Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Kaltschaummatratze-Vergleichstabelle

Die Bruno Matratze

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Kaltschaummatratze Vergleich 2020:

Zum Kaltschaummatratze-Vergleich 2020

Als Kaltschaummatratzen Vergleichssieger von 2020 konnte sich die Bruno Matratze bewähren. Diese gehört nicht nur in Deutschland zu den Favoriten, sondern auch in anderen europäischen Ländern. Typisch für die Bruno Matratzen ist die ausbalancierte Kombination von hochklassigen, innovativen Materialien und einer durchdachten Geometrie. Kaufinteressenten haben die Möglichkeit, die Bruno Matratze zu testen:


Bis zu 30 Tage können sie sie ausprobieren und bei Nichtgefallen problemlos wieder zurückgeben, ohne dass Kosten anfallen.

Gleichzeitig überzeugen die Kaltschaummatratzen im Test durch ihre hervorragenden Ergebnisse und ein entsprechend gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Jetzt direkt beim Hersteller kaufen
Archiv
Kaltschaummatratze
Funktionsübersicht
  • Maße:

    kA
  • Gewicht:

    kA
  • Zonen:

    kA
  • Härte:

    kA
  • Garantie:

    kA
  • Schadstoffgeprüft:

    kA
  • Bezug abnehmbar:

    kA
  • Bezug waschbar:

    kA
Vorteile
  • Allergiker geeignet
  • OEKO-TEX® Standard 100 Zertifikat
  • Hersteller-Garantie
  • Bezug ist waschbar bis 40° C!
  • Samtweicher Baumwollbezug
  • Latex-Schicht aus 100% Naturkautschuk
  • 7-Zonen Spezialkern aus Kaltschaum
  • Nicht zu hart, nicht zu weich - genau richtig

Nachteile

  • nur für Menschen eignet, die zwischen 50 und 110 kg
  • zu gross
Zurück zur Vergleichstabelle: Kaltschaummatratzen Test 2020

Details zum Kaltschaummatratzen Test 2020

Lieferung, Verpackung und Inbetriebnahme

Die Lieferung einer oder mehrerer Bruno Matratzen ist für die Kunden kostenlos. Bevor sie in die die Verpackung kommt, wird die Matratze eingerollt. Entsprechend kompakt sind die Pakete, die von der Spedition ausgeliefert werden.


Nach dem Auspacken und Entrollen dauert es maximal 24 Stunden, bis die Matratze getestet werden kann. Ein wenig warten muss man also, bevor sie komplett flach liegt und auch an den Enden nicht mehr hochklappt.

Natürlich sollte die Kaltschaummatratze perfekt aufs Bett passen und nirgends überstehen oder zu viel Spielraum lassen. Sonst verrutscht sie und der eigentliche Komfort-Effekt geht verloren.

Auf dem bereits vorhandenen Lattenrost ist ein direkter Test möglich. Falls die Bruno Matratze jedoch entgegen aller Erwartungen nicht gefallen sollte, kann der Kunde eine kostenlose Abholung beauftragen. Dieser Service ist in dem Angebot der 30-tägigen Testphase enthalten.

Daten und Fakten aus dem Matratzen-Text

Die Bruno Matratze ist ein echtes Multitalent und passt sich vielen Ansprüchen an. Die Entwickler haben lange Zeit an innovativen Strukturen und ausgefeilten Materialien gearbeitet, um dieses Produkt vorstellen zu können. Dadurch, dass die Marke den Direktvertrieb anbietet und auf Zwischenhändler verzichtet, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis ein sehr überzeugendes Argument. Schon seit 2014 bewährt sich diese unverwechselbare Matratze auf dem Markt und sammelt mit zahlreichen Vorteilen viele Pluspunkte.

Das Standardgewicht der Einzelmatratze beträgt 24 kg. Bei einer Doppelmatratze ist das Gewicht entsprechend höher. Bei der Matratzenbreite für Einzelbetten hat man die Wahl zwischen 80, 90 und 100 cm. Auch für breitere Betten gibt es die passende Bruno Matratze in einer Breite von 140, 160 oder 180 cm.

Die Gesamthöhe der Kaltschaummatratze liegt unabhängig von diesen Abmessungen bei 24 cm. Damit ist die Matratze relativ hoch und sorgt für eine entsprechend starke Dämmung. Dies ist für den Komfort ein ausschlaggebender Punkt.

Als typisches Merkmal der Bruno Matratze fällt zuerst der angenehm weiche Baumwollbezug ins Auge. Dieser ist mit einem Reißverschluss zum Waschen einfach abzunehmen. Darunter befindet sich der strapazierfähige Polyesterstoff der Matratze selbst.

Die Latex-Schicht von 3 cm Dicke, die über dem Matratzenkern liegt, besteht aus reinem Naturkautschuk. Sie gewährleistet eine gute Gewichtsverteilung. Außerdem ist sie mit vertikalen Lüftungslöchern versehen, die für eine zuverlässige Atmungsaktivität sorgt. Der Latex übernimmt in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle, denn er erhöht gleichzeitig die Lebensdauer der Kaltschaummatratze.


Unter dem Latex befindet sich der Spezialkern aus Kaltschaum mit 7-Zonen. Mit seiner Höhe von 20 cm eignet er sich für ein Körpergewicht von 50 bis 110 kg. Gleichzeitig gewährleistet sein hohes Raumgewicht eine lange Haltbarkeit. Dies ist sicherlich ein wichtiges Kriterium, dass Bruno als Vergleichssieger die Kaltschaummatratzen anführt.

