Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zur├╝ck zur Babyphone-Vergleichstabelle

iBaby M6 im Test 2019

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Babyphone Vergleich 2019:

Zum Babyphone-Vergleich 2019

Ein Babyphone mit Videofunktion ist zwar etwas teurer in der Anschaffung als ein gew├ÂhnlichesBabyphone, doch lohnt sich diese Anschaffung besonders f├╝r alle Eltern, die das erste Mal Nachwuchs erwarten.
Immerhin m├Âchte man sein Kind sicher und beh├╝tet wissen; mit einem Video Babyphone hat man seinen Nachwuchs stets im Blick.

Archiv
Babyphone
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verf├╝gbar

Exakten Preis auf Amazon pr├╝fen!
Preis pr├╝fen
Preis pr├╝fen
Preis pr├╝fen
Preis pr├╝fen
Preis pr├╝fen
Funktions├╝bersicht
  • Produktabmessungen:

    16,5 x 16,5 x 16,5
  • Gewicht:

    898
  • Reichweite:

    Wi-Fi Verbindung
  • Stromversorgung Elterneinheit:

    Akku
  • Stromversorgung Babyeinheit:

    Akku
  • Monitorgr├Â├če (in Zoll):

    Nutzerfreundliche iOS- und Android-Anwendungen
  • Akku- Betriebsdauer Elterneinheit (in Std.):

    kA
  • Modus:

    kA
  • Gegensprechfunktion:

    [Ja]
  • Videofunktion:

    [Ja]
  • Schlaflieder:

    iBaby-Aufnahmefunktion
  • Vibrationsalarm:

    [Ja]
  • Warnung bei Reichweiten-├ťberschreitung:

    [Ja]
  • Temperatursensor:

    [Ja]
  • Benutzerfreundliche Bedienung:

    [Ja]
  • Nachtlicht:

    [Ja]
  • Garantie:

    kA
Vorteile
  • BaMaximale Abdeckung mit 360-Grad-Schwenk- und 110-Grad-Neigfunktion
  • Modernes Design
  • Nutzerfreundliche iOS- und Android-Anwendungen erm├Âglichen die Anzeige ├╝ber PC, iPhone, iPod touch und iPad
  • robust
  • gute Verarbeitung

Nachteile

  • Preis ist etwas zu hoch
  • schlechte Anleitung
Zur├╝ck zur Vergleichstabelle: Babyphones Test 2019

Einleitung

Das iBabyCare-M6-Babyphone mit Videofunktion stammt ausnahmsweise nicht von einem renommierten Hersteller wie Philips oder Samsung.


Dennoch wird auch dieses Modell in diesem Babyphone Vergleich 2019 genau unter die Lupe genommen, denn allein von seiner Optik hebt sich dieses Modell positiv zu den übrigen Babyphones ab.

Was die meisten Testberichte aus dem Internet schreiben und wo die Vorz├╝ge dieses Ger├Ątes liegen, soll im Folgenden erl├Ąutert werden.

Hauptteil

Der Test

Lieferung und Verpackung

Dieses kleine und kompakte Babyphone hat die meisten Tester wirklich ├╝berrascht, denn es mutet recht futuristisch an. Zudem ist es einwandfrei verarbeitet; das Geh├Ąuse besteht gr├Â├čtenteils aus Kunststoff in einer ansprechenden Hochglanzoptik. Mit einer Gr├Â├če von nur 16 Zentimetern findet es zudem ├╝berall gut Platz. Auch die Verpackung selbst ist in Form eines kleinen wei├čen W├╝rfels recht witzig gestaltet; als Geschenk f├╝r werdende Eltern kommt diese gewiss gut an. Gut gefiel den Eltern auch, dass diese innen ausreichend gepolstert ist; eventuelle Transportsch├Ąden kann man hier also komplett ausschlie├čen.

Inbetriebnahme

Die erste Inbetriebnahme ist beim iBabyCare M6 Babyphone leichter als gedacht.


