragesystem muss individuell anpassbar sein

Wer einen Schulranzen für ein zierliches Kind sucht, sollte erstens auf Hochformate achten und zweitens darauf, dass der Ranzen nicht nur leicht, sondern dazu noch klein ist. Schmale, kurze Rücken mögen keine großen Schulranzen.

In der Grundschule benötigen die Kinder auch noch nicht so viele Bücher und Hefte, so dass der kleine Erstklässlerranzen (bei manchen Herstellern passend als Fliegengewicht bezeichnet) wenigstens zwei, meist sogar vier Jahre lang verwendet werden kann.

herlitz 50007943 Schulranzen Loop Plus, Klickschloss, ergonomisches Rückenpolster

Zumindest dann, wenn er mitwächst. Denn die Kinder wachsen in den ersten vier Schuljahren auch, im Schnitt durch etwa zwei Kleidergrößen je Jahr.

Ein größenverstellbares Tragesystem ist also beim Ranzen für Grundschüler eigentlich ein Muss. Dazu gehört, dass die Halterungen der Schulterriemen an der Rückenplatte verstellt werden können, und dass die Kinder die Gurte über Schnallen zusätzlich festziehen können. Während ersteres nur bei wenigen Ranzen möglich ist, gehört der zweite Punkt zur Standardausrüstung.

Der Ergonomie dienlich sind außerdem Brust- und Hüftgurt. Die nehmen das Gewicht des Ranzens nämlich von den kleinen Schultern herunter und verteilen es auf den gesamten Brustkorb und die Hüften.

Das beugt Verspannungen und schmerzenden Schultern sowie einem verkrampften Nacken und den damit verbundenen Haltungsschäden vor. Allerdings nur dann, wenn die Kinder die Gurte auch immer schließen. Das ist nichts, was in der Verantwortung des Herstellers liegt, dafür müssen die Eltern sorgen.

Allerdings ist es eine feine Sache, wenn die Gurte am Ranzen angebracht sind und die Möglichkeit damit besteht. Bei manchen Ranzen können die Gurte auch optional nachgerüstet werden. Und natürlich müssen sich auch diese Gurte über Schnallen an die tatsächliche Größe des Kindes anpassen lassen.

Coole Farben oder zeitlose Designs?

Fußball Schulranzen Scooli Campus Up 10tlg. Set mit SporttascheDas Design sagt erst einmal wenig darüber aus, wie gut oder schlecht ein Ranzen ist. Allerdings nehmen Kinder ihre Schultasche erfahrungsgemäß nur dann gerne selbst auf den Rücken, wenn sie auch gefällt.

Ein Schulranzen, für dessen Design man sich schämt, wird gerne irgendwo vergessen und ist dann verschwunden, wird nicht besonders pfleglich behandelt und eben auch mal in der nächsten Matschgrube abgeladen. Kinder sind da sehr erfinderisch.

Für den ersten Schulranzen haben sich Designs bewährt, die aus der alltäglichen Lebenserfahrung der Kinder kommen.

STAR WARS Schulranzen Jungen 1 Klasse Tornister Schulrucksack Schultasche für Grundschule super leicht TEKSW14Kleine Star Wars Fans finden ihren geliebten Ranzen normalerweise über mehrere Schuljahre hinweg cool, während die Dinosaurierfans unter den Schulanfängern nach zwei Jahren dann doch lieber ein Rennwagendesign oder den Fußballer auf dem Ranzen hätten.

Eltern kennen ihre Kinder recht gut und können in der Regel einschätzen welches Design auch nach zwei oder drei Jahren noch akzeptiert wird. Dahingehend sollte der Ranzen ausgesucht werden, auch farblich.

Die Verkehrssicherheit

Kinder sind im Laufe der Grundschulzeit irgendwann alleine im Straßenverkehr unterwegs, und da verhalten sie sich zumindest aus Sicht der Autofahrer/-innen) anfangs unberechenbar. Kinder sind klein, schnell und scheren sich wenig um Regeln.

DRAGONS - Drachenzähmen leicht gemacht - Leicht-Schulranzen Set 15tlg. mit SCHULSPORTTASCHE

Das sorgt dafür, dass sie immer wieder in einen toten Winkel geraten übersehen werden und in Unfälle verwickelt sind.

Vermeiden lässt sich das vermutlich nicht ganz, aber das Risiko kann minimiert werden: Indem man die Kinder sichtbar macht.

Da der Schulranzen den gesamten Rücken bedeckt und auch seitlich zu einem guten Teil über das Kind hinausragt, bietet er sich als Fläche für fluoreszierende Farben und größere Reflektoren an. Somit sorgt der Ranzen dann auf dem Schulweg für Sicherheit.

Für sichere und gute Schulranzen wurde in den 1990er Jahren die DIN 58124 eingeführt. Die legt fest, wie genau ein guter Schulranzen gestaltet sein sollte. Allerdings haben nicht viele Ranzen diese Norm: Einige Hersteller werben damit, andere nicht. Auch wenn ein Ranzen nicht der Norm entspricht, kann er gut sein.

Die Norm ist nämlich recht strikt, so dass kleinere Abweichungen schon fatal wirken:

  • Die fluoreszierenden Flächen sind nicht in orange oder gelb gehalten, sondern in pink oder grün. Die Farben leuchten, stehen aber nicht in der Norm. Daher erfüllt der Ranzen die Norm nicht.
  • Die reflektierenden Flächen sind zwar insgesamt groß genug und der Ranzen leuchtet wie ein Feuerwerk. Aber sie sind nicht im normgerechten Flächenverhältnis hinten und an den Seitentaschen angebracht.
  • Der Ranzen wird mit separat zu erwerbenden, blinkenden LEDs (Befestigungsmechanismus vorhanden) beleuchtet und hat weniger reflektierende Flächen.

In allen drei Fällen erfüllt die Schultasche die Norm nicht, trotzdem trägt sie maßgeblich zur Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr bei.

Ganz konkret: Das sind die Bestseller!

  • Scout Alpha: Entspricht der DIN Norm 58124, trägt bis zu 20 l Volumen und ist mit 1.280 g im Durchschnitt, was das Gewicht angeht. Lässt sich leicht öffnen und ist dank mitlachendem Tragesystem für Kinder ab 110 cm geeignet.
  • Ergobag Cubo: 1.100 g leicht und mit einem Volumen von 19 l auch in der vierten Klasse noch groß genug. Der Ergobag hat keine DIN 58124, ist aber im Set erhältlich und wächst mit.
  • Scout Genius: Entspricht der DIN 58124, ist im Set erhältlich und fasst 18 l. Mit 1.180 g Eigengewicht liegt er im Durchschnitt. Besonders toll: schadstofffrei.
  • DerDieDas ErgoFlex: Keine DIN, aber dafür mit 800 g Eigengewicht superleicht. Im Set erhältlich, mitlachend und für Kinder ab 105 cm geeignet. Für noch Kleinere hat DerDieDas den Fliegengewicht XS im Programm, der die DIN 58124 erfüllt und ebenfalls mitwächst.

Zurück zur Vergleichstabelle!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.497 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...