Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Tragbare DVD-Player-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Kaufratgeber - auf diese Qualitätsmerkmale müssen Sie beim DVD-Playerkauf achten

Damit Sie möglichst lange Zeit etwas von Ihrem DVD-Player haben, gibt es einige Dinge zu beachten.

Viele Auto-DVD-Player warten direkt mit zwei Bildschirmen in 7- oder 9-Zoll-Diagonale auf. Sie haben den Vorteil, dass sie sich unmittelbar an der Kopfstütze der Vordersitze befestigen lassen. Dadurch wird ein Film auf beide Bildschirme übertragen, die durch ein Kabel miteinander verbunden sind.

Bei anderen Systeme funktionieren die Displays unabhängig voneinander, sodass Ihre Kinder zur gleichen Zeit zwei verschiedene Filme schauen können. Somit kehrt Harmonie im Auto ein, denn die Kleinen müssen sich nicht mehr darum streiten, welcher Film geschaut wird.

Zudem sollten Sie im Auto darauf achten, dass die kleinen Entertainer gut befestigt werden, da sie ansonsten bei Unfällen sehr schnell zu gefährlichen Geschossen mit einem großen Verletzungspotential werden können. Für die Montage im Auto stehen Ihnen drei Varianten parat: die Installation an den Rückseiten der Vordersitzen, zwischen den Vordersitzen oder an den Kopfstützen.

Überlegen Sie sich also zunächst einmal, ob Sie einen speziellen DVD-Player für Ihr Fahrzeug kaufen möchten oder einen, den Sie zum Strand, zum Picknick oder in die Berge mitnehmen können.

Lenco DVP-939 2x 9 Zoll DVD-Player mit BildschirmBei den Auto-DVD-Player werden vier Arten voneinander unterschieden: Fest verbaute, tragbare- und Overhead-DVD-Player, sowie Player mit Haltevorrichtung für die Kopfstützen der Rücksitze.

Falls Sie einen tragbaren und kabellosen DVD-Player fürs Auto kaufen möchten, sollten Sie sich nach der Akkulaufzeit erkundigen. Diese sollte mindestens drei Stunden betragen.

Werfen Sie außerdem einen Blick auf die angegebenen Regionalcode, denn asiatische oder amerikanische DVDs werden nur wiedergegeben, wenn Ihr Player mit dem jeweiligen RC-Code des Landes versehen ist.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Verarbeitung und Qualität des Gehäuses. Ein stabiles Material bewahrt das Innenleben vor äußeren Einflüssen und verspricht eine lange Haltbarkeit.

Damit einem entspannten Filmgenuss nichts im Wege steht, ist die Bildschirmgröße (Zoll) von großer Bedeutung. Denn sie bestimmt die Bildschirmdiagonale und die daraus resultierende Bildauflösung.

Für eine Darstellung in HD ist eine Auflösung von 1280 x 720 Pixel essentiell.

Doch auch 7 bis 10 Zoll erfüllen bereits ihren Zweck.

Zusätzliche Funktionen wie das Upscaling auf 1080p, also das Hochrechnen der Bildinformationen auf Full HD, ermöglichen Ihnen zusätzlich ein besseres Bild.

Kommen wir nun zur Stromversorgung: zum Lieferumfang eines tragbaren DVD-Players gehört meist ein sogenanntes AV-Kabel. Damit wird der Akku meist über Nacht aufgeladen und hält dann für ca. zwei Filme. Auto-DVD-Player werden meist mit einem zusätzlichen 12 Volt Auto-Adapter vertrieben, der es Ihnen ermöglicht den Player mit dem Zigarettenanzünder zu verbinden und das Gerät beim Filme schauen aufzuladen.

Erkundigen Sie sich vor dem Erwerb, welche Abspielmöglichkeiten es gibt

Selbstverständlich können Sie DVD-CDs und Videos abspielen, doch viele Geräte bieten Ihnen eine noch größere Auswahl. So können Sie je nach Modell auch Audio-CDs, SD-Karten, DVD +/- R, DVD +/-RW, Dateien von Ihrem USB Stick oder MP3s abspielen.

Philips PD902512 Tragbarer DVD-Player (23 cm (9 Zoll) LCD, DVB-T, USB, DVD-RW) silberEinige portable DVD-Player verfügen über ein schwenkbares Display, das zum Beispiel um 270 ° geschwenkt und um 180 ° geneigt werden kann. Dies ermöglicht Ihnen eine komfortable Drehung wie bei einem Tablet. Darüberhinaus können Sie es während der Fahrt an der Kopfstütze anbringen.

Ein weiteres wichtiges Kaufkriterium ist der Klang. Denn gerade wenn Sie sich in einem Auto befinden oder mit anderen Fortbewegungsmitteln wie einem Zug unterwegs sind, sollte der relativ starke Geräuschpegel nicht unterschätzt werden. Da hilft es nicht viel, wenn zwar die Bildqualität hervorragend ist, aber der Ton versagt.

Achten Sie darauf, dass der mobile DVD Player Ihrer Wahl über eine Lautstärkeregulierung verfügt und klare, deutliche Töne ohne Rauschen von sich gibt.

