Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Unterwasserkamera-test
Zurück zur Unterwasserkamera-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Easypix W1024-I im Test 2019

Wie schon angekündigt, haben die ExpertenTesten-Mitarbeiter unseres großen unabhängigen Infoportals ExpertenTesten die Rezensionen von Kunden zu bekannten Unterwasserkameras über die letzten Wochen untereinander getestet und genauer
unter die Lupe genommen. Alle paar Tage kam ein anderes Modell dran: Displaygröße, Garantie und Abmessungen der diversen Unterwasserkameras am heimischen Markt wurden untereinander getestet und verglichen, und unter den Kriterien Komfort, Preis-Leistungsverhältnis und Materialbeschaffenheit benotet.

Wie der Artikel W1024-I von Easypix im Einzelnen abgeschnitten hat, erfahren Sie hier. Soviel kann schon vorab bemerkt werden: Jedes Modell war anders, und es gibt aufgrund der
unterschiedlichen Features keinen Favoriten, der für alle kritischen Kunden gleichermaßen gültig ist. Aber machen Sie sich selbst ein Bild.

>> Sicher & günstig für ca. 48 € auf Amazon bestellen!
16. Platz
Unterwasserkamera
2,35 (gut)
Aktuelles Angebot
ab ca. 48 €

Kundenbewertung
2.7 von 5 Sternen
bei 583
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Abmessungen:

    9,03 x 6,3 x 2,53
  • Gewicht:

    190
  • Wasserdicht bis:

    3
  • Zoom:

    8-fach
  • Displaygröße:

    2,4
  • Garantie:

    2
  • Videoaufnahmefunktion:

    [Ja]
  • WiFi:

    [nein]
Vorteile
  • 8-fach digitaler Zoom
  • mit Videofunktion
  • bis 3 Meter wasserdicht
  • inklusive USB-Kabel
  • kompakt & klein

Nachteile

  • kein Akku
  • Batterien schnell leer
Zurück zur Vergleichstabelle: Unterwasserkameras Test 2019

Um unseren Lesen die Entscheidung zu vereinfachen, werden bei ExpertenTesten alle Vergleiche täglich neu modifiziert. Modelle, die neu in den Handel gebracht werden, kommen hinzu und andere Produkte, die die Bedürfnisse der Käufer nicht erfüllen oder vom Markt verschwinden, werden ausgesondert. Dieser Produktvergleich kann sich täglich ändern. Heute, 22.04.2019, haben wir 20 Unterwasserkameras in den Test aufgenommen.

Wie bei einer Konkurrenzanalyse, bei der die jeweiligen Pros und Cons bestimmt werden, setzen sich unsere Redakteure zusammen, um jede einzelne Rezension zu analysieren, und sie im nächsten Schritt anderen Artikeln gleicher Machart gegenüberzustellen.

Sie erhalten nachfolgend eine Zusammenfassung aller beschreibenden Vergleichskriterien des Modells:

wasserfeste Easypix W1024-I Unterwasserkamera im Test

Unterwasserkamera W1024-I von Easypix

Wie schnitt also die W1024-I von Easypix bei Gewicht, Garantie, Displaygröße, Abmessungen und Wasserdicht bis ab?

Wie wirkte sich die Analyse auf unsere Testkriterien Materialbeschaffenheit, Preis-Leistungsverhältnis und Komfort aus? Die Bilanz:

Das ExpertenTesten-Team erkannte bei W1024-I von Easypix eine Bewertung von Note 2.35 an.

W1024-I im Vergleichstest

Wir haben für unsere Leser die aussagekräftigsten Testkriterien überprüft und stellen Ihnen jetzt die Ergebnisse vor.

Abmessungen im Check

Starten wir mit Abmessung – einer der aussagekräftigsten Testkriterien überhaupt. Die Abmessung von Unterwasserkamera Easypix beträgt 9,03 x 6,3 x 2,53 cm.

Bei 4 von 20 getesteten Produkten war die Abmessung kleiner. Zum Beispiel beim Produkt VC-CT8000-UK von Crosstour . Wie bei 16% bzw. 3 anderen Unterwasserkameras auch, so hat auch W1024-I 9,03 x 6,3 x 2,53 cm Abmessungen. Die Abmessung von W1024-I ist um 140% größer als von 1080P des Herstellers Vemont.

Gewicht im Vergleichstest

Verpackung von Easypix W1024-I Unterwasserkamera im Test Wie erwartet haben wir auch unseren prüfenden Blick auf das Testkriterium “Gewicht” gerichtet. Das Gewicht der Unterwasserkamera von Easypix ist 190 g. Leichter sind nur Victure AC400, Rollei Sportsline 100 , Vemont 1080P, Seree 801A und Rollei Sportsline 64 . Unter den Unterwasserkameras der Marke Easypix sind nur W-1024-Y und W1024-P leichter.