Man postiert einfach den Sender so, dass er in Richtung des Babybettchens zeigt. Wenn man nun den Empf├Ąnger einschaltet, erkennt dieser den Sender sofort und augenblicklich werden Bilder ├╝bertragen.

In punkto Bedienbarkeit und Handling verdient dieses Babyphone in diesem Vergleich die volle Punktzahl. Etwas schwieriger wird es, wenn man sein Smartphone mit ins Spiel bringen m├Âchte. In diesem Fall muss man die Webseite des Herstellers besuchen, hier ein Nutzerkonto anlegen und dann das Bayphone mit dem Android Ger├Ąt verbinden. Zu diesem Zweck ben├Âtigt man ein USB Kabel, welches nicht im Lieferumfang enthalten ist.

Daten & Fakten

Gewicht

Mit einem Gewicht von knapp 900 Gramm ist das iBabyCare-M6-Babyphone mit Videofunktion etwas schwerer als die meisten anderen Modelle im Vergleich. Dieses schwere Gewicht hat aber auch den Vorteil, dass ein fester und sicherer Stand gew├Ąhrleistet ist.

Sonstige technisch/funktionelle Merkmale

Bedienung & Funktionen

Eine der wichtigsten Funktionen dieses Babyphones ist die ├ťberwachung Ihres Babys per Video. Dank einer 360-Grad Schwenkfunktion und einer Neigung von 110 Grad sind alle Bereiche wunderbar abgedeckt: Mit diesem Babyphone haben Sie Ihren Nachwuchs gut im Blick! Das Beste dabei: Alle Bilder, die von einer relativ guten Qualit├Ąt sind, erscheinen direkt auf Ihrem Smartphone. Dank des automatischen Nachtmodus werden diese auch bei Dunkelheit gut dargestellt. Gut gefiel diversen Testern aber auch, dass man die Bildqualit├Ąt den pers├Ânlichen Anforderungen entsprechend einstellen kann. Doch dieses Babyphone kann wohl noch viel mehr: So ist es mit einer iBaby Aufnahmefunktion ausgestattet. Diese erm├Âglicht es Ihnen, Ihre Stimme aufzunehmen und Ihr Kind mit dieser fortan zu beruhigen, auch wenn Sie gar nicht im Raum sind. Mit dem iBaby Musicplayer hingegen k├Ânnen Sie Musik aufnehmen und diese Ihrem Baby zu jeder Zeit vorspielen. Diverse Lieder k├Ânnen Sie sich aber auch aus der App herunterladen.
Weiterhin verf├╝gt das Modell ├╝ber eine Gegensprechfunktion. Sie ben├Âtigen nicht einmal den Empf├Ąnger; bequem ├╝ber Ihr Smartphone k├Ânnen Sie mit Ihrem Nachwuchs reden.

Bester Preis:
jetzt f├╝r nur — Euro auf Amazon.de

% sparen 14 Tage R├╝ckgaberecht Sichere Bezahlung

Sicher & g├╝nstig – nicht verf├╝gbar –
auf Amazon bestellen!

In der Praxis

Bedienung

Dieses Modell unterscheidet sich vor allem von der Optik her stark von seinen Konkurrenzmodellen. Im Gegensatz zu diesen verf├╝gt es n├Ąmlich nicht ├╝ber einen Standfu├č, sondern wird stattdessen in einer Art Schale aufbewahrt. Dank eines Magneten ist ein sicherer Stand gew├Ąhrleistet; zudem kann es in alle erdenkliche Richtungen geschwenkt werden. Die Bedienung hingegen ist wirklich kinderleicht: Beinahe die komplette Bedienung ist ├╝ber das Smartphone m├Âglich. Stellen Sie den Sender einfach so auf, dass er in Richtung des Babybettchens zeigt. Schalten Sie den Empf├Ąnger ein und beide Teile erkennen sich sofort. Damit das Babyphone ├╝ber WiFi betrieben werden kann, muss man sich zun├Ąchst die kostenlose App herunterladen. Leider ist die komplette App nur in englischer Sprache; ein wenig Fremdsprachenkenntnisse sind also erforderlich. Sie k├Ânnen aber auch die deutsche Kurzanleitung nutzen, wenn Sie Fragen haben oder sich direkt an den Hersteller wenden. Wenn das Baby nun schreit, wird Ihnen dies auf Ihrem Smartphone angezeigt. Sowohl die Bild- als auch die Ton├╝bertragung sind sehr gut.


