Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Einbaukuehlschrank-test
Zurück zur Einbaukühlschrank-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Bosch KIR18V51 Serie 2 Einbaukühlschrank im Vergleich

Ein guter Kühlschrank ist langlebig und hält zwischen 10 bis 15 Jahre. Eine Neuanschaffung wird meistens dann nötig, wenn ein Umzug bevorsteht oder die Kücheneinrichtung modern verändert und angepasst werden soll. Schon zu einem kleinen Preis können sehr edle und schicke Küchenmöbel die Ausstattung bereichern. Integriert werden dann Backofen, Kochfeld und Einbaukühlschrank, um das einheitliche Design zu bewahren.

>> Sicher & günstig für ca. 329 € auf Amazon bestellen!
15. Platz
Einbaukühlschrank
1,82 (gut)
Aktuelles Angebot
ab ca. 329 €

Listenpreis ca. 429 €
Sie sparen ca. 100€
Kundenbewertung
3.9 von 5 Sternen
bei 25
Bewertungen
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Preis prüfen
Funktionsübersicht
  • Geräuschemissionen:

    34 dB

  • Abmessungen (HxBxT):

    k.A.

  • Farbe:

     weiß

  • jährlicher Verbrauch:

    129 Kilowattstunden

  • Nutzungsinhalt gesamt:

    151 Liter

  • Gefrierbereich:

    k.A.

  • Energieeffizienzklasse:

    A+

  • Luftschallemission:

    k.A.

  • Abtauautomatik:

    k.A.

Vorteile
  • Transparenter Gemüsebehälter
  • Drehwähler für Temperaturregelung
  • Abtau-Automatik
  • Türanschlag rechts, wechselbar
  • Klimaklasse SN-ST

Nachteile

  • Lauteres Geräusch
  • Zu klein
Zurück zur Vergleichstabelle: Einbaukühlschränke Test 2019

Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Test vertreten.
Hier geht es weiter zum aktualisierten Einbaukühlschrank Test 2019:
Zum Einbaukühlschrank Test 2019

Der Einbaukühlschrank bietet viele Vorteile, ist leiser und energiesparsamer als Standmodelle. Meistens ist der Aufbau eher schlicht und klassisch, wobei die Ausstattung für normale Ansprüche völlig genügt. Die Auswahl kann zwischen Modellen mit oder ohne Gefrierfach getroffen werden, wobei der „Bosch KIR18V51 Serie 2 Einbaukühlschrank“ zu den letzteren Geräten gehört. Er ist klein, wird fest montiert und hat einen niedrigen Energieverbrauch. Durch die Abtauautomatik kann er ohne Aufwand im Dauerbetrieb genutzt werden und läuft leise und ruhig.

Daten & Fakten

Lieferung, Dauer und Verpackungsmaterialien

Das Gerät wurde nach der Bestellung innerhalb weniger Tage ausgeliefert, wobei sich die zuständige Spedition mit dem Kunden in Verbindung setzte, den Lieferzeitpunkt bestimmte und auch vor dem Eintreffen noch einmal telefonisch Bescheid gab. Damit war der Versand sehr zuverlässig und störungsfrei.

Das Modell war gut verpackt, vielfach gesichert und wies keine Schäden oder Mängel auf.

Die Türen waren mit Klebeband stabilisiert, die einzelnen Fächer in Folie und Styropor gekleidet. Dazu war das gesamte Montagezubehör enthalten, inklusive der benötigten Scharniere.

Infos zum Hersteller

Das Unternehmen „Bosch“ gibt es seit der Gründung 1886 durch Robert Bosch und hat seinen Sitz in Stuttgart. Es gibt mehrere Tochterunternehmen, darunter auch speziell für die Vermarktung von Küchen- und Haushaltsgeräten.


Die Marke „Bosch“ bietet zuverlässige, modern gestaltete und funktionale Geräte, die zu einem angemessenen Preis für viele Menschen erschwinglich sind. Sie sind langlebig und im Design zeitlos konzipiert.

Art des Geräts, Größe, Kapazität und Gewicht

Der Einbaukühlschrank gehörte zu den kleinen Modellen im Vergleich und hatte ein Fassungsvermögen von 151 Litern, das für einen ZweiPersonen-Haushalt ausreichend war. Dazu besaß der „Bosch KIR18V51 Serie 2 Einbaukühlschrank“ kein Gefrierfach, das zusätzlichen Platz wegnahm. Er war dann sinnvoll, wenn bereits ein Gefriergerät vorhanden war. Der Kühlschrank wog knapp 32 Kilogramm und passte in eine normale Schranknische von 88 Zentimeter. Die Maße waren 87 x 54 x 54 Zentimeter.

