TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Taschenfederkernmatratze-Vergleichstabelle

Frankenstolz 77054-76121-10 im Test 2020

Aktualisiert am:

Bei der f.a.n. Tonnentaschenfederkernmatratze handelt es sich standardmäßig um eine Einzelmatratze im Format 90 x 200 cm.

Im Taschenfederkernmatratzen Vergleich 2020 haben die Kunden sich mit dem Modell Härtegrad 2 näher befasst.

Diese Matratze der Firma Frankenstolz überzeugt durch ihre sinnvolle Aufteilung in sieben Zonen sowie durch die perfekte Balance zwischen Stützkraft und Flexibilität.


Bei den Taschenfederkernmatratzen steht die ideale Punktelastizität eine wesentliche Rolle. Diese stellt sicher, dass man im Schlaf eine optimale Entlastung findet, unabhängig von der bevorzugten Schlafposition.

Die f.a.n. Happy Matratze kann die Benutzer, wie der Name schon verspricht, tatsächlich glücklich machen. Im richtigen Härtegrad hilft sie den Schlafenden dabei, die Rückenbeschwerden zu verringern. Deshalb zählt diese Taschenfederkernmatratze zu den Vergleichssiegern und kann sich durchaus mit teureren Produkten messen.

Frankenstolz
ExpertenTesten.de 3. Platz 1,24 (sehr gut) Taschenfederkernmatratze

Funktionsübersicht

  • Maße : 90 x 200
  • Gewicht : 16
  • Höhe/Dicke : 18
  • Höhe Schaumpolsterung : kA
  • Zonen : 7
  • Anzahl der Federn : min. 260
  • Typ : Tonnentaschenfederkern
  • Material Bezug : Doppeljersey
  • Allergiker Geeignet : [Ja]
  • Ökotex-Siegel : [Ja]
  • Härtegrad : H2
  • Bezug Abnehmbar : [Ja]
  • Bezug Waschbar : [Ja]
  • Garantie : 2
Aktuelles Angebot ab ca. 160 € Exakten Preis auf Amazon prüfen!

Vorteile

  • 7-Zonen-Tonnentaschenfederkern
  • Gesamthöhe ca. 18cm
  • hochelastischer Doppeljerseybezug
  • klimaregulierendes Nadelfilz
  • mit Thermofill
  • ergonomisch
  • für Allergiker geeignet
  • Härtegrad 2 (H2 - bis ca. 80kg)
  • gute Rollmatratze

Nachteile

  • zu niedrig
  • Bildung von Schimmel

Lieferung und Verpackung

Für die Lieferung wird die f.a.n. Matratze aufgerollt und in Plastik verpackt. Vom Zeitpunkt der Bestellung bis zum Liefertermin dauert es nur ein paar Tage; manchmal trifft die Taschenfederkernmatratze sogar schon am nächsten Werktag ein.


Die Käufer packen die Matratze aus, die daraufhin fast von selbst aufrollt. Etwa nach zwölf Stunden hat sie ihre Originalhöhe und dreht sich auch an den Enden nicht mehr hoch.

Auch der Geruch der Verpackung ist innerhalb eines halben Tages verflogen. So kann man die Taschenfederkernmatratze, die morgens ausgeliefert wurde, schon am gleichen Abend ins Bett einfügen.

Die erste Inbetriebnahme

Die Matratze wird flach auf den Lattenrost gelegt und mit einem Bettlaken bezogen. Anschließend kommen noch Bettdecke und Kissen hinzu, und schon kann man sich zum Schlafen hinlegen. Falls die frisch gelieferte Taschenfederkernmatratze noch ein wenig riechen sollte, wartet man ggf. noch einen Tag länger mit der ersten Nutzung.

Besondere Dinge sind bei der Verwendung nicht zu beachten. Die Matratze erweist sich als vielseitig und robust, sodass sie beispielsweise für ein Jugendbett oder für ein Gästebett benutzt werden kann.

Daten und Fakten

Die Tonnentaschenfederkernmatratze verfügt über ein Stützsystem mit insgesamt sieben Zonen. Dieses wurde dafür konzipiert, einen punktelastischen Liegekomfort zu gewährleisten.

Bei dem Bezug aus Doppeltuch wurden ebenso wie bei der Matratze selbst auf eine gute Haltbarkeit geachtet. Außerdem unterstützt der Matratzenbezug eine optimale Durchlüftung und gleicht damit die Temperaturschwankungen aus. Bei Wärme sowie bei Kälte fühlen sich die Schlafenden also gut aufgehoben.

Der Doppeljersey-Bezug besteht aus 100 % Polyester. Zudem verfügt die Matratze über eine beidseitige Polsterung von etwa 200 g/m². Hierbei handelt es sich um Nadelfilz Thermofill, das der Klimaregulierung dient.