Bei Amazon ist das iBabyCare M6 Babyphone f├╝r knapp 150 Euro erh├Ąltlich. Wenn Sie nur 50 Euro mehr ausgeben, erhalten Sie das Modell “M6S”, welches Ihnen zus├Ątzlich eine Luftqualit├Ątserkennung bietet. Auch die Aufnahmen sind mit 1080 Pixel noch einmal klarer.

Handhabung

Zur Handhabung sollte man wissen, dass das iBaby Care Babyphone ├╝ber WiFi betrieben wird. Eine passende App, die leider nur in englischer Sprache verf├╝gbar ist, kann im App Store kostenlos heruntergeladen werden. Wenn das Baby schreit, k├Ânnen die Eltern dies auf ihrem Smartphone sehen – einfacher geht es wirklich nicht! Die Kamera kann ├╝brigens bequem vom Smartphone aus gesteuert werden: Wenn man ├╝ber das Handy wischt, folgt die Kamera. Die Verz├Âgerung ist dabei nur minimal.

Komfort

Ein Babyphone mit dem Smartphone zu koppeln ist an sich eine geniale Idee. Allerdings sollten Sie bedenken, dass Sie die App stets im Hintergrund laufen lassen m├╝ssen, da sonst der Alarm nicht funktioniert. Hier haben Sie ├╝brigens die M├Âglichkeit, eine Alarmsensibilit├Ąt einzustellen. Wenn ein Alarm erklingt, haben Sie zus├Ątzlich die M├Âglichkeit, sich ein Foto oder ein 15-sek├╝ndiges Video auf Ihr Smartphone senden zu lassen.

Zubeh├Âr

Neben dem Sender mit Kamera erhalten Sie bei diesem Babyphone auch eine kurze Anleitung in deutscher Sprache sowie ein passendes Netzkabel geliefert. Gut gefallen hat dem Gro├čteil der Kunden angeblich auch die Standschale, die wohl ein echter Eyecatcher ist, laut Berichten zufolge.

Schluss

Hier noch einmal die Highlights des iBaby Care Babyphones auf einen Blick:

  • Gegensprechfunktion
  • iBaby Musicplayer
  • iBaby Aufnahmefunktion
  • moderne und ansprechende Optik

Fazit

Da heute kaum jemand mehr ohne Smartphone aus dem Haus geht, ist es nicht verwunderlich, dass mittlerweile selbst Babyphone mit dem mobilen Endger├Ąt kommunizieren. Wenn Sie ein Apple oder Android Ger├Ąt besitzen, ist das iBabyCare-M6-Babyphone mit Videofunktion sicher eine willkommene Option f├╝r Sie. Vor allem die kristallklare HD Qualit├Ąt hat schlie├člich vollends ├╝berzeugen k├Ânnen.

Babyphone jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Materialbeschaffenheit
Verarbeitungsqualit├Ąt
Komfort
ExpertenTesten Babyphone

Fazit: Wenn Sie ein Apple oder Android Ger├Ąt besitzen, ist das iBabyCare-M6-Babyphone mit Videofunktion sicher eine willkommene Option f├╝r Sie. Vor allem die kristallklare HD Qualit├Ąt hat uns schlie├člich vollends ├╝berzeugen k├Ânnen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.965 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...