Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Dampfbesen-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Dirt Devil M318 Aqua Clean Dampfmopp

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Dampfbesen Vergleich 2019:

Zum Dampfbesen-Vergleich 2019

Das lästige Wischen mit dem Mopp hat glücklicherweise ein Ende gefunden. Heute wird nicht mehr ­ausgewringt, sondern hygienisch gereinigt.

Nicht mal Reinigungsmittel benutzt man mehr, sondern nur klares und sauberes Wasser. Deshalb mausern sich diese umweltfreundlichen Methoden auch zu einem so populären Trend bei vielen Putzteufeln, Allergikern und auch genervten Hausfrauen.

Eimer, Lappen und Schrubber werden nicht mehr gebraucht und getrost in den Abstellraum oder Keller aussortiert.

Bakterien werden mit Hilfe von heißem Wasser in die Flucht geschlagen. Lästige Gerüche sind längst aus dem trauten Heim ausgezogen. Alles schön und gut, doch wie und warum?

Die Dampfreiniger machen es möglich. Wenn auch noch die Rede von guten Reinigern ist, dann kann nichts mehr schief gehen. Auf dem Markt sind viele vorhanden von bekannten Marken bis hin zu vielversprechenden Neueinsteigern.

Zu den Altbewährten zählt mittlerweile auch Dirt Devil. Eine Marke, auf die Verlass ist, da sie sich als zuverlässig erwies.


Dirt Devil möchte beweisen, dass er nicht nur mit Staubsaugern den Schmutz besiegen kann, und verkauft deshalb auch Dampfreiniger.

Und wenn schon denn schon, dachte sich Dirt Devil als er den M318 Aqua Clean Dampfmopp auf den Markt brachte. Für schlappe 50 Euro verkauft er das gute Stück. Der M318 ist ein Dampfreiniger, der sich bei uns mit seiner rückenschonenden Lösung auf den zweiten Platz der Charts katapultiert hat.

Ziemlich viel für ein Gerät, das gerade mal 1500 W an Leistung aufweist. Doch Motorleistung ist nicht alles, das haben uns Tests seit Langem beigebracht. Dass auch hier dieser Fall eintreffen wird, hätten wir nicht gedacht, doch der M318 Aqua Clean Dampfmopp von Dirt Devil zeigte sich als einer der Besten und überraschte alle mit ausgezeichneten Resultaten und einer Platzierung in die top Drei.

Archiv
Dampfbesen
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Kundenbewertung
3.4 von 5 Sternen
bei 323
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Modellnummer:

    kA
  • Artikelgewicht:

    4,6 Kg
  • Leistung:

    1500 Watt
  • Spannungsnetz:

    kA
  • Wassertank:

    600 ml
  • Verpackungsabmessungen:

    kA
  • Farbe:

    kA
  • Batterien notwendig:

    kA
Vorteile
  • zwei Tanks
  • mit Desinfektionsflüssigkeit
  • Überhitzungsschutz
  • perfekt bei allen Materialien
  • gute Verarbeitung

Nachteile

  • etwas großzügiger Dampfausstoß
  • schlechte Anleitung
Zurück zur Vergleichstabelle: Dampfbesen Test 2019

Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich Vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Dampfbesen Vergleich 2017:

Zum Dampfbesen Vergleich 2017

Wenn man vom Teufel spricht..

Dann kommt er auch in wenigen Tagen an die Tür geklopft. Der Schmutzteufel erscheint, wie nicht anders erwartet, in einer geschmackvollen Verpackung.

Diese birgt den Reiniger in Form eines Dampfmopps, eine Flasche Desinfektionsmittel ZeroBac, einen Teppichgleiter und zwei Reinigungstücher aus Microfaser.

Es wird gleich auf Anhieb bewusst, dieser Mopp hat chemisches Zubehör, doch es geht auch ohne. Mit einem kurzen Blick auf die Anleitung kann der Mopp zusammengebaut werden. Der M318 wirkt, wie sein Name, futuristisch und wertig. Besonders der 600 Milliliter große Wassertank strahlt in einem transparenten Blau entgegen.

Über den Dirt Devil M318 Aqua Clean Dampfmopp

Etwas schwerer als der Erstplatzierte, liegt der M318 Aqua Clean mit einem Gewicht von ungefähr 4kg in der Hand. Das Gerät arbeitet mit Dampf und einer Desinfektionsflüssigkeit.

Es sind somit zwei Tanks vorhanden, der eine aus 600 ml für das Wasser und der andere von 250 ml für das Desinfektionsmittel.


Es wird in der Gebrauchsanweisung von einem Wechsel oder Austausch dieses Mittels abgeraten. Angeblich sei der M318 nur für dieses Mittel vorgesehen, doch wir haben den kleinen Anarchisten in uns geweckt und es auch mal anders versucht, dazu später mehr.

Dieser Dampfmopp erfreut den Käufer mit einem Gefühl für Sicherheit, denn er hat einen eingebauten Überhitzungsschutz. Falls es zum Überhitzen des 1500 W starken Motors kommt, dann schaltet sich das Gerät abrupt ab.

Der Dampfmopp kann mit oder ohne Desinfektionsmittel genutzt werden, wobei er für alles eine Kontrollleuchte hat. Egal ob an Strom angeschlossen, der Wassertank am Ende, oder der Mopp ohne Desinfektionsmittel, die Leuchten geben bescheid.

Der M318 Aqua Clean kann mit nur 40 Sekunden auf 100°C aufheizen und ist dann startklar, wobei diese Hitze natürlich mit einem Drehschalter regelbar ist.