Aufbau, Design, Farbe und Materialien

Das Design war zeitlos, klassisch und damit eher unspektakulär. Typische Merkmale waren die untere große Gemüsebox aus Plastik mit Griff, die vier Fächer in der Seitentür und drei Glasflächen, die den Kühlschrank unterteilten. Das Modell war weißfarbig, gut ausgeleuchtet und besaß einen manuell bedienbaren Drehregler für die Temperatur. Die Materialien und der Innenraum waren gut verarbeitet. Ein Gefrierfach war nicht vorhanden.

Stromverbrauch und Effizienzklasse

Über den Stromverbrauch konnte sich bei diesem Modell keiner beschweren. Mit etwa 129 Kilowattstunden im Jahr war dieser sehr gering und für den Dauerbetrieb optimal. Im Vergleich erwies sich häufig, dass Geräte ohne Gefrierfach und Zusatzfunktionen deutlich weniger Strom verbrauchten. Der Kühlschrank gehörte zu der Energieklasse A+, die bei Küchengeräten ausreichte und den Anschaffungspreis auch nicht wesentlich erhöhte.

Bester Preis:
statt EUR 429,00
jetzt für nur EUR 329,00 Euro auf Amazon.de

100,00% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung
Versandfertig in 1 – 2 Werktagen

>> Sicher & günstig 329,00 Euro
auf Amazon bestellen!

Lebensmittel frisch und kühl – der Einbaukühlschrank in der Nutzung

Einbau, Montage und Anschuss

Das Einbauen des Kühlschranks erforderte etwas mehr Zeit, war aber in den einzelnen Schritten dann nicht besonders kompliziert. Stabile Scharniere waren im Lieferumfang enthalten. Der Kühlschrank besaß keine Front und wurde mit der vorhandenen Küchenschranktür verschraubt. Als er an den Strom angeschlossen wurde, gab er ein etwas lauteres Geräusch von sich und sollte dann für die Anpassung einige Stunden leer eingeschaltet werden. Danach reduzierte sich der Geräuschpegel deutlich.

Ausstattung, Kühlung und Beleuchtung

Mit der sehr konstanten Kühlung lief der „Bosch KIR18V51 Serie 2 Einbaukühlschrank“ zuverlässig, kühlte ab und an nach, wenn die Temperatur leicht anstieg und war auch bei geöffneter Tür in der Lage, den Ausgleich automatisch zu schaffen. Die Beleuchtung war hell und klar, erreichte alle Ebenen. Es gab ein automatisches Abtausystem, das allerdings bei einer etwas höheren Stufe der Temperatureinstellung nicht immer günstig im Vergleich reagierte, so dass mehr Kondensat gebildet wurde. Ausgleich war dadurch geboten, dass der Kühlschrank schon auf sehr geringer Stufe hervorragend und leistungsstark kühlte.

Betrieb und Lärmpegel

Nach der Erstinbetriebnahme und dem leichten Anstieg des Geräuschpegels arbeitete das Modell danach sehr leise und war im Betrieb fast gar nicht zu hören. Der Lärmpegel war vom Hersteller mit 34 Dezibel angeben und erwies sich im Vergleich als richtig.


Selbst der Kühlprozess erforderte keine höhere Betriebsamkeit, die sich durch Brummen und Gluckern bemerkbar machte.

Reinigung und Pflege

Die Ablagen aus Glas waren stabil und robust, hatten eine weiße Gummiumrandung und konnten herausgenommen werden. Meistens genügte das Auswischen des Einbaukühlschranks mit einem Lappen und etwas Spülmittel. Noch einfacher war die Säuberung der Seitenfächer in der Tür, die aus Plastik bestanden und einfach aus der Vorrichtung gehoben wurden, um gesäubert zu werden. Die Beleuchtung ermöglichte einen guten Überblick der hygienischen Bedingungen.

Fazit: Günstige Kombination mit kleinem Kühlfach

Einfach, schlicht und effizient ist der „Bosch KIR18V51 Serie 2 Einbaukühlschrank“ für kleinere Haushalte bestens geeignet, lässt sich gut einbauen und arbeitet besonders leise und energiesparsam. Ein Gefrierfach ist nicht vorhanden, die Kühlung ist konstant und auf allen Ebenen ausgezeichnet. Die Verarbeitung ist wertig und bietet eine gut überschaubare Ablage und Beleuchtung. Besondere Funktionen hat der Kühlschrank nicht, sieht aber beim Öffnen sehr schick aus. Als in die Küchenzeile integriertes Gerät kann er die Ausstattung bereichern.

Einbaukühlschrank jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Benutzerfreundlichkeit
Verarbeitungsqualität
Materialbeschaffenheit
ExpertenTesten

15. Platz

1,82 (gut) Einbaukühlschrank

Fazit: Einfach, schlicht und effizient ist der „Bosch KIR18V51 Serie 2 Einbaukühlschrank“ für kleinere Haushalte bestens geeignet, lässt sich gut einbauen und arbeitet besonders leise und energiesparsam.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.370 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...