Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Gasgrill-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Ein Gasgrill am Balkon - So finden Sie die perfekte Größe!

Heutzutage können Grillfans wie wir auch auf dem Balkon eines Mietshauses den Grill “anwerfen”. Sie haben die Möglichkeit zu einem Gasgrill zu greifen, wenn sie ein kleines Grillfest veranstalten wollen. Diese Modelle sind mittlerweile wahre Multitalente. Außerdem kommt es bei ihrem Einsatz so gut wie zu keiner Rauch- und Qualm Entwicklung, sodass sich die auch Nachbarn nicht belästigt fühlen können. Auch auf kleinen Gasgrillgeräten gelingen dem “Grillmeister” saftige Steaks, zarte Fischfilets oder knusprige WürstchenHeißes Grillgut auf einem Gasgrill

Moderne Gasgrill Geräte für den Balkon werden von bekannten Herstellern auf dem Markt angeboten. Die Modelle bieten ihren Nutzern erstklassige Qualität bei sehr fairen Preisen. Dank der modernen Technik der Gas Grill Geräte brauchen wir keine lange Vorbereitungszeit, wenn wir zu einem Grillfest einladen: Wir schließen den Grill an die Gasflasche oder Kartusche an und entfachen anschließend das Feuer mit Hilfe eines elektrischen Anzündknopfes. Es bedarf nur einer kurzen Aufwärmzeit und schon kann es losgehen.

Für einen kleineren Balkon eignet sich ein Tischgrill mit Maßen um die B70 cm x T42 cm x H34 cm. Diese Modelle haben in der Regel Grillflächen von 48 cm x 30 cm. Meist gibt es bei diesen Grillgeräten noch zwei aufklappbare Seitentische und eventuell eine Haube.

Auf einem Balkon mit etwas größerer Fläche findet auch ein nicht allzu großer Gasgrillwagen Platz. Diese Grillstationen sind in der Regel mit einer Grillhaube ausgestattet.

In der Folge kann mit ihnen gegrillt, gekocht, geräuchert und auch indirekt gegrillt werden. Gas Grillwagen für den Balkon gibt es bereits mit Gesamtmaßen von zirka H107 cm x B108 cm x T43 cm. Dabei liegen die Maße der Grillfläche mit Haube etwa bei 47 x 20 cm. Ein kleiner Lavastein Gas Grill mit zwei getrennt regelbaren Brennern, über denen die Lavasteine angebracht sind, eignet sich auch für die Grillparty auf dem Balkon. Diese Modelle mit der gleichmäßigen Hitzeverteilung gibt es schon mit Grillflächen von 50 cm x 30 cm.

Vor dem Kauf wird der Balkon ausgemessen

Bevor ein Gasgrill für den Balkon angeschafft wird, sollte sich der zukünftige Grillmeister mit einem Maßband bewaffnen und den Balkon ausmessen. Ist auf dem Balkon ein kleiner zusätzlicher Tisch vorhanden, kann ein kompakter Tischgrill angeschafft werden. Auf dem Tisch müssen neben dem Gerät auch noch alle Grillutensilien Platz finden. Auch ein Balkontisch und Stühle für Familie und Gäste sollten sich noch problemlos draußen aufstellen lassen. Zudem muss noch die Gasflasche oder Kartusche untergebracht werden.Gasgrill mit fertigem Grillgut

Ein erstklassiger Tischgrill mit meist zwei getrennt regulierbaren Flammen, hat durchaus seine Vorteile. Er eignet sich für Anfänger und Profi-Griller. Zudem ist ein solches Modell einfach zu bedienen und es punktet mit einer Mobilität. Diese Fabrikate können wir auf das nächste Picknick oder zum Campingurlaub mitnehmen. Sie sind mit einer oder zwei Gasflammen sowie einem robusten Grillrost ausgestattet. Zudem gibt es meist praktische Griffe mit denen sie sich einfach transportieren lassen. Ein kleiner Gas Grillwagen für den Balkon wiederum ist meist mit Rollen versehen, dadurch lässt er sich einfach verschieben. Diese Multitalente lassen sich meist in der Höhe verstellen, sodass wir am Grill stehend, keine Rückenprobleme bekommen.

Wir können sie problemlos auf einem Balkon mit einer Fläche von ungefähr 130 cm x 440 cm verwenden. Aus diesen Modellen kann ein Profi-Grillmeister so einiges herausholen. Sie verfügen meist über mehrere Gasflammen, die sich einzeln ansteuern lassen. Ein Gasgrill mittlerer Größe besitzt häufig mehrere Ebenen und Ablageflächen. Zudem sind diese Grillgeräte meist mit einer Backofenfunktion und einem in die Garhaube integriertem Thermometer ausgestattet. Es gibt praktische Seitentische – darauf findet das Grillgut Platz.

Gute Gasgrillgeräte für den Balkon sind meist mit einer batterielosen Piezozündung ausgestattet. In der Folge können wir sie schnell und sicher anzünden.

Viele der Modelle besitzen zudem herausnehmbare Fettauffangschalen, dadurch lassen sie sich einfacher reinigen. Es ist wichtig, dass wir den Gasgrill für den Balkon schnell auf- und abbauen können.

Vorteile eines Gasgrills für den Balkon

Viele Bundesbürger widmen sich dem Grillvergnügen, sobald es das Wetter zulässt. Da nicht alle über einen Garten oder über eine große Terrasse verfügen, weichen sie auf den Balkon aus. Im Handel finden Grillfans wie wir, kleinere Geräte für unser Grillvergnügen. Wird ein kleiner Gasgrill eingesetzt, kommt es anders als mit einem Holzkohlegrill, zu keiner unliebsamen Rauchentwicklung. Dieses Problem tritt beim Einsatz eines Gasgrill Gerätes erst gar nicht auf. Dadurch bleibt der nachbarschaftliche Friede gewahrt. Den Nachbarn wird höchstens der Duft unserer gegrillten Köstlichkeiten in die Nase wehen. Dadurch werden sie sich kaum belästigt fühlen.Profi Gasgrill in Edelstahl von vorne

Ein kleiner Gas-Balkongriller braucht kaum Vorbereitungszeit. Sobald die Flammen gezündet wurden, dauert es nur noch einige Minuten, bevor der Grillmeister loslegen kann. Gasgriller sind problemlos bedienbar. Die Flammen lassen sich einfach regulieren, in der Folge hat der Koch die Wahl, ob er bei großer Hitze Kurzgebratenes brutzeln möchte oder bei niedrigen Temperaturen und einer geschlossener Grillhaube (durch indirektes Grillen), Köstlichkeiten zubereiten will.

Einen Gasgrill für den Balkon wählen wir nach der zu Verfügung stehenden Fläche und unseren Vorlieben (und den der Familie) aus. Sehr gut bewähren sich sogenannte “Koffergrills”. Sie werden einfach auf einen Tisch gestellt. Nach ihrem Einsatz lassen sie sich einfach verstauen. Einen kleinen Grillwagen legen sich Grillfans zu, die über einen etwas größeren Balkon verfügen. Er bietet den Nutzern Ablageflächen für ihr Grillgut und für das Grillbesteck. Dadurch bleibt der Tisch für die Familie frei. Eine etwas größerer Grillstation wiederum erfreut den Grillmeister auf der Terrasse. Mit diesen Fabrikaten stehen ihm mehrere Flammen zur Verfügung.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.585 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...