Die 10-jährige Garantie für den Matratzenkern und auch für den Bezug ist ein Zeichen für die strenge Qualitätskontrolle von Bruno. Außerdem konnte die Matratze im Einzelmustertest auch unabhängige Prüfstellen überzeugen.

Mit der Spitzenqualität konnte das junge Unternehmen Bruno innerhalb kurzer Zeit dieses Top-Produkt auf dem Markt platzieren und es gleich in die Liste der Kaltschaummatratzen Vergleich-Testsieger schaffen. Die Basis dafür waren zunächst eine sorgfältige Planung an Reißbrett und später die Ausarbeitung von Prototypen. Hierbei spielte für die Macher das Material eine wesentliche Rolle, kombiniert mit einer ausgewogenen Gesamtkonstruktion. Auch die Kundenmeinungen wurden berücksichtigt, um die perfekte Matratze herzustellen. Kompromisse lehnten die Unternehmer ab, stattdessen sollte die bestmögliche Lösung gefunden werden. Dies gelang schließlich in enger Zusammenarbeit mit externen Designern, erfahrenen Produzenten und einem Sinn für solide Arbeit und stimmige Details.

Der Praxistest


Bei dem Praxistest der Matratzen wurden verschiedene Aspekte in Betracht gezogen. Im Rahmen der Handhabung und Eignung wurde unter anderem das Oeko-Tex® Standard 100 Zertifikat betrachtet.

Hier wird deutlich, dass der Hersteller auf eine verantwortungsbewusste Produktion achtet. Ökologisch geprüfte, unbedenkliche Materialien spielen gerade im Schlafbereich eine sehr wichtige Rolle.

Besonders wichtig ist neben der Hygiene und der Langlebigkeit der Matratzen natürlich der Schlafkomfort. Hier punktet die Bruno Matratze mit einem hervorragenden Liegeverhalten. Druckstellen werden vermieden und die sieben Zonen der Kaltschaummatratze sorgen dafür, dass man sein eigenes Körpergewicht kaum spürt. Beim Umdrehen wippt nichts nach und selbst beim längeren Liegen auf dem Bett kommt es nicht zu Muskelschmerzen.

Die 7-Zonen-Matratze ist so aufgebaut, dass der gesamte Körper entspannt liegen kann, ohne dass die Muskeln, Gelenke und Knochen überlastet werden. Die Balance aus Nachgiebigkeit und Festigkeit sorgt für das perfekte Liegegefühl. Durch die Qualität des Kaltschaums ist außerdem eine hervorragende Formstabilität gegeben. Das bedeutet, dass keine Kuhlen entstehen, auch wenn man einmal etwas ausschläft oder noch eine Weile im Bett liest.

Im Test der Matratzen wurde deutlich, dass die Belüftungsfunktion nicht vernachlässigt werden sollte. Auch bei warmen Temperaturen, wenn man im Schlaf etwas stärker schwitzt, führen die Löcher der Bruno Matratzen die Feuchtigkeit zuverlässig vom Körper weg. Dies fördert den gesunden und tiefen Schlaf. Im Grunde genommen sollte jede Kaltschaummatratze dieses Qualitätsmerkmal aufweisen, doch bei Bruno funktioniert die Feuchtigkeitsregulierung besonders gut.

Die Optik wird von dem Hersteller auch nicht vernachlässigt. Die Liegefläche selbst ist in Weiß gehalten und wirkt dadurch sauber und einladend. An den Seiten befindet sich ein grauer Stoff aus Polyester. Dieser wirkt besonders edel. Den weichen Baumwollbezug kann man mit einem Reißverschluss bequem abnehmen, um ihn zu waschen.

Selbst unter Dauerbelastung zeigt sich das solide Material der Matratze äußerst widerstandsfähig. Des Weiteren sind für die Benutzer die Pflegeeigenschaften sehr interessant. Bei Bedarf nimmt man den Bezug mit wenigen Handgriffen ab und reinigt ihn in der Waschmaschine. Mit diesen Voraussetzungen eignet sich die Bruno Matratze auch für Allergiker bzw. für empfindliche Menschen.

Fazit

Als Kaltschaummatratzen Vergleichs-Testsieger verfügt die Bruno Matratze über eine hervorragende Punktelastizität. Das heißt, dass man schnell in die optimale Schlafposition findet. Der ruhige Schlaf ist mit einer solchen Matratze schon vorprogrammiert.


Als besonderes Feature passt sich die Bruno Matratze dem jeweiligen Körpergewicht direkt an. Es gibt also keine spezifischen Härtegrade bei dieser Ausführung. Das heißt, dass sich diese Matratze nur für Menschen eignet, die zwischen 50 und 110 kg wiegen.

Ein Nachteil ist dies allerdings nur für die Personen, die weniger oder mehr wiegen. Wenn man jedoch das richtige Gewicht hat, ist die Kaltschaummatratze gerade richtig: Sie passt sie sich dem liegenden Körper genau so an, wie man es sich nur wünschen kann. Nicht zu hart und nicht zu weich umgibt sie die Schlafenden mit einem perfekten Wellness-Gefühl.

Kaltschaummatratze jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Preis-Leistungsverhältnis
Benutzerfreundlichkeit
Materialbeschaffenheit
ExpertenTesten.de Kaltschaummatratze

Fazit: Als Kaltschaummatratzen Vergleichssieger verfügt die Bruno Matratze über eine hervorragende Punktelastizität. Das heißt, dass man schnell in die optimale Schlafposition findet.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.306 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...