Sinnvoll ist es Bild und Ton vor dem Kauf einmal getestet zu haben, damit Sie einen Eindruck von der Technologie haben.

Wer online shoppt, kann zum Beispiel beim Youtube-Kanal des Herstellers vorbeischauen, denn dort werden oft Videos bereitgestellt, die Ihnen einen Überblick über die Qualität verschaffen. Ansonsten kann es hilfreich sein das Internet nach Kundenrezensionen zu durchforsten.

Insbesondere wenn Kinder den tragbaren DVD-Player mitbenutzen, sollte die Bedienung einfach und leicht verständlich sein.

AEG DVD 4552 LCD Tragbarer DVD-Player (22,86 cm (9 Zoll) Display

Denn gerade Kleinkinder tuen sich schwer damit selbstständig umzuschalten und rufen dann schnell nach Hilfe eines Erwachsenen. In diesem Fall wird einem erst mal wieder deutlich vor Gesicht geführt, welche Vorteile eine Fernbedienung mit sich bringt.

Sie müssen sich bei der Autofahrt nicht etwa umständlich nach hinten drehen, sondern können das Gerät komfortabel von Ihrem Sitzplatz aussteuern.

Regulieren Sie die Lautstärke beliebig und achten Sie darauf, dass die Fernbedienung eine ansprechende Größe hat, sodass auch kleine Kinderhände problemlos damit umgehen können.

Große Knöpfe oder ein gut funktionierender Touch-Bildschirm stehen Ihnen demnach hilfreich zur Seite.

Ein weiteres beliebtes Feature ist die Resume-Funktion. Falls Sie eine kleine Pause am Rasthof einlegen, kann der Film bequem an der Stelle weitergeschaut werden, an der er unterbrochen wurde. Lästiges Suchen und Vorspulen gehört damit der Vergangenheit an.

Gute DVD-Player fahren auch mit der Wiedergabe fort, wenn diese direkt ausgeschalten werden oder die Stromversorgung unerwartet unterbrochen wird. Das clevere Gerät merkt sich genau die Stelle, bis zu der Sie den Film geschaut haben. Und das solange Sie keine neue DVD einlegen.

Bei der Antenne kommt es Ihnen gelegen, wenn diese aus einem magnetischen Metallfuß besteht, der einen wesentlich besseren Empfang gewährleistet. Am besten ist es, wenn die Antenne auch am Autodach oder auf einer metallenen Oberfläche montiert werden kann.

Welche anderen Funktionen kann ein tragbarer DVD-Player haben?

Lenco DVP-939 2x 9 Zoll DVD-Player mit Bildschirm tetNun, die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig, denn manche Geräte (in erster Linie Bluray-Player) verfügen über einen LAN-Anschluss oder ein WLAN Modul. Das bedeutet, dass Sie auch Dateien aus dem Internet, wie zum Beispiel von Youtube oder anderen Videoplattformen abspielen können.

Eine bestehende Internetverbindung ermöglicht es Ihnen, den Player als Radio zu verwenden.

Auf einigen Geräten sind inzwischen sogar Media-Apps wie Netflix oder Amazon Video installiert. Der Stereo-Cinch Ausgang unterstützt Sie dabei, Ihren DVD-Player in eine Stereoanlange zu integrieren. Dadurch lassen sich hoch qualitative Audioformate, wie das verlustfreie FLAC(Free Lossless Audio Codec), wiedergeben.

Der Mediaplayer fordert Sie außerdem zum Wiedergeben von Präsentationen auf. Somit macht sich das tragbare Gerät also auch in der Schule, im Studium oder im Beruf nützlich.

Hinsichtlich des Zubehörs lässt sich sagen, dass die meisten tragbaren DVD-Player mit einer Fernbedienung ausgestattet sind. Kopfhörer und eine Schutztasche benötigen Sie ebenfalls.

Der Anschluss für Kopfhörer sollte niemals fehlen, damit der Fahrer im Auto sich nicht gestört wird oder Menschen in Ihrem näheren Umfeld nicht alles mitbekommen.

Hier noch eine kleine Checkliste:

  • Was darf Ihr tragbarer DVD-Player maximal kosten?
  • Benötigen Sie Ihren DVD-Player hauptsächlich für das Auto?
  • Welche Formate kann das Gerät wiedergeben?
  • Wird der Artikel inklusive Zubehör geliefert oder muss dieses separat erworben
  • werden?
  • Legen Sie Wert auf ein ansprechendes Design oder darf es ein einfacheres Modell
  • sein?
  • Wie sieht es mit der Garantie aus?
  • Bietet der Hersteller Ihnen einen guten (im Idealfall kostenlosen) Kundenservice?
  • Wie haben andere Kunden das Produkt bewertet?
  • Ist das Display schwenkbar?
  • Wie lange ist die Akkuleistung? Kann der Player auch per Batterie,
  • Zigarettenanzünder oder Steckdosenadapter geladen werden?
Zurück zur Vergleichstabelle!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.131 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...