TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Displayschutzfolie -Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Displayschutzfolie selber anbringen: So geht's richtig

Sie kennen es sicherlich auch aus dem eigenen Alltag:

NuPro Displayschutzfolien (2er-Pack)

Wenn Sie das Haus verlassen, dann schauen Sie am besten immer noch einmal direkt, ob Sie den Schlüssel und vor allem auch das Smartphone in der eigenen Hosentasche haben.

Dieser einfache und wichtige Handgriff zeigt aber bereits sehr deutlich, wie wichtig uns die moderne Technik in den vergangenen Jahren immer wieder geworden ist.

Das Smartphone ist hierfür mit Sicherheit dann gleichzeitig auch eines der besten Beispiele, wie alltäglich und vor allem natürlich auch wie wichtig die Technik mit ihren zahlreichen Vorteilen und Funktionen mittlerweile ist.

Dies dürfte aber gleichzeitig auch an den sehr großen und umfangreichen Fortschritten liegen, welche die moderne Technik in den Smartphones in den vergangenen Monaten immer wieder machen konnte.

New Fire HD 8 DisplayschutzImmer mehr Leistung, ohne dass hierbei die wichtigen Details wie die Optik oder die Funktionalität zu kurz kommen. Immer mehr Apps, dank welchen sich viele Aufgaben im Alltag viel leichter und einfacher gestalten lassen.

All dies sind nur einige wenige Beispiele dafür, was die modernen Smartphones und guten Geräte der bekannten Hersteller heute können.

Auch der Test signalisiert hier einen mehr als deutlichen Fortschritt, denn die ersten und besten Plätze im Test sind gerade heute so stark und so hart umkämpft wie wohl noch nie zuvor.

Und in Anbetracht dieser guten und modernen Technik haben sich die Hersteller dann aber gleichzeitig auch alle Mühe gegeben, diese in einem eleganten und vor allem in einem schönen Gehäuse zu verpacken.

Viele der Smartphones verfügen heute über ein attraktives und vor allem auch sehr schlankes Gehäuse, Materialien wie Glas oder auch Metall sind zu einem absoluten und guten Standard geworden. Hier haben Sie dann nicht nur die gute Bewertung aus dem Test im Rücken, welche ein attraktives Erscheinungsbild für die meisten der Smartphones auf dem Markt darstellt, sondern auch die Kunden sind auf jeden Fall sehr zufrieden.

Denn anders lässt sich der aktuelle Trend nicht erklären, dass immer mehr Menschen immer mehr Geld in die Hand nehmen, um sich dann ein neues und gutes Smartphones aus den aktuellen Generationen und von den bekannten und auch sehr guten Herstellern kaufen.

AmazonBasics Polycarbonat-Schutzhülle mit Displayschutzfolie

Sogar die Sieger aus dem Test, die zwar sehr gut und augenscheinlich auch sehr schön sind, gleichzeitig aber leider auch entsprechend teuer, können sich über mangelnde oder schlechte Verkaufszahlen beim besten Willen nicht beschweren.

Das Gegenteil ist sogar sehr oft der Fall, denn auch heute noch steigen die Zahlen bei den Verkäufen immer weiter und vor allem aber auch immer wieder sehr deutlich an. Die Zahlen der Konzerne und Hersteller sprechen hier eine sehr deutliche und umfangreiche Sprache.

Gleichzeitig möchten Sie aber das eigene Smartphone nicht nur so oft und so einfach wie möglich im Alltag nutzen, sondern gleichzeitig möchten Sie mit Sicherheit auch noch dafür sorgen, dass Sie dieses so lange und so umfangreich wie möglich verwenden können.

Ein wichtiger Punkt ist hierbei das Display, denn vielleicht durften Sie schon einmal selbst am eigenen Leibe erfahren, wie es ist, wenn dieses kaputtgeht. Denn hier ist es dann so, dass Sie unter Umständen das eigene Smartphone nicht mehr wirklich verwenden können.

Und wenn man ganz ehrlich ist, leidet unter einem solchen Defekt natürlich auch die Optik. Eine Displayschutzfolie gehört bei einem modernen Smartphone also immer zur standardmäßigen Ausstattung und sollte gerade bei den hochpreisigen und guten Modellen aus dem Test immer direkt ab der ersten Verwendung mit dabei sein.

