Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Benzin-Kettensaegen-test
Zurück zur Benzin-Kettensäge-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Makita EA3200S35A im Test 2019

Vor fast einhundert Jahren gründete Mosaburo Makita EA3200S35A in Japan eine Reparatur-Werkstatt für Motoren. Aus diesem kleinen Unternehmen ging im Laufe der Jahre einer der größten Konzerne für Gartengeräte hervor.

Mittlerweile arbeiten mehr als 13.000 Mitarbeiter auf der ganzen Welt für den Maikita-Konzern, dessen Motorsägen in den renommierten Dolmar Fertigungsstätten in Hamburg produziert werden.

Dort wird auch die Makita EA3200S35A EA3200S35A Benzin-Kettensäge gefertigt, die wir gründlich getestet haben. Alle Vergleichsergebnisse erfahren Sie in unserem ausführlichen Bericht.

>> Sicher & günstig für ca. 179 € auf Amazon bestellen!
2. Platz
Benzin-Kettensäge
1,17 (sehr gut)
Aktuelles Angebot
ab ca. 179 €

Listenpreis ca. 255 €
Sie sparen ca. 76€
Kundenbewertung
3.9 von 5 Sternen
bei 225
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Funktionsübersicht
  • Produktabmessungen:

    k.A.

  • Produktgewicht:

    4,1 kg

  • Leistung:

    1,35 kW

  • Schwertlänge:

    k.A.

  • Schnittlänge:

    35 cm

  • Wartung:

    Ketten-Schnellspannung

  • Sicherheitseinrichtung:

    Kettenbremse

  • Öltank:

    280 ml

  • Automatische Ölpumpe:

    ja

  • Vibrationsdämpfung:

    ja

  • Garantie:

    3 Jahre

Vorteile
  • Griffe mit speziellen Vibrationsdämpfern
  • überzeugende Sägefähigkeiten
  • Metall-Zackenleiste
  • langlebig
  • einstellbare Ölpumpe

Nachteile

  • hoher Preis
  • nicht so gute Bedienungsanleitung
Zurück zur Vergleichstabelle: Benzin-Kettensägen Test 2019

Verpackung, Lieferumfang und Design

Wer die Makita EA3200S35A EA3200535A Benzin-Kettensäge erwerben will, muss rund 180 Euro investieren. Für diesen Preis wird die Säge zur Zeit geliefert.

Die Komponenten der Säge befinden sich in einer soliden Verpackung, die rund 4,5 Kilogramm wiegt. Nach dem Zusammenbau ist die Säge mit ihren 4,4 Kilogramm Gewicht nur geringfügig leichter.

Das Makita EA3200S35A-Modell ist sogar schwerer als vergleichbare Geräte. So wiegt unser Vergleich-Testsieger, die Dolmar 701165040 Benzin-Motorsäge, lediglich 4,1 Kilogramm. Diese Gewichtsunterschiede mögen zunächst marginal erscheinen, bei der Baumarbeit können sie sich aber bemerkbar machen.

Das restliche Gewicht der Makita EA3200S35A-Verpackung kommt durch das mitgelieferte Montagewerkzeug und durch die Anleitung zusammen. In der Anleitung wird anschaulich erläutert, wie die Sägeschiene, die Sägekette und der Schienenschutz montiert werden. Auf 75 Seiten wird nicht nur die erste Montage, sondern auch alle weiteren Funktionen der Säge erklärt. So blieben keine Fragen offen, die während unseres Tests aufkamen.

Grundsätzlich überzeugte das Makita EA3200S35A-Modell nicht nur durch die Anleitung und den Lieferumfang, sondern auch durch sein Design. Die Säge besteht aus einer Motorumhüllung, die in einem blau-metallenen Farbton gehalten wurde. Daran schließen sich die schwarzen Handgriffe und das Sägeblatt an, an dem sich die solide Kette des Gerätes befindet.

Daten und Fakten zur Motorsäge

Mit einem Hubraum von 32 Kubikmetern erzeugt der Motor der Makita EA3200S35A EA3200535A Benzin-Kettensäge eine Leistung von 1,8 Pferdestärken. Damit erbringt das Makita EA3200S35A-Modell die gleiche Leistung wie die Dolmar 701165040 Benzin-Motorsäge. Mit dieser Übereinstimmung enden die technischen Gemeinsamkeiten der beiden getesteten Sägen.

Das Makita EA3200S35A-Modell verfügt über eine Schienenlänge von 350 Millimetern. Der Zweitakter wird mit einem speziellen Kraftstoffgemisch betrieben, das vom Nutzer abgemessen werden muss. Mit einem Kraftstofftank von 0,4 Litern verfügt das Makita EA3200S35A-Modell über ausreichend Raum, um Benzin aufzunehmen.

Eine kleine Besonderheit der Säge ist der zweite Tank, der mit Kettenöl befüllt wird. Das Öl wird auf die Kette der Säge geleitet. Diese benötigt das Schmiermittel, um dem Verschleiß entgegenzuwirken. Mit einem Tankvolumen von 0,28 Litern bietet das Behältnis gerade ausreichend Raum, damit genügend Öl aufgenommen werden kann.