Wasserdicht bis im Vergleichstest

Last but not least wollen wir es in Sachen Wasserdicht bis selbstredend exakt wissen. Entsprechend den Angaben des Herstellers ist Wasserdicht bis der Unterwasserkamera von Easypix 3 m. Wasserdicht bis der Produkte im Testvergleich reicht von 3 zu 30 m, wobei das Produkt Victure AC400 den höchsten Wasserdicht bis bietet.

Zudem ist Unterwasserkamera W1024-I um 80% höher als der https://www.expertentesten.de/olympus-tough-tg-5-digitalkamera-unterwasserkamera-test/” target=”” title=”Sieger des Vergleichs”>Sieger des Vergleichs mit Wasserdicht bis von 15 m.

Preis im relativen Vergleich

Zur Zeit kostet die Unterwasserkamera 47,99€. Der durchschnittliche Preis aller auf ExpertenTesten getesteten Unterwasserkameras liegt bei 97,70€, und reicht von 29,99€ bis 419,00€.
Folglich liegt die Unterwasserkamera von Easypix um 49,71€ unter dem durchschnittlichen Preis sämtlicher verglichenen Produkte.

Wobei es sich bei der Unterwasserkamera mit den höchsten Kosten um Olympus Tough TG-5 handelt.

Am Günstigsten hingegen: die Unterwasserkamera 1080P mit besagten 29,99€. Weitere, günstigere Produkte sind beispielsweise W1024-P, 1080P, W-1024-Y und AC400. Sie wollen sparen aber dennoch auf Markenqualität nicht verzichten? Dann empfehlen wir Ihnen: W1024-P mit 45,00€. Übrigens: Das bestplatzierte Produkt auf ExpertenTesten Tough TG-5 kostet 419,00€.
Und wie hoch sind die Preise bei anderen Unterwasserkameras-Marken, die von ExpertenTesten unter die Lupe genommen wurden? Die günstigsten Preise bietet die Marke Vemont mit einem Durchschnittspreis in Höhe von 29,99€. Mit den teuersten Preisen wartet der Markenhersteller Olympus auf bei einem durchschnittlichen Preis von 419,00€.

Bewertungskriterien – darauf kommt es an!

Hersteller-Angaben und Kundenrezensionen alleine genügen für die ExpertenTesten-Redaktion noch lange nicht, um sich eine ausgezeichnete Test-Note in unseren Vergleichen zu ergattern. Denn wir gehen diverse Schritte weiter und definieren für jede Produkt-Kategorie geeignete Bewertungskriterien, die bei uns zusätzlich in die Notenbildung eingerechnet werden.

Für jedes Kriterium vergeben wir Bewertungssterne (von 1 bis 5). Je mehr Bewertungssterne erzielt werden, desto besser schneidet das Modell bei diesem Kriterium ab.
Mit Blick auf die Unterwasserkameras sind dies : Preis-Leistungsverhältnis, Komfort und Materialbeschaffenheit.

Die Materialbeschaffenheit der Easypix Unterwasserkamera im Vergleichstest

Die Materialbeschaffenheit spielt bei Unterwasserkameras selbstredend eine bedeutende Rolle. Das erfahrene ExpertenTesten-Team hat die Unterwasserkamera W1024-I im Vergleichstest mit 4.3 von 5 möglichen Bewertungssternen ausgestattet.
Da die Durchschnittsbewertung sämtlicher auf expertentesten.de vorgestellten Unterwasserkameras bei 3.9 Bewertungssternen liegt, ist das Easypix-Produkt ganze 10% besser als der Durchschnitt.
Übrigens: Von der Marke Easypix hat kein Unterwasserkamera in diesem Kriterium mehr überzeugt.

Komfort im Check

Ein zusätzliches Kriterium stellt für unser Team der Komfort dar. Hierbei wusste das Easypix-Exemplar mit 4.1 Bewertungssternen zu überzeugen. Mit Blick auf alle Unterwasserkameras, die wir auf ExpertenTesten betrachtet haben, lag der durchschnittliche Wert in Sachen Komfort bei 3.9 – entsprechend 0.2 Sterne über dem W1024-I -Wert.
Das beste Produkt in Sachen der Komfort ist übrigens die Unterwasserkamera Tough TG-5 mit traumhaften 5 von 5 möglichen Sternen.

Last but not least: Preis-Leistungsverhältnis

Hier trennt sich die Spreu vom Weizen: Die Spannweite dieses Kriteriums liegt bei 2.6 bis 5. Der Durchschnittswert befindet sich bei 3.7 Sternen. Unser im Fokus der Betrachtung liegender Easypix-Unterwasserkamera schneidet mit 2.6 Sternen leicht unterdurchschnittlich ab.
Das beste Preis-Leistungsverhältnis befindet sich bei Tough TG-5 mit 5 von 5 möglichen Bewertungssternen.
Wenn wir uns auf Marken-Ebene das Abschneiden hinsichtlich des Preis-Leistungsverhältnisses näher ansehen, so ist schnell ersichtlich, dass die Marken Apeman (5.0 Sterne), Olympus (5.0 Sterne) und AKASO (4.3 Sterne) hier die Nase vorne haben.
Falls Ihnen also das Preis-Leistungsverhältnis wichtig ist, sollten Sie sich bei Ihrer Suche auf diese drei Hersteller fokussieren oder vorab nochmal einen Blick auf unseren Vergleich werfen.