Die Matratzengröße ist 90 x 200 x 18 cm. Mit dem Härtegrad von 2 hat die Taschenfederkernmatratze einen mittleren Wert.

Der Tonnentaschenfederkern mit seinen sieben Zonen wird auf beiden Seiten von einem flexiblen Polsterträger ergänzt.

Weitere detaillierte Merkmale

Die Frankenstolz Taschenfederkernmatratze aus dem Vergleich ist in Weiß erhältlich. Ihr Gesamtgewicht liegt bei 16 kg, bezogen auf das Standardmaß 90 x 200 cm. Die Matratze wurde auf Schadstoffe geprüft, wie das Zertifikat ÖkoTex 100 anzeigt.

Das in sieben Zonen aufgeteilte Kernsystem sorgt dafür, dass Schultern, Becken und andere Körperbereiche entspannt werden und es nicht zu Druckstellen kommt. Die Ergonomie macht die Qualität der Frankenstolz Matratzen aus. Dafür ist diese Taschenfederkernmatratze ein gutes Beispiel, denn bei einem Körpergewicht von maximal 80 kg profitieren die Benutzer von der idealen Balance zwischen Härte und Nachgiebigkeit.

Funktionalität, Eignung und Bedienung

Die f.a.n. Happy Taschenfederkernmatratze wird für Personen empfohlen, die bis zu 80 kg wiegen. Sie eignet sich für verschiedene Schlafpositionen. In Rückenlage fühlt man sich darauf ebenso wohl wie in Bauch- oder Seitenlage. Auch Allergiker vertrauen auf die Qualitätsmatratze von Frankenstolz.

Die Matratze verfügt über vier Grifftaschen, die den Benutzern beim Wenden behilflich sind. Das ist beispielsweise dann ein großer Vorteil, wenn der Bezug gewaschen werden soll.


Der Matratzenbezug aus Polyester lässt sich durch den Reißverschluss am Querende abnehmen. Da es sich um pflegeleichten Doppeljersey handelt, darf der Bezug bei maximal 60 Grad gewaschen werden.

Der Vergleich

Im direkten Vergleich der Taschenfederkernmatratze zeigte sich, dass dieses Modell manchmal etwas länger dafür braucht, bis es die richtige Größe erreicht hat. Dies kann ggf. mit Mängeln am Schaumstoffrand zusammenhängen. Falls hier ein Schaden festgestellt wird, sollte man sich gleich mit dem Hersteller oder Lieferanten in Kontakt setzen.

Bei der Schlafqualität auf der Matratze gibt es offensichtlich keine Probleme. Der Komfort wurde im Praxistest gelobt, und zwar auch bei einem etwas höheren Körpergewicht. So fördert die Taschenfederkernmatratze den entspannten Schlaf und verhindert Rückenschmerzen oder ähnliche körperliche Beschwerden.

Einige Langzeittests haben deutlich gemacht, dass diese Taschenfederkernmatratze nicht besonders langlebig ist. Im Laufe der Jahre kann es zur Bildung von Kuhlen kommen. Auf der anderen Seite überzeugt der günstige Preis dieser Matratze. Für eine eher kurzfristige Lösung oder für ein Gästebett kann sich die Taschenfederkernmatratze von Frankenstolz also durchaus sehen lassen.

Fazit

Die f.a.n. Happy T von Frankenstolz ist eine solide Matratze, die den Benutzern einen guten Schlaf ermöglicht. Sie verringert Rückenbeschwerden und hat eine relativ gute Punktelastizität. Allerdings kann es nach einem halben oder ganzen Jahr zu der typischen Mulde im mittleren Bereich kommen, die den Komfort beeinträchtigt.

Auf der Seite der Vorzüge ist eindeutig die Klimaregulierung der Taschenfederkernmatratze zu nennen. In Kombination mit dem Tonnentaschenfederkern ist eine gute Luftzirkulation vorhanden.

Die Matratze kommt durch ihre Flexibilität für diverse Schlafpositionen infrage. Ob man auf dem Rücken liegt, auf der Seite oder auf dem Bauch, die Benutzer spüren die Vorteile der Polsterträger quasi am eigenen Leib. Bei einer Belastung von maximal 80 kg sollte die Qualität der Matratze mit Härtegrad 2 auch über mehrere Monate hinweg ihre Formbeständigkeit behalten.

Taschenfederkernmatratze jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichs­ergebnis

Komfort
Preis-Leistungsverhältnis

Fazit: Die Matratze kommt durch ihre Flexibilität für diverse Schlafpositionen infrage. Ob man auf dem Rücken liegt, auf der Seite oder auf dem Bauch, die Benutzer spüren die Vorteile der Polsterträger quasi am eigenen Leib.

ExpertenTesten.de

3. Platz

1,24 (sehr gut) Taschenfederkernmatratze
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3.129 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...