Die Makita EA3200S35A-Säge ist nicht nur kräftig, sondern auch umweltfreundlich. Der Motor wurde mit einem Katalysator versehen, der die Abgase filtert.


Bester Preis:
statt EUR 255,01
jetzt für nur EUR 178,89 Euro auf Amazon.de

76,12% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung
Gewöhnlich versandfertig in 24 StundenSicher & günstig auf Amazon bestellen!

Arbeitskomfort und Handhabung

Die Makita EA3200S35A EA3200535A Benzin-Kettensäge verfügt über eine Touch & & Stop Einhebelbedienung, mit der das Gerät kontrolliert wird. Die Säge wurde außerdem mit einer automatische Halbgasarretierung ausgestattet, die ganz besonders praktisch ist.

Während unseres Tests wurde klar, dass die Halbgasarretierung die Arbeit durchaus erleichtert. So bleibt die Maschine im automatischen Leerlauf, während räumliche Weiten überbrückt werden.

Während wir während unseres Tests Holzplanken zersägten, machte sich eine weitere Funktion bemerkbar, die den Arbeitskomfort deutlich erhöht. Die Griffe wurden mit speziellen Vibrationsdämpfern versehen, durch die das Gerät auch während des Sägevorgangs gut in der Hand liegt.

Die Makita EA3200S35A EA3200535A Benzin-Kettensäge ist durchaus einfach zu starten. Der Startvorgang schien uns nur ein wenig länger zu dauern als beim Vergleichs-Testsieger, der Dolmar 701165040 Benzin-Motorsäge.

Immerhin verfügt das Makita EA3200S35A-Modell über einen praktischen Prime-Vergaser und einen Feder-Leichtstart, der den Start der Säge merklich erleichtert. Während unseres Tests konnten wir die Maschine aber nicht nur bequem starten, sondern auch für größere Sägearbeiten verwenden.


Wir sägten sogar Baumstämme, die einem Umfang von mehr als 20 Zentimetern aufwiesen. Dabei überzeugte die Makita EA3200S35A-Säge durch ein ansehnliches Schnittergebnis.

Ganz besonders gute Arbeitsergebnisse sind bei kleineren Holzarbeiten möglich. So eignet sich die Makita EA3200S35A EA3200535A Benzin-Kettensäge ganz besonders gut, um Feuerholz zu sägen.

Reinigung und Pflege der Säge

Motorsägen sind Arbeitsgeräte, die eine regelmäßigen Pflege benötigen. Das ist bei der Makita EA3200S35A EA3200535A Benzin-Kettensäge nicht anders.

Die notwendigen Arbeiten werden in der Anleitung verständlich erläutert. Bei regelmäßiger Benutzung der Maschine muss die Kette regelmäßig geschärft werden. Die Kette verschleißt, daher ist nach einiger Zeit sogar ein Auswechseln unabdingbar.

Die Kette der Makita EA3200S35A-Säge lässt sich in wenigen Minuten austauschen. Das ebenfalls erforderliche Nachziehen der Kette ist ebenfalls in schnell durchzuführen.

Etwas mehr Zeit nimmt die Reinigung der Schiene in Anspruch. Diese Reinigung sollte sogar täglich erfolgen, wenn das Gerät genutzt wird. Von Zeit zu Zeit müssen weitere Komponenten gereinigt werden.

Vorher müssen einige Komponenten entfernt werden. So wird der Luftfilter von einer Abdeckhaube verborgen, der von einer Schraube gehalten wird. Erst nach dem Lösen der Schraube kann der Filter gereinigt werden.

Der Arbeitsschritt dauerte, weil die Schraube zu klein zu sein scheint. Immerhin werden alle notwendigen Reinigungsarbeiten in der Anleitung erläutert.

Fazit: Gute Säge zum kleinen Preis

Mit seiner EA3200535A Benzin-Kettensäge offeriert der japanische Technikspezialist Makita EA3200S35A ein günstiges Arbeitsgerät, mit dem gerade einfachere Sägearbeiten gut durchzuführen sind.


Die Säge besticht durch ihre Leistung. Alle Komponenten zeichnen sich durch eine gute Verarbeitung aus. Mit ihren Sägefähigkeiten überzeugt die Makita EA3200S35A Benzin-Kettensäge ebenso wie mit ihren guten Starteigenschaften.

Der Hersteller bietet zudem eine bebilderte Anleitung, in der alle Funktionen der Maschine erklärt werden. So kann die Säge auch von Personen genutzt werden, die vorher noch nie eine Kettensäge verwendet haben.

Die EA3200535A Benzin-Kettensäge konnte uns während unseres Tests durchaus überzeugen. Daher reiht sich die Makita EA3200S35A-Säge, im Rahmen unserer Tests einiger Modelle, auf einem guten zweiten Platz ein.

Benzin-Kettensäge jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Benutzerfreundlichkeit
Preis-Leistungsverhältnis
Komfort
ExpertenTesten

2. Platz

1,17 (sehr gut) Benzin-Kettensäge

Fazit: Sie überzeugt mit ihren Sägefähigkeiten ebenso wie mit ihren guten Starteigenschaften.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (925 Bewertungen. Durchschnitt: 4,71 von 5)
Loading...