Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Unterwasserkamera-Vergleichstabelle

Easypix W524 – l Aqua Digitalkamera: Test 2018

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Unterwasserkamera Vergleich 2019:

Zum Unterwasserkamera-Vergleich 2019

Vom Hersteller wird vor allem die Wassertauglichkeit der Kamera in höchsten Tönen angepriesen und als DAS Gerät für Aufnahmen unter, im oder auf dem Wasser dargestellt.
Zudem soll besonders gute und scharfe Bilder auch bei ?unruhigem Wasser? liefern können.
Ob das tatsächlich stimmt, werden wir in unserem Praxistest herausfinden, um Ihnen beim Kauf ein wenig unter die Arme greifen zu können.

Archiv
Unterwasserkamera
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Kundenbewertung
3 von 5 Sternen
bei 32
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Abmessungen:

    kA
  • Gewicht:

    kA
  • Wasserdicht bis:

    3
  • Zoom:

    8-fach
  • Displaygröße:

    2,4 Zoll (6,1 cm)
  • Garantie:

    kA
  • Videoaufnahmefunktion:

    kA
  • WiFi:

    kA
Vorteile
  • Gurt im Set enthalten
  • bis 3 Meter Wasserdicht
  • 8-fach digitaler Zoom
  • Videofunktion mit Mikrofon für Audioaufnahme
  • Günstiger Preis

Nachteile

  • Akkuverbrauch sehr hoch
  • Bildqualität reine Glücksache
Zurück zur Vergleichstabelle: Unterwasserkameras Test 2019

Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Test vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Unterwasserkamera Test 2019:

Zum Unterwasserkamera Test 2019

Die Daten zur Easypix W524 ? l Aqua Digitalkamera

Die Easypix von hintenLaut Hersteller kann man mit der Easypix bis zu 3 Meter unter der Wasseroberfläche problemlos fotografieren. Dadurch kann man dann auch die Schönheit der Landschaft und der Bewohner unterhalb des Wasserspiegels mit Bekannten, Verwandten oder auch der Welt teilen.

Kein Tröpfchen Wasser soll in das Innere der Kamera gelangen können. Somit soll sie dann auch völlig geschützt vor einem Kurzschluss oder ähnlichem sein und dadurch das perfekte Modell zum Eintauchen in das kalte Nass sein. Das alles aber zu einem fairen Preis.

Mit Hilfe der Anti ? Shacking Vorrichtung des Gerätes sollen auch Motive, die in Bewegung sind, problemlos auf Bild eingefangen werden ohne unscharf oder verwackelt zu erscheinen.

Dadurch kann man dann auch einmal actionreiche Fotos mit der Digitalkamera machen. Selbst wenn man sich während des Fotografierens selbst bewegt, soll es dem Apparat möglich sein, ein scharfes und brillantes Bild hervorzubringen.

Zusätzlich enthält die Kamera noch einen Smile Detection Modus mit dem man das perfekte Lächeln in Sekundenschnelle einfangen kann.

Verpackung der Unterwasserkamera Easypix W524-lDas System scannt das Gesicht einer Person und sobald sich das Gesicht zu einem Lächeln verzieht, macht die Kamera Fotos davon. Diese Funktion kann man dann selbstverständlich auch als Selbstauslöser nutzen können, indem man erst lacht, wenn man bereit für das Bild ist.

Dadurch erwischt man immer die glücklichen oder lustigen Momente und man drückt nicht immer schon zu früh oder zu spät auf den Auslöser ? Knopf.

Zudem enthält die Digitalkamera noch einen Weißabgleich um auch in schwierigeren Situationen immer eine perfekte Bild ? und Farbqualität zu haben.

So leuchten die Farben eines Fisches, den man unter Wasser aufgenommen hat, auch auf den Bildern dann wirklich so, wie er in Natur ausgesehen hat. Dadurch sollen endlich keine Farbveränderungen auf den Bildern auftreten, nur weil man die Bilder unter Wasser aufgezeichnet hat.

Zudem wird auch ein leichter Grünstich, den das Wasser auslösen könnte, von der Kamera ausgebessert und das Wasser sieht dadurch nicht mehr grün aus.

Dadurch kann man sich auf die wirklich wichtigen Dinge auf dem Foto konzentrieren und muss sich nicht an etwas Unwichtiges wie die Wasserfarbe klammern. Dadurch sehen die Menschen dann auch wirklich das, was Sie ihnen zeigen wollen.

Nun wollen wir sehen, ob es tatsächlich stimmt, was der Hersteller alles in die Beschreibung seines Produktes geschrieben hat, oder nicht.

Bester Preis:
jetzt für nur — Euro auf Amazon.de

% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung
Sicher & günstig auf Amazon bestellen!