Amazon-Bewertungen im Check

Ansicht von Easypix W1024-I Unterwasserkamera im Test & Vergleich Die Amazon.de Handelsplattform zeigt für dieses Produkt eine Sternebewertung von 2.7 Sternen. Aktuell wurden 583 Rezensionen publiziert. Dadurch liegt Unterwasserkamera W1024-I von Easypix volle 0.9 Sterne unterhalb der durchschnittlichen Kundenbewertung aller auf ExpertenTesten verglichenen Unterwasserkameras.

In Relation dazu: Das auf expertentesten.de besser bewertete Produkt Sportsline 64 verfügt über eine Amazon-Bewertung von 2.6 Sternen bei 914 Kundenmeinungen.

Dabei ist das Produkt auf Amazon.de anscheinend ziemlich hoch im Kurs: Denn bei Durchsicht aller Amazon-Unterwasserkameras welche auf ExpertenTesten analysiert wurden verfügen Unterwasserkameras im Mittel über 151 Bewertungen weniger als W1024-I .

Der Marken-Vergleich im Unterwasserkameras-Segment

Bei den Produkten aus dem Unterwasserkameras-Segment des Hauses Easypix befindet W1024-I von Easypix mit Platz 16 und Note 2.35 oberhalb des Durchnitts. Besser platzieren konnten sich W-1024-Y von Easypix erreichte Platz 13, und W1024-P von Easypix erreichte Platz 15. Hinter diesem Produkt platzierten sich W1024-B von Easypix erreichte Platz 17.

In Summe sind auf ExpertenTesten unter den Unterwasserkameras nachfolgende Hersteller vertreten: Seree, Crosstour, Victure, ODRVM, AKASO, Panasonic, Vemont, Ricoh, Rollei, Apeman, Fujifilm, Easypix, Campark, Olympus und Aquapix . Die beste Durchschnittsnote schafft dabei der Hersteller Olympus mit einer durchschnittlichen Note von 1.09. Weit weniger erfolgreich schneiden auf ExpertenTesten die Unterwasserkameras der Firmen Panasonic und ODRVM ab.

Mehr gute Bewertungen konnte folgendes Produkt erlangen AC400. Verglichen mit W1024-I von Easypix ist FinePix XP120 Outdoor-Kamera 16,4 MP der Verlierer.

Zu den Easypix Unterwasserkameras, welche von ExpertenTesten unter die Lupe genommen wurden, zählt übrigens auch W-1024-Y mit einem Platz 13-Ranking.

Fazit

Da liegen andere Unterwasserkameras im Ranking mit höherer Punktzahl deutlich in Führung! Mit einer Produktnote 2.35 liegt das Produkt auf Platz 16.

“kein Akku” war dabei für viele Kunden der Anstoß, warum sie über W1024-I nicht nur Vorteilhaftes zu berichten hatten. Besonders drei Vorteile verhalfen der Unterwasserkamera W1024-I auf einen guten Platz 16 bei einer Produktnote von 2.35:

  • 8-fach digitaler Zoom
  • mit Videofunktion
  • bis 3 Meter wasserdicht

Der Nachteil “kein Akku” hat zu diesem Durchschnitts-Ergebnis nicht unwesentlich beigetragen. Dennoch überwogen noch immer die Erwähnungen von Vorteilen, beispielsweise:

  • 8-fach digitaler Zoom
  • mit Videofunktion
  • bis 3 Meter wasserdicht

Jetzt sollte der Hersteller handeln, ein paar Aufwertungen vornehmen, und schon schafft es Unterwasserkamera W1024-I von Easypix beim nächsten Vergleichstest relaxed auf Platz Eins.

Ob Unterwasserkamera W1024-I von Easypix passt? Oder ob ein anderes Produkt Ihre Bedürfnisse besser abdeckt? Vergleichen Sie doch ganz einfach alle unsere getesteten Produkte untereinander. In der übersichtlichen und tagesaktuellen ExpertenTesten-Vergleichstabelle finden Sie alle Unterwasserkameras, und können die wichtigen Kriterien untereinander vergleichen.

Unterwasserkamera jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Materialbeschaffenheit
Komfort
Preis-Leistungsverhältnis
ExpertenTesten

16. Platz

2,35 (gut) Unterwasserkamera

Fazit: Mit einem 4-fach digitalen Zoom und einer Auflösung von bis zu 16 Megapixeln können Ihre Bilder einfach nur gut werden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (880 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...