Allerdings müssen Sie diese nicht für viel Geld im Fachgeschäft anbringen lassen, dies ist auch ohne Probleme in Eigenregie zuhause möglich. Somit sparen Sie Geld und vor allem auch Aufwand, denn eine entsprechende Schutzfolie bekommen Sie bereits für sehr wenige Geld im Internet und in einem Online Shop Ihrer freien Wahl. Wir zeigen Ihnen nun, wie Sie diese selbst anbringen können.

In erster Linie kommt es beim Anbringen der neuen Schutzfolie für Ihr Smartphone vor allem darauf an, dass Sie dieses Gerät bestens vorbereiten, damit hier dann auch im Nachhinein nach dem Anbringen keine Probleme mehr zu erwarten sind.

Sehr praktisch: Viele der Hersteller und einige Anbieter für entsprechende Folien denken hier bereits für Sie mit und machen Ihnen die Arbeit noch einen deutlichen Teil einfacher, denn ein passendes Tuch für die optimale Reinigung des Displays liegt bei sehr vielen Angeboten tatsächlich direkt mit bei.

mumbi CrystalClear 3D Touch DisplayschutzfolieSehr wichtig ist es hierbei, dass Sie die Arbeit und die Reinigung des Displays sehr gründlich und ordentlich durchführen, denn bereits kleine Spuren können unter der Folie sehr deutlich auffallen und unter Umständen vielleicht sogar auch zu Kratzern führen.

Im zweiten Schritt sollten Sie dann so langsam damit beginnen, die neue Schutzfolie direkt auf Ihr Smartphone zu bringen. Hier entnehmen Sie die Schutzfolie dann ganz vorsichtig aus der Verpackung und beginnen dann damit, dass Sie sich die Anweisungen und Hinweise des Herstellers einmal ganz genau anschauen.

Hier haben Sie dann nämlich auch direkt einen Überblick, wie Sie die Folie aufbringen sollen und viele Hersteller geben Ihnen gleichzeitig auch noch nützliche Tipps, beispielsweise in welcher Ecke Sie mit dem Anbringen der neue Folie beginnen sollten.

Halten Sie sich unbedingt an die Anweisungen, denn unter anderem auch im Test der Folien zeigen die Hilfen, dass diese durchaus eine gute Berechtigung haben können und auch für den Erfolg beim Anbringen der Schutzfolie von sehr großer Bedeutung sind.

Unter anderem kann es ansonsten zu deutlichen Problemen kommen, wenn Sie hier selbst etwas versuchen, was dann leider doch nicht so wirklich funktioniert.

Infiland DisplayschutzSehr wichtig ist es dann im letzten Schritt, dass Sie auf jeden Fall darauf achten, dass die Folie frei von Blasen ist. Diese lassen sich allerdings beim Anbringen der Folie nicht immer komplett vermeiden, dies ist aber auch nicht wirklich schlimm.

Denn auch hier haben viele der Hersteller und Unternehmen, welche Ihnen die Schutzfolie für Ihr Smartphone verkauft haben, bei der Entwicklung entsprechender Lösungen mitgedacht.

Unter anderem finden Sie hierfür dann ein Werkzeug direkt mit im Lieferumfang, welches Ihnen dann bei der Bekämpfung dieser Blasen und anderer Probleme eine gute Hilfe sein kann. Unter anderem sehen diese aus wie kleine und einfache Schieber, mit welchen Sie dann von der Mitte aus beginnend dafür sorgen, dass Sie die Blasen nach außen schieben.

Auf diese Art und Weise sorgen Sie dann gleichzeitig auch mit diesem Werkzeug dafür, dass die Folie auf Ihrem Smartphone besonders festsitzt und sich diese beispielsweise auch im normalen Alltag nicht so einfach lösen kann.

Dieser Schritt ist zwar genauso wichtig wie die anderen, hier sollten Sie aber vor allem Ruhe und ein wenig Zeit einplanen. Denn nur auf diese Art und Weise sorgen Sie dann auch wirklich dafür, dass die neue Schutzfolie wirklich optimal sitzt und dass diese dann auch den gewünschten Zweck vollkommen erfüllen kann.

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.375 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...