Die Easypix W524 ? l Aqua Digitalkamera im Praxistest

Die Unterwasserschildkröte wurde mit der Easypix aufgenommenDie Aqua Digitalkamera hat ein ausgefallenes Design und einige Sicherungen, um die Kamera nicht zu beschädigen, bzw. aus Versehen in Betrieb zu nehmen.

Die Linse ist mit einer Klappe gesichert, die das Verkratzen der Linse verhindern soll und somit eine längere Lebensdauer hervorzurufen.

Ein Nachteil dieser Klappe besteht darin, dass es fast unmöglich ist, sie nur mit einer Hand von der Kamera zu lösen. Dadurch dauert es schon wieder einige Zeit länger die Digitalkamera für einen Schnappschuss bereit zu machen.

Der Knopf der das Gerät ein oder ausschaltet ist ein wenig tiefer gelegt, als die übrigen Knöpfe und es ist damit fast nicht möglich, diesen unabsichtlich zu drücken. Damit wird der Energievorrat der Kamera ein wenig geschützt.


Nun zu dem Akku. Der Akku hält nicht wirklich was er verspricht. Binnen kürzester Zeit ?verschlingt? der Apparat eine ungeheure Menge an Energie.

Deshalb sollte man sich auf jeden Fall Ersatzbatterien auf einen Ausflug mitnehmen, die auch ein wenig Energie hergeben, um nicht schon nach 20 ? 30 Fotos wieder neue einlegen zu müssen.

Die Bildqualität an sich ist eher eine Glückssache. Zum einen deshalb, weil man bei starkem Sonnenlicht ? wie es meist am Strand herrscht, nichts mehr auf dem Display der Easypix erkennen kann und somit wirklich auf gut Glück fotografieren muss, um das richtige Motiv in der Kamera einzufangen.

Zum anderen ist die Auflösung der Bilder nicht unbedingt mit der einer anderen (teureren) Digitalkamera vergleichbar. Teilweise werden die Fotos nämlich ganz unscharf und teilweise nicht.


Ab und zu kann es sogar passieren, dass man einen farbigen Stich in den Bildern erkennen kann. Aber das nicht nur beim Fotografieren unter Wasser sondern auch beim ganz normalen Foto machen am Strand oder Pool.

Zudem sind die Bilder teilweise einfach viel zu stark gesättigt. Als wir den Fotoapparat noch nicht im Wasser getestet hatten, dachten wir, das wird so sein, damit man ein besseres Farbspiel bei den unter Wasserfotos hat.

Doch leider war dies eine Fehleinschätzung. Die Fotos unter Wasser sind um einiges blasser als jene die am Strand aufgenommen worden sind.


Beispielsweise waren Korallen, die in echt rot waren, auf den Bildern rosa. Außerdem kann man auch im Wasser das Display nicht erkennen.

Zwar ist die Kamera sogar noch einsetzbar wenn man tiefer als 3 Meter taucht, doch sieht man das Display nicht mehr ? aber das sieht man auch nach ein paar Zentimeter Wassertiefe nicht mehr.

Der Gurt der im Set enthalten ist, um die Kamera am Arm befestigen zu können, ist gut überlegt. Da es zum einen an Land weniger gefährlich ist, dass sie einem auf den Boden fällt und zum anderen sinkt das Gerät wie ein Stein zu Boden, wenn man sich im Wasser befindet.

Das heißt vor allem bei einem Schnorchelausflug, bei dem man auch in tieferen Gewässern schwimmt, äußerste Vorsicht, da die Digitalkamera nicht schwimmt, sollte man auf jeden Fall den mitgelieferten Gurt an den Arm anlegen, um die Kamera nicht an die Tiefe der See zu verlieren.

Fazit


Die Easypix W524 ? l Aqua Digitalkamera ist nicht einmal unbedingt das Geld wert, das sie jetzt kostet. 20 ? wären bei diesem Modell das Maximum, um wirklich ein top Preis – / Leistungsverhältnis zu bekommen.

Zwar ist sie besser als eine Wegwerfkamera, doch benötigt man durch den hohen Energieverbrauch auch gleich einmal mehr Geld, um sich genügend Batterien zu kaufen.

Deshalb empfehlen wir dieses Gerät höchstens als Spielzeug für die Kinder oder als wirkliches Notfallgerät, wenn man einmal wirklich keine andere Kamera zur Hand hat.

Unterwasserkamera jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Materialbeschaffenheit
Komfort
Preis-Leistungsverhältnis
ExpertenTesten Unterwasserkamera

Fazit: Diese Kamera ist eher eine Notlösung als ein gutes Schnäppchen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.621 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...