Im Gegensatz zu Cleanexx hat Dirt Devil seinem Gerät ein 180°-Drehgelenk verliehen. Im Handbuch verspricht uns Dirt Devil bei der Nutzung des ZeroBac bis zu 7 Tage anhaltenden Ergebnisse von stolzen 99,9% Bakterienfreiheit.


Bester Preis:
jetzt für nur — Euro auf Amazon.de

% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung
Sicher & günstig auf Amazon bestellen!

Der Praxistest

Bakterien werden beseitigt DirtDevil-M318-AquaClean-DampfmoppOb sich diese Freiheit von Bakterienbefall bestätigt hat uns der Test gezeigt. Der Dirt Devil M318 eignet sich für die Reinigung von Parkett, Fliesen, Linoleum oder Teppich, also die Reinigung von Hart-und Weichböden.

Doch kommen wir erst zur Inbetriebnahme. Die Inbetriebnahme beansprucht den Besitzer etwas mehr als der Cleanexx. Dismal sind ein Schraubenzieher und ganze 8 Schritte von Nöten um den Dampfreiniger zusammenzubauen.

Doch es ist erfreulich, dass diese 8 Schritte in der Gebrauchsanleitung ausführlich und verständlich mit Bild und Schrift erklärt werden. Es handelt sich dabei nur um einer oder zwei Schrauben, die festgezogen oder eingesetzt werden müssen, damit der Teufel im vollen Glanz erstrahlen kann.

Dieser Glanz ist sehr ansprechend, da Dirt Devil immer Wert auf ein gutes Design gelegt hat. Die beiden Tanks äußern sich durch ein leichtes Entnehmen und Befüllen, beide beanspruchen deshalb nicht zu viel Zeit, doch das Gerät sollte dabei immer ausgeschaltet sein.

Dem Gerät kann ebenfalls zugute geschrieben werden, dass es sich dem Verschmutzungsgrad leicht anpassen lässt. Nachdem auf den Startknopf gedrückt wurde, kann durch einen einfachen Dreh am Schalter kann von einem leichten Wischen über den Laminatboden, zum deftigen Schrubben der verdreckten Fliesen gewechselt werden.


Dabei sind die Resultate mehr als überzeugend. Wo sich andere Dampfreiniger mit einer sehr verschmutzten Fläche oder mit fettigen Materialien, wie Kissen, Teppiche und Co. noch schwer tun, macht der Dirt Devil kurzen Prozess.

Teppichgleiter des Dampfbesens DirtDevil-M318-AquaClean DampfmoppObwohl es bei diesem Dampfreiniger kein reichhaltiges Zubehör gibt, können seine Tücher trotzdem wahre Wunder bewirken. Ebenso wie der Teppichgleiter, hat der M318 keine Probleme sein Terrain antibakteriell zu verlassen.

Alle Fliesen bleiben ohne ­Kalkflecken zurück, wobei ihm ein kleines Manko zugeschrieben werden muss.

Das Manko ist ein etwas deftiger und großzügiger Dampfausstoß. Dieser ist zwar bei fast allen Flächen zu begrüßen außer bei Laminatböden.

Um das zu verhindern, muss bei Laminatböden eventuell ein zweites Mal mit einem Tuch drübergewischt werden.

Wir haben auch den Versuch mit dem Desinfektionsmittel gewagt, und sehe da, es funktioniert. Ein anderes Desinfektionsmittel kann ebenfalls verwendet werden, obwohl davon in der Broschüre strikt abgeraten wird, weshalb bei eventuell auftretenden Schäden Dirt Devil nicht haften wird.

Wartung, Garantie und Service

Das Gerät sollte deshalb immer nach der Gebrauchsanleitung um bei Fehlern, Problemen oder Ähnliches auf die zweijährige Garantie zurückgreifen zu können.

Diese versichert auch den Service vom M318, wobei in der Anleitung die Wartung des Geräts ganz deutlich beschrieben wird. Dabei darf nicht vergessen werden, dass auch die Wasserfilter regelmäßig gereinigt und gewechselt werden sollten.

Wer jedoch sehr hartes Wasser hat und dabei seinen Dampfmopp schonen möchte, der sollte zum destillierten Wasser umsteigen, um dem Dirt Devil M318 Aqua Clean ein langes Leben zu ermöglichen.

Fazit: Preis- Leistungsverhältnis ist angemessen

Der Dirt Devil M318 Aqua Clean Dampfmopp ist seiner Investition von gerade mal 50 Euro treu geblieben. Er sprang auf den zweiten Platz dieses Vergleichs, da er mitunter die besten Resultate bot.

Nur der Cleanexx konnte ihm das Wasser reichen. Weil aber unser Vergleichssieger neben den Putzergebnissen auch ein reichhaltiges Zubehör und eine etwas einfachere Bedienung hatte, lag seine Nase vorn.

Jedenfalls hat sich der M318 Aqua Clean gut geschlagen und bot ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das gute Verhältnis, die makellosen Resultate und die trotz anfänglicher Schwierigkeiten, überaus leichte Handhabung machten den Dirt Devil M318 Aqua Clean Dampfmopp zum Träger der silbernen Medaille.

Dampfbesen jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Komfort
Benutzerfreundlichkeit
Materialbeschaffenheit
ExpertenTesten Dampfbesen

Fazit: Der M318 Aqua Clean hat sich gut geschlagen und bot ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.565 Bewertungen. Durchschnitt: 4,69 von 5)
Loading...